Kontakt zu uns

0800 7844333


Wir sind telefonisch für Sie von Montag bis Samstag von 9:00 Uhr bis 19 Uhr erreichbar. Sie können auch gerne einen Rückruftermin mit uns vereinbaren!

Mit dem Absenden des Formulars erkennen sie unsere Bestimmungen zum Datenschutz an. Zur Bearbeitung Ihrer Anfrage werden Ihre Daten bei uns gespeichert. Ihre Daten werden nicht weitergegeben oder verkauft und werden nur zur Beantwortung Ihrer Fragen verwendet.

SeaDream I

SeaDream I 26. Aug 2023 bis 2. Sep 2023

VON NIZZA (VILLEFRANCHE) BIS ROM / CIVITAVECCHIA

7 Tage ab Villefranche-sur-Mer bis Civitavècchia
  •  Deluxe & All Inclusive
  •  Kleines Schiff

ab € 6326      

ab € 6326      

Reiseverlauf

Tag
Hafen
Ankunft
Abfahrt

Villefranche-sur-Mer

Villefranche-sur-Mer ist eine Gemeinde in Frankreich und befindet sich in nächster Nähe zu Nizza und Monaco und ist somit wie geschaffen für einen Kreuzfahrthafen. Der Ort beherbergt ca 6.000 Bewohner und ist bereits von den alten Griechen und Römern als Hafen genutzt worden. Durch die vielen kulturellen Einflüsse der Vergangenheit ist das Stadtbild heute noch zum Teil geprägt von jahrhundertealten Gebäuden und Fassaden.

Sehenswürdigkeiten und Sight-Seeing

Die bekanntesten Sehenswürdigkeiten von Villefranche-sur-Mer sind die große Zitadelle mit angeschlossenem Museum sowie die Kapelle St- Pierre und die Villa Leopolda.
Der Hafen ist bequeme 10 Fußminuten vom Kreuzfahrterminal entfernt und bietet eine schöne Abwechslung zu einer Shoppingtour durch die Altstadt.

Die Bahnverbindung nach Nizza und Monaco ist dank des günstig gelegenen Bahnhofs

Villefranche-sur-Mer

Villefranche-sur-Mer ist eine Gemeinde in Frankreich und befindet sich in nächster Nähe zu Nizza und Monaco und ist somit wie geschaffen für einen Kreuzfahrthafen. Der Ort beherbergt ca 6.000 Bewohner und ist bereits von den alten Griechen und Römern als Hafen genutzt worden. Durch die vielen kulturellen Einflüsse der Vergangenheit ist das Stadtbild heute noch zum Teil geprägt von jahrhundertealten Gebäuden und Fassaden.

Sehenswürdigkeiten und Sight-Seeing

Die bekanntesten Sehenswürdigkeiten von Villefranche-sur-Mer sind die große Zitadelle mit angeschlossenem Museum sowie die Kapelle St- Pierre und die Villa Leopolda.
Der Hafen ist bequeme 10 Fußminuten vom Kreuzfahrterminal entfernt und bietet eine schöne Abwechslung zu einer Shoppingtour durch die Altstadt.

Die Bahnverbindung nach Nizza und Monaco ist dank des günstig gelegenen Bahnhofs

Die schillernde Luxus-Stadt Saint Tropez ist idyllisch an der Bucht von St. Tropezan der Côte d'Azur gelegen und verzaubert schon seit den 50er Jahren die Herzen der Reichen und Schönen, die im 4.000 Einwohner-Städtchen ein und aus gehen. Ein Highlight des Landganges in Saint Tropez ist der Yachthafen. Einige millionenschwere Yachten lassen sich bestaunen während Sie das angenehm milde Klima in einem der beschaulichen Cafés der Stadt genießen.

Sehenswürdigkeiten

Weitere Sehenswürdigkeiten, neben der bereits oben genannten, sind der Baie de Pampelonne, ein Sandstrand mit fast 5 Kilometer Länge und seines Zeichens der längste seiner Art an der Côte d'Azur. Gesäumt wird der traumhafte Strand vom Cap Pinet und Cap Camarat sowie von Pinienwäldern und schicken Häusern. Ein weiteres Highlight ist die allesüberragende Zitadelle "La Citadelle". Selbige beinhaltet ein Museum und wurde 1592 erbaut.
Auch für Kunstfreunde ist die südfranzösische Stadt ein heißes Pflaster. Niemand geringeres als Pablo Picasso besaß ein Ateliér in Saint Tropez, in dem eine Vielzahl seiner berühmten Werke entstanden, wie beispielsweise auch L'Odalisque.

