Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe bei der Buchung?

Kreuzfahrt Seven Seas Voyager (26. März 2022)

Kontakt| Jobs| Impressum
Unverbindliche Buchungsanfragen
Reedereipreise & Bestpreisgarantie
Kabinenwahl & Verfügbarkeitscheck
 Rückruf?
Sicher buchen - mykreuzfahrt nutzt SSL Technologie!
Reisenummer: 1412779

ROMAN TREASURES & MALLORCAN BEAUTY

Deluxe
Schiff:
Reederei:
Datum:
26. März 2022 - 5. April 2022
Dauer:
10 Nächte
Abfahrthafen:
Ankunfthafen:

All InclusiveLuxuskreuzfahrt

ab Preis

€5.699,-

Meerblick

  -  

Balkon

  -  

Suite

ab €5.699,-

Kabinentypen und Preise

Einen Moment bitte, Preise werden aktualisiert!
Suiten
Code
Kategorie
Preis p.P.
A
Penthouse Suite A
€ 7.369 Plätze verfügbar
A Penthouse Suite A /images/kategorie/289/289-16194.jpg Das Penthouse bietet einen Schlafbereich mit Kingsize Bett, einen Wohnbereich mit Couchgarnitur und einen privaten Balkon. Das Bad ist ausgestattet mit Badewanne und separater Dusche. Weitere Austattungsmerkmale sind begehbarer Kleiderschrank, Satelliten Telefon, Flat TV, täglich frische Canapes, Minibar, Butler- und Concierge- Service. Kabinengröße ca. 35qm. Maximale Belegung 2 Personen. Diese Kabinen befinden sich auf den Decks: ,
B
Penthouse Suite B
€ 6.779 Plätze verfügbar
B Penthouse Suite B /images/kategorie/289/289-16195.jpg Das Penthouse bietet einen Schlafbereich mit Kingsize Bett, einen Wohnbereich mit Couchgarnitur und einen privaten Balkon. Das Bad ist ausgestattet mit Badewanne und separater Dusche. Weitere Austattungsmerkmale sind begehbarer Kleiderschrank, Satelliten Telefon, Flat TV, täglich frische Canapes, Minibar, Butler- und Concierge- Service. Kabinengröße ca. 35qm. Maximale Belegung 2 Personen. Diese Kabinen befinden sich auf den Decks: , ,
C
Penthouse Suite C
€ 6.529 Plätze verfügbar
C Penthouse Suite C /images/kategorie/289/289-16196.jpg Das Penthouse bietet einen Schlafbereich mit Kingsize Bett, einen Wohnbereich mit Couchgarnitur und einen privaten Balkon. Das Bad ist ausgestattet mit Badewanne und separater Dusche. Weitere Austattungsmerkmale sind begehbarer Kleiderschrank, Satelliten Telefon, Flat TV, täglich frische Canapes, Minibar, Butler- und Concierge- Service. Kabinengröße ca. 35 bis 41qm. Maximale Belegung 2 Personen. Diese Kabinen befinden sich auf den Decks: , , , ,
D
Deluxe Suite D
€ 6.109 Plätze verfügbar
D Deluxe Suite D /images/kategorie/289/289-16197.jpg Die Suite hat einen Schlafbereich mit Kingsize Bett, einen Wohnbereich mit Sitzecke und einen privaten Balkon. Das Bad ist ausgestattet mit Badewanne und separater Dusche. Weitere Austattungsmerkmale sind begehbarer Kleiderschrank mit Safe, Satelliten Telefon, Flat TV und Concierge- Service. Kabinengröße ca. 33qm. Maximale Belegung 2 Personen. Diese Kabinen befinden sich auf den Decks: , ,
E
Deluxe Suite E
€ 5.899 Plätze verfügbar
E Deluxe Suite E /images/kategorie/289/289-16198.jpg Die Suite hat einen Schlafbereich mit Kingsize Bett, einen Wohnbereich mit Sitzecke und einen privaten Balkon. Das Bad ist ausgestattet mit Badewanne und separater Dusche. Weitere Austattungsmerkmale sind begehbarer Kleiderschrank mit Safe, Satelliten Telefon, Flat TV und Concierge- Service. Kabinengröße ca. 33qm. Maximale Belegung 2 Personen. Diese Kabinen befinden sich auf den Decks: ,
F
Deluxe Suite F
€ 5.699 Plätze verfügbar
F Deluxe Suite F /images/kategorie/289/289-16199.jpg Die Suite hat einen Schlafbereich mit Kingsize Bett, einen Wohnbereich mit Sitzecke und einen privaten Balkon. Das Bad ist ausgestattet mit Badewanne und separater Dusche. Weitere Austattungsmerkmale sind begehbarer Kleiderschrank mit Safe, Satelliten Telefon, Flat TV und Concierge- Service. Kabinengröße ca. 33qm. Maximale Belegung 2 Personen. Diese Kabinen befinden sich auf den Decks: ,
