Kreuzfahrt Star Flyer (15. Oktober 2022)

Kontakt| Jobs| Impressum
Unverbindliche Buchungsanfragen
Reedereipreise & Bestpreisgarantie
Kabinenwahl & Verfügbarkeitscheck
 Rückruf?
Sicher buchen - mykreuzfahrt nutzt SSL Technologie!
Reisenummer: 1366096

8 Nächte Athen- Malta

Premium
Schiff:
Reederei:
Datum:
15. Oktober 2022 - 23. Oktober 2022
Dauer:
8 Nächte
Abfahrthafen:
Ankunfthafen:
Reiseart:

Bordsprache DeutschSegelkreuzfahrt

ab Preis

€2.136,-

Meerblick

ab €2.552,-

Balkon

  -  

Suite

ab €4.140,-

Kabinentypen und Preise

Einen Moment bitte, Preise werden aktualisiert!
Innenkabinen
Code
Kategorie
Preis p.P.
6
Kategorie 6
€ 2.136 Plätze verfügbar
6 Kategorie 6 /images/kategorie/297/297-20110.jpg Die Kabinen der Kategorie 6 sind Innenkabinen und verfügen über zwei Einzelbetten, einen Flachbildfernseher, Safe und Telefon sowie ein Bad mit Dusche und WC. Kabinengröße ca. 9qm. Maximale Belegung 2 Personen. Diese Kabinen befinden sich auf folgendem Deck:
5
Kategorie 5
€ 2.336 Plätze verfügbar
5 Kategorie 5 /images/kategorie/297/297-18480.jpg Die Kabinen der Kategorie 5 sind Innen- oder Außenkabinen und haben ein Doppelbett oder zwei zum Doppelbett verschiebbare Einzelbetten oder ein 3er- Bett. Das Marmorbad ist mit einer Dusche, einem Waschbecken und einem WC ausgestattet. Kabinengröße ca. 11qm. Belegung mit 2 bis 3 Personen. Diese Kabinen befinden sich auf den Decks: ,
EIN
Garantie Einzelkabine
€ 2.616 Plätze verfügbar
EIN Garantie Einzelkabine /images/kategorie/297/297-20803.jpg Bei Buchung einer Garantie Einzelkabine überlassen Sie die Auswahl Ihrer Kabinennummer der Reederei. Belegung mit 1 bis 1 Personen.
Außenkabinen
Code
Kategorie
Preis p.P.
4
Kategorie 4
€ 2.552 Plätze verfügbar
4 Kategorie 4 /images/kategorie/297/297-18479.jpg Die Kabinen der Kategorie 4 sind Außenkabinen und verfügen über ein Doppelbett oder zwei zum Doppelbett verschiebbaren Einzelbetten sowie einen Flachbildfernseher, Telefon und Safe. Das Marmorbad ist mit einer Dusche, Waschbecken und WC ausgestattet. Kabinengröße ca. 11qm. Belegung mit 2 bis 3 Personen. Diese Kabinen befinden sich auf folgendem Deck:
3
Kategorie 3
€ 2.696 Plätze verfügbar
3 Kategorie 3 /images/kategorie/297/297-18478.jpg Die Kabinen der Kategorie 3 sind klassisch gestaltete Außenkabinen und verfügen über ein Doppelbett oder zwei zum Doppelbett verschiebbaren Einzelbetten. Das Marmorbad ist mit einer Dusche, WC und Waschbecken ausgestattet. Zur weiteren Einrichtung gehören ein Flachbildfernseher, Safe und Telefon.
Kabinengröße ca. 11qm. Belegung mit 2 bis 3 Personen. Diese Kabinen befinden sich auf den Decks: ,
2
Kategorie 2
€ 2.840 Plätze verfügbar
2 Kategorie 2 /images/kategorie/297/297-15181.jpg Die Kabinen der Kategorie 2 sind große Außenkabinen und verfügen über ein Doppelbett oder zwei zum Doppelbett verschiebbaren Einzelbetten oder ein 3er- Bett. Das Marmorbad ist mit einer Dusche ausgestattet. Kabinengröße ca. 12qm. Belegung mit 2 bis 3 Personen. Diese Kabinen befinden sich auf folgendem Deck:
1
Kategorie 1
€ 3.164 Plätze verfügbar
1 Kategorie 1 /images/kategorie/297/297-15182.jpg Die Kabinen der Kategorie 1 sind Deluxe-Deckkabinen, die über zwei zum Doppelbett verschiebbare Einzelbetten, eine Minibar, einen Flachbildfernseher, Safe, ein Marmorbad mit Whirlpool und direkten Zugang zum Deck verfügen. Kabinengröße ca. 14qm. Maximale Belegung 2 Personen. Diese Kabinen befinden sich auf den Decks: ,
DLX
Deluxe Kabine
- Plätze verfügbar
DLX Deluxe Kabine
Suiten
Code
Kategorie
Preis p.P.
EIG
Eigner Kabine
€ 4.140 Plätze verfügbar
EIG Eigner Kabine /images/kategorie/297/297-15180.jpg Die Eigner Kabine ist eine Deluxe-Außensuite ohne eigenen Balkon. Sie verfügt über ein Doppelbett, eine seperate Sitzecke, eine Minibar, Safe, Flachbildfernseher und ein Marmorbad mit Whirlpool, Dusche und WC. Kabinengröße ca. 22qm. Maximale Belegung 2 Personen. Diese Kabinen befinden sich auf folgendem Deck:

