Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe bei der Buchung? Rufen Sie uns an: +49 5139 95 90 920
Bewertung AIDAluna von capricorn75 (10/2011)   |  Kontakt   |  Jobs  |   Impressum

Hochsee

Fluss

Abreisedatum

Rückreisedatum

Sicher buchen - mykreuzfahrt nutzt SSL Technologie!

Zeichenerklärungen:


Bordsprache Deutsch

Bordsprache Deutsch

Clubschiff

Clubschiff

All Inclusive

All Inclusive Schiff

Inklusive Flug

Flug Inklusive

Familienkreuzfahrt

Familienschiff

Luxuskreuzfahrt

Deluxe-Schiff

Segelkreuzfahrt

Großsegler

Expeditions-Kreuzfahrt

Expeditionsschiff

Top Angebote: Single Specials, Family Special, Bordguthaben, Exklusivangebote und mehr

TOP-Angebot

AIDAluna

Reederei AIDA
9

100% Weiterempfehlungsrate
1 Schiffsbewertung

Reederei:

Bordsprache:

Deutsch

Bordzahlungsmittel:

Euro

Schiff erbaut im Jahr:

2009

Länge:

252.00 m

Breite:

32.00 m

Tiefgang:

7.00 m

Tonnage:

69203

Werft:

Meyer Werft GmbH, Papenburg

Flagge:

Italien/ Genua

Passagiere / Crew:

2050 / 607

Kabinenanzahl:

1025

Bordprache DeutschClubschiffFamilienkreuzfahrt

Kontaktformular öffnen

Beratung anfordern: Nutzen Sie unser Kontaktformular

Name:

Telefonnummer:

E-mail Adresse:

Ihre Frage an uns:

Sicherheitscode:

612e696d6167655f373135171

Bewertung der AIDAluna von capricorn75

Schliessen

Ihre Altersgruppe:

30-45 Jahre

Ihr Reisetyp:

Single

Reisezeit:

10.2011

Reiseziel:

USA Ostküste

Kabinentyp:

Innenkabine

Wievielte Kreuzfahrt?

2-5 Kreuzfahrten

1) Das Schiff

Bewertung:

Ich war in der ersten Otkoberhälfte 14 Tage auf der AIDAluna unterwegs. Es ging von New York über Florida bis zu den Bahamas und über die Bermudas chzurück nach New York. Ich war das fünfte Mal auf einem AIDAschiff unterwegs nach einer Tour auf der AIDAvita, eienr auf der AIDAdiva war ich nun das dritte mal mit der AIDAluna unterwgs. Die AIDAluna ist ca. 2,5 Jahre alt und nach der AIDAdiva und AIDAbella das dritte Schiff der so genannten Sphinx-Klasse. Sie ist mit ca. 70.000 Tonnen ein etwas größeres Schiff und von der Bauart weitestgehend identisch mit den Vorgängerinnen AIDAdiva und AIDAbella. Anders als die Vorgängerinnen verfügt sie jedoch bereits über den LED-Schirm auf dem Pooldeck und eine modernere Laser-Anlage. Die Lasershows waren daher ganz toll. Der Zustand des Schiffes ist sehr gut. Es ist gepflegt und alles sehr sauber. Die Bars, Partys und Shows sind hervorragend. Preise für Getränke sind für ein Kreuzfahrtschiff absolut okay. Es sind überwiegend Gäste aus Deutschland bzw. deutschsprachigen Ländern. Die Atmosphäre ist anders als auf einem klassischen Kreuzfahrtschiff sehr locker. Als Alleinreisender kann man sehr schnell Kontakte knüpfen. Großen Spaß machten die Poolpartys, an einem Abend gab es in der AIDA-Bar eine "Almparty", wo die Stewardessen im Dirndel rumliefen und man mit der Mass Bier im Atlantik zu den Apres-Ski-Hits tanzen konnte. Wenn einem nach etwas nach Ruhe war, konnte man in die ruhigere Ocean-Bar gehen. Das "Theatrium" in der Mitte, eine Mischung aus einem Theater und einem Atrium, ist eigentlich eine gute Idee. Allerdings hat es nur für einen Bruchteil der Passagiere Platz und war daher bei interessanten Veranstaltungen recht schnell überfüllt. Sonst gab es noch einen Kritikpunkt: Das typisch "deutsch" Verhalten mit den Liegestühlen. Da sind schon von früh morgens die meisten mit Handtüchern belegt. Zwar heißt es offiziell, das nach einer halben Stunde die Beleguntensilien abgerüumt und bei der Poolaufsicht abgeholt werden könne, tatsächlich habe ich es jedoch nie gesehen. Das Ein- und Auscheckprocedere war leider nicht so einfach, wie ich es von AIDA-Touren in Europa her kannte, wo man unmittelbar nach der Landung und Transfer zum Schiff bereits an Bord durfte und die Bars und Restaurants nutzen konnte bzw. am Abreisetag so lange an Bord bleiben und die Einrichtungen benutzen konnte, bis der Transfer zum Flughafen anstand. In USA musste jeder Passagier am Abreisetag bis 12:00 Uhr von Bord sein, egal um wie viel Uhr der Abflug (zum Teil Stunden später) stattfand. Das lag allerdings nicht am Schiff oder der Reederei, sondern an den amerikanischen Vorschriften. Das Ein-/Auscheckprouedere für sich verlief sehr gut und schnell.

