Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe bei der Buchung? Rufen Sie uns an: +49 5139 95 90 920
Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe bei der Buchung? Rufen Sie uns an: +49 5139 95 90 920
Kreuzfahrt Silver Muse (1. Dezember 2018) Kontakt| Jobs| Impressum
Unverbindliche Buchungsanfragen
Reedereipreise & Bestpreisgarantie
Kabinenwahl & Verfügbarkeitscheck
Kostenlose Hotline 0800-7844333
Sicher buchen - mykreuzfahrt nutzt SSL Technologie!
Reisenummer: 501586

SINGAPORE SIN

Deluxe
Schiff:
Reederei:
Datum:
1. Dezember 2018 - 13. Dezember 2018
Dauer:
12 Nächte
Abfahrthafen:
Ankunfthafen:

All InclusiveLuxuskreuzfahrt

Unser mykreuzfahrt-Extra: bis $300,00 Bordguthaben je Kabine! *

Far East - Asien - All Inclusive

Folgende Zusatzleistungen sind bei Neubuchung dieser Kreuzfahrt enthalten:
  • kostenlose Economy Class-Flüge oder Business Class-Flüge für € 1.499 pro Person und Strecke
  • Vor- und Nachübernachtung in der jeweiligen Stadt
  • kostenlose Transfers zwischen Hafen, Flughafen und Hotel
  • kostenlose, ausgewählte Landausflüge in jedem Hafen

Limitiertes Kontingent, nur für Neubuchungen, Aktion gültig bis 30.11.2018, es gelten die Aktionsbedingungen der Reederei