Portofino ist eine kleine Gemeinde in Italien mit knapp 450 Einwohnern. Die nächstgrößere, bekannte Stadt ist der Kreuzfahrthafen Genua, der in 35 Kilometern Entfernung liegt. Die Halbinsel, auf der Portofino liegt, trennt den Golf von Tigullien und den Paradiesgolf. Die landschaftlich schöne Umgebung ist außerdem Teil des Naturparks Portofino.
Der Naturhafen, der Portofino bekannt gemacht hat, ist mittlerweile größtenteils zu einem exklusiven Yachthafen ausgebaut worden. Nicht zuletzt dank der teilweise sehr prominenten Einwohner und guten Shoppingmöglichkeiten stößt Portofino regelmäßig an seine touristischen Grenzen.

Sehenswürdigkeiten

Die Kirche von San Giogio, welche 1950 komplett zerstört wurde, wurde nach Originalbauplänen rekonstruiert, und ist heute ein beliebtes Touristenziel, da man von dort auch einen schönen Blick über den Hafen hat.
Das Castello Brown, ein großer Festungsbau über Portofino, enthält ein kleines Gemeindemuseum.
Außerdem war die malerische Stadt über die Jahre Drehort vieler Filme und Serien, so beispielsweise die auch in Deutschland bekannte Soapopera Reich und Schön.

Verkehr

Da Portofino über keinen direkten Zugang zur Autobahn verfügt, und zudem nur über sehr wenige Parkplätze verfügt, wird die Zufahrt zur Stadt von den örtlichen Gesetzeshütern reglementiert. Eine Anfahrt ist also entweder per Schiff oder per öffentlichem Verkehrsmittel empfohlen. Die Schiffe fahren im Stundentakt ab Rapallo, Camogli und San Fruttoso und bieten schon während der Einfahrt in den Hafen einen schönen Blick auf Portofino.

Porto Venere ist eine ligurische Gemeinde (12 Kilometer entfernt von der italienischen Stadt La Spezia) und zählt rund 3.500 Einwohner. 1997 wurde Porto Venere zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt.

Sehenswürdigkeiten

Die Stadt ist ein beliebter Ausgangspunkt für Reisen zu den vorgelagerten drei Inseln namens Palmaria, Tino und Tinetto. Auf Palmaria, der größten der drei Inseln, befinden sich zahlreiche Grotten, von der die Blaue Grotte (Grotta Azzurra) und die Grotta dei Colombi mit ihren Relikten aus längst vergangener Zeit, die bekanntesten ihrer Art sind.
Weitere Highlights sind die Festung, die einen Teil der Stadt umschließt und seinerzeit vor feindlichen Übergriffen geschützt hat.
Porto Venere besitzt zwei Kirchen, von denen San Lorenzo zwischen 1116 und 1494 und San Pietro zwischen 1256 und 1277 errichtet wurden.
Ebenfalls ein Tipp ist der Spaziergang zur kleinen, aber durchaus ansehnlichen, Marina des Ortes.

Portoferraio ist die Hauptstadt der italienischen Insel Elba, die Teil der Toskana-Region ist. Der Name bedeutet übersetzt etwa soviel wie "Eisenhafen", was sich auf den jahrhundertelangen Eisenabbau auf der Insel Elba bezieht. Am nördlichen Ende der Insel gelegen ist die Stadt mit etwa 12.000 Einwohnern die größte auf Elba. Die Bucht, an der Portoferraio liegt, eignet sich hervorragend als Liegeplatz für große und kleine Schiffe, was auch die Römer schon erkannten und durch den Ausbau von Molen förderten.
Einer der berühmtesten späteren Bewohner der Insel war aber ganz klar Napoleon Bonaparte, der während seiner Zeit im Exil die Stadt zu bisher unbekannter Größe ausbaute. Besonders die Reste seiner im Jahre 1814 errichteten Winterresidenz sind bis heute Anlaufpunkt für viele der Touristen. Die Villa, die vor Bonaparte bereits einem Mitglied der reichen Medici-Familie gehörte, enthält ein kleines Nationalmuseum, welches kostenpflichtig besichtigt werden kann.

Sehenswürdigkeiten

Weitere Sehenswürdigkeiten, die sich auch gut im Rahmen eines Tagesausfluges Ihrer Kreuzfahrt entdecken lassen, sind neben dem Nationalmuseum auch der Hafen Darsena, der durch das bunte Treiben und den architektonischen Besonderheiten wie dem Hufeisenturm einen Besuch wert ist. Das alte Rathaus hat einen wunderschönen Innenhof und eine interessante Bibliothek mit vielen Schriften zur Geschichte der Insel Elba.

