Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe bei der Buchung?
Kreuzfahrt Celebrity Eclipse (9. Dezember 2018) Kontakt| Jobs| Impressum
Unverbindliche Buchungsanfragen
Reedereipreise & Bestpreisgarantie
Kabinenwahl & Verfügbarkeitscheck
Kostenlose Hotline 0800-7844333
Sicher buchen - mykreuzfahrt nutzt SSL Technologie!
Reisenummer: 516697

CHILE & ARGENTINA

Premium
Schiff:
Reederei:
Datum:
9. Dezember 2018 - 23. Dezember 2018
Dauer:
14 Nächte
Abfahrthafen:
Ankunfthafen:

ab Preis

€1.174,-

Meerblick

ab €1.176,-

Balkon

ab €1.174,-

Suite

ab €7.146,-

Kabinentypen und Preise

Einen Moment bitte, Preise werden aktualisiert!
Balkonkabinen
Code
Kategorie
Preis p.P.
C1
Concierge Balkonkabine + USD50
€ 1.409 Plätze verfügbar
C1 Concierge Balkonkabine /images/kategorie/444/444-31400.jpg Die Concierge Balkonkabinen sind ausgestattet mit: Klimaanlage, Badezimmer, Fön, 2 Einzelbetten (lassen sich zu einem großen Doppelbett zusammenstellen), Kleiderschrank, Sitzbereich, Frisierkommode, Telefon, interaktives TV mit DVD-Player, Internet-Zugang. An Bord der Eclipse verfügen die Concierge Balkonkabinen über einen ca. 5 qm großen nicht einsehbaren Balkon und einige sind mit einer Bettcouch ausgestattet. Bei Buchung dieser Kategorie genießen Sie viele Annehmlichkeiten, so z.B. frühe Ein- und Ausschiffung mit bevorzugter Behandlung beim Check-In, Sekt, Obst und Blumen bei Ankunft in der Kabine, täglich Kanapees und Hors d'oeuvres und vieles mehr.
Kabinengröße ca. 18qm. Belegung mit 2 bis 3 Personen. Diese Kabinen befinden sich auf den Decks: , , , + USD50
SV
Sunset Verandakabine + USD75
€ 1.499 Plätze verfügbar
SV Sunset Verandakabine /images/kategorie/444/444-31391.jpg Die Sunset Verandakabinen sind ausgestattet mit: Klimaanlage, Badezimmer, Fön, 2 Einzelbetten (lassen sich zu einem großen Doppelbett zusammenstellen), Kleiderschrank, Sitzbereich, Frisierkommode, Telefon, interaktives TV, Internet-Zugang. An Bord der Eclipse verfügen die Sunset Verandakabinen über einen ca. 5 qm großen nicht einsehbaren Balkon und einige sind mit einer Bettcouch ausgestattet. Kabinengröße ca. 18qm. Belegung mit 2 bis 4 Personen. Diese Kabinen befinden sich auf den Decks: , , + USD75
XA
Garantie Aqua Class + USD50
€ 1.174 Plätze verfügbar
XA Garantie Aqua Class /images/kategorie/444/444-31394.jpg Die AquaClass Kabinen entsprechen den Concierge Class Kabinen. Sie liegen in besonders günstiger Lage zum AquaSpa. Zusätzlich verfügen Sie über speziell gefertigte Duschköpfe, hochwertige Bettdecken, speziell gepolsterte Matratzen und verschiedene Pflegeprodukte. Es finden spezielle Spa-Programme und Wellness-Kurse statt. + USD50

Plätze verfügbar Plätze verfügbar

Nur noch wenige Plätze verfügbar bzw. Warteliste Nur noch sehr wenige Plätze verfügbar

Keine Plätze mehr verfügbar Keine Plätze verfügbar

Alle Preise verstehen sich pro Person bei Belegung mit 2 Personen. Bitte beachten Sie, dass alle Preise ständigen Schwankungen unterliegen und erst bei Buchung bzw. Option und Bestätigung durch uns verbindlich sind. Preise für dritte oder vierte Personen in der Kabine teilen wir Ihnen auf Wunsch gerne mit. Einzelbelegungen sind bei einigen Kategorien gegen Aufpreis möglich, dieser kann bis zu 100% betragen.

