Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe bei der Buchung?

Kreuzfahrt Seabourn Encore (25. Juni 2023)

Kontakt| Jobs| Impressum
Unverbindliche Buchungsanfragen
Reedereipreise & Bestpreisgarantie
Kabinenwahl & Verfügbarkeitscheck
 Rückruf?
Mo.-Sa. 09 bis 19 Uhr 0800-7844333
Sicher buchen - mykreuzfahrt nutzt SSL Technologie!
Reisenummer: 1771428

21-DAY MEDITERRANEAN SEAS

Deluxe
Schiff:
Reederei:
Datum:
25. Juni 2023 - 16. Juli 2023
Dauer:
21 Nächte
Abfahrthafen:
Ankunfthafen:

All InclusiveLuxuskreuzfahrt

ab Preis

€11.219,-

Meerblick

  -  

Balkon

  -  

Suite

ab €11.219,-

Kabinentypen und Preise

Einen Moment bitte, Preise werden aktualisiert!
Suiten
Code
Kategorie
Preis p.P.
PH
Penthouse Suite
- Keine Plätze mehr verfügbar
PH Penthouse Suite /images/kategorie/5993/5993-26967.jpg /images/kategorie/5993/5993-26967-xl.jpg Die Penthouse-Suite ist mit einem extra abgetrennten Schlafbereich ausgestattet. Zur Veranda führt eine Glastür. Zudem befinden sich zwei Flatscreen-TVs, eine vollbestückte Bar, ein großzügiges Badezimmer mit Badewanne und Dusche sowie ein großer Waschtisch in dieser Suitenkategorie.

Diese Suiten gibt es auch mit behindertengerechtem Zugang.
Kabinengröße ca. 50 bis 51qm. Belegung mit 2 bis 4 Personen. Diese Kabinen befinden sich auf den Decks: ,
PS
Spa Penthouse-Suite
€ 23.969 Plätze verfügbar
PS Spa Penthouse-Suite /images/kategorie/5993/5993-26969.jpg /images/kategorie/5993/5993-26969-xl.jpg Diese Suiten befinden sich in einem separierten Bereich und sind mit einem abgetrennten Wohn- und Schlafbereich versehen. Zudem führt eine Glastür auf die Veranda. Des Weiteren befinden sich ein großer Waschtisch, zwei Flatscreen-Fernseher, eine voll bestückte Bar sowie ein großzügiges Badezimmer mit Badewanne/Dusche in der Suite.
Kabinengröße ca. 74 bis 81qm. Belegung mit 2 bis 4 Personen. Diese Kabinen befinden sich auf folgendem Deck:
V1
Veranda Suite
€ 11.219 Plätze verfügbar
V1 Veranda Suite /images/kategorie/5993/5993-26943.jpg /images/kategorie/5993/5993-26943-xl.jpg Die Veranda Suite V1 ist mit einem gemütlichen Wohnbereich und einem Queen-Size-Bett oder zwei Einzelbetten ausgestattet. Zudem befindet sich ein Esstisch für zwei Personen und ein begehbarer Kleiderschrank in der Suite. Natürlich gehören auch ein interaktiver Flachbild-Fernseher, eine voll bestückte Bar und Kühlschrank sowie ein Schminktisch zur Ausstattung.
Das Badezimmer mit Badewanne ist ebenfalls großzügig bemessen und verfügt zudem über eine separate Dusche.
Kabinengröße ca. 34qm. Maximale Belegung 2 Personen. Diese Kabinen befinden sich auf den Decks: , , ,
V2
Veranda Suite
€ 11.719 Plätze verfügbar
V2 Veranda Suite /images/kategorie/5993/5993-26945.jpg /images/kategorie/5993/5993-26945-xl.jpg Die Suiten der Kategorie V2 besitzen neben einem gemütlichen Wohnbereich einen Begehbaren Kleiderschrank und einen Esstisch für zwei Personen. Der Schlafbereich verfügt entweder über ein Queen-Size-Bett oder zwei Einzelbetten sowie einen Schminktisch. Zur Unterhaltung verfügt diese Veranda Suite über einen Flatscreen-TV und eine Bar mit Kühlschrank. Das Badezimmer ist groß und geräumig und verfügt neben einer separierten Dusche ebenfalls eine Badewanne.