G
Deluxe suite G
€ 5.699 Plätze verfügbar
G Deluxe suite G /images/kategorie/289/289-16200.jpg Die Suite hat einen Schlafbereich mit Kingsize Bett, einen Wohnbereich mit Sitzecke und einen privaten Balkon. Das Bad ist ausgestattet mit Badewanne und separater Dusche. Weitere Austattungsmerkmale sind begehbarer Kleiderschrank mit Safe, Satelliten Telefon, Flat TV und Concierge- Service.
Kabinengröße ca. 33qm. Maximale Belegung 2 Personen. Diese Kabinen befinden sich auf den Decks: ,
H
Deluxe Suite H
€ 5.699 Plätze verfügbar
H Deluxe Suite H /images/kategorie/289/289-16207.jpg Die Suite hat einen Schlafbereich mit Kingsize Bett, einen Wohnbereich mit Sitzecke und einen privaten Balkon. Das Bad ist ausgestattet mit Badewanne und separater Dusche. Weitere Austattungsmerkmale sind begehbarer Kleiderschrank mit Safe, Satelliten Telefon, Flat TV und Concierge- Service.
Kabinengröße ca. 33qm. Maximale Belegung 2 Personen. Diese Kabinen befinden sich auf folgendem Deck:
VS
Voyager Suite VS
€ 11.469 Plätze verfügbar
VS Voyager Suite VS /images/kategorie/289/289-16205.jpg Die Suite ist mit 1 1/2 Bäder sowie einem Kingsize Bett ausgestattet. Das Bad hat eine Badewanne mit seperater Dusche. Im grosszügen Wohnbereich befindet sich ein Satelliten Telefon, Flat TV und eine täglich aufgefüllte Minibar. Der Wohnbereich umschliesst den privaten Balkon. Verwöhnen lassen kann man sich mit dem Butler- und Concierge- Service. Kabinengröße ca. 57qm. Maximale Belegung 2 Personen. Diese Kabinen befinden sich auf den Decks: , , ,
MS
Master Suite MS
€ 15.399 Plätze verfügbar
MS Master Suite MS /images/kategorie/289/289-16206.jpg Die Master Suiten auf Deck 11 weisen zwei Schlafzimmer mit Kingsize Betten, sowie zwei getrennte Bäder auf. Verbunden werden die beiden Schlafzimmer durch einen grosszügiges Wohnzimmer mit Essbereich.Die Kabine bietet weiterhin Satelliten-Telefon, Flachbildschirm Fernseher, I- Pod Anschluss, Minibar,Tageszeitung, täglich frische Canapes und pro Schlafzimmer ein begehbarer Kleiderschrank. 2 Private Balkone sowie inklusiver Concierge und Butler- Service runden das Gesamtpaket ab. Kabinengröße ca. 130qm. Belegung mit 2 bis 4 Personen. Diese Kabinen befinden sich auf folgendem Deck:
GS
Grand Suite GS
€ 13.389 Plätze verfügbar
GS Grand Suite GS /images/kategorie/289/289-16202.jpg Die Grand Suite besitzt ein Schlafzimmer mit Kingsize Bett, begehbarem Kleiderschrank sowie den Zugang zu einem der zwei Bäder. Die Suite bietet neben dem Schlafzimmer noch einen grosszügigen Wohnzimmerbereich mit Sitzecke, Flat TV, Staelliten Telefon und einem
Gästebad. Auf dem privaten Balkon können die anehmlichkeiten des Butler und Concierge- Service genossen werden, oder die täglich frischen Canapes. Highlight der Suite ist ein Whirpool mit Meerblick durch grosse Panoramafenster.
Kabinengröße ca. 81qm. Belegung mit 2 bis 4 Personen. Diese Kabinen befinden sich auf den Decks: , ,
SS
Seven Seas Suite SS
€ 10.129 Plätze verfügbar
SS Seven Seas Suite SS /images/kategorie/289/289-20801.jpg Die Seven Sea Suite besitzt ein Schlafzimmer mit Kingsize Bett, ein vollwertiges Bad mit Badewanne und seperater Dusche. Im Wohnbereich finden sich eine Sitzecke und eine gemütliche Couchgarnitur. Weiterhin ist die Suite mit Satelliten Telefon, Flat TV und einem begehbaren Kleiderschrank ausgestattet. Grosse Panoramafenster bieten eine gute Aussicht auf das Meer. Zu der Suite gehört dann noch ein privater Balkon. Inklusive sind Butler- und Concierge- Service. Kabinengröße ca. 51qm. Maximale Belegung 2 Personen. Diese Kabinen befinden sich auf den Decks: , , , ,