2) Die Kabine

Bewertung:

Ich hatte eine Doppelbette-Innenkabine auf Deck 4 zur Alleinbenutzung. Sie war recht groß mit Dusche/WC, Föhn, Telefon und Farbfernseher, auf dem man neben dem Bordfernsehen auch die Deutsche Welle empfangen konnte, die zeitweise deutschsprachig sendete. Daneben gab es noch eine Videocam zum Bug, zum Heck und eine zum Pooldeck. Es war mehr als genug Stauraum vorhanden. Da sie mittschiffs war, war sie auch sehr ruhig. Der Kabinenservice war tadellos

3) Gastronomie

Bewertung:

Die AIDAluna hat drei große Buffet-Restaurants am Heck. Zwei boten auch die Möglichkeit, draußen zu essen. Das Angebot war reichhaltig und vielseitig, gerade auch im Bereich Fisch und Meeresfrüchte. Es gibt frei Tischwahl. Sehr positiv. Fruchtsäfte, Wasser, Bier und Tischwein waren zu den Essenszeiten in den Restaurants frei und man konnte sich so viel nehmen, wie man wollte. Daneben verfügt die AIDAluna auch über ein Steak-House, ein Spezialitätenrestaurant sowie über ein Sushi-Bar, für die man jedoch einen mehr oder weniger hohen Aufpreis zahlen musste. Ich habe diese jedoch nicht genutzt, weil ich mit den Angeboten in den Buffet-Restaurants völlig zufrieden war und für mich als Alleinreisenden die Buffet-Resataurants im Hinblick auf soziale Kontakte auch besser waren.

4) Landausflüge

Bewertung:

Die Landausflüge sind hervorragend organisiert und haben mich immer begeistert. Besonders hervorzuheben ist die sehr gute Logistik, die Beginnzeiten und Treffpunkte so zu verteilen, dass sich Wartezeiten oder Gedränge in den Treppenhäusern weitestgehend vermeiden ließen. Auch hier hatte ich von meinen frühreren Reisen auch ganz anderes erlebt. Einziges Manko: Die Landasusflüge sind recht teuer. Daher ist die Bewertung insgesamt nur im Mittelmaß . Hätte ich es getrennt bewerten können, dann wäre die Qualität 9 und der Preis 2 Sterne gewesen.

5) Sport & Wellness

Bewertung:

Das Schiff verfügt über einen großen Fitness und Wellness-Bereich. Der Fitness und die Sauna sind im Reisepreis inbegriffen, die Wellnessoase kostet 15 € am Tag. Der Fitnessbereich ist serh gut mit modernen GEräten ausgestattet und man kann mit Blick auf das Meer trainieren. Auch von der Finnischen und der Kräuter- Sauna hat man beim Schwitzen einen tollen Blick auf das Meer.

6) Unterhaltung

Bewertung:

Die Shows waren auf höchstem Niveau und eigentlich ganz toll. Allerdings sind ds zum großen Teil seit Jahren die gleichen, egal auf welchem AIDA-Schiff man unterwegs ist. So war z.B. die ABBA-Show grundsätzlich wieder ganz toll, jedoch beim fünften Mal nicht mehr so neu. Ein Höhepunkt war wieder die Haifisch/St. Pauli-Party am vorletzten Abend, an dem ein Chor aus der Besatzung einschlielich dem Kapitän Shantys sangen und eine ganz tolle Stimmung war. Auch in der Diskothek (Anytinme-Bar) gab es Themenabende und die Stimmung war sehr gut.

7) Kinder & Familie

Bewertung:

Dazu kann ich als Alleinreisender nichts sagen.

8) Gesamtbewertung

Bewertung:

Insgesamt war ich mit der Kreuzfahrt sehr zufrieden. Das Schiff war wie immer sehr gut und ich hatte dieses Mal auch sehr nette Mitreisende kennengelernt, mit denen ich mich regelmäßig zum Abendessen traf. Auch sonst war das Publikum diesmal sehr feierfreudig, was ganz in meinem Sinne war. Auf anderen (AIDA-)Reisen habe ich dies auch schon anders erlebt, insbesondere dass die Poolpartys nicht in Fahrt kamen und in der Diskothek manchmal gar nichts los war. Ein Wehmutstropfen war, dass wegen Sturms Port Canaveral nicht angelaufen werden konnte und es statt dessen einen weiteren Seetag bzw einen Sturmtag vor Floridas Küste gab. Das ist jedoch ein typisches Risiko bei einer Kreuzfahrt und damit muss man rechnen. Die Schifssführung hat jedoch gut reagiert und der Kapitän persönlich hat im Theatrium die Situation erläutert. Die Kosten für bereits gebuchte Ausflüge wurden übrigens ohne Auffoderung von selbst zurückerstattet. Die Gesamtbwertung ist daher serh gut. Meine nächste AIDA-Tour ist bereits gebucht. Im März geht es von den Kanaren nach Portugal, Spanien und Marokko.

9) Preis/Leistung:  

Ja

10) Weiterempfehlung:  

Ja

NewsletterNewsletter

Unser regelmäßig erscheinender Newsletter mit aktuellen Angeboten zu Kreuzfahrten, Infos und Exklusivreisen!

Facebook Facebook

Werden Sie Fan von mykreuzfahrt auf Facebook und nehmen Sie automatisch an interessanten Gewinnspielen teil.

Google Plus Google+

Folgen Sie uns auf Google+ und seien Sie immer bestens über die neusten Gutscheincodes und Angebote informiert.

Kreuzfahrtberatung Öffnungszeiten

Mo. - Fr.    09:00 bis 19:00 Uhr
Samstags 09:00 bis 18:00 Uhr
Heiligabend & Silvester geschlossen

©  Meinecke Kreuzfahrten & Touristik GmbH 2005-2017. Alle Rechte vorbehalten.
AGB     |     Nutzungsbestimmungen     |    Datenschutzbedingungen     |    Glossar