Diese Kabinen gibt es auf der Seabourn Encore ebenfalls mit behindertengerechtem Zugang, barrierefreien Duschen, breiten Innen- und Außentüren sowie einer privaten Veranda.
Kabinengröße ca. 34qm. Maximale Belegung 2 Personen. Diese Kabinen befinden sich auf folgendem Deck:
V3
Veranda Suite
€ 12.719 Plätze verfügbar
V3 Veranda Suite /images/kategorie/5993/5993-26946.jpg /images/kategorie/5993/5993-26946-xl.jpg Am vorderen Bereich von Deck 6 und Deck 7 befinden sich die Veranda-Suiten der Kategorie V3. Diese Suiten sind ebenfalls mit zwei Einzelbetten oder einem Queen-Size-Bett ausgestattet. Zudem befinden sich ein gemütlicher Wohnbereich, ein Esstisch für zwei Personen, ein Flatscreen-Fernseher, eine vollbestückte Bar und Kühlschrank sowie ein Schminktisch in der Suite. Das Bad ist wiederum mit Badewanne und Dusche versehen.
Kabinengröße ca. 34qm. Maximale Belegung 2 Personen. Diese Kabinen befinden sich auf den Decks: ,
V4
Veranda Suite
€ 13.219 Plätze verfügbar
V4 Veranda Suite /images/kategorie/5993/5993-26949.jpg /images/kategorie/5993/5993-26949-xl.jpg Die Suiten der Veranda-Suite V4 befinden sich auf Deck 8 und Deck 9 und sind zumeist nahe des Bugs gelegen. Sie verfügen ebenfalls über einen komfortablen Wohnbereich, einen Esstisch für zwei Personen, entweder einem Queen-Size-Bett oder zwei Einzelbetten, einem begehbaren Kleiderschrank, einem interaktiven Flatscreen-TV, einer voll bestückten Bar und Kühlschrank, einem Schminktisch und einem großem Badezimmer mit Badewanne und Dusche.
Kabinengröße ca. 34qm. Maximale Belegung 2 Personen. Diese Kabinen befinden sich auf den Decks: ,
SV
Veranda Garantie Einzel
- Plätze verfügbar
SV Veranda Garantie Einzel Belegung mit 1 bis 1 Personen.

Plätze verfügbar Plätze verfügbar

Nur noch wenige Plätze verfügbar bzw. Warteliste Nur noch sehr wenige Plätze verfügbar

Keine Plätze mehr verfügbar Keine Plätze verfügbar

Alle Preise verstehen sich pro Person bei Belegung mit 2 Personen. Bitte beachten Sie, dass alle Preise ständigen Schwankungen unterliegen und erst bei Buchung bzw. Option und Bestätigung durch uns verbindlich sind. Preise für dritte oder vierte Personen in der Kabine teilen wir Ihnen auf Wunsch gerne mit. Einzelbelegungen sind bei einigen Kategorien gegen Aufpreis möglich, dieser kann bis zu 100% betragen.

