Kontakt zu uns

0800 7844333


Wir sind telefonisch für Sie von Montag bis Samstag von 9:00 Uhr bis 19 Uhr erreichbar. Sie können auch gerne einen Rückruftermin mit uns vereinbaren!

Mit dem Absenden des Formulars erkennen sie unsere Bestimmungen zum Datenschutz an. Zur Bearbeitung Ihrer Anfrage werden Ihre Daten bei uns gespeichert. Ihre Daten werden nicht weitergegeben oder verkauft und werden nur zur Beantwortung Ihrer Fragen verwendet.

Grand Princess

Grand Princess 26. Sep 2023 bis 16. Okt 2023

A335AGRAND PRINCESS

20 Tage ab San Francisco bis Auckland

ab € 1443      

ab € 1443      

Reiseverlauf

Tag
Hafen
Ankunft
Abfahrt

San Francisco

San Francisco ist mit mehr als 800.000 Einwohnern die 4. größte Stadt der amerikanischen Staates Kalifornien. Den Namen bekam die Stadt vom Heiligen Franziskus, was auf spanisch übersetzt und über die Jahre leicht verschliffen dann nun zu San Francisco geworden ist. Umgangssprachlich wird die Stadt auch gerne mal "Frisco" genannt, ein Spitzname der allerdings nicht bei allen Einwohnern auf Akzeptanz stößt.

Architektonische Sehenswürdigkeiten

San Francisco ist nicht nur bekannt für die vielen verzierten Häuser im Stil der Viktorianischen Zeit, sondern auch für die verschiedenen architektonischen Spielarten innerhalb dieses Stils. Auch die großen Kirchen, welche es mehrfach in jedem der einzelnen Stadtteile gibt, laden auf einen Besuch ein. Besonders zu erwähnen ist hier die "Cathedral of Saint Mary of the Assumption, welche durch die imposante Bauweise zu erstaunen weiß. Die San Francisco Opera ist neben der Great American Music Hall eines der bekanntesten Bauwerke mit musikalischem Hintergrund in San Francisco.

Museen

Als mittelgroße Weltstadt gibt es einige sehenswerte Museen in San Francisco, das bekannteste ist sicherlich das geschichtliche Museum auf der Insel Alcatraz, welche vor den Toren der Stadt im Hafen liegt. Mehr als eine Geschichte rankt sich um die Flucht eines Strafgefangenen von dieser Gefängnisinsel. Bekannt ist außerdem das Exploratorium, ein Experimentierlabor für Kinder sowie die California Academy of Sciences, die sich direkt im Golden Gate Park befindet.

Ausflugsziele


Wenn Sie Ihren Landausflug nicht über die Reederei buchen möchten, sondern gerne auf eigene Faust die Stadt erkunden möchten bietet sich die Fisherman's Wharf an. Dort gibt es neben einigen bekannten gastronomischen Angeboten einen kleineren Rummelplatz sowie ein Aquarium.

Das Wahrzeichen der Stadt ist aber, wie könnte es auch anders sein, die Golden Gate Bridge. Die Hängebrücke ist neben der New Yorker Freiheitstatue wahrscheinlich eines der größten Wahrzeichen der USA. Obwohl schon 1937 fertiggestellt kann die Brücke mit insgesamt sechs Fahrspuren aufwarten und ist bis heute eine der meistbefahrenen Brücken der Welt.

Hilo ist mit über 40.000 Einwohnern die größte Stadt auf Big Island im US-Bundesstaat Hawaii. Hilo liegt in der Nähe der jeweils über 4000 m hohen Vulkane Mauna Loa und Mauna Kea. Auf letzterem befindet sich eine Vielzahl astronomischer Instrumente. Unter der Bezeichnung Mauna-Kea-Observatorium werden hier die größten Teleskope der Welt betrieben.Die Lage der Stadt ist dafür verantwortlich, dass Hilo eine der regenreichsten Städte der Welt ist.