ab Preis

€5.600,-

Meerblick

  -  

Balkon

  -  

Suite

ab €5.600,-

Kabinentypen und Preise

Einen Moment bitte, Preise werden aktualisiert!
Suiten
Code
Kategorie
Preis p.P.
O2
Owners 2 Suite + USD400
€ 20.700 Keine Plätze mehr verfügbar
O2 Owners 2 Suite /images/kategorie/6393/6393-36344.jpg abc Kabinengröße ca. 119 bis 129qm. Belegung mit 2 bis 4 Personen. Diese Kabinen befinden sich auf folgendem Deck: + USD400
G2
Grand Suite + USD400
€ 20.600 Keine Plätze mehr verfügbar
G2 Grand Suite /images/kategorie/6393/6393-24943.jpg Diese Grand Suiten verfügen über zwei Schlafzimmern und bis zu 183 m² Wohnbereich (inkl. Veranda) mit Teakholz-Veranda und bodentiefen Glastüren. Der Wohnbereich bietet ein Schlafsofa für einen weiteren Gast. Weiterhin ist die Kategorie G2 mit getrenntem Essbereich und Bar, zwei King-Size-Betten oder Einzelbetten und Marmorbad mit Waschbecken, Dusche und Whirlpool-Badewanne ausgestattet. Zudem lassen sich ein begehbarer Kleiderschrank inkl. Safe, Schminktisch, Schreibtisch, zwei Flachbild-TV, Espressomaschine und Minibar finden.
Kabinengröße ca. 174 bis 183qm. Belegung mit 2 bis 4 Personen. + USD400
R2
Royal Suite + USD400
€ 19.100 Keine Plätze mehr verfügbar
R2 Royal Suite /images/kategorie/6393/6393-24941.jpg Diese Royal Suite ist eine Kombination aus zwei Schlafzimmern und zwei Badezimmern (das zweite Badezimmer verfügt über eine große Badewanne). Natürlich ist sie nur mit erlesenen Materialien gepaart mit italienischer Handwerkskunst ausgestattet. Ihr Wohnbereich verfügt über ein Schlafsofa für einen weiteren Gast, der Essbereich mit Bar ist getrennt vom restlichen Bereich der Suite. Das geräumige Badezimmer ist mit Marmor versehen und verfügt darüber hinaus eine Dusche, eine Whirlpool-Badewanne und ein Gäste-WC. Weitere Annehmlichkeiten der Royal Suite sind der begehbare Kleiderschrank mit Safe, der Schreibtisch, Schminktisch, die zwei Flachbild-TVs, die Espressomaschine sowie die Minibar, welche extra mit ihren Lieblingsgetränken befüllt ist. Verfügbar sind zudem für Suitengästen weitere Highlights.
Die suiteneigene Veranda lädt zum Träumen und Verweilen ein!
Kabinengröße ca. 142qm. Belegung mit 2 bis 4 Personen. Diese Kabinen befinden sich auf folgendem Deck: + USD400
S2
Silver Suite + USD300
€ 14.600 Keine Plätze mehr verfügbar
S2 Silver Suite /images/kategorie/6393/6393-24939.jpg Die Silver Suite ist eine der schönsten Unterkünfte der Silver Muse. Das geräumige King-Size-Bett überzeugt genau so wie die einladende Teakholz-Veranda und die bodentiefen Glastüren.
Diese Kategorie verfügt über mehrere Schlafzimmer und bietet somit Platz für mehr als zwei Gäste.
Der Wohnbereich bietet ein Schlafsofa für einen weiteren Gast, zudem lassen sich ein getrennter Essbereich, ein Marmorbad mit separater Dusche, Badewanne (eine der beiden Suiten ohne Dusche), Kleiderschrank (begehbar) mit Safe, Schminktisch, Schreibtisch, zwei Flatscreen-TVs, eine Espressomaschine, Minibar und vieles mehr, in der Suite finden.
Die Suiten werden mittels Verbindungstür verbunden.
Kabinengröße ca. 104qm. Belegung mit 2 bis 4 Personen. Diese Kabinen befinden sich auf den Decks: , , + USD300
O1
Owners Suite + USD400
€ 18.400 Keine Plätze mehr verfügbar
O1 Owners Suite /images/kategorie/6393/6393-24944.jpg Die stilvollen Owners Suiten gehören zweifelsohne zu den schönsten Suiten an Bord. Lassen Sie sich verwöhnen und die Seele für die Zeit Ihrer Kreuzfahrt baumeln.
Kabinengröße ca. 88 bis 98qm. Maximale Belegung 2 Personen. Diese Kabinen befinden sich auf folgendem Deck: + USD400
G1
Grand Suite + USD400
€ 16.100 Keine Plätze mehr verfügbar
G1 Grand Suite /images/kategorie/6393/6393-24942.jpg Die Grand Suite ist mit Teakholz-Veranda und bodentiefen Glastüren versehen. Der Wohnbereich bietet ein Schlafsofa für einen weiteren Gast. Weiterhin ist die Kategorie G1 mit getrenntem Essbereich und Bar, King-Size-Bett oder zwei Einzelbetten und Marmorbad mit Waschbecken, Dusche und Whirlpool-Badewanne ausgestattet. Zudem lassen sich ein begehbarer Kleiderschrank inkl. Safe, Schminktisch, Schreibtisch, zwei Flachbild-TV, Espressomaschine und Minibar finden.
Kabinengröße ca. 137 bis 146qm. Maximale Belegung 2 Personen. Diese Kabinen befinden sich auf den Decks: , + USD400
R1
Royal Suite + USD300
€ 14.700 Keine Plätze mehr verfügbar
