Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe bei der Buchung?

Kreuzfahrt AIDAmar (5. Dezember 2021)

Kontakt| Jobs| Impressum
Unverbindliche Buchungsanfragen
Reedereipreise & Bestpreisgarantie
Kabinenwahl & Verfügbarkeitscheck
 Rückruf?
Sicher buchen - mykreuzfahrt nutzt SSL Technologie!
Reisenummer: 1049812
Beachten Sie bitte dringend die Hinweise zu den Covid-Bestimmungen dieser Reise! hier klicken!

Kanaren & Madeira mit La Palma - AIDA mar
ACHTUNG!! Abreise liegt bereits in der Vergangenheit!!!

Komfort
Schiff:
Reederei:
Datum:
5. Dezember 2021 - 12. Dezember 2021
Dauer:
7 Nächte
Abfahrthafen:
Ankunfthafen:

Bordsprache DeutschClubschiffFamilienkreuzfahrt



Ermäßigung für Jugendliche unter 24 Jahren!
Trinkgelder und Getränke zu den Mahlzeiten inklusive!

ab Preis

€399,-

Meerblick

ab €449,-

Balkon

ab €549,-

Suite

ab €999,-

Preise und Verfügbarkeit

Unsere Kreuzfahrtberater ermitteln gerne für Sie die aktuell besten Preise und die Verfügbarkeit. Hinterlassen Sie uns einfach Ihre unverbindliche Anfrage und wir nehmen umgehend Kontakt mit Ihnen auf!

Unverbindliche Anfrage

Ihre persönlichen Daten:


Ihre Daten werden SSL-verschlüsselt an uns übermittelt. Nach Absenden Ihrer Anfrage werden unsere Kreuzfahrtberater ein Ihren Wünschen entsprechendes Angebot erstellen und Ihnen übermitteln. Es entstehen Ihnen weder Kosten noch Verpflichtungen.
Nach Absenden werden Ihre Daten bei uns gespeichert und verarbeitet, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Bitte beachten Sie auch unsere Bestimmungen zum Datenschutz.

Plätze verfügbar Plätze verfügbar

Nur noch wenige Plätze verfügbar bzw. Warteliste Nur noch sehr wenige Plätze verfügbar

Keine Plätze mehr verfügbar Keine Plätze verfügbar

Alle Preise verstehen sich pro Person bei Belegung mit 2 Personen. Bitte beachten Sie, dass alle Preise ständigen Schwankungen unterliegen und erst bei Buchung bzw. Option und Bestätigung durch uns verbindlich sind. Preise für dritte oder vierte Personen in der Kabine teilen wir Ihnen auf Wunsch gerne mit. Einzelbelegungen sind bei einigen Kategorien gegen Aufpreis möglich, dieser kann bis zu 100% betragen.

Reiseverlauf


Tag
Hafen
Ankunft
Abfahrt
Gran Canaria ist die drittgrößte der Kanarischen Inseln,die Hauptstadt ist Las Palmas.Mit über 800.000 Einwohnern die auf Gran Canaria leben, ist es die bevölkerungsreichste Insel des Archipels. Jährlich besuchen etwa 2,2 Millionen Menschen Gran Canaria, vor allem die touristischen Zentren im Süden der Insel mit den Orten Maspalomas, Playa del Inglés und San Agustín. Wegen der fast ganzjährig herrschenden Tagestemperaturen zwischen 18 und 26 Grad werden die Kanaren auch Inseln des ewigen Frühlings genannt.Als sehenswürdig auf Gran Canaria gelten: der malerische Fischerort Puerto de Mogan, auch Venedig des Südens genannt, die Dünen von Maspalomas, der Ort Teror mit typischer kanarischer Architektur, die Höhlen von Artenara und die Hauptstadt Las Palmas mit ihrem Hafengebiet und der historischer Altstadt.
Die portugiesische Insel Madeira ist Teil der gleichnamigen Inselgruppe und seit Jahrzehnten ein beliebtes Urlaubsziel für Touristen aus aller Welt. Unter den vielen Sehenswürdigkeiten gehört Funchal mit seinem Markt, der Kathedrale Sé und dem Botanischen Garten sicherlich zu den interessantesten Ausflugsorten, aber auch die Laurazeenwälder und Cabo Girão, die zweithöchste Steilklippe der Welt, sind auf jeden Fall einen Besuch wert.
Lanzarote ist die nordöstlichste der sieben großen Kanarischen Inseln, die im Atlantischen Ozean eine von Spaniens siebzehn autonomen Regionen bilden. Lanzarote liegt rund 140 Kilometer westlich der marokkanischen Küste und rund eintausend Kilometer vom spanischen Festland entfernt,mit der Inselhauptstadt Arrecife.Lanzarote ist eine Insel vulkanischen Ursprungs. Vor rund 36 Millionen Jahren begannen wiederholte unterseeische Vulkanausbrüche den Sockel der Insel zu bilden. Als erste vollständige Insel wurde Lanzarote 1993 von der UNESCO zum Biosphärenreservat erklärt. Sehenswürdigkeiten sind: El Golfo, halb versunkener Krater mit einer Lagune - Montañas del Fuego, Feuerberge im Timanfaya-Nationalpark - die Papagayo-Strände - Jameos del Agua, Kunstwerk César Manriques in Lavahöhlen - Cueva de los Verdes, einer der längsten Lavatunnel der Welt.
Santa Cruz de la Palma ist mit rund 16.000 Einwohnern die Hauptstadt der Kanaren-Insel "La Palma". Die Stadt ist im Osten der "Isla Bonita" gelegen, unterhalb der 14 Kilometer langen Vulkankette "Cumbre". Die Avenida Maritima, die Prachtstraße der Hauptstadt, führt mitten durch den Altstadtkern, der nicht ohne Grund zum Denkmal erklärt wurde. Es lassen sich zahlreiche alte Gebäude im hiesigen Stil mit teils liebevoll gestalteten Balkonen aus Holz finden. Einen Spaziergang wert ist die Straße Calle O'Daly oder auch Calle Real, auf der sich neben dem Rathaus auch zauberhafte Cafes, die Kirche Matriz de El Salvador und die Plaza de Espana befinden.