Reiseverlauf

Tag
Hafen
Ankunft
Abfahrt
Piräus ist ein Hafenstadt, die früher durch Stadtmauern mit der Hauptstadt Athen verbunden war.Die Stadt ist wichtiges Industriezentrum in Griechenland und drittgrößter Mittelmeerhafen. Sehenswürdig ist der antike Hafen mit seinen vielen,romantischen Fischtavernen.
Agios Nikolaos mit seiner wunderschönen Altstadt liegt an der Nordküste von Kreta. Die kleine Stadt ist geprägt von ihren Tavernen, Cafes und vielen urigen Läden.
Kusadasi, auch als Vogelinsel bezeichnet, ist eine Kreisstadt an der türkischen Ägäisküste etwa 90 km südlich von Izmir mit etwa 47.700 Einwohnern.In der Antike befand sich hier die Stadt Neapolis, die von Ephesos beherrscht wurde. In unmittelbarer Nähe von Neapolis lagen die Orte Marathesion und Phygale, das angeblich von kranken Soldaten des Agamemnon während des Trojanischen Krieges gegründet wurde.Die Blütezeit von Kusadasi begann mit dem Niedergang von Ephesos in der Spätantike und dem frühen Mittelalter durch die zunehmende Verlandung des dortigen Hafens.Kusadasi ist heute ein beliebtes Reiseziel in der Türkei
Mykonos/Griechenland ist eine Insel und eine Hafenstadt. Besonders sehenswert ist der idyllische Hafen der Stadt. Hier ist auch der Internationale Jachthafen der Insel zu finden. Im Hafen liegen Luxusjachten neben bunten Fischerbooten. Entlang der Hafenpromenade findet das eigentliche Leben statt. Hier befinden sich Tavernen, Cafes, Kneipen und Ouzerien. Die Altstadt ist am besten vom Wasser aus zu betreten. Durch ihre einzigartige Lage, den vielen kleinen Pensionen, ist die Insel Mykonos ein Anziehungspunkt für Touristen.
Istanbul das alte Konstantinopel, ist die größte Stadt der Türkei.Es leben dort rund zehn Millionen Menschen. Istanbul erstreckt sich sowohl auf der europäischen als auch auf der asiatischen Seite des Bosporus. Die Stadt ist damit die einzige Metropole, die auf zwei Kontinenten liegt. Aufgrund ihrer dreitausendjährigen Geschichte gilt sie als eine der ältesten noch bestehenden Städte der Welt. Istanbul ist Kultur- und Wirtschaftszentrum der Türkei. Istanbul wurde als Vertreter eines Nicht-EU-Landes zur Kulturhauptstadt Europas 2010 ernannt.
Çeşme ist ein beliebter Ferienort an der türkischen Riviera und wird nicht nur von Türken aus Izmir und Istanbul gerne besucht, sondern auch viele andere europäische Reisende verbringen ihre Zeit im Ort mit rund 20.000 Einwohnern. Der Name Çeşme heißt übersetzt Brunnen, von denen es in der Stadt eine Menge zu finden gibt.

Geschichte

Die Schlacht von Çeşme bedeutet einen wichtigen Teil der türkischen Geschichte. Während des 5. bis 7. Juli 1770 tobte eine bisher nie da gewesene Seeschlacht vor der Stadt zwischen der russischen Flotte und der osmanischen Seeflotte. Einige Gemälde zeugen noch bis heute von dieser schrecklichen Schlacht, bei der die Türken als Verlierer schnell fest standen. Befehlshaber Pasa verlor seine gesamte Flotte.

Sehenswürdigkeiten


Çeşme gilt bei den Türken als sehr exklusiver Urlaubsort. So lassen sich im Yachthafen des Örtchens tolle Yachten, gemütliche Cafés und einladende Restaurants erkunden.
Die Burg ist ein Pflichtbesuch bei der Erkundungstour. Diese wurde ursprünglich von den Genuesen erbaut und schließlich von den Osmanen ausgebaut. Neben einem Museum befindet sich auch eine Freilichtbühne in der Burg.
Bodrum ist eine Hafenstadt mit 35.000 Einwohnern im Südwesten der Türkei.Die Küstenlandschaft bei Bodrum, mit dem natürlichen Hafen und der vorgelagerten Kreuzritterburg ist durch Inseln, Halbinseln, Buchten und Kaps reich gegliedert. In nur wenigen Minuten erreicht man per Schiff die griechische Insel Kos. Sehenswert ist, das Myndos-Tor mit Teilen der Stadtmauer, ein Theater am Berghang mit Blick auf die südlichen Ägäis. Das Kastell von St. Peter, es ist fast vollkommen erhalten und kann sich mit den prächtigsten Ritterburgen Europas messen. Ihre Wehre und Türme sind teils fränkischer, teils türkischer Herkunft.Die charakteristischen weißen Häuser Bodrums ziehen sich ringsum an den Hängen hoch.
Santorini ist eine griechische Insel in der Ägäis, die südlichste der Kykladen.Die weissen Dörfer, liegen in schwindelerregender Höhe nahe am Abgrund. Die schönste der Kykladeninseln vereint blaues Meer, atemberaubende Ausblicke und eine traumhafte Landschaft. Die typische Architektur besteht aus kubusförmigen Häusern mit farbigen Fensterläden und vielen kleinen Kapellen mit blauen Kuppeln. Santorini liegt ca. 100 km nördlich von Kreta und ist 71 km² groß.
Piräus ist ein Hafenstadt, die früher durch Stadtmauern mit der Hauptstadt Athen verbunden war.Die Stadt ist wichtiges Industriezentrum in Griechenland und drittgrößter Mittelmeerhafen. Sehenswürdig ist der antike Hafen mit seinen vielen,romantischen Fischtavernen.
Monemvasia ist ein griechischer Ort und in der gleichnamigen Gemeinde wohnen insgesamt etwa 22.000 Einwohner. Der Name setzt sich zusammen aus den Worten "moni" und "emvasia", was aus dem Griechischen übersetzt soviel bedeutet wie "einziger Zugang". Der Name bezieht sich auf die exponierte Lage im Südosten der Peloponnes-Halbinsel, die dafür gesorgt hat, dass die Stadt früher ein bedeutender Festungsstützpunkt war und bis heute den Spitznamen "Gibraltar des Ostens" trägt.
Der Ort Monemvasia besteht aus zwei Teilen, der historischen Altstadt bzw. Unterstadt und der Zitadelle auf dem Berg, an dessen Hang sich die Stadt schmiegt. Der Weg hoch zur Zitadelle ist nur über einen schmalen, gewundenen Pfad zu Fuß möglich, eine stundenfüllende Aufgabe.