R1 Royal Suite /images/kategorie/6393/6393-24940.jpg Die Royal Suite ist nahezu unübertroffen hinsichtlich ihres weitläufigen Platzangebots und des einzigartigen Interieurs. Natürlich ist sie nur mit erlesenen Materialien gepaart mit italienischer Handwerkskunst ausgestattet. Ihr Wohnbereich verfügt über ein Schlafsofa für einen weiteren Gast, der Essbereich mit Bar ist getrennt vom restlichen Bereich der Suite. Das geräumige Badezimmer ist mit Marmor versehen und verfügt darüber hinaus eine Dusche, eine Whirlpool-Badewanne und ein Gäste-WC. Weitere Annehmlichkeiten der Royal Suite sind der begehbare Kleiderschrank mit Safe, der Schreibtisch, Schminktisch, die zwei Flachbild-TVs, die Espressomaschine sowie die Minibar, welche extra mit ihren Lieblingsgetränken befüllt ist. Verfügbar sind zudem für Suitengästen weitere Highlights.
Die Suite ist natürlich ebenfalls mit einer geräumigen Veranda versehen.
Kabinengröße ca. 105qm. Maximale Belegung 2 Personen. Diese Kabinen befinden sich auf folgendem Deck: + USD300
SL
Silver Suite + USD300
€ 11.700 Plätze verfügbar
SL Silver Suite /images/kategorie/6393/6393-24938.jpg Die Silver Suite lässt selbstverständlich - wie es sich für Silversea gehört - keinerlei Wünsche offen. Das geräumige King-Size-Bett überzeugt genau so wie die einladende Teakholz-Veranda und die bodentiefen Glastüren. Der Wohnbereich bietet ein Schlafsofa für einen weiteren Gast, zudem lassen sich ein getrennter Essbereich, ein Marmorbad mit separater Dusche, Badewanne, Kleiderschrank (begehbar) mit Safe, Schminktisch, Schreibtisch, zwei Flatscreen-TVs, eine Espressomaschine, Minibar und vieles mehr, in der Suite finden.
Kabinengröße ca. 73qm. Maximale Belegung 2 Personen. Diese Kabinen befinden sich auf den Decks: , , + USD300
DX
Deluxe Veranda Suite + USD200
€ 7.200 Plätze verfügbar
DX Deluxe Veranda Suite /images/kategorie/6393/6393-24937.jpg Diese Suiten haben als besonderen Vorteil ihre zentrale Lage auf der Silver Muse. Die Mittschiffslage bietet einige Vorteile. Freuen Sie sich auf elegantes Dekor, ein Marmorbad und einen geräumigen Sitzbereich für die geselligen Stunden. Außerdem befinden sich bodentiefe Glastüren, ein große Veranda und ein Queen-Size-Bett oder zwei Einzelbetten zum Angebot. Versehen ist die Suite der Kategorie DX weiterhin mit einem Marmorbadezimmer samt Dusche, Badewanne und Doppelwaschbecken, Schminktisch mit Föhn, zwei Flachbildfernseher, Minibar und weitere Annehmlichkeiten.
Kabinengröße ca. 36qm. Maximale Belegung 2 Personen. Diese Kabinen befinden sich auf den Decks: , , + USD200
SV
Superior Veranda Suite + USD200
€ 6.900 Plätze verfügbar
SV Superior Veranda Suite /images/kategorie/6393/6393-24936.jpg Diese Suiten sind privilegiert auf den Oberdeck gelegen und bieten somit traumhafte Sonnenuntergänge gepaart mit unvergleichlichen Luxus - so wie es sich auf den Schiffen der Silversea-Flotte gehört!
Als Highlight können zweifelsohne die deckenhohen Panoramatüren sowie die geräumige Veranda bezeichnet werden. Weiterhin gehören zwei Einzelbetten oder ein Queen-Size-Bett, eine Sitzecke, ein Marmorbad mit Dusche, großer Badewanne und Waschbecken sowie begehbaren Kleiderschrank mit integriertem Safe zum Kabinenangebot. Zudem ist sie mit Schminktisch und Föhn, Schreibtisch, Flachbild-TVs, Minibar und weiteren Highlights versehen.
Kabinengröße ca. 36qm. Maximale Belegung 2 Personen. Diese Kabinen befinden sich auf den Decks: , , + USD200
CV
Classic Veranda Suite + USD200
€ 6.700 Plätze verfügbar
CV Classic Veranda Suite /images/kategorie/6393/6393-24935.jpg Bei der Classic Veranda Suite auf der Silver Muse erwartet Sie eine geräumig geschnittene Suite mit komfortabler und liebevoller Einricthgung. Ergänzt wird diese Atmosphäre durch ein luxuriöses Interieur, deckenhohe Panoramafenster und eine eigene Veranda. Darüber hinaus befinden sich zwei Einzelbetten (auch als Queen-Size-Bett verwendbar), ein Marmorbad mit Dusche und großer Badewanne, begehbaren Kleiderschrank mit Safe, Föhn und Schminktisch, Schreibtsich, zwei Flachbild-TVs, Minibar ein eine Sitzecke in der Suite der Kategorie CV.
Kabinengröße ca. 36qm. Maximale Belegung 2 Personen. Diese Kabinen befinden sich auf den Decks: , + USD200
PA
Panoramasuite + USD200
€ 6.100 Plätze verfügbar
PA Panoramasuite /images/kategorie/6393/6393-36347.jpg + USD200
VI
Vista Suite + USD200
€ 5.600 Plätze verfügbar
VI Vista Suite + USD200