Plätze verfügbar Plätze verfügbar

Nur noch wenige Plätze verfügbar bzw. Warteliste Nur noch sehr wenige Plätze verfügbar

Keine Plätze mehr verfügbar Keine Plätze verfügbar

Alle Preise verstehen sich pro Person bei Belegung mit 2 Personen. Bitte beachten Sie, dass alle Preise ständigen Schwankungen unterliegen und erst bei Buchung bzw. Option und Bestätigung durch uns verbindlich sind. Preise für dritte oder vierte Personen in der Kabine teilen wir Ihnen auf Wunsch gerne mit. Einzelbelegungen sind bei einigen Kategorien gegen Aufpreis möglich, dieser kann bis zu 100% betragen.

Reiseverlauf

Tag
Hafen
Ankunft
Abfahrt
Piräus ist ein Hafenstadt, die früher durch Stadtmauern mit der Hauptstadt Athen verbunden war.Die Stadt ist wichtiges Industriezentrum in Griechenland und drittgrößter Mittelmeerhafen. Sehenswürdig ist der antike Hafen mit seinen vielen,romantischen Fischtavernen.
Návplion (oder auch Naflio, Nauplion oder altgriechisch auch Nauplia) liegt am Argolischen Golf in Griechenland, nahe der bekannten Stadt bzw. Region Peloponnes. Zwischen den Jahren 1829 und 1834 war die 32.000 Menschen zählende Stadt Hauptstadt des modernen Griechenlands und somit die zweite Hauptstadt nach der Unabhängigkeit vom Osmanischen Reich.

Geschichte

Erste Erwähnungen existieren aus dem Jahre 1370 v. Chr. In diesen Listen wurde Návplion allerdings noch "Neply" genannt. Laut einer Legende gegründete niemand geringeres als Nauplios, der Sohn des Meeresgottes Poseidon die Stadt, bevor sie im 7 Jhrd. v. Chr. von der Nachbarstadt Argos erobert wurde.
In der Zeit, als Návplio Hauptstadt war, wurde sie zeitgleich Residenzstadt des griechischen Königs Otto von Bayern.