Reiseverlauf

Tag
Hafen
Ankunft
Abfahrt
Die argentinische Hauptstadt Buenos Aires ist das Zentrum der gleichnamigen Metropolregion, welche mehr als 13 Millionen Einwohner zählt. Neben der Heimat von zahlreichen Legenden ist Buenos Aires die Stadt des Tangos, des Fußballs, der prächtigen Paläste und der historischen Gebäude. Am Rio de la Plata gelegen, einem der breitesten Flüsse der Welt, bietet die Stadt zahlreiche Sehenswürdigkeiten.

Das Zentrum der Stadt
Ausgehend von der Revolution von 1810 war die Plaza de Mayo ein Schwerpunkt des politischen Lebens in Argentinien. Mehrere der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt befinden sich rund um die Plaza, einschließlich dem Cabildo - der Stadtrat während der Kolonialzeit. Im Zentrum der Plaza de Mayo befindet sich die May Pyramid, das älteste Nationaldenkmal in Buenos Aires. Außerdem ist der Platz die Stelle, an dem sich seinerzeit die Mütter der Plaza de Mayo mit Zeichnungen und Bilder von ihren Kindern, die in den 1970er Jahren von der Militärjunta zwangsverschwunden sind, gesammelt haben.

14 Fahrstreifen - Die "Avenide 9 de Julio" - Eine der breitesten Straßen weltweit
EIne der wohl berühmtesten Sehenswürdigkeiten ist die ehemals breiteste Straße der Welt namens "Avenide 9 de Julio". Über 14 Fahrstreifen erstreckt sich diese beachtlich große Straße – ganze zwei Minuten braucht man, um diese zu überqueren. Das Wahrzeichen der Stadt ist der Obelisk, welcher ebenfalls auf der Straße zu finden ist. Die 67 Meter hohe Säule ist bereits aus der Ferne erkennbar und zugleich der faszinierende Blickfang von Buenos Aires.
Die argentinische Hauptstadt Buenos Aires ist das Zentrum der gleichnamigen Metropolregion, welche mehr als 13 Millionen Einwohner zählt. Neben der Heimat von zahlreichen Legenden ist Buenos Aires die Stadt des Tangos, des Fußballs, der prächtigen Paläste und der historischen Gebäude. Am Rio de la Plata gelegen, einem der breitesten Flüsse der Welt, bietet die Stadt zahlreiche Sehenswürdigkeiten.

Das Zentrum der Stadt
Ausgehend von der Revolution von 1810 war die Plaza de Mayo ein Schwerpunkt des politischen Lebens in Argentinien. Mehrere der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt befinden sich rund um die Plaza, einschließlich dem Cabildo - der Stadtrat während der Kolonialzeit. Im Zentrum der Plaza de Mayo befindet sich die May Pyramid, das älteste Nationaldenkmal in Buenos Aires. Außerdem ist der Platz die Stelle, an dem sich seinerzeit die Mütter der Plaza de Mayo mit Zeichnungen und Bilder von ihren Kindern, die in den 1970er Jahren von der Militärjunta zwangsverschwunden sind, gesammelt haben.