Plätze verfügbar Plätze verfügbar

Nur noch wenige Plätze verfügbar bzw. Warteliste Nur noch sehr wenige Plätze verfügbar

Keine Plätze mehr verfügbar Keine Plätze verfügbar

Alle Preise verstehen sich pro Person bei Belegung mit 2 Personen. Bitte beachten Sie, dass alle Preise ständigen Schwankungen unterliegen und erst bei Buchung bzw. Option und Bestätigung durch uns verbindlich sind. Preise für dritte oder vierte Personen in der Kabine teilen wir Ihnen auf Wunsch gerne mit. Einzelbelegungen sind bei einigen Kategorien gegen Aufpreis möglich, dieser kann bis zu 100% betragen.

Reiseverlauf

Tag
Hafen
Ankunft
Abfahrt
Civitavecchia ist eine Hafenstadt 70 km nordwestlich von Rom. Die Stadt hat ca. 51.000 Einwohner und gehört zur Provinz Rom. Civitavecchia ist berühmt für den Digestif Sambuca, welches ein Getränk auf der Basis von Anis ist.Die Festung Forte Michelangelo ist das wuchtige Wahrzeichen der Stadt, direkt am Hafen. Der Hafen war früher der Kriegshafen des Kirchenstaates. Heute verfügt er über ein modernes Passagierterminal, über das neben dem Fährverkehr nach Sardinien, Sizilien, Spanien und Frankreich ein stetig zunehmendes Kreuzfahrtgeschäft abgewickelt wird.
Capri/Italien, ist die bekannteste Insel im Golf von Neapel, 10,4 Quadratkilometer groß und bis 589 Meter hoch. In der Römerzeit war sie die Sommerresidenz des Kaisers Tiberius. Die viel besungene Insel Capri ist berühmt wegen ihrer reizvollen Landschaft und dem grandiosen Ausblick. Zahlreiche Wanderwege führen kreuz und quer durch die gebirgige Insel, zum Arco Naturale (ein natürlicher Felsenbogen), zur Jupitervilla des Tiberius und nach Marina Piccola, einem winzigen Dörfchen und malerischen Hafen.
Trapani ist einer der größten Städte der italienischen Insel Sizilien und liegt an der Landzunge des Eilands. Die Stadt ist bekannt als Stadt zwischen zwei Meeren, da sie direkt an der Grenze zwischen dem Mittelmeer und dem tyrrhenischem Meer gelegen ist.