Sehenswürdigkeiten

Die Stadt gliedert sich in den Burgberg namens Akronaulia und die Altstadt. Herzstück letzterer ist der Verfassungsplatz mit der beeindruckenden früheren Moschee aus dem Jahre 1550 (fungierte zeitweise als Tagungsort des griechischen Parlaments) und dem Archäologischen Museum, welches sich in einer ehemaligen, venezianischen Kaserne befindet.
Auch ein Ausflug zu den drei Festungen der Stadt, der Bourtzi-Festung, der Palamidi-Festung und der bereits erwähnten Akronauplia, ist empfehlenswert und zumindest die Erkundung einer Festung darf bei einem Besuch Návplions nicht fehlen.
Die Stadt wurde sehr von den Venezianern beeinflusst, was sich auch auf dem Platz der Freunde Griechenlands zeigt. Auf dem heutigen Platz mit Denkmal, stand bis 1866 ein venezianischer Schutzwehrturm.
Monemvasia ist ein griechischer Ort und in der gleichnamigen Gemeinde wohnen insgesamt etwa 22.000 Einwohner. Der Name setzt sich zusammen aus den Worten "moni" und "emvasia", was aus dem Griechischen übersetzt soviel bedeutet wie "einziger Zugang". Der Name bezieht sich auf die exponierte Lage im Südosten der Peloponnes-Halbinsel, die dafür gesorgt hat, dass die Stadt früher ein bedeutender Festungsstützpunkt war und bis heute den Spitznamen "Gibraltar des Ostens" trägt.
Der Ort Monemvasia besteht aus zwei Teilen, der historischen Altstadt bzw. Unterstadt und der Zitadelle auf dem Berg, an dessen Hang sich die Stadt schmiegt. Der Weg hoch zur Zitadelle ist nur über einen schmalen, gewundenen Pfad zu Fuß möglich, eine stundenfüllende Aufgabe.




Taormina (oft auch Taurmina) ist eine sizilianische Stadt mit knapp 15.000 Einwohnern. Besonders beliebt bei Urlaubern ist die Stadt auf Grund ihrer malerischen Lage und des sehr milden Klimas sowie der antiken Sehenswürdigkeiten.

Sehenswürdigkeiten und Tourismus

Die ersten Aufzeichnungen über den Erhohlungswert gibt es schon aus dem Jahr 1787 von Johann Wolfgang von Goethe, der Taormina im Rahmen seiner 'Italienischen Reise' besuchte. Die Wende zum bekannten Tourismusort vollzog sich allerdings erst zum Ende des 19. Jahrhunderts als der Zeichner Otto Geleng mit seinen farbenfrohen Malereien die Landschaft vonTaormina bis weit über die Grenzen von Sizilien hinaus bekannt machte.
Für einen Tagesausflug bietet sich die Besichtigung eines der vielen Bauwerke der Stadt an. Eindrucksvoll ist besonders das antike Teatro Greco, von welchem aus man einen einmaligen Blick auf den Vulkan Ätna hat als auch auf den Golf von Giardini-Naxos. Das Theater ist mit einer Länge von 120 Metern und einer Breite von 50 Metern so ausgerichtet, dass es die Morgensonne im Rücken der Bühne hat. Das hat den Vorteil, dass die damals aufgeführten Stücke, welche oft den ganzen Tag dauerten, sich parallel zum wirklichen Tagesablauf entwickeln konnten.
Der Stadtpark von Taormina liegt zwischen dem Corso Umberto und einem der Theater und ist mit seinen knapp 3 Hektar ein wunderschön angelegter englischer Garten.


Syrakus liegt an der Ostküste der italienischen Insel Sizilien und ist zudem Hauptstadt der gleichnamigen Provinz. Seit 2005 gehört Sie zum UNESCO Weltkulturerbe vor allem aufgrund der multikulturellen Bauwerke, die das Stadtbild säumen. Es lassen sich in Syrakus und Umgebung Bauten griechischer, römischer und barocker Baukunst entdecken.

