Kontakt zu uns

0800 7844333


Wir sind telefonisch für Sie von Montag bis Samstag von 9:00 Uhr bis 19 Uhr erreichbar. Sie können auch gerne einen Rückruftermin mit uns vereinbaren!

Mit dem Absenden des Formulars erkennen sie unsere Bestimmungen zum Datenschutz an. Zur Bearbeitung Ihrer Anfrage werden Ihre Daten bei uns gespeichert. Ihre Daten werden nicht weitergegeben oder verkauft und werden nur zur Beantwortung Ihrer Fragen verwendet.

MS Europa 2

MS Europa 2 3. Jul 2023 bis 11. Jul 2023

VON CIVITAVECCHIA NACH MONTE-CARLO

8 Tage ab Civitavècchia bis Monte Carlo
  •  TOP Kreuzfahrtschiff der Welt
  •  Bordsprache Deutsch
  •  Höchstmaß an Privatsphäre und individueller Freiheit
  •  sieben Gourmetrestaurants - Haute Cuisine höchst leger
  •  alle Suiten mit Veranda

ab € 4741      

ab € 4741      

Reiseverlauf

Tag
Hafen
Ankunft
Abfahrt

Civitavecchia ist eine Hafenstadt 70 km nordwestlich von Rom. Die Stadt hat ca. 51.000 Einwohner und gehört zur Provinz Rom. Civitavecchia ist berühmt für den Digestif Sambuca, welches ein Getränk auf der Basis von Anis ist.Die Festung Forte Michelangelo ist das wuchtige Wahrzeichen der Stadt, direkt am Hafen. Der Hafen war früher der Kriegshafen des Kirchenstaates. Heute verfügt er über ein modernes Passagierterminal, über das neben dem Fährverkehr nach Sardinien, Sizilien, Spanien und Frankreich ein stetig zunehmendes Kreuzfahrtgeschäft abgewickelt wird.


Portoferraio ist die Hauptstadt der italienischen Insel Elba, die Teil der Toskana-Region ist. Der Name bedeutet übersetzt etwa soviel wie "Eisenhafen", was sich auf den jahrhundertelangen Eisenabbau auf der Insel Elba bezieht. Am nördlichen Ende der Insel gelegen ist die Stadt mit etwa 12.000 Einwohnern die größte auf Elba. Die Bucht, an der Portoferraio liegt, eignet sich hervorragend als Liegeplatz für große und kleine Schiffe, was auch die Römer schon erkannten und durch den Ausbau von Molen förderten.
Einer der berühmtesten späteren Bewohner der Insel war aber ganz klar Napoleon Bonaparte, der während seiner Zeit im Exil die Stadt zu bisher unbekannter Größe ausbaute. Besonders die Reste seiner im Jahre 1814 errichteten Winterresidenz sind bis heute Anlaufpunkt für viele der Touristen. Die Villa, die vor Bonaparte bereits einem Mitglied der reichen Medici-Familie gehörte, enthält ein kleines Nationalmuseum, welches kostenpflichtig besichtigt werden kann.

Sehenswürdigkeiten

Weitere Sehenswürdigkeiten, die sich auch gut im Rahmen eines Tagesausfluges Ihrer Kreuzfahrt entdecken lassen, sind neben dem Nationalmuseum auch der Hafen Darsena, der durch das bunte Treiben und den architektonischen Besonderheiten wie dem Hufeisenturm einen Besuch wert ist. Das alte Rathaus hat einen wunderschönen Innenhof und eine interessante Bibliothek mit vielen Schriften zur Geschichte der Insel Elba.

Livorno ist die Hauptstadt der gleichnamigen italienischen Provinz Livorno in der Region Toskana. Der weltbekannte Hafen in Livorno ist sowohl aus wirtschaftlicher als auch aus verkehrstechnischer Sicht der wichtigste Hafen der Region. Hier gehen täglich mehrere Fährverbindungen nach Elba, Korsika und Sardinien. Ebenfalls ist Livorno ein Ort für berühmte und historische Sehenswürdigkeiten.

