Kreuzfahrt Inspire (14. Dezember 2021)

Kontakt| Jobs| Impressum
Unverbindliche Buchungsanfragen
Reedereipreise & Bestpreisgarantie
Kabinenwahl & Verfügbarkeitscheck
 Rückruf?
Sicher buchen - mykreuzfahrt nutzt SSL Technologie!
Reisenummer: 1293149

Rhein Adventszauber

Deluxe
Schiff:
Reederei:
Datum:
14. Dezember 2021 - 18. Dezember 2021
Dauer:
4 Nächte
Abfahrthafen:
Ankunfthafen:
Reiseart:

Bordsprache DeutschAll Inclusive

ab Preis

€595,-

Meerblick

ab €495,-

Balkon

ab €495,-

Suite

ab €595,-

Kabinentypen und Preise

Einen Moment bitte, Preise werden aktualisiert!
Außenkabinen
Code
Kategorie
Preis p.P.
2BS
2-Bett Kabine
- Keine Plätze mehr verfügbar
2BS 2-Bett Kabine /images/kategorie/136789/136789-45922.jpg /images/kategorie/136789/136789-45922-xl.jpg
  • Panoramafenster
  • Doppelbett oder zwei Einzelbetten
  • Bad mit Dusche und WC
  • Flachbild-TV
  • Minibar
  • Safe
  • Klimaanlage
  • Haartrockner
Kabinengröße ca. 14qm. Belegung mit 1 bis 3 Personen. Diese Kabinen befinden sich auf folgendem Deck:
Balkonkabinen (ausgebucht)
Code
Kategorie
Preis p.P.
2BR
2-Bett Kabine
- Keine Plätze mehr verfügbar
2BR 2-Bett Kabine /images/kategorie/136789/136789-45924.jpg /images/kategorie/136789/136789-45924-xl.jpg
  • Französischer Balkon
  • Doppelbett oder zwei Einzelbetten
  • Bad mit Dusche und WC
  • Flachbild-TV
  • Minibar
  • Safe
  • Klimaanlage
  • Haartrockner
Kabinengröße ca. 14qm. Belegung mit 1 bis 3 Personen. Diese Kabinen befinden sich auf folgendem Deck:
Suiten
Code
Kategorie
Preis p.P.
SUS
Suite auf zwei Ebenen
€ 595 Plätze verfügbar
SUS Suite auf zwei Ebenen /images/kategorie/136789/136789-45925.jpg /images/kategorie/136789/136789-45925-xl.jpg
  • Panoramafenster
  • Doppelbett oder zwei Einzelbetten
  • Bad mit Dusche und WC
  • Flachbild-TV
  • Minibar
  • Safe
  • Klimaanlage
  • Haartrockner
Kabinengröße ca. 21qm. Belegung mit 1 bis 3 Personen. Diese Kabinen befinden sich auf folgendem Deck:
JSR
Junior Suite
- Keine Plätze mehr verfügbar
JSR Junior Suite /images/kategorie/136789/136789-45928.jpg /images/kategorie/136789/136789-45928-xl.jpg
  • Französischer Balkon
  • Doppelbett oder zwei Einzelbetten
  • Bad mit Dusche und WC
  • Flachbild-TV
  • Minibar
  • Safe
  • Klimaanlage
  • Haartrockner
Kabinengröße ca. 17qm. Belegung mit 1 bis 3 Personen. Diese Kabinen befinden sich auf folgendem Deck:
SUR
Suite
€ 850 Plätze verfügbar
SUR Suite /images/kategorie/136789/136789-45930.jpg /images/kategorie/136789/136789-45930-xl.jpg
  • Französischer Balkon
  • Doppelbett oder zwei Einzelbetten
  • Bad mit Dusche und WC
  • Flachbild-TV
  • Minibar
  • Safe
  • Klimaanlage
  • Haartrockner
Kabinengröße ca. 21qm. Belegung mit 1 bis 3 Personen. Diese Kabinen befinden sich auf folgendem Deck:
JSD
Junior Suite
- Keine Plätze mehr verfügbar
JSD Junior Suite /images/kategorie/136789/136789-45933.jpg /images/kategorie/136789/136789-45933-xl.jpg
  • Französischer Balkon
  • Doppelbett oder zwei Einzelbetten
  • Bad mit Dusche und WC
  • Flachbild-TV
  • Minibar
  • Safe
  • Klimaanlage
  • Haartrockner
Kabinengröße ca. 17qm. Belegung mit 1 bis 3 Personen. Diese Kabinen befinden sich auf folgendem Deck:
MASD
Master Suite
€ 1.150 Plätze verfügbar
MASD Master Suite /images/kategorie/136789/136789-45934.jpg /images/kategorie/136789/136789-45934-xl.jpg
  • Französischer Balkon
  • Doppelbett oder zwei Einzelbetten
  • Bad mit Dusche und WC
  • Flachbild-TV
  • Minibar
  • Safe
  • Klimaanlage
  • Haartrockner
Kabinengröße ca. 28qm. Belegung mit 1 bis 3 Personen. Diese Kabinen befinden sich auf folgendem Deck:

Plätze verfügbar Plätze verfügbar

Nur noch wenige Plätze verfügbar bzw. Warteliste Nur noch sehr wenige Plätze verfügbar

Keine Plätze mehr verfügbar Keine Plätze verfügbar

Alle Preise verstehen sich pro Person bei Belegung mit 2 Personen. Bitte beachten Sie, dass alle Preise ständigen Schwankungen unterliegen und erst bei Buchung bzw. Option und Bestätigung durch uns verbindlich sind. Preise für dritte oder vierte Personen in der Kabine teilen wir Ihnen auf Wunsch gerne mit. Einzelbelegungen sind bei einigen Kategorien gegen Aufpreis möglich, dieser kann bis zu 100% betragen.

Reiseverlauf

Tag
Hafen
Ankunft
Abfahrt
Frankfurt am Main ist mit über 667.000 Einwohnern die größte Stadt Hessens fünftgrößte Deutschlands. 794 erstmals urkundlich erwähnt, war es seit dem Hochmittelalter Freie Reichsstadt und bis 1806 Wahl- und Krönungsstadt der römisch-deutschen Kaiser. Heute ist Frankfurt ein bedeutendes europäisches Finanz-, Messe- und Dienstleistungszentrum. Die Stadt ist Sitz der Europäischen Zentralbank, der Deutschen Bundesbank und der Frankfurter Wertpapierbörse.Eine Besonderheit Frankfurts ist die Skyline, deren Wolkenkratzer zu den höchsten Gebäuden Europas gehören.Drei der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt befinden sich nahe beieinander in der Frankfurter Altstadt: Kaiserdom, Römerberg und Paulskirche.Der katholische Kaiserdom St. Bartholomäus mit seinem markanten spätgotischen Westturm war die Wahl- und Krönungsstätte der deutschen Kaiser. Vom Dom zum Römer führte der Königsweg, die Prozessionsstrecke der frisch gekrönten Kaiser zum Festbankett im Rathaus. Der Römerberg ist der zentrale Platz der Altstadt mit dem Rathaus (Römer) aus dem 14. Jahrhundert, der frühgotischen Alten Nikolaikirche und der nach Kriegszerstörung rekonstruierten Häuserzeile auf der Ostseite des Platzes.
Mannheim ist eine Universitätsstadt mit rund 290.000 Einwohnern und liegt in Baden-Württemberg, genauer genommen in Baden. Bereits 766 wurde sie erstmals erwähnt und erhielt schließlich 1607 die Stadtrechte. Heute ist Mannheim ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt mit einem großen Binnenhafen und einem wichtigen Rangierbahnhof. Früher war Mannheim eine wahrhafte Erfinderstadt: Wichtige und auch revolutionären Erfindungen wurden erstmals hier ausprobiert. Bekannte Beispiele sind Drais' Zweirad, der erste elektrische Aufzug sowie das erste Automobil von Carl Benz oder das allererste Raketenflugzeug der Welt.

Sehenswürdigkeiten

Überregional bekannt ist die Stadt für das vielschichtige Angebot an Theater, Museen und Musik. Das Nationaltheater ist das älteste kommunale seiner Art und wurde bereits im Jahre 1779 vom Kurfürsten Karl Theodor. Doch auch beschaulichere Bühnen, die gerade unter Kennern beliebt sind, hat Mannheim zu bieten. Da wäre das Oststadt-Theater, das Theater Oliv, die Freilichtbühne und das Theater im Quadrat. Für Freunde der Malerei des 19. sowie 20. Jahrhundert ist die Kunsthalle ein heißer Tip. Des Weiteren werden dort auch Skulpturen und ein Kupferstichkabinett ausgestellt. Kunstfreunde sollten sich besonders den Mittwoch zwischen 18 und 20 Uhr freihalten, wenn die Kunsthalle ihre Pforten kostenfrei öffnet - getreu dem Motto "Kunst für alle".
Mannheim ist ein wichtiges Zentrum der Popmusik in Deutschland und in Europa. Viele bekannte Musiker haben ihren Ursprung in der Universitätsstadt. So begannen bspw. Joy Fleming, Xavier Naidoo, Laith Al-Deen, und die wohl bekanntesten Kinder der Stadt, die Söhne Mannheims, ihre Karriere hier.
Bei Nacht ist das Wahrzeichen der Stadt, der 1889 errichtete Wasserturm, inmitten einer Brunnenanlange, schön anzusehen. Für eine Stunde wird Letztere bunt illuminiert. Weitere wichtige Bauten sind die Christuskirche, das Brunnendenkmal von 1719 sowie der Paradeplatz.