Plätze verfügbar Plätze verfügbar

Nur noch wenige Plätze verfügbar bzw. Warteliste Nur noch sehr wenige Plätze verfügbar

Keine Plätze mehr verfügbar Keine Plätze verfügbar

Alle Preise verstehen sich pro Person bei Belegung mit 2 Personen. Bitte beachten Sie, dass alle Preise ständigen Schwankungen unterliegen und erst bei Buchung bzw. Option und Bestätigung durch uns verbindlich sind. Preise für dritte oder vierte Personen in der Kabine teilen wir Ihnen auf Wunsch gerne mit. Einzelbelegungen sind bei einigen Kategorien gegen Aufpreis möglich, dieser kann bis zu 100% betragen.
* maximales Bordguthaben, abhängig von der gebuchten Kategorie auf Basis einer Belegung von mind. 2 Personen in der Kabine.

Reiseverlauf

Tag
Hafen
Ankunft
Abfahrt
Singapur ist die Hauptstadt des gleichnamigen kleinsten Staates in Südostasien, der 1965 die Unabhängigkeit von Malaysia erlangte. Der Name der 5,3 Millionen Menschen umfassenden Stadt heißt so viel wie "Löwenstadt". Neben Chinesisch wird zudem Englisch, Malaiisch und Tamil gesprochen und ein Großteil der Bevölkerung ist buddhistischer, christlicher oder islamischer Religion.
Das wirtschaftlich enorme starke Singapur besitzt einen der bedeutendsten Häfen der Welt, hat aber darüber hinaus eine Menge zu bieten: So ist sie als "Schmelztiegel" bekannt, da es zur Vermischung verschiedenster Ethnien kommt.

Sehenswürdigkeiten

Zu den Sehenswürdigkeiten der südostasiatischen Stadt gehören neben der lebhaften und impulsiven Einkaufsstraße Orchard Road im Zentrum auch das beschaulichere Little India mit einer der wichtigsten Moscheen Singapurs. Selbige wurde 1928 fertiggestellt und in liebevoller Arbeit über vier Jahre im indo-sarazenischen Stil erbaut. Rund um den Singapore River haben sich im Laufe der Jahre zwei Vergnügungsviertel einen Namen gemacht: Clarke Quay und Boat Quay erwarten die Touristen mit Restaurants, Diskotheken und Bars. Ersteres ist fünf Blöcke aufgeteilt, die sich jeweils auf ein anderen Kulturbereich spezialisiert haben.
Davon abgesehen ist die singapurische Insel Sentosa einen Ausflug wert. Seit einigen Jahrzehnten wächst diese im Zuge der Landgewinnung immer weiter an und hat gerade die 5 km²-Marke erreicht. Spannend sind auf der Insel das gut erhaltene Artilleriefort, welches alte Schütze beheimatet sowie das Sentosa 4D Magix-Kino. Zum Abschluss ihres Ausfluges lässt sich ein Besuch im Meerwasseraquarium Underwater World empfehlen. Hier lassen sich Rochen durch die Gäste füttern und berühren.
Klang, mit dem großen Hafen Port Klang, ist eine ehemalige Kaiserstadt im Bundesstaat Selangor und kann somit auf eine ereignisreiche Geschichte zurückblicken. Im Allgemeinen wird Port Klang als Ausgangspunkt für Reisen im ganzen Land genommen. In den Jahren zwischen 1867 und 1874 war Klang Schauplatz eines Krieges zweier Fürsten auf dem Distrikt von Selangor. Im Anschluss wurde Klang 1880 Hauptstadt des o.g. Distrikts, leider nur bis 1889.