Zahlreiche bekannte Ausflugziele
Nur einige Kilometer von Livorno entfernt liegen mehrere bekannte Ausflugziele. Florenz erreicht man nach etwa 90 Kilometern. Nach 25 Kilometern Wegstrecke können die Besucher den Schiefen Turm vom Pisa bewundern. Das Viareggio, wo sich das jährlich stattfindende Festival befindet, liegt etwa 54 Kilometer entfernt. Touristen, die sich für Marmor mit all seinen Facetten interessieren, können sich die Stadt Carrara anschauen, die sich 80 Kilometer nördlich von Livorno befindet.

Venedig in Livorno
Mit einer faszinierenden Ähnlichkeit zu der Stadt Venedig wurde in Livorno eine kleine aber feine Nachbildung aufgebaut. Romantische Kanäle und faszinierende Brücken blieben von den Angriffen des zweiten Weltkriegs verschont. Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten von Venedig gehört der Justizpalast sowie die Kirche Santa Caterina. Jährliche findet dort ein traditionelles Folklore Fest statt.

Promenade mit Highlights
Die Terrazza Mascagni ist eine breite Promenade entlang der Uferpromenade im Süden der Stadt. Sie überblickt das Tyrrhenische Meer und ist ein beim guten Wetter ein beliebter Ort zum Flanieren, Treffen, Joggen und Laufen. Auf der Terrazza Mascagni befindet sich ebenfalls das Acquario di Livorno, ein modernes Aquarium mit wunderschönem Meeresleben aus dem Mittelmeerraum und anderen Meeresumgebungen. Die Highlights sind Schwarzspitzen- und Zebrahaie, Napoleonfische, Meeresschildkröten, Seepferdchen und Korallen. Außerdem gibt es wunderschöne Quallen, farbenfrohe karibische Fische, Korallen und eine Unterwasserarchäologie.

Porto Venere ist eine ligurische Gemeinde (12 Kilometer entfernt von der italienischen Stadt La Spezia) und zählt rund 3.500 Einwohner. 1997 wurde Porto Venere zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt.

Sehenswürdigkeiten

Die Stadt ist ein beliebter Ausgangspunkt für Reisen zu den vorgelagerten drei Inseln namens Palmaria, Tino und Tinetto. Auf Palmaria, der größten der drei Inseln, befinden sich zahlreiche Grotten, von der die Blaue Grotte (Grotta Azzurra) und die Grotta dei Colombi mit ihren Relikten aus längst vergangener Zeit, die bekanntesten ihrer Art sind.
Weitere Highlights sind die Festung, die einen Teil der Stadt umschließt und seinerzeit vor feindlichen Übergriffen geschützt hat.
Porto Venere besitzt zwei Kirchen, von denen San Lorenzo zwischen 1116 und 1494 und San Pietro zwischen 1256 und 1277 errichtet wurden.
Ebenfalls ein Tipp ist der Spaziergang zur kleinen, aber durchaus ansehnlichen, Marina des Ortes.

Portofino ist eine kleine Gemeinde in Italien mit knapp 450 Einwohnern. Die nächstgrößere, bekannte Stadt ist der Kreuzfahrthafen Genua, der in 35 Kilometern Entfernung liegt. Die Halbinsel, auf der Portofino liegt, trennt den Golf von Tigullien und den Paradiesgolf. Die landschaftlich schöne Umgebung ist außerdem Teil des Naturparks Portofino.
Der Naturhafen, der Portofino bekannt gemacht hat, ist mittlerweile größtenteils zu einem exklusiven Yachthafen ausgebaut worden. Nicht zuletzt dank der teilweise sehr prominenten Einwohner und guten Shoppingmöglichkeiten stößt Portofino regelmäßig an seine touristischen Grenzen.