Speyer (frühere Schreibweise Speier) ist eine Stadt mit ca 50.000 Einwohnern und liegt am Oberrhein. Das Wahrzeichen der Stadt ist der großer Kaiser- und Mariendom, welcher als größtes noch erhaltenes romanisches Bauwerk gilt. Schon vor mehr als 30 Jahren wurde beschlossen den mehr als 1000 Jahre alten Dom als UNESCO-Kulturerbe auszuzeichnen und somit seinen Fortbestand zu sichern.

Geprägt wird das komplette Umland durch den Flusslauf des Rheins. Nach der teilweisen Begradigung anfang des 19. Jahrhunderts lassen sich noch viele der alten, mittlerweile trockengelegten, Rheinarme finden. Viele der großen Verkehrsstraßen verlaufen noch immer entlang der Flussterrassen und machen so heute scheinbar nichtmehr nachvollziehbare Kurven und Schlenker.

Kultur und Sehenswürdigkeiten

Das Historische Museum der Pfalz, welches allein durch sein Aussehen schon einen Besuch wert ist, hat einige der original Ausstattungsstücke des Doms sowie viele römische und mittelalterliche Austellungsstücke in seiner Sammlung.
In der Nähe des Stadtzentrums finden Sie das Technikmuseum Speyer, welches eine große Sammlung technischer Errungenschaften ausstellt. Eines der größten Ausstellungsstücke ist eine originale Boeing 747-230 sowie die russische Raumfähre Buran.

Tourismus

Die letzten Jahre hat sich der Tourismus in Speyer immer weiter entwickelt. So übernachteten schon 2001 mehr als 140.000 Menschen in der Stadt.
In der Nähe des Yachthafens, welcher nur unweit der Anlegestelle der Passagierschiffe gelesen ist, befindet sich auch ein Aquarium der SeaLife-Gruppe welches örtliche Fischarten beheimatet.
Mit einer verträumten und urigen Altstadt wartet der Hauptort des Elsasses auf. Malerisch an der Ill und dem Rhein gelegen, befindet sich auf der sogenannten Grand Île, der großen Insel, die eindrucksvolle Altstadt. Dreh und Angelpunkt der Altstadt ist der Münsterplatz am Wahrzeichen der Stadt. Dort befindet sich das reich verzierte Kammerzellhaus, welches 1589 seine unvergleichliche Holzfassade erhielt. Bis aus dem Schwarzwald ist das Wahrzeichen Straßburgs, oder auch Strasbourg, das sogenannte Münster zu sehen. Als Streitobjekt zwischen den Mächten des 2. Weltkrieges, wurde es im Zuge eines Luftangriffes durch die Alliierten beschädigt.
Für Museums-Freunde ist das Palais Rohan ein heißer Tipp. Nicht nur das Gebäude selbst ist ein absolutes Highlight und ein Paradeexemplar für die wunderschöne Barockarchitektur, es beherbergt zudem die drei wichtigsten Museen der Stadt. Neben dem Archäologieschem Museum, dem Kunstgewerbemuseum und den Museum für schöne Künste, befindet sich auf eine Galerie im Palais Rohan. Außerdem ist das Palais du Rhin ein Ausflugstipp.
Ein weiteres beliebtes Ausflugsziel ist das Gerberviertel. In diesem lassen sich traumhafte Fachwerkhäuser im alemannisch-süddeutschen Stil bewundern.
Mainz ist die Hauptstadt Rheinland-Pfalzes und zugleich die größte Stadt des Bundeslandes. Die Stadt blickt auf eine lange und ereignisreiche Geschichte zurück und auch der Name hat sich in einem fast 1.000 jährigen Prozess aus dem römischen Namen "Mogontiacum" herausgebildet.