Honolulu ist die Hauptstadt des US-Bundesstaates Hawaii,liegt an der Südküste der Insel Oahu und ist eine der größten Städte des Pazifiks. Honolulus Stadtteil Waik?k? ist aufgrund seiner exponierten Lage und der enormen Hotelkapazitäten ein attraktives Touristikziel.Auf Hawaiisch bedeutet Honolulu ?beschützter Hafen?.1845 machte Kamehameha III. Honolulu zur Hauptstadt des Königreichs Hawaii.Das blieb die Stadt auch, als 1959 Hawaii zum US-Bundesstaat ernannt wurde.Der ?Iolani-Palast ist die ehemalige Residenz der Könige von Hawaii und wurde 1882 fertig gestellt.

Moorea liegt in Sichtweiter der größeren Schwesterinsel Tahiti und gehört zu französisch Polinesien und ist bereits seit jahrzehnten ein beliebtes Urlaubsziel. Dementsprechend ist sie touristisch voll erschlossen und bietet viele touristische Attraktionen und eine vielfältige Gastronomie. Die Atoll-Insel Moorea ist nach Meinung vieler Reisender die schönste Insel Polynesiens, es gibt daher kaum eine Südsee-Kreuzfahrt, die Moorea nicht auf dem Programm hat.

Papeete ist die Hauptstadt von Französisch-Polynesien und liegt auf der Insel Tahiti, welche zu den Gesellschaftsinseln gehört. Umgeben von malerischen Buchten, weißen Sandstränden und tropischer Vegetation ist die Hafenstadt ein beliebter Urlaubsort.

Pago Pago ist ein Hafen in der Südsee, genau genommen auf der Insel Tutuila, welche wiederum zu Amerikanisch-Samoa gehört. Sie wurde 1722 von holländischen Seefahrer Roggeveen entdeckt, der die Insel prompt nach dem Begleitschiff der Flotte, der Tienhoven, benannte. Pago Pago bildet, nicht zuletzt wegen seines internationalen Flughafens und dem Hafen, das Zentrum der gesamten Region und wird gerne von kleineren Kreuzfahrtschiffen angelaufen, auf denen die Gäste die einmalige Natur der Region genießen möchten.

Wissenswertes

Aufgrund eines Seebebens am 29.9.2009 erreichte ein Tsunami die Südküste der Insel kurze Zeit später. Es wurde zwar eine Warnung-SMS des Tsnuami-Warndienstes ausgegeben, die allerdings nur rund 15 Minuten vorher verschickt wurde. So konnten sich nicht alle Menschen der Insel retten.

Sehenswürdigkeiten

Die gesamte Südsee ist weltbekannt für die milden Tempertaturen. Speziell in Pago Pago sinken die Grade nicht nennenswert unter die 20°C-Marke und steigen nicht über 30°C an.
Die Insel, mit ihren rund 55.000 Einwohnern, wird gerne von Touristen besichtigt. Hauptwirtschaftszweige auf Tutila sind die Kopragewinnung, das getrocknete Fleisch der Kokosnüsse, welche für zahlreiche Dinge verwendet wird, verschiedenste Handwerksprodukte und die Fischzucht und -jagd.


Auckland ist die größte Stadt Neuseelands und wird von ungefähr 50 inaktiven Vulkanen geprägt auf deren Rücken sich die Großstadt erstreckt. Ihnen verdankt die Stadt die weitläufigen Parkanlagen, die bis ins Zentrum reichen. Auckland wird oft als ?City of Sails? (?Stadt der Segel?) genannt, wegen der zahllose Yachthäfen. Westhaven Marina nahe der Auckland Harbour Bridge ist mit etwa 1.400 der größte Yachthafen der ganzen Südhalbkugel. Außerdem gibt es in keine anderen Stadt der Erde die so viele Segelboote pro Person wie in Auckland hat.Das Hafenviertel wurde in ein Lifestyle-Zentrum mit Restaurants, Wohnungen und öffentlichen Plätzen umgewandelt und bildet nun mit seinen Cafes und Bars eines der Zentren des Nachtlebens der Stadt.Zahlreiche Strände laden unter anderem zum Baden oder Surfen ein.