Geschichte

In der Vergangenheit war die Insel La Palma von erheblicher Wichtigkeit. Vor allem durch den Handel mit Amerika, wo die ideal gelegene Kanaren-Insel als obligatorischer Zwischenhalt diente, erlangte La Palma enormen Reichtum. Die Stadt hatte während ihrer Hochzeit allerdings mit einem schweren Problem zu kämpfen: Der Reichtum lockte natürlich zwielichtige Gestalten an und aufgrund dessen wurde die Stadt ab 1537 regelmäßig attackiert. Den verheerendsten Angriff konnte Francois Le Clerc im Jahre 1553 vollbringen- Infolgedessen brannte nahezu die gesamte Stadt ab.
Zahlreiche Schiffsbauer siedelten sich auf der Insel an, doch aufgrund eines Erlasses kam der Schiffsverkehr ab 1657 fast vollständig zum Erliegen.

Teneriffa ist die größte und bekannteste der sieben Kanarischen Inseln. Die etwas über 2.000 km2 große Insel ist vulkanischen Ursprungs, mit dem Vulkan Pico del Teide, der 3.718 hoch ist. Sie steigt in der Mitte steil an und fällt zu den Küsten im Süden hin ab,um dann in ruhige Buchten und Strände auszulaufen. Durch diesen Aufbau ergeben sich Kontraste, die diese Insel so reizvoll machen. Der trockene Süden, mit den vielen Stränden und den meisten Urlaubern und der grüne, fruchtbare Norden. Das Anaga-Gebirge, La Laguna, La Orotava, Puerto de la Cruz, die Hauptstadt Santa Cruz, befinden sich alle im nördlichen Teil der Insel. In Santa Cruz findet jedes Jahr der grosse Karnevalsumzug statt, der mit dem von Rio in nichts nachsteht. Im fruchtbaren Norden gibt es auch viele Bananenplantagen und Tomatenkulturen.
Gran Canaria ist die drittgrößte der Kanarischen Inseln,die Hauptstadt ist Las Palmas.Mit über 800.000 Einwohnern die auf Gran Canaria leben, ist es die bevölkerungsreichste Insel des Archipels. Jährlich besuchen etwa 2,2 Millionen Menschen Gran Canaria, vor allem die touristischen Zentren im Süden der Insel mit den Orten Maspalomas, Playa del Inglés und San Agustín. Wegen der fast ganzjährig herrschenden Tagestemperaturen zwischen 18 und 26 Grad werden die Kanaren auch Inseln des ewigen Frühlings genannt.Als sehenswürdig auf Gran Canaria gelten: der malerische Fischerort Puerto de Mogan, auch Venedig des Südens genannt, die Dünen von Maspalomas, der Ort Teror mit typischer kanarischer Architektur, die Höhlen von Artenara und die Hauptstadt Las Palmas mit ihrem Hafengebiet und der historischer Altstadt.