Ursprung

Schon in der griechischen Mythologie spielte Trapani, damals noch Drepanon bzw. Drepanum nach dem sichelförmigen Felsenriff benannt, eine wichtige Rolle. Im 13. Jahrhundert v. Chr. wurde die Stadt vermutlich von den Elymer als Hafen genutzt, später wurde Trapani auch als Handelshafen von den Phöniziern genutzt. Des Weiteren war die Ortschaft bereits früh Schauplatz verschiedenster Schlachten und Kriege wie der Schlacht von Drepana im Jahre 249 v. Chr.

Mafia

Trapani ist einer der Hochburgen der italienischen Mafia. Diese macht ihre Geschäfte vornehmlich durch Drogenhandel und Schutzgelderpressungen und ist zudem in der Bauwirtschaft und dem Energiesektor tätig. Auch an dem Ausbau des Hafens 2005 und an der Errichtung von Windanlagen war die Mafia beteiligt.

Sehenswürdigkeiten

Die Stadt besitzt eine Reihe von sehenswerten Bauwerken und Museen, die bei einem Landgang unbedingt besichtigt werden sollen. Allen voran die Kathedrale San Lorenz aus dem 17. Jahrhundert. Das Jesuitenkloster inmitten der Stadt ist im Stil des Barocks der Insel gestaltet und wird heute als Gymnasium genutzt.
Etwas außerhalb liegt die Festung der Stadt das Castello della Colombia mit Ursprüngen aus dem 3. Jhd. v. Chr.
Cagliari ist die größte Stadt Sardiniens, in Italien mit 160.193 Einwohner liegt sie im Süden der Insel, am Ufer des gleichnamigen Golfes. Cagliari verfügt über einen Flughafen, eine Universität, einen Seehafen und ist Bischofssitz des Erzbistums Cagliari.Die Bastione San Remy ist eine Aussichtsterrasse und Treffpunkt der Cagliaritaner. Der bei Touristen und Einheimischen gleichermaßen beliebte Platz im klassizistischen Stil wurde 1901 auf die alte Bastion aus piemontesischer Zeit als Aussichtsterrasse und Treffpunkt für die städtische Bevölkerung gebaut.Die Altstadt von Cagliari wird Castello genannt und befindet sich auf einer Hügelspitze, von der aus man den gesamten Golf von Cagliari überblicken kann.Il Poetto ist einer der längsten und schönsten Strände des Mittelmeers.
Ajaccio ist die Hauptstadt der Region Korsika und ist zugleich der Geburtsort von Napoleon. Mit ca. 68.000 Tausend Einwohner ist Ajaccio die größte Stadt der französischen Mittelmeerinsel und mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten stellt sie einen beliebten Urlaubsort für kulturinteressierte Menschen dar. Die kulturellen Highlights sowie die erstaunliche Natur, finden zusammen in dieser Region Korsikas ihren Höhepunkt.

Entdecken Sie Geschichte
An jeder Ecke wird an den berühmtesten Sohn der Stadt, Napoleon Bonaparte, erinnert. Seines Zeichens der erste französische Kaiser, der 1769 in Ajaccio geboren wurde. Kleine Plätze und Boulevards sind mit Statuen, Gedenktafeln und Denkmäler geschmückt und vielzählige Straßen wurden nach dem französischen General benannt. Viele Museen und Gebäude, wie das Geburtshaus Maison Bonaparte oder das Napoleon-Museum, können besichtigt werden.

Naturerlebnisse der besonderen Art

Die Umgebung von Ajaccio bietet Besuchern eindrucksvolle Wälder, idyllische Sandstrände, rot schimmernde Felsenbuchten und tiefe Schluchten. Drei große Buchten hat die Westküste Korsikas zu bieten. Zum einem der Golf von Porto, der für ihre Calanche und den berühmten roten Granitfelsen bekannt ist. Zum anderen der Golf von Sagone, der die Touristen weißen Sandstränden in das Meer lockt. Und zuletzt die ein Kilometer lange Bucht von Ajaccio.
Livorno ist die Hauptstadt der gleichnamigen italienischen Provinz Livorno in der Region Toskana. Der weltbekannte Hafen in Livorno ist sowohl aus wirtschaftlicher als auch aus verkehrstechnischer Sicht der wichtigste Hafen der Region. Hier gehen täglich mehrere Fährverbindungen nach Elba, Korsika und Sardinien. Ebenfalls ist Livorno ein Ort für berühmte und historische Sehenswürdigkeiten.