Brindisi ist eine italienische Hafenstadt in Apulien mit 89.422 Einwohnern.Unter den Staufer-Kaisern erlebte Brindisi im 12. beziehungsweise 13. Jahrhundert eine Blütezeit und wurde auch wichtiger Hafen der Kreuzzüge nach Palästina. Die Fähren gehen von Brindisi nach Durres in Albanien, sowie nach Igoumenitsa und Patras in Griechenland und in die Türkei. Die Rot- und Roseweine aus den Gemeinden Brindisi und Mesagne haben den Status eines italienischen DOC-Weins.
Dubrovnik ist eine alte Hafenstadt im Süden Kroatiens, an der Adria. Die Stadt wird aufgrund ihrer kulturellen Bedeutung und der jahrhundertelangen politischen Sonderstellung oft auch als Perle der Adria und Kroatisches Athen bezeichnet. Die Altstadt steht seit dem Jahre 1980 auf der Weltkulturerbe-Liste der UNESCO.Sehenswert ist die alte Stadtmauer die umgibt die komplette Altstadt mit ihren vielen Kirchen, Geschäften,Restaurants und Cafes.
Zadar ist eine Stadt in Südkroatien mit ca. 75.000 Einwohnern. Besondere Bedeutung bekommt die Stadt durch die Lage an der Adria und den gut ausgebauten Hafen, der auf der einen Seite den Warenverkehr ermöglicht, auf der anderen Seite aber auch in der Lage ist, große Kreuzfahrtschiffe aufzunehmen.

Kulturerbe Zadar


Die Stadt war bis Mitte des 19. Jahrhunderts eine der größten Festungen Kroatiens und auch heut noch findet man beispielsweise die vier großen Tore (das bekannteste davon das Marinetor) und den befestigten Hafen, die allesamt Zeugnis der Geschichte ablegen. Die Altstadt, die aus 4 Stadtteilen besteht, besticht durch durch den klassischen Stil Venedigs und bietet mit dem 'Piaaza dei Signori' oder der 'Gradska Straza' viele schöne Anlaufpunkte für den ein oder anderen Tagesausflug. Die Kirchen der Stadt bieten den Besuchern viel Abwechslung und Aufregendes zu entdecken. Die Domkirche der Heiligen Anastasia bietet beispielsweise eine wunderschöne Basilika sowie originale Marmorältere und Gemälde. Weitere empfehlenswerte Bauwerke sind das römische Forum, der Bischoffspalast und die 5 Brunnen.

