Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe bei der Buchung? Rufen Sie uns an: +49 5139 95 90 920

Kreuzfahrt Grandeur of the Seas (18. April 2019)

Kontakt| Jobs| Impressum
Unverbindliche Buchungsanfragen
Reedereipreise & Bestpreisgarantie
Kabinenwahl & Verfügbarkeitscheck
Kostenlose Hotline 0800-7844333
Sicher buchen - mykreuzfahrt nutzt SSL Technologie!
Reisenummer: 535964

Bermudas Kreuzfahrt
ACHTUNG!! Abreise liegt bereits in der Vergangenheit!!!

Komfort
Schiff:
Reederei:
Datum:
18. April 2019 - 25. April 2019
Dauer:
7 Nächte
Abfahrthafen:
Ankunfthafen:

ClubschiffFamilienkreuzfahrt

ab Preis

  -  

Meerblick

  -  

Balkon

  -  

Suite

  -  

Preise und Verfügbarkeit

Unsere Kreuzfahrtberater ermitteln gerne für Sie die aktuell besten Preise und die Verfügbarkeit. Hinterlassen Sie uns einfach Ihre unverbindliche Anfrage und wir nehmen umgehend Kontakt mit Ihnen auf!

Unverbindliche Anfrage

Ihre persönlichen Daten:


Ihre Daten werden SSL-verschlüsselt an uns übermittelt. Nach Absenden Ihrer Anfrage werden unsere Kreuzfahrtberater ein Ihren Wünschen entsprechendes Angebot erstellen und Ihnen übermitteln. Es entstehen Ihnen weder Kosten noch Verpflichtungen.
Nach Absenden werden Ihre Daten bei uns gespeichert und verarbeitet, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Bitte beachten Sie auch unsere Bestimmungen zum Datenschutz.

Plätze verfügbar Plätze verfügbar

Nur noch wenige Plätze verfügbar bzw. Warteliste Nur noch sehr wenige Plätze verfügbar

Keine Plätze mehr verfügbar Keine Plätze verfügbar

Alle Preise verstehen sich pro Person bei Belegung mit 2 Personen. Bitte beachten Sie, dass alle Preise ständigen Schwankungen unterliegen und erst bei Buchung bzw. Option und Bestätigung durch uns verbindlich sind. Preise für dritte oder vierte Personen in der Kabine teilen wir Ihnen auf Wunsch gerne mit. Einzelbelegungen sind bei einigen Kategorien gegen Aufpreis möglich, dieser kann bis zu 100% betragen.

Reiseverlauf


Tag
Hafen
Ankunft
Abfahrt
Baltimore

Die Stadt Baltimore ist stolz auf seine riesige, neu angelegte Hafenanlage und die wechselhafte Geschichte, die sich in der größten Stadt des US-Staates Maryland abgespielt hat. Durch die Schlacht um Fort McHenry, während der die Briten 25 Stunden lang versucht haben die Freibeuter zu besiegen, wurde ein Rechtsanwalt inspiriert und schrieb schließlich den Text zur US Nationalhymne. Die Rede ist von Francis Scott Key, der "The Star - Sprangeld Banner" ihren Text verlieh.

Sehenswürdigkeiten

Baltimore besitzt eine Vielzahl von Museen und Kunstgalerien und ist zudem eine langjährige Wirkungsstätte des bekannten US-Schriftstellers Edgar Allan Poe, bis er im Jahre 1849 schließlich dort starb.
Sie werden in der Stadt garantiert den Alltag vergessen und werden sich sicherlich an den leckeren Restaurants, den Shows und Straßenkünstlern erfreuen.
Kings Wharf

Kings Wharf ist der dritte, und größte, Hafen der Bermudas und ein echtes Paradies im Atlantischen Ozean, welcher nicht nur Strandurlauber zum Entspannen einlädt, sondern auch den sportlicherern Besuchern viele verschiedene Möglichkeiten zur Betätigung gibt. Besonders Hobbytaucher werden auf ihre Kosten kommen.

Sehenswürdigkeiten

Der größte touristische Anlaufpunkt ist das imposante Militärfort Royal Naval Dockyard von 1815, welches kulturhistorisch interessierten Besuchern einen seltenen Einblick in die damalige Zeit vermittelt. Des Weiteren gibt es die National Gallery sowie das bekannte Unterwater Exploration Institue in Kings Wharf.

