Kontakt zu uns

0800 7844333


Wir sind telefonisch für Sie von Montag bis Samstag von 9:00 Uhr bis 19 Uhr erreichbar. Sie können auch gerne einen Rückruftermin mit uns vereinbaren!

Mit dem Absenden des Formulars erkennen sie unsere Bestimmungen zum Datenschutz an. Zur Bearbeitung Ihrer Anfrage werden Ihre Daten bei uns gespeichert. Ihre Daten werden nicht weitergegeben oder verkauft und werden nur zur Beantwortung Ihrer Fragen verwendet.

A-Rosa Donna

A-Rosa Donna 6. Mai 2023 bis 13. Mai 2023

DONAU KLASSIKER 2023

7 Tage ab/bis Engelhartszell
  •  Premium All Inclusive Tarife
  •  umfangreiches Spa Angebot aus Massagen, Sauna und Wellness
  •  Erlebnis, Entspannung & Genuss

ab € 1749      

ab € 1749      

Reiseverlauf

Tag
Hafen
Ankunft
Abfahrt

Engelhartszell ist eine kleine Gemeinde in Oberösterreich und liegt rund 20 Kilometer von Passau entfernt. Seit neustem ist der Ort Abfahrtshafen für einige Flussanbieter, die dorthin einen Bustransfer anbieten, der ungefährt 30 Minuten Fahrzeit in Anspruch nimmt.
Bereits im 2 Jahrhundert wurde die Station Stanacum an der selben Stelle wie der heutige Ort von den Römern genutzt. Diese Vermutung wurde auch durch altertümliche Mauerreste gefestigt.
Die Stiftskirche ist eine der Sehenswürdigkeiten Engelhartszell. Bekannt ist die Gemeinde zudem für einen Zweig des Zisterzienserordens, der sogenannten Trappisten, die in Engelhartszell beheimatet sind.
Die Stadt ist der Ausgangspunkt vieler Flusskreuzfahrten auf der Donau.

Wien, die Kulturhauptstadt von Österreich, ist eine Metropole mit einzigartigem Charme und Lebendigkeit. Mit fast 2 Millionen Einwohner ist das an der Donau gelegene Wien die bevölkerungsreichste Stadt Österreichs. Es verfügt über eine hervorragende Infrastruktur, besitzt eindrucksvolle Bauten, Denkmäler sowie Parks und hat durch die Lage im Zentrum von Europa oftmals eine wichtige Rolle in den Phasen der Geschichte Europas gespielt.

Stadt der Kultur und Musik
Wien verfügt über eine große kulturelle Vielfalt: Ob klassisches Theater, Film- oder Tanzfestival, Opern, Konzerte oder Ausstellungen – es gibt immer etwas Spannendes zu entdecken. Die Stadt spielte auch in der Musik seit jeher eine bedeutsame Rolle, denn in der österreichischen Hauptstadt haben zeitweise vermutlich mehr berühmte Komponisten gelebt als in irgendeiner anderen Stadt. Walzer und Operette sind hier zuhause, auch Musicals „Made in Vienna“ haben das internationale Publikum erobert. Die Wiener Philharmoniker sind heute eines der besten Orchester der Welt, die Wiener Sängerknaben sind überall erfolgreich und die Wiener Staatsoper ist eines der bekanntesten Opernhäusern der Welt.

Die romantische Kaiserstadt
Wien ist eine Traumstadt für Romantiker und Historiker. Zu den romantischen Sehenswürdigkeiten gehört das spektakuläre Schloss Schönbrunn aus dem 18. Jahrhundert. Das Gebäude ist nicht nur wegen seiner prächtigen Architektur, sondern auch wegen seiner wunderschönen parkähnlichen Umgebung einen Besuch wert. Ebenfalls zählt das Schloss Belvedere zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Es besteht aus zwei prächtigen Barockbauten: dem Unteren Belvedere und dem Oberen Belvedere. Neben der beeindruckenden Architektur sind die heute dort ausgestellten Kunstwerke ein wichtiger Anziehungspunkt für Besucher aus aller Welt.