Sehenswürdigkeiten

Die Stadt gliedert sich in Alt- und Neustadt. Erst 1990 wurde die Altstadt vor dem drohenden Verfall gerettet und bei umfangreichen Restaurierungen wieder belebt. Zentraler Hauptpunkt der Altstadt ist die Piazza Archimedes, die nach dem berühmten Physiker, Mathematiker und Ingenieur benannt, und von zahlreichen alten Palästen umgeben ist.
Syrakus verfügt über den ältesten, griechischen Tempel auf Sizilien, der nach seinem Bau im 6. Jahrhundert v. Chr. zwischenzeitlich sogar als Moschee genutzt wurde. Ein Jahrhundert später wurde der Dom von Syrakus Santa Maria delle Colonne erbaut und später noch weiter vergrößert, bis er seine Barocke Fassade erhielt. Weitere Sehenswürdigkeiten in der Altstadt sind der Piazza Duomo und das Castello Maniace.
Die Neustadt befindet sich auf dem Festland und weist einige weitere tolle Sehenswürdigkeiten auf. Eines der größten griechischen Theater mit rund 15.000 Zuschauern befindet sich in der Neustadt. Auch heute noch finden hier Vorstellungen wie Konzerte und Theateraufführungen statt, wenn auch nicht alle Sitzreihen erhalten sind.
Beim Ohr von Dionysios handelt es sich um eine 64 Meter lange und 20 Meter hohe Höhle mit beeindruckender Akustik. Dieses Highlight sollte bei keiner Besichtigung der Stadt fehlen.
Gozo ist die zweitgrößte Insel des Archipels der Republik Malta.Der britischen Herrschaft verdankt Gozo unter anderem die Ausgrabung des ?gantija-Tempels, die 1827 vom britischen Inselkommandanten Otto Bayer angeordnet wurde, die 1897 vorgenommene Umbenennung ihrer Hauptstadt Rabat in Victoria und 1915 die Einrichtung des Stadtparks von Victoria.Der Westen Gozos, das Dwejra genannte Gebiet, ist die Hauptattraktion der Insel. Hier liegen der durch einen Tunnel mit dem Meer verbundene Inlandsee und der Fungus Rock, die Heimat des Malteserschwamms.An der Nordküste, östlich von Marsalforn, liegt die Kalypso-Grotte, von der man behauptet, dort habe Odysseus sieben Jahre bei der Nymphe Kalypso gelebt.
Valletta ist die Hauptstadt des EU-Staates Malta und gleichzeitig die kleinste Hauptstadt eines EU-Landes. Dies mag vor allem daran liegen, dass die Gesamtfläche Maltas ungefähr mit der Münchens zu vergleichen ist.
Die Altstadt ist von einem Ring aus Bastionen umgeben, der in der Vergangenheit die Gegner abwehren sollte.
Trotz der geringen Einwohnerzahl von knapp 6.000 Einwohnern, gilt Valletta als eine der am dichtesten besiedelten Städte der Welt.

Sehenswürdigkeiten

Am einfachsten lässt sich Valletta mit dem Boot in Form einer Hafenrundfahrt erkunden. Hier lassen sich beispielsweise die Bastionen mit den Namen Michael, Andrew, das Fort St. Elmo und viele weitere bestaunen. Das mit Abstand prunkvollste Gebäude der Stadt ist der Grand Master's Palace, ein Bau nach den Plänen von Gerolamo Cassar. Dieses Gebäude ist direkt am zentralen Palace Square gelegen und füllt einen gesamten Häuserblock aus.
Das bereits erwähnte Fort St. Elmo existiert bereits länger als die eigentliche Stadt und spielte eine wichte Rolle bei der Belagerung der Osmanen im Jahre 1565. Heute kann allerdings nicht mehr das gesamte Fort besichtigt werden, da es derzeit vom maltesischen Militär als Ausbildungsstätte genutzt wird.
Ebenfalls von Gerolamo Cassar wurden die verschiedene Auberges, Stützpunkte bzw. Paläste der verschiedenen Malteserorden, entworfen. Diese beherbergen heute wichtige Institutionen wie das Auswärtige Amt, das Finanzministerium oder den Sitz des Premierministers.