Sehenswürdigkeiten/Ausflüge

Selbstverständlich hat Kuala Lumpur, die Hauptstadt Malaysias, nichts mit ihrem eigentlichen Namen "schlammige Flussmündung" zutun. Die Stadt wurde im 19. Jahrhundert mitten im Urwald gegründet und wuchs anschließend stetig. Heute ist die fast 1,5 Millionen Menschen umfassende Metropole Hauptstadt Malaysias und eine Weltstadt zugleich. Knapp eine Autostunde von Port Klang entfernt, lassen sich die Sehenswürdigkeiten Kuala Lumpurs erkunden. Zunächst fällt das Wahrzeichen der Stadt sofort ins Auge. Die 1999 eröffneten Petronas Towers, des Mineralölkonzerns Petronas, rangieren mit ihrer Höhe von rund 452 Metern auf dem 8. Platz in der Rangliste der höchsten Gebäude weltweit. Ebenfalls ein wichtiger und zugleich geschichtsträchtiger Ort ist der Independence Place an dem, wie der Name bereits verrät, 1957 die britische Fahne eingeholt wurde und stattdessen die malasische Fahne gehisst wurde. Das Nationalmuseum, welches im Stil der Paläste des Landes erbaut wurde, bietet eine interessante Ausstellung über den Werdegang der Stadt in allen Einzelheiten. Ein weiteres Highlight ist Chinatown mit dem täglichen "Chinese Night Market".
Phuket (City) ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz im gleichnamigen Landkreis auf der gleichnamigen Insel. Sie ist knapp 900 Kilometer von der Landeshauptstadt Bangkok entfernt.
Geprägt wurde das Stadtbild besonders durch die portugiesische Kolonial-Architektur sowie durch den hohen Chinesischen Anteil der Bevölkerung, welcher sich in einer Vielzahl von Schreinen und Tempeln widerspiegelt.

Sehenswürdigkeiten

Neben den schon erwähnen architektonischen Besonderheiten der Stadt werden besonders oft die Strände in der näheren Umgebung zum Ziel eines Tagesausfluges. Dort werden oftmals neben günstigen Massagen direkt am Strand auch eine Menge sportliche Aktivitäten geboten. So gibt es im klaren, blauen Wasser die Möglichkeit zu ausgedehnten Tauchgängen oder kleinen Schnorchel-Exkursionen.

Ansonsten gibt es immernoch die Möglichkeit bequem shoppen zu gehen oder sich einen entspannten Tag in der Hängematte oder unter dem Sonnenschirm zu machen.

Der Themenpark FantaSea bietet Ihnen neben einer dressierten Elefantenherde einiges an spannenden Attraktionen. Aber auch das Phuket Aquarium bietet schöne Erinnerungen für jung und alt.
Rangun, auch offiziell Yangon genannt, ist die ehemalige Hauptstadt des südostasiatischen Staates Myanmar und ist zudem mit mehr als 4,4 Millionen Einwohnern die mit Abstand größte Stadt des Landes. Zudem ist Rangun das industrielle Zentrum. Seit einigen Jahren ist die kleinere Stadt Nypyidaw die Hauptstadt des Landes. Vor Rund 100 Jahren bewohnten nur rund 290.000 Menschen die Stadt. Der Bevölkerungsanstieg ist hier, wie in weiten Teilen des Landes enorm.

Sehenswürdigkeiten

Bedeutsame Gebäude der Stadt sind die sogenannten Padoden: Diese kuppelartigen Bauwerke lassen sich in der gesamten Stadt finden. Ein bekanntes Beispiel sit die Weltfriedens-Pagode, welche zum 2500. Todestages Buddhas erbaut wurde. Bereits vom Schiff aus sieht der Gast die Botahtaung-Pagode, eine der drei wichtigsten der Stadt. Etwas weiter entfernt ist die Shwedagon-Pagode, die wiederum das religiöse Zentrum des Landes darstellt. Das Heiligtum ist stolze 98 Meter hoch und mit kostbarem Blattgold überzogen. Über die Jahrhunderte hatte das Gotteshaus zahlreiche Erdbeben und Brände zu überstehen, wurde allerdings auch jedes Mal wieder aufgebaut.
Die ganze Stadt halt sich ihre einzigartige Kolonialarchitektur über die Jahrhunderte beibehalten, so sind z.B. zahlreiche Wohnhäuser, aber auch das wichtige Verwaltungs- und Regierungsgebäude in diesem Stil gestaltet.
Auch chinesische und hinduistische Tempel, Kirchen und Moscheen lassen sich in der Stadt finden und z.T. besichtigen.
Durch den aktuellen Boom der Wirtschaft des Landes sind die Immobilienpreise gestiegen, woraufhin Denkmalschützer befürchten, dass die urigen Gebäude Immobilienspekulationen zum Opfer fallen.
Rangun, auch offiziell Yangon genannt, ist die ehemalige Hauptstadt des südostasiatischen Staates Myanmar und ist zudem mit mehr als 4,4 Millionen Einwohnern die mit Abstand größte Stadt des Landes. Zudem ist Rangun das industrielle Zentrum. Seit einigen Jahren ist die kleinere Stadt Nypyidaw die Hauptstadt des Landes. Vor Rund 100 Jahren bewohnten nur rund 290.000 Menschen die Stadt. Der Bevölkerungsanstieg ist hier, wie in weiten Teilen des Landes enorm.