Wien, die Kulturhauptstadt von Österreich, ist eine Metropole mit einzigartigem Charme und Lebendigkeit. Mit fast 2 Millionen Einwohner ist das an der Donau gelegene Wien die bevölkerungsreichste Stadt Österreichs. Es verfügt über eine hervorragende Infrastruktur, besitzt eindrucksvolle Bauten, Denkmäler sowie Parks und hat durch die Lage im Zentrum von Europa oftmals eine wichtige Rolle in den Phasen der Geschichte Europas gespielt.

Stadt der Kultur und Musik
Wien verfügt über eine große kulturelle Vielfalt: Ob klassisches Theater, Film- oder Tanzfestival, Opern, Konzerte oder Ausstellungen – es gibt immer etwas Spannendes zu entdecken. Die Stadt spielte auch in der Musik seit jeher eine bedeutsame Rolle, denn in der österreichischen Hauptstadt haben zeitweise vermutlich mehr berühmte Komponisten gelebt als in irgendeiner anderen Stadt. Walzer und Operette sind hier zuhause, auch Musicals „Made in Vienna“ haben das internationale Publikum erobert. Die Wiener Philharmoniker sind heute eines der besten Orchester der Welt, die Wiener Sängerknaben sind überall erfolgreich und die Wiener Staatsoper ist eines der bekanntesten Opernhäusern der Welt.

Die romantische Kaiserstadt
Wien ist eine Traumstadt für Romantiker und Historiker. Zu den romantischen Sehenswürdigkeiten gehört das spektakuläre Schloss Schönbrunn aus dem 18. Jahrhundert. Das Gebäude ist nicht nur wegen seiner prächtigen Architektur, sondern auch wegen seiner wunderschönen parkähnlichen Umgebung einen Besuch wert. Ebenfalls zählt das Schloss Belvedere zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Es besteht aus zwei prächtigen Barockbauten: dem Unteren Belvedere und dem Oberen Belvedere. Neben der beeindruckenden Architektur sind die heute dort ausgestellten Kunstwerke ein wichtiger Anziehungspunkt für Besucher aus aller Welt.

Esztergom ist eine Stadt in Ungarn,an der Donau. Die Donau bildet hier die Grenze zur Slowakei. Esztergom ist eine der ältesten Städte Ungarns. Die ersten namentlich bekannten Einwohner waren die Kelten. Zur Zeit der Römer gab es hier eine befestigte Siedlung namens Salvio Mansio.

Budapest liegt an der Donau und ist die Hauptstadt von Ungarn. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt liegen am Ufer der Donau. Auf der westlichen, Budaer Seite erhebt sich der felsige Gellértberg mit der Freiheitsstatue und der Zitadelle. Am Fuße des Berges liegt das Gellért-Hotel mit Thermalbad. Nördlich des Gellértberges liegt der Burgberg mit der ehemaligen Königlichen Burg. Sie beherbergt heute die Nationalbibliothek, die Nationalgalerie sowie das Stadtmuseum. Neben der Burg befindet sich im klassizistischen Sándor-Palais der Sitz des ungarischen Staatspräsidenten.Im nördlichen Teil des Burgbergs erhebt sich die Matthiaskirche und, ihr zur Donau hin vorgelagert, die Fischerbastei. Das Budaer Burgviertel und das Donaupanorama stehen seit 1987 auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes. Die Donau ist die eigentliche Hauptattraktion Budapests und wird im Stadtgebiet von neun stadtbildprägenden Brücken überspannt. Die bedeutendste, weil älteste und zugleich Wahrzeichen der Stadt, ist die Kettenbrücke.

Budapest liegt an der Donau und ist die Hauptstadt von Ungarn. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt liegen am Ufer der Donau. Auf der westlichen, Budaer Seite erhebt sich der felsige Gellértberg mit der Freiheitsstatue und der Zitadelle. Am Fuße des Berges liegt das Gellért-Hotel mit Thermalbad. Nördlich des Gellértberges liegt der Burgberg mit der ehemaligen Königlichen Burg. Sie beherbergt heute die Nationalbibliothek, die Nationalgalerie sowie das Stadtmuseum. Neben der Burg befindet sich im klassizistischen Sándor-Palais der Sitz des ungarischen Staatspräsidenten.Im nördlichen Teil des Burgbergs erhebt sich die Matthiaskirche und, ihr zur Donau hin vorgelagert, die Fischerbastei. Das Budaer Burgviertel und das Donaupanorama stehen seit 1987 auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes. Die Donau ist die eigentliche Hauptattraktion Budapests und wird im Stadtgebiet von neun stadtbildprägenden Brücken überspannt. Die bedeutendste, weil älteste und zugleich Wahrzeichen der Stadt, ist die Kettenbrücke.