Hinweis: Reiseverläufe können sich jederzeit ändern, auch kurzfristig (zum Beispiel aufgrund besonderer Wetterverhältnisse, politischer Lage etc.)!

Eingeschlossene Leistungen:
  • Benutzung der Bordeinrichtungen wie Whirlpool, Sauna , Fitnessgeräte usw.
  • Hafengebühren und Steuern
  • Vollpension (alle Mahlzeiten an Bord), Spezialitätenrestaurants gegen Aufpreis
  • Trinkgelder inklusive
  • Unterhaltungsprogramm und Veranstaltungen an Bord
  • Tischgetränke (Softdrinks, Bier und Wein) während des Essens im Buffet-Restaurant
Nicht eingeschlossene Leistungen:
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs
  • Versicherungen
  • Landausflüge
  • zusätzliche Dienstleistungen wie z.B. Friseur, Massagen etc.


Leider ist derzeit kein Video verfügbar



Beschreibung der AIDAmar
Länge:252 m
Breite:32 m
Tonnage:71100 to
Decks:12
Baujahr:2012
Passagiere:2200
Crew:607
Fotoshow

Willkommen an Bord der neuen AIDAmar!

Das moderne Clubschiff von AIDA Cruises wird auch Sie sofort in seinen Bann ziehen. In gewohnt locker-legérem Ambiente finden Sie die idealen Voraussetzungen für einen unvergesslichen Urlaub auf See. Ausgestattet mit einer wahren Vielfalt an unterschiedlichen Unterhaltungs-, Erholungs- und Freizeit-Angeboten ist die AIDAmar für aktive und unternehmungslustige Reisende das perfekte Kreuzfahrtschiff.

Komfort und Extravaganz, Genuß und Aktivität, Dynamik und elegante Statik - auf einer Reise mit der AIDAmar werden Sie schnell feststellen, dass sich Gegensätze auch vortrefflich miteinander verbinden lassen!


Lust auf Meer?
Jetzt müssen Sie sich nur noch für eine der vielen interessanten Reiserouten entscheiden und Ihr Kreuzfahrturlaub auf der AIDAmar ist zum Greifen nah!

Restaurants:
Morgens Schlemmerfrühstück im Markt-Restaurant, mittags leichte italinische Kost im BellaVista und abends vielleicht eine asiatische Köstlichkeit? Diese Frage werden Sie sich jeden Tag an Bord der AIDAmar stellen. Wer es etwas feiner mag, dem stehen zudem mehrere Spezialitätenrestaurants gegen Aufpreis zur Verfügung.
Bars & Lounges:
Genießen Sie einen leckeren Drink an einer der zahlreichen Bars und Lounges an Bord der AIDAmar. Im "Brauhaus" können Sie zudem das an Bord gebraute Bier kosten und abends an einer der Themenveranstaltungen z.B. Oktoberfest-Flair live erleben.
Sport:
Sportlich können Sie sich im Fitnesscenter der AIDAmar betätigen, zudem werden regelmäßig betreute Kurse angeboten. An Deck erwartet Sie ein Basketball/Volleyballfeld und ein Jogging-Kurs. Für Golfspieler ist ein professioneller Golfsimulator vorhanden.
Wellness:
Erholung für Körper und Geist finden Sie im 2.000 Quadratmeter großen SPA-Bereich der AIDAmar. Massagen, Saunen, Yoga...Sie haben die Wahl!
Unterhaltung:
Partygänger oder Kleinkunst-Hopper - das Unterhaltungsangebot ist AIDA-typisch sehr umfangreich und vielseitig. 3D-Kino, Live-Musik, Shows & Akrobatik sind nur einige der Highlights.
Service & Shopping:
Shoppen können Sie auf der AIDAmar nicht nur an Seetagen. Kleidung, Accessoires, Fotobedarf, AIDA Fan-Shop oder Duty-Free.
Arzt, Hospital:
Für Notfälle ist immer ein Arzt an Bord der AIDAmar zu finden. Auch bei Seekrankheit ist das Bord-Hospital ihre Anlaufstelle.
Kabinen barrierefrei:
Die AIDAmar verfügt über einige behindertengerecht ausgestattete Kabinen. Genauere Informationen entnehmen Sie bitten den Decksplänen oder nutzen Sie unsere Beratungshotline.
Rauchen an Bord:
Das Rauchen ist an Bord der AIDAmar nur in den gekennzeichneten Bereichen sowie auf den privaten Balkonen gestattet.
a

Hinweis: Reiseverläufe können sich jederzeit ändern!

bitte warten ...