Sehenswürdigkeiten

Bedeutsame Gebäude der Stadt sind die sogenannten Padoden: Diese kuppelartigen Bauwerke lassen sich in der gesamten Stadt finden. Ein bekanntes Beispiel sit die Weltfriedens-Pagode, welche zum 2500. Todestages Buddhas erbaut wurde. Bereits vom Schiff aus sieht der Gast die Botahtaung-Pagode, eine der drei wichtigsten der Stadt. Etwas weiter entfernt ist die Shwedagon-Pagode, die wiederum das religiöse Zentrum des Landes darstellt. Das Heiligtum ist stolze 98 Meter hoch und mit kostbarem Blattgold überzogen. Über die Jahrhunderte hatte das Gotteshaus zahlreiche Erdbeben und Brände zu überstehen, wurde allerdings auch jedes Mal wieder aufgebaut.
Die ganze Stadt halt sich ihre einzigartige Kolonialarchitektur über die Jahrhunderte beibehalten, so sind z.B. zahlreiche Wohnhäuser, aber auch das wichtige Verwaltungs- und Regierungsgebäude in diesem Stil gestaltet.
Auch chinesische und hinduistische Tempel, Kirchen und Moscheen lassen sich in der Stadt finden und z.T. besichtigen.
Durch den aktuellen Boom der Wirtschaft des Landes sind die Immobilienpreise gestiegen, woraufhin Denkmalschützer befürchten, dass die urigen Gebäude Immobilienspekulationen zum Opfer fallen.
Rangun, auch offiziell Yangon genannt, ist die ehemalige Hauptstadt des südostasiatischen Staates Myanmar und ist zudem mit mehr als 4,4 Millionen Einwohnern die mit Abstand größte Stadt des Landes. Zudem ist Rangun das industrielle Zentrum. Seit einigen Jahren ist die kleinere Stadt Nypyidaw die Hauptstadt des Landes. Vor Rund 100 Jahren bewohnten nur rund 290.000 Menschen die Stadt. Der Bevölkerungsanstieg ist hier, wie in weiten Teilen des Landes enorm.

Sehenswürdigkeiten

Bedeutsame Gebäude der Stadt sind die sogenannten Padoden: Diese kuppelartigen Bauwerke lassen sich in der gesamten Stadt finden. Ein bekanntes Beispiel sit die Weltfriedens-Pagode, welche zum 2500. Todestages Buddhas erbaut wurde. Bereits vom Schiff aus sieht der Gast die Botahtaung-Pagode, eine der drei wichtigsten der Stadt. Etwas weiter entfernt ist die Shwedagon-Pagode, die wiederum das religiöse Zentrum des Landes darstellt. Das Heiligtum ist stolze 98 Meter hoch und mit kostbarem Blattgold überzogen. Über die Jahrhunderte hatte das Gotteshaus zahlreiche Erdbeben und Brände zu überstehen, wurde allerdings auch jedes Mal wieder aufgebaut.
Die ganze Stadt halt sich ihre einzigartige Kolonialarchitektur über die Jahrhunderte beibehalten, so sind z.B. zahlreiche Wohnhäuser, aber auch das wichtige Verwaltungs- und Regierungsgebäude in diesem Stil gestaltet.
Auch chinesische und hinduistische Tempel, Kirchen und Moscheen lassen sich in der Stadt finden und z.T. besichtigen.
Durch den aktuellen Boom der Wirtschaft des Landes sind die Immobilienpreise gestiegen, woraufhin Denkmalschützer befürchten, dass die urigen Gebäude Immobilienspekulationen zum Opfer fallen.
Langkawi ist die Hauptinsel und zugleich der Name einer Inselgruppe von rund 100 Kalksteininseln vor der Nordwestküste von Malaysia.Langkawi liegt nördlich der Straße von Malakka in der südlichen Andamanensee, nahe der Grenze zwischen Malaysia und Thailand. Wenige Kilometer entfernt liegt im Norden die thailändische Nachbarinsel Ko Tarutao. Vom Hauptort Kuah aus bestehen Fährverbindungen nach Satun in Süd-Thailand, zur Insel Pulau Penang, nach Kuala Kedah von wo aus man in ca 20 Min. nach Alor Setar, der Hauptstadt Kedahs gelangt und nach Kuala Perlis im nordwestlichsten malaysischen Bundesstaat Perlis. Zu den touristischen Sehenswürdigkeiten Langkawis zählen der Schwarzsand-Strand im Norden, das Mangroven-Sumpfgebiet an der Ostküste der Insel und die Südostküste, die vor allem bei Urlaubern, insbesondere Hochzeitsreisenden aus Malaysia beliebt ist. Auf der Landspitze im Südosten können Affen beobachtet werden. Nahe Kuah im Südosten Langkawis ist die vorgelagerte Insel Dayang Bunting (Insel der schwangeren Frau, die Bergkette erinnert in der Kontur entfernt daran) mit Longtail-Booten, ehemaligen Fischerbooten erreichbar. Die Insel Pulau Payar bietet Möglichkeiten zum Sporttauchen oder Schnorcheln und ist mit einer Fähre erreichbar. Die meisten Resorts und Hotels liegen entlang den Stränden der Westküste.
Singapur ist die Hauptstadt des gleichnamigen kleinsten Staates in Südostasien, der 1965 die Unabhängigkeit von Malaysia erlangte. Der Name der 5,3 Millionen Menschen umfassenden Stadt heißt so viel wie "Löwenstadt". Neben Chinesisch wird zudem Englisch, Malaiisch und Tamil gesprochen und ein Großteil der Bevölkerung ist buddhistischer, christlicher oder islamischer Religion.
Das wirtschaftlich enorme starke Singapur besitzt einen der bedeutendsten Häfen der Welt, hat aber darüber hinaus eine Menge zu bieten: So ist sie als "Schmelztiegel" bekannt, da es zur Vermischung verschiedenster Ethnien kommt.