Weitere Highlights sind beispielsweise die Calypso-Tänze, die Fahrten auf den Wildlife-Beobachtungsschiffen (Schiffen mit Glasböden) oder die reichhaltigen Angelgründe. Aber auch für ausreichend Shoppingmöglichkeiten ist gesorgt. So gibt es neben einigen Duty-Free-Shops auch einige kleinere Läden mit einem eher lokalen Angebot. Dazu gehören Holzschnitzereien, Sammelmünzen, Handtaschen und die bekannten Bermudashorts.
Kings Wharf

Kings Wharf ist der dritte, und größte, Hafen der Bermudas und ein echtes Paradies im Atlantischen Ozean, welcher nicht nur Strandurlauber zum Entspannen einlädt, sondern auch den sportlicherern Besuchern viele verschiedene Möglichkeiten zur Betätigung gibt. Besonders Hobbytaucher werden auf ihre Kosten kommen.

Sehenswürdigkeiten

Der größte touristische Anlaufpunkt ist das imposante Militärfort Royal Naval Dockyard von 1815, welches kulturhistorisch interessierten Besuchern einen seltenen Einblick in die damalige Zeit vermittelt. Des Weiteren gibt es die National Gallery sowie das bekannte Unterwater Exploration Institue in Kings Wharf.

Weitere Highlights sind beispielsweise die Calypso-Tänze, die Fahrten auf den Wildlife-Beobachtungsschiffen (Schiffen mit Glasböden) oder die reichhaltigen Angelgründe. Aber auch für ausreichend Shoppingmöglichkeiten ist gesorgt. So gibt es neben einigen Duty-Free-Shops auch einige kleinere Läden mit einem eher lokalen Angebot. Dazu gehören Holzschnitzereien, Sammelmünzen, Handtaschen und die bekannten Bermudashorts.
Charleston ist eine Hafenstadt im US-Bundesstaat South Carolina und hat über 150.000 Einwohner. Jahrelang war sie die Metropole der Südstaaten und bis 1788 sogar die Hauptstadt von South Carolina. Aus vielen Gründen zieht es die Menschen nach Charleston – die lebhaften Restaurants und Bars, die vielseitige Kunst- und Stilszene, die Nähe zum Wasser und die historischen Geschichten.

Ein Besuch auf der ältesten Plantage
Die Magnolia Plantage wurde 1676 von der Familie Drayton gegründet und ist eine der ältesten Plantagen im Süden von Charleston. Mittlerweile wurde die Magnolia Plantage in das ursprüngliche Plantagenhaus restauriert und als Hausmuseum betrieben. Das Museum bietet wunderbare interaktive Programme, die die afroamerikanische Geschichte auf der Plantage, einschließlich Sklaverei und Freiheit, reflektieren. Zu den weiteren interessanten Attraktionen auf der Plantage gehören eine Sumpfboottour durch die umliegenden Wasserstraßen, ein Wildreservat sowie ein Streichelzoo.

Eine Yacht-Tour für jede Gelegenheit
"Charleston Charter and Yacht" bietet eine Vielzahl von Yacht-basierten Touren für jede Gelegenheit - von Hafenrundfahrten und Touren bis zu privaten Events, Business-Meetings und Hochzeiten. Die Charter- und Yachtflotte von Charleston besteht aus hochmodernen, klimatisierten Luxusyachten, die stündlich, täglich oder mehrtägig gemietet werden können. Das Unternehmen bietet exklusive Ausflüge zu verschiedenen faszinierenden Orten, darunter Kiawah Island, Beaufort, Fripp Island, Hilton Head Island, McClellanville und Georgetown.
Baltimore

Die Stadt Baltimore ist stolz auf seine riesige, neu angelegte Hafenanlage und die wechselhafte Geschichte, die sich in der größten Stadt des US-Staates Maryland abgespielt hat. Durch die Schlacht um Fort McHenry, während der die Briten 25 Stunden lang versucht haben die Freibeuter zu besiegen, wurde ein Rechtsanwalt inspiriert und schrieb schließlich den Text zur US Nationalhymne. Die Rede ist von Francis Scott Key, der "The Star - Sprangeld Banner" ihren Text verlieh.

Sehenswürdigkeiten

Baltimore besitzt eine Vielzahl von Museen und Kunstgalerien und ist zudem eine langjährige Wirkungsstätte des bekannten US-Schriftstellers Edgar Allan Poe, bis er im Jahre 1849 schließlich dort starb.
Sie werden in der Stadt garantiert den Alltag vergessen und werden sich sicherlich an den leckeren Restaurants, den Shows und Straßenkünstlern erfreuen.
Ihre Reiseziele:

Hinweis: Reiseverläufe können sich jederzeit ändern, auch kurzfristig (zum Beispiel aufgrund besonderer Wetterverhältnisse, politischer Lage etc.)!