Zahlreiche bekannte Ausflugziele
Nur einige Kilometer von Livorno entfernt liegen mehrere bekannte Ausflugziele. Florenz erreicht man nach etwa 90 Kilometern. Nach 25 Kilometern Wegstrecke können die Besucher den Schiefen Turm vom Pisa bewundern. Das Viareggio, wo sich das jährlich stattfindende Festival befindet, liegt etwa 54 Kilometer entfernt. Touristen, die sich für Marmor mit all seinen Facetten interessieren, können sich die Stadt Carrara anschauen, die sich 80 Kilometer nördlich von Livorno befindet.

Venedig in Livorno
Mit einer faszinierenden Ähnlichkeit zu der Stadt Venedig wurde in Livorno eine kleine aber feine Nachbildung aufgebaut. Romantische Kanäle und faszinierende Brücken blieben von den Angriffen des zweiten Weltkriegs verschont. Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten von Venedig gehört der Justizpalast sowie die Kirche Santa Caterina. Jährliche findet dort ein traditionelles Folklore Fest statt.

Promenade mit Highlights
Die Terrazza Mascagni ist eine breite Promenade entlang der Uferpromenade im Süden der Stadt. Sie überblickt das Tyrrhenische Meer und ist ein beim guten Wetter ein beliebter Ort zum Flanieren, Treffen, Joggen und Laufen. Auf der Terrazza Mascagni befindet sich ebenfalls das Acquario di Livorno, ein modernes Aquarium mit wunderschönem Meeresleben aus dem Mittelmeerraum und anderen Meeresumgebungen. Die Highlights sind Schwarzspitzen- und Zebrahaie, Napoleonfische, Meeresschildkröten, Seepferdchen und Korallen. Außerdem gibt es wunderschöne Quallen, farbenfrohe karibische Fische, Korallen und eine Unterwasserarchäologie.
Villefranche-sur-Mer

Villefranche-sur-Mer ist eine Gemeinde in Frankreich und befindet sich in nächster Nähe zu Nizza und Monaco und ist somit wie geschaffen für einen Kreuzfahrthafen. Der Ort beherbergt ca 6.000 Bewohner und ist bereits von den alten Griechen und Römern als Hafen genutzt worden. Durch die vielen kulturellen Einflüsse der Vergangenheit ist das Stadtbild heute noch zum Teil geprägt von jahrhundertealten Gebäuden und Fassaden.

Sehenswürdigkeiten und Sight-Seeing

Die bekanntesten Sehenswürdigkeiten von Villefranche-sur-Mer sind die große Zitadelle mit angeschlossenem Museum sowie die Kapelle St- Pierre und die Villa Leopolda.
Der Hafen ist bequeme 10 Fußminuten vom Kreuzfahrterminal entfernt und bietet eine schöne Abwechslung zu einer Shoppingtour durch die Altstadt.

Die Bahnverbindung nach Nizza und Monaco ist dank des günstig gelegenen Bahnhofs
Marseille ist die zweitgrößte Stadt Frankreichs. Sie liegt an der Südküste Frankreichs und hat eine Bevölkerung von knapp 900.000 Einwohnern. Die Stadt ist ein wichtiges europäisches Handelszentrum und besitzt den wichtigsten Handelshafen des Landes. Durch die malerische Natur der Calanques, dem historische Hafen direkt am Mittelmeer und der wundervollen Altstadt erfüllt Marseille einen mediterranen Traum.

Die älteste Hafenanlage Europas
Der Vieux Port ist der Geburtsort von Marseille. Hier begann die Stadt um 600 v. Chr. als griechischer Hafen. Der alte Hafen liegt im Westen von Marseille in der Nähe des Canebière Boulevards. Ein Spaziergang durch diesen alten Hafen gibt Besuchern ein Gefühl für die blühende und einzigartige Atmosphäre von Marseille. Die lebhafte Uferpromenade ist der Anziehungspunkt für Touristen. Auf der Ostseite des Hafens findet auf dem Quai des Belges jeden Morgen ein Fischmarkt statt. Heute wird der Handelshafen vor allem von Fischerbooten und Sportbooten genutzt.