Sehenswürdigkeiten

Zu den Sehenswürdigkeiten der südostasiatischen Stadt gehören neben der lebhaften und impulsiven Einkaufsstraße Orchard Road im Zentrum auch das beschaulichere Little India mit einer der wichtigsten Moscheen Singapurs. Selbige wurde 1928 fertiggestellt und in liebevoller Arbeit über vier Jahre im indo-sarazenischen Stil erbaut. Rund um den Singapore River haben sich im Laufe der Jahre zwei Vergnügungsviertel einen Namen gemacht: Clarke Quay und Boat Quay erwarten die Touristen mit Restaurants, Diskotheken und Bars. Ersteres ist fünf Blöcke aufgeteilt, die sich jeweils auf ein anderen Kulturbereich spezialisiert haben.
Davon abgesehen ist die singapurische Insel Sentosa einen Ausflug wert. Seit einigen Jahrzehnten wächst diese im Zuge der Landgewinnung immer weiter an und hat gerade die 5 km²-Marke erreicht. Spannend sind auf der Insel das gut erhaltene Artilleriefort, welches alte Schütze beheimatet sowie das Sentosa 4D Magix-Kino. Zum Abschluss ihres Ausfluges lässt sich ein Besuch im Meerwasseraquarium Underwater World empfehlen. Hier lassen sich Rochen durch die Gäste füttern und berühren.

Hinweis: Reiseverläufe können sich jederzeit ändern, auch kurzfristig (zum Beispiel aufgrund besonderer Wetterverhältnisse, politischer Lage etc.)!

Eingeschlossene Leistungen:
  • Hafengebühren und Steuern
  • Vollpension (alle Mahlzeiten an Bord), Spezialitätenrestaurants gegen Aufpreis
  • Trinkgelder inklusive
  • Treibstoffzuschläge
  • Nutzung der Sport- und Fitnesseinrichtungen
  • freie Internet Nutzung
  • alle Getränke (auch Minibar)
Nicht eingeschlossene Leistungen:
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs
  • Versicherungen
  • zusätzliche Dienstleistungen wie z.B. Friseur, Massagen etc.
Beschreibung der Silver Muse
Länge:212 m
Breite:27 m
Tonnage:40700 to
max. Geschw:19 kn
Baujahr:2017
Passagiere:596
Crew:408
Fotoshow
Mit dem Neubau Silver Muse erhält die Reederei Silversea Cruises im Jahr 2017 ein neues Flaggschiff.