Eingeschlossene Leistungen:
  • Hafengebühren und Steuern
  • Vollpension (alle Mahlzeiten an Bord), Spezialitätenrestaurants gegen Aufpreis
  • Unterhaltungsprogramm und Veranstaltungen an Bord
  • Treibstoffzuschläge
  • hauseigene, alkoholfreie Getränke zu den Hauptmahlzeiten und Nachmittags an Deck
Nicht eingeschlossene Leistungen:
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs
  • Versicherungen
  • Landausflüge
  • Sämtliche Trinkgelder
  • zusätzliche Dienstleistungen wie z.B. Friseur, Massagen etc.
Beschreibung der Grandeur of the Seas
Länge:279 m
Breite:32 m
Tonnage:74140 to
max. Geschw:22 kn
Baujahr:1996
Passagiere:2446
Crew:760
Fotoshow
"Grandeur" steht für Erhabenheit und entspricht dem Schiff perfekt. Die Grandeur of the Seas ist mit Ihren 279 Metern Länge nicht nur sehr beeindruckend Anzuschauen, sondern bietet auch genügend Platz für Erholung, Spaß und Abenteuer. Bereits mehrmals renoviert kann die Grandeur of the Seas komfort- und designtechnisch mit den neusten Kreuzfahrtschiffen mithalten und ihre hell und freundlich eingerichteten Kabinen lassen Ihre Zeit auf dem Schiff dahinfliegen. Neben ihrer Erhabenheit ist die Flexibilität die größte Stärke der Grandeur of the Seas: Flexibilität das zu tun, wonach einem gerade der Sinn steht. Das Angebot an Aktivitäten umfasst dabei die wichtigsten Aspekte eines jeden Urlaubs: Erholung, Unterhaltung und leckeres Essen.
Erleben Sie also einen flexiblen Traumurlaub mit der erhabenen Grandeur of the Seas!
Restaurants:
Zu Ihren Tischzeiten haben Sie die Wahl zwischen zwei verschiedenen Speisesälen die Ihre Speisen a la Carte oder im Buffet anbieten. Außerhalb der Tischzeiten können Sie in verschiedenen Spezialitätenrestaurants dinieren.
Bars & Lounges:
Hervorragender Service und hohe Qualität sind das Leitmotto der 8 Bars und Lounges an Bord. Ob lokale und internationale Spezialitäten oder alte Klassiker - Sie werden Ihre Wahl nicht bereuen.
Sport:
Dutzende Meter über dem Meer eine Kletterwand hochsteigen erhöht sicherlich nicht nur Ihren Adrenalinspiegel, sondern wird auch ein unvergessliches Erlebnis. Eine wunderbare Aussicht können Sie ebenfalls auf dem Joggingtrack genießen. Golf-Fans können sich auf ein Putting Green sowie einen Golfsimulator freuen. Ein Kursprogramm sowie moderne Cardio- und Fitnessgeräte erwarten Sie im Fitnessstudio. Der "Sports Court" wird für Mannschaftsportarten wie Basketball und Volleyball benutzt.
Wellness:
Urlaub und Erholung sind für manche ein und das selbe. Daher ist das Vitality Spa ein richtiger Wellnesstempel mit über 100 Quadratmetern Platz. Das Angebot dort reicht von einfachen Massagen bis hin zu komplexen Akkupunkturanwendungen. Weiterhin finden Sie dort Sauna, Solarium sowie Beautysalon vor.
Unterhaltung:
Shows wie am Broadway - klingt wie ein Traum, ist aber auf der Grandeur of the Seas in Form des Haupttheaters Realität. Las Vegas Feeling kommt dabei im Casino Royale ® auf. Im geschäftigen Kasino können Sie beim Poker, Roulette und vielem weiteren Ihr Glück auf die Probe stellen. Im Videospielraum können Sie dagegen Ihrer Zockermentalität kostenlos fröhnen.
Service & Shopping:
Die unzähligen Shops an Bord kommen eher einem Shoppingcenter gleich und lassen einen schnell vergessen, dass man sich an Bord eines Schiffes befindet. Natürlich ist alles Duty Free!
Arzt, Hospital:
An Bord befindet sich standardmäßig eine Krankenstation mit geschultem Personal und einem erfahrenen Schiffsarzt.
Kabinen barrierefrei:
Das Behindertenangebot umfasst mehrere, behindertengerecht eingerichtete, Kabinen. Bitte wenden Sie sich bei Bedarf oder Fragen dazu direkt an Unsere Kreuzfahrtspezialisten und/oder die Reederei.
Rauchen an Bord:
An Bord herrscht aus Rücksichtnahme auf Nichtraucher bis auf einige ausgezeichnete Bereiche ein striktes Rauchverbot.
a

Hinweis: Reiseverläufe können sich jederzeit ändern!

bitte warten ...