Bratislava deutsch: Pressburg, ist die Hauptstadt der Slowakei und mit rund 425.000 Einwohnern die größte Stadt des Landes. Im äußersten Südwesten des Landes am Dreiländereck mit Österreich und Ungarn gelegen, ist sie die einzige Hauptstadt der Welt, die unmittelbar an zwei Staaten grenzt.Die meisten historischen Gebäude befinden sich in der Altstadt. Das Alte Rathaus aus dem 14./15. Jahrhundert ist eines der ältesten erhaltenen Häuser der Stadt. Das Michaelertor ist das einzige erhaltene Tor der mittelalterlichen Stadtbefestigung, unmittelbar daneben steht das schmalste Haus Europas mit einer Breite von 130 cm.Charakteristisch für das Stadtzentrum sind die zahlreichen Palais im barocken Stil. Eines der Wahrzeichen der Stadt ist die Burg Bratislava westlich der Altstadt auf einem Felsen über der Donau. Das 1961 gegründete Slowakische Nationalmuseum befindet sich in der Altstadt am Ufer der Donau. Das Nationalmuseum ist die bedeutendste kulturelle Institution des Landes.

Krems ist die fünftgrößte Stadt Niederösterreichs und liegt 70 km westlich von Wien. Krems liegt im Donautal und zwar im östlichen Randbereich der Wachau. Im gegenüberliegendem Donaubereich erstreckt sich der Dunkelsteinerwald. Am rechten Donauufer liegt das bereits seit römischer Zeit besiedelte Mautern.Seine heutige wirtschaftliche Bedeutung erlangte Krems als Messe- und Industriestandort und Ziel von Touristen und Studenten.Große Bedeutung hat auch der Donauhafen, der neben Wien und Linz zu den größten in Österreich zählt. Das Wahrzeichen der Stadt Krems ist das Steiner Tor, welches im Jahr 2005 aufwendig restauriert wurde.


Engelhartszell ist eine kleine Gemeinde in Oberösterreich und liegt rund 20 Kilometer von Passau entfernt. Seit neustem ist der Ort Abfahrtshafen für einige Flussanbieter, die dorthin einen Bustransfer anbieten, der ungefährt 30 Minuten Fahrzeit in Anspruch nimmt.
Bereits im 2 Jahrhundert wurde die Station Stanacum an der selben Stelle wie der heutige Ort von den Römern genutzt. Diese Vermutung wurde auch durch altertümliche Mauerreste gefestigt.
Die Stiftskirche ist eine der Sehenswürdigkeiten Engelhartszell. Bekannt ist die Gemeinde zudem für einen Zweig des Zisterzienserordens, der sogenannten Trappisten, die in Engelhartszell beheimatet sind.
Die Stadt ist der Ausgangspunkt vieler Flusskreuzfahrten auf der Donau.

Preise und Buchung

€ 100 mykreuzfahrt Onlinebonus!

Bei Buchung dieser Kreuzfahrt über uns erhalten Sie einen Onlinebonus von bis zu € 100 direkt nach Abreise an Sie überwiesen!

Aussenkabinen

  • bis 14 qm groß
  • bis 2  Personen
  • ab € 1.749 p.P.
  • ab € 1.749 p.P.

Balkonkabinen

  • bis 16 qm groß
  • bis 2  Personen

Reisende

2
Erwachsene
0
Kinder/Jugendliche (unter 16 J.)

fehler
weiter

Die A-Rosa Tarife:

Der Premium All Inclusive Tarif beinhaltet neben der Unterbringung in der gebuchten Kategorie eine ganztägige Vollverpflegung, ganztags hochwertige Getränke (auch ausserhalb der Mahlzeiten, ausgenommen Champagner und Raritäten), zudem ist eine Frühbucherermäßigung möglich. Auf Donau und Rhein ist der Transfer vom Bahnhof zum Schiff inkludiert, Kinder reisen kostenfrei. Die Reise kann einmalig kostenlos umgebucht werden. Weitere Premium Leistungen: 15% Ermäßigung auf Spa Anwendungen, Mineralwasser in der Kabine, WLAN kostenfrei.