14 Fahrstreifen - Die "Avenide 9 de Julio" - Eine der breitesten Straßen weltweit
EIne der wohl berühmtesten Sehenswürdigkeiten ist die ehemals breiteste Straße der Welt namens "Avenide 9 de Julio". Über 14 Fahrstreifen erstreckt sich diese beachtlich große Straße – ganze zwei Minuten braucht man, um diese zu überqueren. Das Wahrzeichen der Stadt ist der Obelisk, welcher ebenfalls auf der Straße zu finden ist. Die 67 Meter hohe Säule ist bereits aus der Ferne erkennbar und zugleich der faszinierende Blickfang von Buenos Aires.
Punta del Este ist eine kleine Stadt in Uruguay mit knapp 20.000 Einwohnern. Der Badeort liegt am Rio de la Plata, dem Silberfluss. Da die Stadt teilweise auf einer Halbinsel direkt an der Mündung liegt, sind die umgebenden Strände größtenteils aus schönem Sand. Trotzdem ist es wichtig zu schauen, an welchem der Küstenabschnitte man sich befindet, da an der südwestlichen Playa Mansa generell ein ruhigeres Klima herrscht als an den Stränden im Osten der Atlantikküste, wo es eine spürbar stärkere Brandung gibt.

Isla Gorriti

Die Isla Gorriti liegt etwa 2 Kilometer vor Punta del Este in der Bucht von Malonado. Die gerade einmal 21 Hektar große Insel ist unbewohnt aber touristisch erschlossen. So ist beispielsweise die Ruine des alten Forts, welches noch aus der Zeit der Seeräuber stammt, noch heut ein beliebter Anlaufpunkt für Touristen. Bekannt ist die Insel aber hauptsächlich für das Wrack der Anfang des 19. Jahrhunderts gesunkenen HMS Agamemnon, welches als eines der schönsten Tauchziele der Welt gilt.

Sehenswürdigkeiten

Jedes Jahr kommen bis zu 700.000 Touristen in die kleine Stadt um die Schönheit der Natur zu genießen. Viele der Sehenswürdigkeiten, wie beispielsweise die "Los Dedos" (die Finger), oder der Leuchtturm von Tomas Libarena gelten als Wahrzeichen der Stadt.

Für kunstinteressierte Besucher gibt es das "Casapueblo", das haus des Künstlers Carlos Vilaro, welches sowohl ein Museum als auch eine Kunstgalerie beherbergt.
Puerto Madryn ist eine südargentinische Stadt und mit rund 82.000 Einwohnern Verkehrsknotenpunkt und Hauptstadt des Departamento Biedma. Idyllisch in der wunderschönen Landschaft Patagoniens, ist die Stadt südlich der Halbinsel Valdés gelegen. Auf dieser befindet sich der seit 1999 geschützte Golfo Nuevo.

Sehenswürdigkeiten

Golfo Nuevo gehört seit 1999 zum UNESCO-Weltnaturerbe, vor allem aufgrund der mannigfaltigen Tierwelt, die Wale, Pinguine, Seelöwen und Robben umfasst. Die Vegetation hingegen ist aufgrund der Lage sehr spärlich, wodurch sie sich besser auf die anwesende Fauna fokussieren können.
Puerto Madryn besitzt eine Durchschnittstemperatur von rund 21 °C, weshalb hier gerne gebadet wird, zumal das Wasser am Strand durch den Brasilstrom eine verhältnismäßig hohe Temperatur besitzt im Vergleich zu Buenos Aires.