Sehenswürdigkeiten

Vor allem beim Stadtrundgang lässt sich die Stadt der vielen Gesichter besonders gut erkunden, denn wie bereits oben erwähnt, war sie schon unter den Römern eine Siedlung. Auch heute hat das römisch-katholische Bistum der Region seinen Sitz in Mainz und aufgrund der Funktion als Universitätstadt, lassen sich Unmengen von Bars und Kneipen in den einschlägigen Studentenvierteln erkunden.
Mainz ist wirklich sehr vielseitig, weshalb ein Zwischenstop für die Erkunden recht kurz erscheint. Als Sitz des ZDF mit seinen bekannten Mainzelmännchen, die während der Werbeunterbrechungen des öffentlich-rechlichen Senders für Stimmung sorgen. In sportlicher Hinsicht bewährt sich der 1. FSV Mainz 05 seit einigen Jahren erfolgreich in der Bundesliga und das Bruchwegstadion steht bei Erkundungstouren oft auf der Agenda.
Frankfurt am Main ist mit über 667.000 Einwohnern die größte Stadt Hessens fünftgrößte Deutschlands. 794 erstmals urkundlich erwähnt, war es seit dem Hochmittelalter Freie Reichsstadt und bis 1806 Wahl- und Krönungsstadt der römisch-deutschen Kaiser. Heute ist Frankfurt ein bedeutendes europäisches Finanz-, Messe- und Dienstleistungszentrum. Die Stadt ist Sitz der Europäischen Zentralbank, der Deutschen Bundesbank und der Frankfurter Wertpapierbörse.Eine Besonderheit Frankfurts ist die Skyline, deren Wolkenkratzer zu den höchsten Gebäuden Europas gehören.Drei der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt befinden sich nahe beieinander in der Frankfurter Altstadt: Kaiserdom, Römerberg und Paulskirche.Der katholische Kaiserdom St. Bartholomäus mit seinem markanten spätgotischen Westturm war die Wahl- und Krönungsstätte der deutschen Kaiser. Vom Dom zum Römer führte der Königsweg, die Prozessionsstrecke der frisch gekrönten Kaiser zum Festbankett im Rathaus. Der Römerberg ist der zentrale Platz der Altstadt mit dem Rathaus (Römer) aus dem 14. Jahrhundert, der frühgotischen Alten Nikolaikirche und der nach Kriegszerstörung rekonstruierten Häuserzeile auf der Ostseite des Platzes.
Ihre Reiseländer:
Deutschland, Frankreich
Ihre Reiseziele:

Hinweis: Reiseverläufe können sich jederzeit ändern, auch kurzfristig (zum Beispiel aufgrund besonderer Wetterverhältnisse, politischer Lage etc.)!

Eingeschlossene Leistungen:
-
Nicht eingeschlossene Leistungen:
-


Leider ist derzeit kein Video verfügbar



Beschreibung der Inspire
Länge:135 m
Breite:11 m
Baujahr:2013
Passagiere:142
Crew:42
Fotoshow

Die Inspire verfügt über eine weitläufige Architektur, die somit jedem Gast viel Freiraum an Bord bietet. Weiterhin überzeugen auf dem Schiff die elegante Gestaltung der öffentlichen Bereiche sowie die geräumigen Kabinen. Das stilvolle Interieur werden Sie umgehend beim Betreten der freundlich gestalteten Eingangshalle bemerken.

Restaurants:

Köstliche Speisen erwarten die Gäste im Hauptrestaurant der Inspire auf dem Rubindeck.

Bars & Lounges:

Das Diamantdeck der Inspire verfügt zum einen im Bugbereich über eine Bar, die sich unweit der Panoramalounge befindet. Zudem ist eine Bar am Heck gelegent. Entdecken Sie die vielseitige Getränkeauswahl!

Sport:

Der Fitnessbereich ist mit mehreren modernen Trainingsgeräten ausgestattet. Üben Sie auf dem Fluss und vertreiben Sie sich die Zeit bei Nutzung des Putting Green.

Wellness:

An Bord ist ein Wellness- und Spabereich sowie ein Hairsalon vorhanden.

Unterhaltung:

In der Panoramalounge finden regelmäßig die verschiedensten Veranstaltungen, Aufführungen und Live-Auftritte statt, sodass auch in dieser Ihre Reise unvergesslich wird.

Service & Shopping:

Stöbern Sie im umfangreichen Angebot des Bordshops unweit der Eingangshalle.

a

Hinweis: Reiseverläufe können sich jederzeit ändern!

bitte warten ...