Das Wahrzeichen der Stadt
Das Wahrzeichen von Marseille thront hoch über den Dächern der Stadt: Die Notre-Dame-de-la-Garde liegt auf einer Höhe von 161 m und ist von überall in Marseille zu sehen. Beim Aufstieg der Kirche bietet sich den Besuchern ein faszinierender Blick auf Marseille und das Mittelmeer. Der Eintritt im Notre-Dame-de-la-Garde ist für Touristen kostenfrei.
Palma ist die Hauptstadt der spanischen Mittelmeerinsel Mallorca und Sitz der autonomen Regierung der Balearen. Die Stadt hatte im Jahr 2013 eine gemeldete Einwohnerzahl von fast 400.000 Menschen, der Anteil deutscher Einwohner belief sich auf 1,2%.
Palma ist das Versorgungszentrum der Balearen, wo sich neben der Regierung auch der grösste Hafen, der größte Flughafen und die meisten Infrastruktureinrichtungen befinden.

Sehenswürdigkeit

Schon weithin sichtbar ist die Hauptattraktion der Stadt, die gotische Kathedrale La Seu im Süden der Altstadt, von der aus man einen fantastischen Blick über die Stadt und die direkt angrenzende Küste hat. Darüber hinaus befinden sich in der Altstadt viele weitere, größtenteils gotische Kirchen.
Neben der Kathedrale liegt der Palast des Königs von Spanien, das als Residenz bei Besuchen auf den Balearen dient.
Die Altstadt von Palma besteht aus einer Mischung von spanisch-katalanischen und arabischen Einflüssen. Ein Bummel durch die verschnörkelten Gässchen und ein Pause in einer der zahlreichen Cafés sind unbedingt empfehlenswert.
Ein berühmtes Kind der Stadt ist der spanische Maler Joan Miró, dessen Haus als Atelier fungiert und welches man besichtigen sollte.
Mallorca ist nicht ohne Grund eines der beliebtesten Urlaubsziele der Deutschen. Weit über den Ballermann in S'Arenal hinaus, hat die Mittelmeer Insel allerhand zu bieten: Vom nördlichsten Punkt, dem Cap Formentor, über die sagenumwobenen Dracheninseln, dessen Besuch mit einem fulminanten Konzert auf dem Wasser endet.
Barcelona ist mit über 1,6 Mio. Einwohnern (Stand: 2014) die zweitgrößte Stadt Spaniens und die größte Kataloniens. Durch die zentrale Lage am Mittelmeer hat sich der Hafen von Barcelona zu einem der größten in Europa entwickelt. Auch der Flughafen Barcelona-El Prat ist der neuntgrößte Europas.

Kultur und Sehenswürdigkeiten

Die wohl bekannteste Straße und Flaniermeile ist La Rambla, eine breite Allee, die vom Zentrum bis zum Hafen führt. Dort finden sich zahlreiche Blumen- und Vogelverkäufer, Zeitungskioske, Straßenmusikanten, Akrobaten, Cafés und Restaurants sowie der bekannte Markt Mercat de la Boqueria und der Plaça Reial mit seinen Arkaden und Palmen sowie typische Lokale und das weltberühmte Opernhaus Gran Teatre del Liceu. Am hafenabgewandten Ende der Rambles befindet sich der Trinkbrunnen Font de Canaletes, dem nachgesagt wird, dass jeder, der einmal daraus getrunken hat, sein Herz an Barcelona verliert und sein Leben lang immer wiederkommt. Am Ende der Promenade, am alten Hafen, steht die Statue von Christoph Kolumbus. Das Wahrzeichen von Barcelona ist die Kirche "Sagrada Família". Die grosse römisch-katholische Basilika wurde von Antoni Gaudí entworfen und ist seit dem Baubeginn 1882 bis heute noch nicht vollendet.

