Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe bei der Buchung?

Kreuzfahrt Brilliance of the Seas (17. Januar 2019)

Kontakt| Jobs| Impressum
Unverbindliche Buchungsanfragen
Reedereipreise & Bestpreisgarantie
Kabinenwahl & Verfügbarkeitscheck
Kostenlose Hotline 0800-7844333
Sicher buchen - mykreuzfahrt nutzt SSL Technologie!
Reisenummer: 535775

Westliche Karibik
ACHTUNG!! Abreise liegt bereits in der Vergangenheit!!!

Komfort
Schiff:
Reederei:
Datum:
17. Januar 2019 - 21. Januar 2019
Dauer:
4 Nächte
Abfahrthafen:
Ankunfthafen:

ab Preis

€839,-

Meerblick

ab €824,-

Balkon

ab €839,-

Suite

  -  

Preise und Verfügbarkeit

Unsere Kreuzfahrtberater ermitteln gerne für Sie die aktuell besten Preise und die Verfügbarkeit. Hinterlassen Sie uns einfach Ihre unverbindliche Anfrage und wir nehmen umgehend Kontakt mit Ihnen auf!

Unverbindliche Anfrage

Ihre persönlichen Daten:


Ihre Daten werden SSL-verschlüsselt an uns übermittelt. Nach Absenden Ihrer Anfrage werden unsere Kreuzfahrtberater ein Ihren Wünschen entsprechendes Angebot erstellen und Ihnen übermitteln. Es entstehen Ihnen weder Kosten noch Verpflichtungen.
Nach Absenden werden Ihre Daten bei uns gespeichert und verarbeitet, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Bitte beachten Sie auch unsere Bestimmungen zum Datenschutz.

Plätze verfügbar Plätze verfügbar

Nur noch wenige Plätze verfügbar bzw. Warteliste Nur noch sehr wenige Plätze verfügbar

Keine Plätze mehr verfügbar Keine Plätze verfügbar

Alle Preise verstehen sich pro Person bei Belegung mit 2 Personen. Bitte beachten Sie, dass alle Preise ständigen Schwankungen unterliegen und erst bei Buchung bzw. Option und Bestätigung durch uns verbindlich sind. Preise für dritte oder vierte Personen in der Kabine teilen wir Ihnen auf Wunsch gerne mit. Einzelbelegungen sind bei einigen Kategorien gegen Aufpreis möglich, dieser kann bis zu 100% betragen.

Reiseverlauf


Tag
Hafen
Ankunft
Abfahrt
Tampa ist die drittgrößte Stadt des Bundesstaates Florida in den USA und zählt mehr als 330.000 Einwohner. Der Wortursprung gründet sich bei dem indigenen Volk der Calusa bei denen Tampa "Feuerstäbe" hieß und sich höchstwahrscheinlich auf die zahlreichen Gewitter in den Sommermonaten bezog. Erst 1849 wurde Tampa, damals mit 185 Einwohnern, gegründet. Eine wichtige Rolle spielte die Stadt während des Sezessionskrieges und während des Spanisch-Amerikanischen Krieges zum Ende des 19. Jahrhunderts. Seit den 50ern des vergangenen Jahrtausends erfreut sich Tampa eines gesunden Bevölkerungszuwachses in allen Schichten.
Überzeugen kann die Stadt mit den Vergnügungsvierteln Ybor City, SoHo und den Channel District. In Tampa sind eine Vielzahl an Theatern zu finden. Bekannte Exemplare sind das Gorilla Theatre, das Tampa Theatre und das 1-800-ASK-GARY Ampitheatre. Einen Besuch wert sind weiterhin das Museum of Science and Industry, das Kunstmuseum Tampa Museum of Art und die S.S. American Victory, einem früheren Victory-Schiff aus dem 2. Weltkrieg.
Vom 7,2 Kilometer langen Bayshore Boulevard heißt es, er sei der längste durchgehende Gehweg der Welt.
Der Hafen ist Heimathafen der Carnival Legend und der Carnival Inspiration der Carnival Cruise Line.
Cozumel ist eine Karibikinsel vor der Halbinsel Yucatan im Südosten Mexikos. Die Insel hat großartige Strände, wunderschöne Gegenden und beeindruckende Meerestiere. Klares und warmes Wasser, spektakuläre Korallenriffe sowie eine reichhaltige Unterwasserwelt machen Cozumel zu eine der weltbesten Tauchdestinationen. In der Tat basiert die Wirtschaft seit den 1970er Jahren auf dem Tourismus.