Preise und Buchung

Innenkabinen

  • bis 15 qm groß
  • bis 4  Personen
  • ab € 1.443 p.P.
  • ab € 0 p.P.

Aussenkabinen

  • bis 16 qm groß
  • bis 4  Personen
  • ab € 1.472 p.P.
  • ab € 0 p.P.

Balkonkabinen

  • bis 22 qm groß
  • bis 2  Personen
  • ab € 2.574 p.P.
  • ab € 0 p.P.

Suiten

  • bis 55 qm groß
  • bis 8  Personen
  • ab € 4.027 p.P.
  • ab € 0 p.P.

Reisende

2
Erwachsene
0
Kinder/Jugendliche (unter 12 J.)

fehler
weiter

Die Leistungen:

  • Kreuzfahrt in der gebuchten Kabinenkategorie
  • 24 Stunden Zimmerservice
  • Benutzung der freien Bordeinrichtungen
  • Unterhaltungsprogramm und Veranstaltungen an Bord
  • Kinder & Teen Center - Mal- und Bastelecke, Spieltische, Videofilme, Computerspiele bis hin zum Kinder Pool.
  • Gepäcktransport bei Ein- und Ausschiffung
  • Alle Hafensteuern und Gebühren
  • 4- oder 5- Gänge Menü in À-la-carte-Restaurants
  • Legere Speisen im Buffet Restaurant, am Burger & Hotdog Grill und in der Pizzeria/International Café
  • Eistee, Wasser, Kaffee, Tee (an den Selbstbedienungsstationen im Buffet Restaurant)

NICHT enthalten:

  • Reiserücktrittskostenversicherung
  • Persönliche Ausgaben, wie z.B. Getränke, Landausflüge, Wellness etc.
  • Servicegebühr an Bord - Bei allen Rechnungen für Getränke wird Ihrem Bordkonto automatisch eine Service-Gebühr von 18 % belastet

Das Schiff:

Schiffsdaten:
Baujahr: 1998
Passagiere: 2600
Crew: 1150
Tonnage: 108806 BRT
Länge: 289.00m
Breite: 36.00m
Werft: Fincantieri (Italien)
Flagge: Bermuda
Decks: 17
Das Kreuzfahrtschiff Grand Princess als Ihr schwimmender Gastgeber wird Ihre Kreuzfahrt zu einem unvergesslichen Erlebnis machen. Spektakulär in ihrer Ausstattung und vollkommen im Servicebereich kann es die Grand Princess es mit den luxuriösesten Urlaubsorten an Land aufnehmen.

Unzählige Besonderheiten warten auf Sie, wie beispielsweise das Lotus Spa, das "Movies under the Stars"-Kino, mehr als 700 Luxuskabinen mit Balkon und ein gesamtes Deck mit Mini-Suiten sowie jede Menge Speise- und Unterhaltungsmöglichkeiten. * Botticelli Speisesaal * Da Vinci Speisesaal * Michelangelo Speisesaal Sabatini’s (italienische Trattoria) Sterling Steakhouse mit Wüstendekor Poseidon’s Pizzeria 24-Stunden Speisemöglichkeit im Horizon Court (Buffetrestaurant) Trident Grill (Hamburger & Hot Dogs) Wein- & Kaviar-Bar Lobby Bar & Patisserie Eiscreme-Bar Snookers Cigar Bar Promenade Lounge & Bar Explorers Lounge Wheelhouse Bar

Bleiben Sie immer gut informiert mit unserem Newsletter

Unser Gratis-Newletter kann jederzeit wieder abbestellt werden. Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.