Geschichte

Im Jahr 1865 wurde Puerto Madryn von walisischen Einwanderern gegründet. Das Wachstum der Stadt wurde durch den Bau einer Eisenlinie und der Verschiffung von landwirtschaftlichen Produkten aus dem Umland, begünstigt. Dieses Wachstum riss abrupt ab, als eine hohe Zollgebühr für Puerto Madryn eingeführt wurde und die Einwohner gezwungen wurden, sich anderweitig zu orientieren. Heute ist die Stadt führen in der Aluminiumherstellung und des Weiteren ein anerkannter und beliebter Touristenort.
Kap Hoorn ist eine Landspitze auf der chilenischen Felseninsel Isla Hornos.Obwohl das Kap Hoorn nicht der südlichste Ort auf dem amerikanischen Festland ist und auch nicht auf den noch südlicher gelegenen Diego-Ramirez-Inseln liegt, wird es doch, vor allem wegen seiner Bekanntheit, vielfach als der südlichste Punkt Südamerikas angesehen.Kap Hoorn wurde angeblich erstmals von einer Expedition des niederländischen Seefahrers Willem Cornelisz Schouten 1616 umrundet. In Wahrheit war vermutlich der Engländer Sir Francis Drake schon 30 Jahre früher um das Kap gesegelt. Das Kap wurde nach Schoutens Geburtsort, der in der Provinz Nordholland gelegenen Stadt Hoorn benannt.Bis zur Fertigstellung des Panamakanals im Jahr 1914 war für Handelssegler die Umschiffung des Kaps die einzige Möglichkeit, vom Atlantik in den Pazifik zu gelangen. Wegen des oftmals schlechten Wetters, verbunden mit starken Strömungen und treibenden Eisbergen, ist die Passage von Kap Hoorn äußerst gefährlich und bei Seeleuten entsprechend gefürchtet. Der letzte Handelssegler ohne Hilfsmotor, der Kap Hoorn umrundete, war 1949 die deutsche Viermastbark Pamir. Mit der Bark Alexander von Humboldt (Bremerhaven) umrundete am Freitag, dem 13. Januar 2006, erstmals wieder seit 1949 ein Rahsegler unter deutscher Flagge das berüchtigte Kap.
Ushuaia gilt als die südlichste Stadt der Welt, sie liegt an der Südspitze der großen Feuerland-Insel am Beagle-Kanal in Argentinien. Die Stadt wurde einst von Strafgefangenen erbaut, das alte Gefängnis ist eine der Attraktionen, die man nicht versäumen sollte. Das Wort "Ushuaia" kommt aus der Sprache der Ureinwohner Yámana und bedeutet "Bucht, die nach Osten sieht". Die Nähe zum Feuerland-Nationalpark und die einzigartige Natur der Umgebung sorgen dafür, dass Ushuaia eine immer beliebter werdene Touristenattraktion ist. In der Stadt befindet sich auch das Museum der Antarktisexpeditionen, da von Ushuaia aus viele dieser Expeditionen starten.
Bei der Magellanstraße handelt es sich um eine Meerenge im chilenischen Hoheitsgebiet zwischen dem südamerikanischen Kontinent und der dazugehörigen Insel Feuerland. Zudem verbindet diese Wasserstraße den Atlantik und den Pazifik, weshalb sie vor allem vor der Erbauung des Panamakanals von enormer Bedeutung war. So ersparten sich die Seeleute damals den beschwerlichen Weg um das Kap Hoorn und konnten zudem die Proviante wieder aufbessern.

Entdeckung

Im Zuge einer Erkundungsfahrt wurde die Magellanstraße im Jahre 1520 per Zufall gefunden. Der für Spanien in Dienst stehende Portugiese Magalhães wurde mit seinen Schiffen während eines heftigen Sturms in die Bucht getrieben und fand so die Verbindung der beiden Weltmeere. So wurde die Meerenge nach dem Seefahrer Magalhães benannt.

Tierwelt

In den vielen Seitenarmen der Magellanstraße lassen sich allerhand Tierarten entdecken, wie bspw. Seelöwen, Robben, Pinguine und Albatrosse.
In der Zeit des Goldrausches in Kalifornien war Punta Arenas ein bedeutsamer Hafen, was sich allerdings durch die Eröffnung des Panamakanals änderte. Die Stadt erlebte ihren zweiten Frühling durch die Einführung von Schafen durch die Engländer. Die Population der Tiere stieg und zugleich auch die Wichtigkeit Punta Arenas als Wollstadt der Region.