Nationalparks

Viele der Ausflüge die im Rahmen einer Kreuzfahrt angeboten werden führen Sie raus in einen der 5 Nationalparks. So stehen Ihnen der Nationalpark Krka, der Nationalpark Paklenica, der Nationalpark Nördlicher Velebit, Nationalpark Kornaten und der Nationalpark Plitvicer Seen zur Auswahl.
Die traumhafte Lagunenstadt Venedig ist berühmt für ihre zahlreichen Kanäle wie beispielsweise den Canale Grande mit seiner Vielzahl an Gondeln. Am besten kann man die Stadt mit rund 260.000 Einwohnern mit eben diesen erkunden und sich vom träumerischen Charme dieser einzigartigen Stadt verzaubern lassen. Kaum verwunderlich also, dass Venedig seit 1987 zum UNESCO Weltkulturerbe gehört und auch historisch gesehen eine mehr als bedeutende Stadt ist. Mit rund 30 Millionen Besuchern pro Jahr zieht sie heutzutage sogar drei Mal mehr Touristen an als die Hauptstadt Rom.

Die Stadt


Venedig besteht aus 118 Inseln, die durch verschiedenste Kanäle voneinander getrennt und oft mit einem eigenen kleinen Zentrum sowie mit einer Gemeindekirche versehen sind. Die Gebäude wiederrum sind auf Pfählen, die in den unter dem Schlamm im Meer liegenden Lehmboden versenkt wurden, und auf Pontons errichtet. Allerdings setzen die Gezeiten und der stetig steigende Wasserspiegel den Gebäuden stark zu.
Über die 175 Kanäle Venedigs erstrecken sich 398 Brücken, die seit dem 15. Jahrhundert aus Stein bestehen und dem sicheren überqueren der Kanäle dienen. Bekannte Brücken sind die Rialtobrücke, die lange Zeit die einzige ihrer Art war, die über den Canale Grande ging, sowie die Seufzerbrücke, welche das frühere Staatsgefängnis mit dem Dogenpalast verbindet.
Aufgrund der Bauweise der Stadt sind Sturmfluten und Hochwasser besonders gefährlich. Erwähnenswerte Sturmfluten waren im Jahre 1966 mit 194 cm über dem Normalpegel und das Hochwasser in 2008.

Kultur und Sehenswürdigkeiten

Venedig war ein wichtiger Ausgangspunkt der Renaissance, welche wiederum weite Teile Europas geprägt hat. Aber auch für den Karneval ist Venedig weltbekannt, wenn sich in den Gässchen viele Menschen mit ausgefallenen Masken tummeln und die ganze Stadt feiert.
Das Hauptzentrum und ein Pflichtbesuch ist der Markusplatz mit dem Dogenpalast, dem ehemaligen Zentrum der Macht. Hier residierten die Monarchen und Dogen um die Stadt zu regieren und auch Kirchen gibt es in Venedig viele: Rund 124 Gotteshäuser aus den unterschiedlichsten Architekturepochen lassen sich erkunden.
Ein Ausflug zur nahegelegenen Insel Murano bietet sich vor allem für Glas-Fans an. Hier wird in edler Handwerkskunst das weltbrühmte Muranoglas hergestellt. Zudem können die Werkstätten und der Werksverkauf besichtigt werden.
Übrigens: Die vielen Tauben, die neben den Touristen die Stadt in Heerscharen bevölkern, dürfen seit 2007 nicht mehr gefüttert werden, da durch deren Exkremente Denkmäler Venedigs zerstört werden. Bei Zuwiederhandungen drohen sehr empfindliche Bußgelder

Kombinieren Sie Stadturlaub in Venedig mit Mittelmeer-Kreuzfahrt
Schade, da ist man mal in Venedig und gleich wieder weg. Das denken sich viele Kreuzfahrttouristen, die in Venedig ein oder ausschiffen. Dabei lassen sich Städteurlaub und Kreuzfahrt gerade bei Abfahrten ab Venedig vortrefflich kombinieren. Zwei bis drei Nächte in einem Hotel direkt in Venedig vor oder im Anschluß an die Kreuzfahrt kombinieren beides zu attraktiven Konditionen. Unsere Kreuzfahrtspezialisten der mykreuzfahrt Service-Hotline beraten Sie gerne!
Ihre Reiseländer:
Griechenland, Italien, Kroatien, Türkei
Ihre Reiseziele:

Hinweis: Reiseverläufe können sich jederzeit ändern, auch kurzfristig (zum Beispiel aufgrund besonderer Wetterverhältnisse, politischer Lage etc.)!