Civitavecchia ist eine Hafenstadt 70 km nordwestlich von Rom. Die Stadt hat ca. 51.000 Einwohner und gehört zur Provinz Rom. Civitavecchia ist berühmt für den Digestif Sambuca, welches ein Getränk auf der Basis von Anis ist.Die Festung Forte Michelangelo ist das wuchtige Wahrzeichen der Stadt, direkt am Hafen. Der Hafen war früher der Kriegshafen des Kirchenstaates. Heute verfügt er über ein modernes Passagierterminal, über das neben dem Fährverkehr nach Sardinien, Sizilien, Spanien und Frankreich ein stetig zunehmendes Kreuzfahrtgeschäft abgewickelt wird.

Preise und Buchung

€ 300 mykreuzfahrt Onlinebonus!

Bei Buchung dieser Kreuzfahrt über uns erhalten Sie einen Onlinebonus von bis zu € 300 direkt nach Abreise an Sie überwiesen!

Suiten

  • bis 36 qm groß
  • bis 2  Personen
  • ab € 6.326 p.P.
  • ab € 0 p.P.

Reisende

2
Erwachsene
0
Kinder/Jugendliche (unter 1 J.)

fehler
weiter

Die Leistungen:

  • Kreuzfahrt in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Alle Bordeinrichtungen
  • Ausrüstung und Geräte der SeaDream Marina
  • Mountainbikes
  • Golf Simulator
  • Hafengebühren und Steuern
  • All Inclusive an Board
  • Mineralwasser, Kaffee, Tee und Wein zu den Mahlzeiten
  • Softgetränke und Spirituosen
  • Trinkgelder

NICHT enthalten:

  • Versicherungen wie z.B. Reiserücktrittskostenversicherung
  • Premium Spirituosen und Weine
  • Persönliche Ausgaben wie Frisör, Sauna, Massage, Wäscheservice, Internet etc.

Das Schiff:

Schiffsdaten:
Baujahr: 1984/85
Passagiere: 110
Crew: 95
Tonnage: 4260 BRT
Länge: 105.00m
Breite: 14.00m
Werft: Wartsila
Flagge: Bahamas
Decks: 5

Sea Dream I - 'Luxus-Yachting par excellance'

Wenn Sie einmal eine wirklich exklusive Kreuzfahrt erleben wollen, dann kommen Sie an Bord der Sea Dream I. Sie werden sehen, wie unterschiedlich Kreuzfahrten mit einer Yacht sein können. Exklusivität gehört zu den größten Vorzügen einer Kreuzfahrt auf dieser 5-Sterne-Yacht, die eine übersichtliche Anzahl von maximal 110 Gästen aufnehmen kann, die von den 95 Cremmitgliedern bestens betreut und unterhalten werden.
Ob Sie relaxen oder shoppen möchten, sich gerne verwöhnen lassen oder sportlich aktiv sind: Auf den Kreuzfahrten mit einer Sea Dream Yacht ist für jeden Geschmack etwas dabei - standesgemäß auf höchstem Niveau!

Luxus ohne Kompromisse

Die Sea Dream I zählt zu den besten Kreuzfahrtyachten der Welt und wird regelmäßig vom renommierten Berlitz Cruise Guide ausgezeichnet. Auf Ihrer Kreuzfahrt wohnen Sie in hochwertig eingerichteten, geräumigen Suiten, das Servicepersonal liest Ihnen jeden Wunsch von den Augen ab und auch ein Butler-Service gehört zu den Standards an Bord der Sea Dream I.
Genießen Sie Spitzengastronomie auf Weltniveau in den beiden Bord-Restaurants oder lassen Sie sich vom professionellen Team des SPA- und Wellness-Centers verwöhnen. 

Ultra-All-Inclusive

Wie bei vielen Reedereien der Deluxe-Klasse üblich ist, gehört auch auf allen Kreuzfahrten der Sea Dream I ein umfangreiches All-Inclusive-Angebot zum guten Ton: Champagner und andere Premium-Spirituosen sind daher ebenso im Reisepreis enthalten wie Trinkgelder oder auch alle Mahlzeiten an Bord.

Kreuzfahrten mit der Sea Dream I

Die Routen der Sea Dream I sind vielfältiger und unterschiedlicher als als bei den meisten anderen Reedereien. Abseits der vielbefahrenen Routen des Massentourismus läuft die Sea Dream I die schönsten Ziele und Destinationen auf der ganzen Welt an. Lassen Sie sich verzaubern und entdecken Sie die Welt aus einem anderen Blickwinkel - die Sea Dream I wartet auf Sie!

Genießen Sie internationale Spezialitäten auf höchstem Niveau in den beiden Restaurant der Sea Dream I (Topside Restaurant, Dining Salon)Vier unterschiedlich gestaltete Bars laden zum verweilen ein.  (Top of the Yacht Bar, Piano Bar, Pool Bar, Main Salon Bar)

Bleiben Sie immer gut informiert mit unserem Newsletter

Unser Gratis-Newletter kann jederzeit wieder abbestellt werden. Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.