Sehenswürdigkeiten

Die Kirche von San Giogio, welche 1950 komplett zerstört wurde, wurde nach Originalbauplänen rekonstruiert, und ist heute ein beliebtes Touristenziel, da man von dort auch einen schönen Blick über den Hafen hat.
Das Castello Brown, ein großer Festungsbau über Portofino, enthält ein kleines Gemeindemuseum.
Außerdem war die malerische Stadt über die Jahre Drehort vieler Filme und Serien, so beispielsweise die auch in Deutschland bekannte Soapopera Reich und Schön.

Verkehr

Da Portofino über keinen direkten Zugang zur Autobahn verfügt, und zudem nur über sehr wenige Parkplätze verfügt, wird die Zufahrt zur Stadt von den örtlichen Gesetzeshütern reglementiert. Eine Anfahrt ist also entweder per Schiff oder per öffentlichem Verkehrsmittel empfohlen. Die Schiffe fahren im Stundentakt ab Rapallo, Camogli und San Fruttoso und bieten schon während der Einfahrt in den Hafen einen schönen Blick auf Portofino.

Antibes ist zusammen mit dem Seebad Juan-les-Pins, seinem See- und Jachthafen ein beliebtes Urlaubsziel an der Côte d?Azur.Mit ca. 1700 Liegeplätzen ist der Hafen der größte Yachthafen Europas. Die beiden teuersten privaten Charter-Yachten der Welt (Annaliesse und Alysia) liegen den Winter über dort. Sehenswürdig ist u.a. das Picasso-Museum im Château Grimaldi.

Monte Carlo ist ein Stadtteil von Monaco, der für seine Casinos, Strand und Prominenz bekannt ist. Das Fürstentum Monaco hat als kleiner Stadtstaat keine Hauptstadt. Als Verwaltungszentrum kann man den Stadtteil Monaco-Ville ansehen, in dem zahlreiche Behörden, das Schloss und die Kathedrale liegen. Hier startet und endet auch alljährlich der Großen Preis von Monaco,als Stadtkurs der Formel 1.

Preise und Buchung

Suiten

  • bis 87 qm groß
  • bis 3  Personen
  • ab € 4.741 p.P.
  • ab € 0 p.P.

Reisende

2
Erwachsene
0
Kinder/Jugendliche (unter 12 J.)

fehler
weiter

Die Leistungen:

  • Kreuzfahrt in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Täglich wechselndes Unterhaltungsprogramm
  • 1.000 Quadratmeter OCEAN SPA und Fitness-Bereich
  • Vier Saunen und modernste Trainingsgeräte
  • Umfangreiches Angebot an Fitness-Kursen von Spinning bis Freiluft-Pilates
  • Kostenlos zum Ausleihen: Citybikes (vorbehaltlich behördlicher Genehmigung) & Schnorchelausrüstungen
  • Kostenloses Internet an Bord - Eine Stunde pro Gast und Tag
  • 24-Stunden-Suitenservice
  • Persönliches EUROPA 2 E-Mail-Postfach
  • Inklusive Stornokostenversicherung - 20% Selbstbehalt
  • Umfassendes Spiel-, Sport- und Kreativprogramm für Kids ab 4 Jahren und für Teens
  • Baby-Welcome-Paket für Eltern mit Babys bzw. Kleinkindern bis einschließlich 3 Jahre
  • Kinder bis einschließlich 11 Jahre fahren kostenlos in der Suite ihrer Eltern oder anderer voll zahlender Begleitpersonen mit
  • Sieben Gourmetrestaurants ohne Aufpreis, mit flexibleren Tischzeiten und ohne feste Platzzuordnung
  • Frühstück, Lunch, Dinner
  • Tee- und Kaffeespezialitäten
  • Minibar, täglich neu gefüllt

NICHT enthalten:

  • Persönliche Ausgaben, wie z.B. Getränke, Landausflüge, Wellness etc.
  • Serviceentgelt an Bord - Die Höhe des Trinkgelds ist dem Gast freigestellt