Eingeschlossene Leistungen:
  • Hafengebühren und Steuern
  • Vollpension (alle Mahlzeiten an Bord), Spezialitätenrestaurants gegen Aufpreis
  • Trinkgelder inklusive
  • Getränke
  • Treibstoffzuschläge
Nicht eingeschlossene Leistungen:
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs
  • Versicherungen
  • zusätzliche Dienstleistungen wie z.B. Friseur, Massagen etc.
Beschreibung der Seabourn Encore
Länge:200 m
Breite:38 m
Tonnage:40350 to
Baujahr:2016
Passagiere:604
Fotoshow
Aufbauend auf den Erfolg der Seabourn Odyssey, Sojourn und Quest wird die Traditions-Luxus-Reederei auch mit dem für Ende 2016 erwarteten Neubau Seabourn Encore wieder einmal Maßstäbe setzen. Besonderheiten des Kreuzfahrtschiffes sind die großzügige Raumgestaltung sowie das extra Deck, welches im Vergleich zu den Vorgängerschiffen für eine deutlich vergrößerte Fläche der öffentlichen Bereiche sorgen wird. Außerdem gibt es nun in jeder Suite eine eigene, private Veranda.
Restaurants:
Im großen Restaurant erwarten Sie zu den drei Hauptmahlzeiten ausgesuchte und exklusive Gerichte, die von den talentierten Küchenchefs für Sie zubereitet wurden. Alternativ finden Sie im The Colonnade in entspannter Atmosphäre ein reichhaltiges Buffet vor. Der Patio Grill versorgt Sie direkt am Pool mit kleinen Gerichten und leckeren Snacks.
Bars & Lounges:
Ob in der Observation Lounge, im The Club, im Grand Salon, in der Sky Bar oder in der Patio Bar, beinahe überall an Bord ist der Weg zum nächsten kalten oder warmen Erfrischungsgetränk nicht weit.
Sport:
Das Fitnesscenter, oder auch Technogym, bietet verschiedene Geräte für das Cardio- oder Gewichtetraining. Außerdem werden Kurse wie Yoga, Pilates und Tai Chi angeboten. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit sich einen Trainingsplan speziell auf Ihre Bedürfnisse zurechtschneiden zu lassen.
Wellness:
Im SPA- und Wellnessbereich der Seabourn Encore erwarten Sie verschiedene Massagen, Therapien und Anwendungen, ganz nach Ihren Bedürfnissen. Entspannen Sie bei dem wunderschönen Meerblick und gönnen Sie sich hinterher einen Besuch im angeschlossenen Schönheitssalon wo Sie die Produkte der Skinceuticals® testen können.
Unterhaltung:
Gehen Sie auf ganz besondere Shoppingtour: bei der Reederei Seabourn haben Sie die Möglichkeit dem Küchenchef beim Einkauf regionaler Produkte auf den Märkten der angelaufenen Häfen zuzuschauen und mit ihm über die Rezepte zu diskutieren. Alternativ können Sie einen entspannten Tag in der Bibliothek oder im Computer- bzw. Internet-Center verbringen bevor Sie abends das Casino aufsuchen.
Service & Shopping:
In den vielen Boutiquen an Bord des Luxuskreuzfahrtschiffes erwartet Sie eine große Auswahl verschiedener Produkte. Von hochwertiger Markenkleidung bis zu Kosmetikprodukten namenhafter Hersteller oder auch Parfum und Schmuck - ein passendes Andenken an die Kreuzfahrt werden Sie in jedem Fall finden.
Arzt, Hospital:
Sie finden eine moderne medizinische Einrichtung an Bord der Seabourn Encore, die mit einem Arzt sowie Pflegekräften für die medizinische Versorgung bei Erkrankungen und Unfällen gerüstet ist.
Kabinen barrierefrei:
Informationen zu den barrierefreien Kabinen erfragen Sie am besten direkt telefonisch bei unseren geschulten Kreuzfahrtberatern.
Rauchen an Bord:
Das Rauchen ist nur in den dafür ausgeschriebenen Bereichen an Deck erlaubt sowie in den extra gekennzeichneten Bars bzw. Lounges.
a

Hinweis: Reiseverläufe können sich jederzeit ändern!

bitte warten ...