Sehenswürdigkeiten

Das Stadtbild wird durch die große Anzahl an verschiedensten Kulturen und Herkunftsländern bestimmt. So leben die Nachfahren der einstigen portugiesischen Seefahrer und die englischen Schafzüchter in der chilenischen Stadt. Auch Einwanderer anderer europäischer Länder, vornehmlich Kroaten, Deutsche und Schweizer wohnen in Punta Arenas, was sich auch bei einem der Highlights zeigt. Der Friedhof Punta Arenas besitzt viele Grabinschriften, die nicht in Spanisch, sondern in den Sprachen der Einwanderer, gestaltet sind.
Es werden Ausflüge zu den nahegelegenen Nationalparks angeboten. Beliebt ist vor allem der Nationalpark Torres del Paine, in dem die fantastische Flora und Fauna die Gäste überwältigt.
Einige Pinguin-Kolonien in der Nähe werden weiterhin gerne durch Touristen besucht.
Genutzt als Wellenbrecher, verweilen drei ehemalige Segelschiffe vor der Küste der Stadt. Das bekannteste Exemplar ist das 1875 erbaute Schiff "County of Peebles", erste eiserne Segelschiff mit vier Masten, welches seit 1960 ein Dasein vor der Küste fristet.
Montevideo ist die Hauptstadt Uruguays und liegt am Mündungstrichter des Río de la Plata. Neben den schönen Stränden, die besonders in den Sommermonaten zu einem Besuch einladen, befindet sich in Montevideo auch das bekannte Teatro Solís, sowie die Nationalmuseen für Geschichte und Schöne Künste. Architekturfans sollten sich auf jeden Fall auch die "Catedral Metropolitana" ansehen.
Die argentinische Hauptstadt Buenos Aires ist das Zentrum der gleichnamigen Metropolregion, welche mehr als 13 Millionen Einwohner zählt. Neben der Heimat von zahlreichen Legenden ist Buenos Aires die Stadt des Tangos, des Fußballs, der prächtigen Paläste und der historischen Gebäude. Am Rio de la Plata gelegen, einem der breitesten Flüsse der Welt, bietet die Stadt zahlreiche Sehenswürdigkeiten.

Das Zentrum der Stadt
Ausgehend von der Revolution von 1810 war die Plaza de Mayo ein Schwerpunkt des politischen Lebens in Argentinien. Mehrere der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt befinden sich rund um die Plaza, einschließlich dem Cabildo - der Stadtrat während der Kolonialzeit. Im Zentrum der Plaza de Mayo befindet sich die May Pyramid, das älteste Nationaldenkmal in Buenos Aires. Außerdem ist der Platz die Stelle, an dem sich seinerzeit die Mütter der Plaza de Mayo mit Zeichnungen und Bilder von ihren Kindern, die in den 1970er Jahren von der Militärjunta zwangsverschwunden sind, gesammelt haben.

14 Fahrstreifen - Die "Avenide 9 de Julio" - Eine der breitesten Straßen weltweit
EIne der wohl berühmtesten Sehenswürdigkeiten ist die ehemals breiteste Straße der Welt namens "Avenide 9 de Julio". Über 14 Fahrstreifen erstreckt sich diese beachtlich große Straße – ganze zwei Minuten braucht man, um diese zu überqueren. Das Wahrzeichen der Stadt ist der Obelisk, welcher ebenfalls auf der Straße zu finden ist. Die 67 Meter hohe Säule ist bereits aus der Ferne erkennbar und zugleich der faszinierende Blickfang von Buenos Aires.

Hinweis: Reiseverläufe können sich jederzeit ändern, auch kurzfristig (zum Beispiel aufgrund besonderer Wetterverhältnisse, politischer Lage etc.)!

Eingeschlossene Leistungen:
  • Hafengebühren und Steuern
  • Vollpension (alle Mahlzeiten an Bord), Spezialitätenrestaurants gegen Aufpreis
  • Treibstoffzuschläge
  • hauseigene Getränke zu den Hauptmahlzeiten
  • Nutzung der Sport- und Fitnesseinrichtungen
Nicht eingeschlossene Leistungen:
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs
  • Versicherungen
  • Landausflüge
  • Sämtliche Trinkgelder
  • zusätzliche Dienstleistungen wie z.B. Friseur, Massagen etc.