Das Schiff:

Schiffsdaten:
Baujahr: 2013
Passagiere: 520
Crew: 370
Tonnage: 40000 BRT
Länge: 225.38m
Breite: 26.70m
Werft: STX Europe, St. Nazaire, Frankreich
Flagge: Bahamas
Decks: 7

MS Europa 2 - der neue Star von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten


Seit Mai 2013 ist die MS Europa 2 für Hapag-Lloyd Kreuzfahrten auf Reisen. Während die MS Europa schon seit Jahren zu den Top-Schiffen der Kreuzfahrt-Welt gehört, musste sich die neue MS Europa 2 diesen Status und das Renommee erst noch verdienen. So konnte sich der Neubau von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten bereits im Premierenjahr den Titel 'Bestes Kreuzfahrtschiff der Welt' im renommierten Berlitz Cruise Guide von Kreuzfahrtkritiker-Papst Douglas Ward erarbeiten und damit den langjährigen Titelträger, die MS Europa auf den zweiten Platz verdrängen. Somit hat die Reederei nun Platz 1 und Platz 2, was dem Luxus, der Sie an Bord erwartet, auch entspricht.

Suiten bieten perfekten Luxus

Ausschließlich mit Suiten ausgestattet, macht die MS Europa 2 schnell klar, was die Gäste an Bord erwarten dürfen - nur das Beste! Selbst die preisgünstigsten Kabinen an Bord bieten ein Niveau an Luxus und Komfort, bei dem viele andere Schiffe bereits passen müssen. Kombiniert mit dem erstklassigen, vollumfänglichen Service bleiben auch bei besonders anspruchsvollen Reisenden kaum Wünsche offen. Jede Kabine an Bord verfügt über einen eigenen Balkon.

Internationale Prominenz

Internationale Stars, Spitzenköche und ein ganzheitlich hochklassiger Service sollen die Passagiere begeistern.
Als legere Alternative zur "alten" MS Europa gedacht, setzt Hapag-Lloyd beim Konzept der MS Europa 2 auf ein internationaleres Publikum und ein zugleich innovatives wie vielseitiges Angebot an Bordeinrichtungen und Unterhaltungsangeboten.

Kreuzfahrten auf der MS Europa 2

Ebenso exklusiv wie das Schiff selbst präsentieren sich auch die ausgesuchten Routen der Kreuzfahrten mit der Europa 2: Abseits des Massentourismus warten viele exotische Ziele darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Reiseziele in der ganzen Welt werden angeboten, von Mittelmeer, Kanaren, Asien, Karibik bis hin zu Ostsee Kreuzfahrten. Dir meisten Kreuzfahrten, die nicht ab / bis Deutschland sind, werden auch inkl. Flug und Transfer angeboten.
Erleben Sie ein Kreuzfahrtschiff der absoluten Spitzenklasse - Willkommen an Bord der MS Europa 2!

Die vielfältige Gastronomie der Europa 2 lädt Sie zu einer kulinarischen Weltreise auf höchstem Niveau ein.
  • Restaurant "Weltmeere" (Hauptrestaurant)
  • Restaurant "Tarragon" (frz. Küche)
  • Restaurant "Elements" (asiatische Küche)
  • Restaurant "Serenissima" (ital. Küche)
  • Yacht Club (Grill & Büffet)
  • "Sakura" (Sushi-Bar)
Ob Champagner, Kaffeespezialität oder ein frisch gezapftes Bier - in den Zahlreichen Bars und Lounges der EUROPA 2 erwartet Sie ein perfekter Service in einem tollen Ambiete! Sie haben die Auswahl zwischen der Sansibar, dem Jazz-Club, der Piano-Bar, der Pool-Bar, dem "Herrenzimmer" und dem "Belvedere".

Bleiben Sie immer gut informiert mit unserem Newsletter

Unser Gratis-Newletter kann jederzeit wieder abbestellt werden. Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.