Mit Korallenköpfen und Fächerkorallen schwimmen
Die Insel ist reich an Aktivitäten auf Land sowie zu Wasser. Von Spa-Behandlungen und Yoga-Stunden bis hin zu Jetski und Segeln. Abseits der Stadt führen weiße Sandstrände in das einladende kristallklare Wasser, wo auf die Taucher ein Unterwasserspielplatz erwartet. Um das Meeresleben zu entdecken, muss man nicht tief tauchen: Schon beim Schnorcheln können die Touristen zwischen Korallenköpfen, Fächerkorallen und weitere faszinierenden Meereslebewesen schwimmen.

Historische Museen und Kultstätte
Eines der meist besuchten Museen ist jenes Museum der Insel Cozumel, dass verschiedene Expositionen beherbergt. Hier finden die Besucher Sammlungen von Pflanzen und Insekten. Das bemerkenswerteste architektonische Bauwerk ist das Schloss Real, dass in der Maya-Zeit, ca. 600–900 n. Chr., gebaut wurde. Auf seinem Territorium ist eine alte Kirche erhalten geblieben. Von dem Aussichtsturm aus können die Besucher die fesselnde Aussicht auf die Küste bewundern. Der Zentralplatz ist für das Spazierengehen perfekt geeignet, da sich um den Platz herum einige beliebte Einkaufszentren und Restaurants befinden.
Tampa ist die drittgrößte Stadt des Bundesstaates Florida in den USA und zählt mehr als 330.000 Einwohner. Der Wortursprung gründet sich bei dem indigenen Volk der Calusa bei denen Tampa "Feuerstäbe" hieß und sich höchstwahrscheinlich auf die zahlreichen Gewitter in den Sommermonaten bezog. Erst 1849 wurde Tampa, damals mit 185 Einwohnern, gegründet. Eine wichtige Rolle spielte die Stadt während des Sezessionskrieges und während des Spanisch-Amerikanischen Krieges zum Ende des 19. Jahrhunderts. Seit den 50ern des vergangenen Jahrtausends erfreut sich Tampa eines gesunden Bevölkerungszuwachses in allen Schichten.
Überzeugen kann die Stadt mit den Vergnügungsvierteln Ybor City, SoHo und den Channel District. In Tampa sind eine Vielzahl an Theatern zu finden. Bekannte Exemplare sind das Gorilla Theatre, das Tampa Theatre und das 1-800-ASK-GARY Ampitheatre. Einen Besuch wert sind weiterhin das Museum of Science and Industry, das Kunstmuseum Tampa Museum of Art und die S.S. American Victory, einem früheren Victory-Schiff aus dem 2. Weltkrieg.
Vom 7,2 Kilometer langen Bayshore Boulevard heißt es, er sei der längste durchgehende Gehweg der Welt.
Der Hafen ist Heimathafen der Carnival Legend und der Carnival Inspiration der Carnival Cruise Line.

Hinweis: Reiseverläufe können sich jederzeit ändern, auch kurzfristig (zum Beispiel aufgrund besonderer Wetterverhältnisse, politischer Lage etc.)!