Willkommen auf der Luxus-Yacht Silver Muse

Schon bei der Konzeption des Neubaus Silver Muse hat die Reederei höchsten Wert auf Komfort und Qualität gelegt. So sind alle 298 Gästekabinen als Außensuiten ausgelegt, viele davon mit eigener Veranda. Großzügig bemessen und unter Verwendung edler Materialien hochwertig eingerichtet, erfüllen die Gästequartiere auch höchste Ansprüche.

Die Ausstattung der Silver Muse ist vor allem auf Erholung und Genuss ausgelegt. Das beweisen vor allem die 6 verschiedenen Sterne-Restaurants. Hier legt man wert auf internationale, gehobene Spitzenküche mit ausgewogenen Speisen und Getränken. Jedes dieser Restaurants bietet ein anderes Konzept und andere Speisen. Getränke können Sie entweder in den Restaurants oder an einer der bequemen Bars und Lounges des Schiffs zu sich nehmen. Auch hier verspricht das große Sortiment Auswahl und Qualität für den perfekten Genuss. Abseits der Speisen und Getränke hat die Silver Muse natürlich noch viel mehr zu bieten: Zum einen wäre da das Theater, in welchem Sie Aufführungen und Shows aller Art, Filme und vieles mehr bewundern können. Um der erhöhten Kalorienzunahme entgegenzuwirken haben Sie zudem auf der Silver Muse die Möglichkeit entweder beim Schwimmen im kühlen Nass des Pools oder beim personalisierten Training im Fitnessstudio an Bord die Pfunde schmelzen zu lassen. Und was passt besser zu einem harten Workout, als hinterher eine sinnliche Massage im Spa des Schiffs?

Ultra-all-inclusive rundet das Paket ab

Wie auf allen Kreuzfahrtschiffen von Silversea Cruises üblich, kommen Sie auf jeder Kreuzfahrt mit der neuen Silver Muse in den Genuss eines umfangreichen All-Inclusive Konzepts: Von Champagner bis hin zu raffinierten Cocktailkreationen, dem zuvorkommenden 24-Stundenservice sowie sämtliche Speisen in allen Bordrestaurants - all diese Leistungen sind im Reisepreis bereits inkludiert. Auch die Trinkgelder für die Crew sind bereits inklusive. Mehr all-inclusive können Sie auf Kreuzfahrten weltweit kaum finden.

Noch nicht überzeugt? Unsere Kreuzfahrtspezialisten beraten Sie gerne bei der Schiffswahl und liefern Ihnen gerne noch weitere Informationen.
Sport:
Falls das Essen zu gut und die Betten zu bequem sind, ist ein großes Fitnesscenter unter Deck zu finden. Personal Trainer zeigen Ihnen dort die modernen Geräte und erstellen Ihnen auf Wunsch gerne einen eigenen Trainingsplan. Ein Joggingtrack komplettiert das Angebot.
Wellness:
Wer Erholung pur sucht, wird auf der Silver Muse fündig: Das Spa des Schiffs wird von Experten betrieben und im Angebot an Massagen, Beautyanwendungen und vielem mehr finden bestimmt auch Sie etwas.
Unterhaltung:
Das Abendprogramm wird jede Woche neu durchdacht und besteht aus Filmen, Shows und jeder Menge anderen Acts. So kommt nie Langeweile auf. Wer gemütlich ein Buch lesen möchte hat in der schiffseigenen Bibliothek die besten Chancen. Den schönsten Blick auf den Nachthimmel bekommen Sie vom Observatorium.
Service & Shopping:
In den Boutiquen an Bord steht eine Auswahl qualitätsstarker Premiumware für Sie bereit.
Arzt, Hospital:
Für den Notfall steht an Bord der Silver Muse das Team um den Schiffsarzt der Krankenstation rund um die Uhr bereit.
Kabinen barrierefrei:
Neben der in Ersthilfe ausgebildeten Crew steht im Bordhospital ein Arzt für Ihre medizinischen Probleme bereit. Dafür steht ihm ein beträchtliches Arsenal an Gerätschaften zur Verfügung.
Rauchen an Bord:
Geraucht werden darf auf diesem Kreuzfahrtschiff ausschließlich in den entsprechend gekennzeichneten Bereichen.
Ihre Reiseziele:
a

Hinweis: Reiseverläufe können sich jederzeit ändern!