Preismodell BASIC ist bei kurzfristigen Abreisen oft buchbar und beihaltet neben der Unterkunft in der gebuchten Kategorie ein reichhaltiges Frühstücksbuffet. Umbuchung gegen Gebühr (€200,- p.P.). Bei Buchung von VollpensionPlus sind Mittags- und Abendbuffet sowie Tee- und Kaffeestunde im Preis enthalten.

Die Leistungen:

  • Fluss-Kreuzfahrt in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Transfer Flughafen-Schiff-Flughafen bei Flugbuchung über A-ROSA - Wenn die Flugbuchung über A-ROSA erfolgt, ist der Transfer inkludiert. Sie erhalten einen entsprechenden Voucher mit Ihren Reiseunterlagen.
  • Hafengebühren
  • Freie Nutzung der Bordeinrichtungen wie Sauna und Fitnessbereich
  • Täglich abwechslungsreiche Bordunterhaltung

NICHT enthalten:

  • Persönliche Ausgaben, wie z.B. Landausflüge, Wellness etc.
  • Trinkgelder an Bord - Empfehlung: 5 EUR pro Person und Tag

Das Schiff:

Schiffsdaten:
Baujahr: 2002
Passagiere: 242
Crew: 50
Tonnage: 3489 BRT
Länge: 124.00m
Breite: 14.00m
Werft: Neptun Stahlbau GmbH, Warnemünde
Flagge: Deutschland
Decks: 4
Auf einer Flussreise mit der A-Rosa Donna, einem der komfortablen und modernen A-ROSA Kreuzfahrtschiffe, werden sie finden, was Sie von einem Urlaub mit A-Rosa erwarten. Erholsamkeit, Gemütlichkeit, viel Komfort und Ruhe oder SPA-ROSA an Bord? Erleben Sie ihren Urlaub auf der Donau, wie Sie möchten! Auf Sie warten auf dem Sonnendeck ein beheizter Außenpool sowie ein Putting Green und Shuffleboard. Und das Schönste am Urlaub: den Alltag mit seinen Zwängen hinter sich zu lassen. Daher herrscht an Bord der A-ROSA Kreuzfahrtschiffe eine legere und freundliche Atmosphäre.

Wohlfühlen auf der A-Rosa Donna

Wie bei allen Schiffen der Reederei wird auch bei der A-Rosa Donna großer Wert auf Gemütlichkeit gelegt und jeder Gast fühlt sich sofort wie zuhause. Das Gastronomiekonzept wurde weiter verbessert, sodass es unter anderem auch möglich ist, sein Essen auf dem Sonnendeck der A-Rosa Donna einzunehmen. Die außergewöhnliche Gestaltung der öffentlichen Räume erlaubt eine vielfältige, ganztägige Nutzung. A-ROSA-typisch ist auch der moderne Wellness- und Fitnessbereich auf der A-Rosa Donna.

Erstklassig untergebracht

Wenn geräumige Kabinen auf stilvolles Interieur treffen muss es A-ROSA sein! Jede Kabine ist mit einem großen Doppelbett, Flachbildfernseher, Bad mit Dusche/WC und Klimaanlage ausgestattet. Außerdem finden Gäste weitere Sitzmöglichkeiten sowie einen eigenen Safe vor. Die Balkonkabinen Außen am Schiff verfügen zusätzlich über einen romantischen Balkon für die besonderen Momente.
Das Essen an Bord eines Kreuzfahrtschiffs ist einer der wichtigsten Aspekte für Gäste. Das Marktrestaurant der A-ROSA Donna besticht durch feinstes Essen serviert als Buffet in entspannter Atmosphäre.
Die beiden Bars des Schiffs stellen Ihnen edle Spirituosen und Softdrinks bei guter Musik bereit.

Reiseziel: Donau

Bleiben Sie immer gut informiert mit unserem Newsletter

Unser Gratis-Newletter kann jederzeit wieder abbestellt werden. Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.