Eingeschlossene Leistungen:
  • Hafengebühren und Steuern
  • Vollpension (alle Mahlzeiten an Bord), Spezialitätenrestaurants gegen Aufpreis
  • Unterhaltungsprogramm und Veranstaltungen an Bord
  • Treibstoffzuschläge
  • hauseigene, alkoholfreie Getränke zu den Hauptmahlzeiten und Nachmittags an Deck
Nicht eingeschlossene Leistungen:
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs
  • Versicherungen
  • Landausflüge
  • Sämtliche Trinkgelder
  • zusätzliche Dienstleistungen wie z.B. Friseur, Massagen etc.
Beschreibung der Brilliance of the Seas
Länge:292 m
Breite:32 m
Tonnage:90090 to
Decks:13
max. Geschw:24 kn
Baujahr:2002
Passagiere:2501
Crew:859
Fotoshow
Brilliance of the Seas - bei der Namenswahl zu diesem Kreuzfahrtschiff hat Eigner-Reederei Royal Caribbean nichts falsch gemacht. Nicht allzu groß um fü die Gäste unübersichtlich zu werden, bietet das Schiff brilliante Urlaubsvoraussetzungen für eine unvergessliche Kreuzfahrt. Ein ausgewogener Mix aus unterschiedlichen Bordeinrichtungen für Freizeit, Unterhaltung, Sport, Wellness und Gastronomie und das beeindruckende Interieur machen die Brilliance of the Seas zu einem guten Tipp für die Schiffswahl sowohl bei jüngeren wie auch älteren Kreuzfahrten.

Brillianz der Meere

Das bewährte und beliebte Kreuzfahrt-Konzept von RCI mit zwanglosem Ambiete, vielen - teils spektakulären - Bordaktivitäten, volle Familientauglichkeit und modernem Innendesign wurde auch auf der Brilliance of the Seas 1zu1 umgesetzt. Das große Angebot an unterschiedlichen Kabinen und Suiten - viele davon mit privatem Balkon oder Veranda - bietet jedem Reisedenden die passende, in jedem Fall komfortable, Unterkunft und das Gastronomieangebot ist für ein Schiff dieser Größe als sehr umfangreich zu bezeichnen.
Sport:
Joggingpfad, Fitnesscenter, Volleyball/Basketball-Spielfeld, Kletterwand, Country Club mit Innen- und Außenbereich sowie Golfsimulatoren, Billardtischen mit automatischer Niveauregulierung
Wellness:
Körper und Geist erholen sich am besten im weitläufigen Spa-Bereich der Brilliance of the Seas. Verschiedene Saunen und diversen Wellness-Anwendungen und Therapieangeboten wie Massagen, Peelings umfasst das Repertoire des Teams. Auch ein Beautysalon und ein Friseur sind vorhanden.
Unterhaltung:
Kartenzimmer, Bibliothek, Cyberspace Videospielraum, Video Games, Kasino, Pacifica Theater, Kino, Discotheken, Kunst- und Fotogalerie, Kunststudio
Service & Shopping:
Das Promenadendeck mit seinen Shops, Boutiquen und Duty-Free bietet nicht nur an Seetagen verschiedene Shopping-Möglichkeiten.
Arzt, Hospital:
Ein gut ausgestattete Krankenstation mit Schiffsarzt stehen bei medizinischen Notfällen und kleineren Unfällen jederzeit bereit. Gleiches gilt für die Bordapotheke.
Kabinen barrierefrei:
Gleich meherer Kabinen und Suiten verschiedener Kategorien sind barrierefrei ausgelegt und behindertengerecht ausgestattet. Bei Interesse wenden Sie Sich bitte an die Kreuzfahrtspezialisten unserer kostenfreien Beratungshotline.
Rauchen an Bord:
Im Sinne des Nichtraucherschutzes ist das Rauchen an Bord der Brilliance of the Seas ausschließlich in den gekennzeichneten Bereichen an und unter Deck gestattet.
Ihre Reiseziele:
a

Hinweis: Reiseverläufe können sich jederzeit ändern!

bitte warten ...