Ebenfalls Pflicht ist ein Spaziergang oder Shoppingbummel über die Republic Street, die mit ihren zahlreichen Geschäften und wichtigen, ansässigen Gebäuden eins der Hauptzentren der Insel ist.
Ihre Reiseländer:
Griechenland, Italien, Malta

Hinweis: Reiseverläufe können sich jederzeit ändern, auch kurzfristig (zum Beispiel aufgrund besonderer Wetterverhältnisse, politischer Lage etc.)!

Eingeschlossene Leistungen:
  • Hafengebühren und Steuern
  • Vollpension (alle Mahlzeiten an Bord), Spezialitätenrestaurants gegen Aufpreis
  • Treibstoffzuschläge
  • Schnorchelausrüstung, Surfbretter
Nicht eingeschlossene Leistungen:
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs
  • Versicherungen
  • Landausflüge
  • Getränke
  • Sämtliche Trinkgelder
  • zusätzliche Dienstleistungen wie z.B. Friseur, Massagen etc.
Beschreibung der Star Flyer
Länge:115 m
Breite:15 m
Tonnage:2300 to
max. Geschw:17 kn
Baujahr:1992
Passagiere:170
Crew:70
Fotoshow
Der Großsegler Star Flyer ist eines der ungewöhnlichsten und faszinierndsten Kreuzfahrtschiffen auf den Weltmeeren.
Im Stil der klassischen Clipper des 19. Jahrhunderts konzipiert, stellt diese elegante Segelyacht den Inbegriff eines Segelschiffes dar. Wenn der weiße Rumpf unter weißen Segeln durch die Wellen pflügt, können Sie die Seefahrer-Romantik von Wind und Wellen hautnah erleben.

Faszination Segelschiff

Als traditionelles Clipperschiff versprüht die Star Flyer die große Seefahrer-Vergangenheit in jedem Zentimeter blank polierten Messings und schimmernden Glanzes wider. Entdecken Sie ein neues Segelzeitalter auf diesem ganz besonderen Kreuzfahrtschiff, in dem die traditionsreiche Vergangenheit in harmonische Eintracht mit dem Komfort der heutigen Zeit gebracht wird. So ist die Star Flyer ein sind in jeder Hinsicht modernes Kreuzfahrtschiff, die ihren luxusverwöhnten Gästen die Liebe zur Tradition und Romantik der legendären Segelschiffe längst vergangener Zeiten nahebringt. Den Sommer verbringt die Star Flyer im östlichen Mittelmeer und während des Winters segelt sie in einem der schönsten Segelreviere Südostasiens, der Küste Thailands.
Restaurants:
Das elegant eingerichtetes Restaurant mit freier Sitzordnung begeistert nicht nur optisch, sondern auch kulinarisch! Genießen Sie raffinierte Menü-Kreationen der gehobenen internationalen Küche.
Bars & Lounges:
Zwei Bars, die innen gelegene 'Piano Bar' und die 'Tropical Bar' im Außenbereich, bietet die Star Flyer. Professionelle Barkeeper versorgen Sie mit ausgesuchten Getränkespezialitäten zu fairen Preisen.
Sport:
Verschiedene Betätigungsmöglichkeiten finden sportlich aktive Gäste im Fitnessraum des Schiffs vor.
Unterhaltung:
Live-Musik in der Piano Bar, die Nutzung der Bibliothek des kostenfrei. Internet-Terminals sind ebenfalls vorhanden.
Arzt, Hospital:
Für medizinische Notfälle auf hoher See steht der Schiffsarzt der Krankenstation jederzeit bereit.
Rauchen an Bord:
An Bord der Star Flyer ist das Rauchen ausschließlich in den gekennzeichneten Raucherbereichen erlaubt. Auf den Kabinen gilt strenges Rauchverbot!
a

Hinweis: Reiseverläufe können sich jederzeit ändern!

bitte warten ...