Leider ist derzeit kein Video verfügbar



Beschreibung der Celebrity Eclipse
Länge:315 m
Breite:37 m
Tonnage:122000 to
Decks:13
max. Geschw:24 kn
Baujahr:2010
Passagiere:2850
Fotoshow

Das dritte Schiff der luxuriösen „Solstice“-Klasse von Celebrity Cruises begeistert ebenso wie die anderen Schiffe dieser Baureihe mit einer spektakulären Architektur, hervorragenden Restaurants und einer Kabinenvieltfalt, die kaum Wünsche offen lässt.

Wie bereits von den Schwesterschiffen bekannt, bildet der „Lawn-Club“ eine Besonderheit auf hoher See. Diese gut 2.000qm große Fläche mit echtem Naturrasen bietet die Möglichkeit für ein Picknick im Freien oder um einfach nur Auszuruhen. Der Wellnessbereich an Bord der Eclipse mit seinem AquaSpa und Persian Gardens lädt zu einer intensiven Wohlfühlrunde ein samt Massagen, Akkupunktur, wohltuenden Anwendungen, Saunen und Dampfbädern.

Kulinarisch werden besondere Akzente in mehreren Spezialitätenrestaurants gesetzt, vom Italian Steak House „Tuscan Grille“, dem Gourmet-Tempel „Qsine“ bis hin zum mondänen Murano. Auch in den kostenfreien Restaurants wird auf hohem Niveau getafelt, angefangen beim Hauptrestaurant, das Tag für Tag mit mehrgängigen Menüs zu den Hauptmahlzeiten aufwartet. Legerer geht es im Buffetrestaurant „Oceanview Cafe“ – und zu alledem liefert der Kabinenservice rund um die Uhr verschiednene Gerichte auf die Kabine.

Eine Neuheit an Bord der Celebrity Eclipse ist die „World Class Bar“, die sich auf das Zubereiten exzellenter Cocktails auf höchstem Niveau spezialisiert hat.
Sport:
Das Fitness-Center ist mit modernen Geräten ausgestattet. Es besteht die Möglichkeit, unterschiedliche Fitnesskurse zu buchen. Eine Joggingstrecke ist vorhanden. Ein Sportplatz bietet Möglichkeiten, Fußball, Volleyball oder Basketball zu spielen.
Wellness:
"AquaSpa" mit Massagen und Anwendungen bis hin zur Akkupunktur. Wellness Bereich "Persian Garden" mit verschiedenen Sauna-Optionen, Dampfbädern und wärmenden Liegen. Gäste der AquaSpa Kabinenkategorien haben Zugang kostenlosen Zugang zum Persian Garden.
Unterhaltung:
Eclipse Theater bietet Shows, Musicals. Fortunes Casino. Im Internet Cafe "iLounge" werden verschiedene Kurse zu Apple Produkten vom iPhone bis zum iPad angeboten. Freunde der Kulinarik können verschiedene Kurse rund um Wein und Kochen buchen. Sprach- Tanz- und Kunstkurse bieten Fortbildungsmöglichkeiten an Bord. Im Spielkasino "Fortunes" kann an Automaten und an mehreren Tischen vom Poker bis zum Black Jack oder Roulette gespielt werden.
Service & Shopping:
The Boulevard - hier können Sie in verschiedenen Geschäften shoppen. Verschiedene Boutiquen bieten Designerware und ein Duty Free Shoppingerlebnis. Online@Celebrity - gegen Gebühr können Sie an verschiedenen Orten Internet benutzen.
Arzt, Hospital:
Bordhospital für Notfälle vorhanden
Ihre Reiseziele:
a

Hinweis: Reiseverläufe können sich jederzeit ändern!