Barcelona ist außerdem bekannt für eine eigene Form des Jugendstils, der Ende des 19. Jahrhunderts entstand, den Modernisme zu dem auch die oben erwähnte Sagrade Familia gezählt wird. Viele der Bauwerke gehören bereits seit 1985 bzw. 2005 zum UNESCO Weltkulturerbe.
Ihre Reiseländer:
Frankreich, Italien, Spanien

Hinweis: Reiseverläufe können sich jederzeit ändern, auch kurzfristig (zum Beispiel aufgrund besonderer Wetterverhältnisse, politischer Lage etc.)!

Eingeschlossene Leistungen:
  • Hafengebühren und Steuern
  • Trinkgelder inklusive
  • Benutzung der öffentlichen Bordeinrichtungen
  • Unterbringung in der gebuchten Kabine/Kategorie
  • Landausflüge
  • 24-Stunden Kabinenservice
  • Treibstoffzuschläge
  • alle Getränke (auch Minibar)
  • Premium-Weine, Premium Spirituosen und weitere Premium-Getränke
  • Vollpension inklusive Nutzung der Spezialitätenrestaurants
Nicht eingeschlossene Leistungen:
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs
  • Versicherungen
  • zusätzliche Dienstleistungen wie z.B. Friseur, Massagen etc.


Leider ist derzeit kein Video verfügbar



Beschreibung der Seven Seas Voyager
Länge:204 m
Breite:29 m
Tonnage:49000 to
max. Geschw:20 kn
Baujahr:2003
Passagiere:700
Crew:445
Fotoshow
Die Seven Seas Voyager ist ein Schwesterschiff der Mariner und ist ausschließlich mit Suiten zwischen 33 und 126 qm ausgestattet. Alle Suiten verfügen über einen privaten Balkon. In den vielfältigen Restaurants werden den Gästen qualitativ hochwertige Speisen frisch zubereitet. Ein geräumiger Fitness- und Wellnessbereich auf höchstem Niveu laden zum Schwitzen und Relaxen ein.
Restaurants:
Das Restaurantkonzept auf der Seven Seas Voyager ist einfach, aber clever: Freie Tisch- und Zeitwahl für ein flexibles und auf Sie zugeschnittenes Urlaubserlebnis auch beim Speisen!
Bars & Lounges:
In den verschiedenen Bars des Schiffs bekommen Sie alles, was Ihr Herz begehrt: Vom Bier bis hin zu Champagner sowie von der Cola bis hin zu leckeren und erfrischenden alkoholfreien Cocktails.
Sport:
Urlaub wird immer sportlicher! Damit auch Sie Ihren Urlaub so sportlich wie möglich verbringen können bietet Ihnen die Seven Seas Voyager unter anderem einen Joggingpfad, Tennisplatz, Areobic, Shuffleboard sowie das allseits beliebte Fitnesscenter.
Wellness:
Das große Spa an Bord bietet Ihnen nicht nur Massagen, sondern auch eine Sauna, 2 Whirlpools sowie einen Kosmetiksalon für tolle Beautybehandlungen.
Unterhaltung:
Für spektakuläre Abende und Nächte sorgen die atemberaubenden Shows und Aufführungen im Theater. Im Kasino herrscht Las Vegas Feeling wie in "Oceans Eleven". Ruhiger hingegen geht es in der Bibliothek bei einem guten Buch zu.
Service & Shopping:
Zu den Einkaufsmöglichkeiten an Bord zählen neben verschiedenen Boutiquen auch Internet Café, Fotoshop sowie Bügelservice und Wäscherei
Arzt, Hospital:
Der Schiffsarzt und seine Assistenten kümmern sich im Bordhospital mit modernsten Mitteln um gesundheitliche Probleme.
Kabinen barrierefrei:
Für Gäste mit Behinderung verfügt die Seven Seas Voyager über insgesamt 4 Kabinen.
Rauchen an Bord:
Das Rauchen ist nur in den dafür gekennzeichneten Bereichen gestattet.
a

Hinweis: Reiseverläufe können sich jederzeit ändern!

bitte warten ...