Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe bei der Buchung?

Kreuzfahrt Silver Muse (20. Januar 2019)

Kontakt| Jobs| Impressum
Unverbindliche Buchungsanfragen
Reedereipreise & Bestpreisgarantie
Kabinenwahl & Verfügbarkeitscheck
Kostenlose Hotline 0800-7844333
Sicher buchen - mykreuzfahrt nutzt SSL Technologie!
Reisenummer: 547039

Auckland nach Sydney
ACHTUNG!! Abreise liegt bereits in der Vergangenheit!!!

Deluxe
Schiff:
Reederei:
Datum:
20. Januar 2019 - 2. Februar 2019
Dauer:
13 Nächte
Abfahrthafen:
Ankunfthafen:

All InclusiveFlug inklusiveLuxuskreuzfahrt

ab Preis

€8.100,-

Meerblick

  -  

Balkon

  -  

Suite

ab €8.100,-

Preise und Verfügbarkeit

Unsere Kreuzfahrtberater ermitteln gerne für Sie die aktuell besten Preise und die Verfügbarkeit. Hinterlassen Sie uns einfach Ihre unverbindliche Anfrage und wir nehmen umgehend Kontakt mit Ihnen auf!

Unverbindliche Anfrage

Ihre persönlichen Daten:


Ihre Daten werden SSL-verschlüsselt an uns übermittelt. Nach Absenden Ihrer Anfrage werden unsere Kreuzfahrtberater ein Ihren Wünschen entsprechendes Angebot erstellen und Ihnen übermitteln. Es entstehen Ihnen weder Kosten noch Verpflichtungen.
Nach Absenden werden Ihre Daten bei uns gespeichert und verarbeitet, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Bitte beachten Sie auch unsere Bestimmungen zum Datenschutz.

Plätze verfügbar Plätze verfügbar

Nur noch wenige Plätze verfügbar bzw. Warteliste Nur noch sehr wenige Plätze verfügbar

Keine Plätze mehr verfügbar Keine Plätze verfügbar

Alle Preise verstehen sich pro Person bei Belegung mit 2 Personen. Bitte beachten Sie, dass alle Preise ständigen Schwankungen unterliegen und erst bei Buchung bzw. Option und Bestätigung durch uns verbindlich sind. Preise für dritte oder vierte Personen in der Kabine teilen wir Ihnen auf Wunsch gerne mit. Einzelbelegungen sind bei einigen Kategorien gegen Aufpreis möglich, dieser kann bis zu 100% betragen.

Reiseverlauf

Tag
Hafen
Ankunft
Abfahrt
Auckland ist die größte Stadt Neuseelands und wird von ungefähr 50 inaktiven Vulkanen geprägt auf deren Rücken sich die Großstadt erstreckt. Ihnen verdankt die Stadt die weitläufigen Parkanlagen, die bis ins Zentrum reichen. Auckland wird oft als ?City of Sails? (?Stadt der Segel?) genannt, wegen der zahllose Yachthäfen. Westhaven Marina nahe der Auckland Harbour Bridge ist mit etwa 1.400 der größte Yachthafen der ganzen Südhalbkugel. Außerdem gibt es in keine anderen Stadt der Erde die so viele Segelboote pro Person wie in Auckland hat.Das Hafenviertel wurde in ein Lifestyle-Zentrum mit Restaurants, Wohnungen und öffentlichen Plätzen umgewandelt und bildet nun mit seinen Cafes und Bars eines der Zentren des Nachtlebens der Stadt.Zahlreiche Strände laden unter anderem zum Baden oder Surfen ein.
Tauranga

Tauranga ist mit mehr als 100.000 Bewohnern eineder zehn größten Städte Neuseelands. Der Name bedeutet aus dem Maorischen übersetzt soviel wie "sichere Bucht" und ist der sehr geschützten Lage des Naturhafens zu verdanken. Mit einer Jahresdurchschnittstemperatur von fast 15 Grad Celsius ist Tauranga beinahe das ganze Jahr über recht warm.

Wirtschaft

Die Stadt gilt mittlerweile als Ruhesitz für wohlhabendere Neuseeländer sowie als Szenetreffpunkt der einheimischen Surfergemeinschaft.
Die Innenstadt von Tauranga ist für eine Stadt dieser Größe sehr ruhig und nicht übermäßig mit Unternehmen. Es gibt viele kleine Cafes, Bars und Restaurants in denen sich teilweise auch die nationalen Speisen Neuseelands erforschen lassen. Der Hafen jedoch ist durch seine Größe besonders für den Ex- und Import verschiedenster Waren geeignet. Bereits 2011 konnten aber neben dem Gütertransport mehr als 50 Kreuzfahrtschiffe im Hafen von Tauranga beobachtet werden. Viele der Kreuzfahrten nutzen den Hafen als Startpunkt verschiedener Ausflügsmöglichkeiten.

Das heimliche Wappen Neuseelands, die Kiwi, wird besonders im Umland von Tauranga angebaut und für den Export aufbereitet.

Sehenwürdigkeiten

Besonders die aktiveren Kreuzfahrer werden in Tauranga ihre Freude finden. So gibt es einen großen Kletterwald oder eine Anlage für Strandsegler, sogenannte Blokarts. Aber auch Wanderer werden auf ihre Kosten kommen. Ansonsten bietet der Hafen alles was man sich wünschen kann. Es gibt ein vielfältiges Angelangebot, Tauchkurse und Segelstunden oder aber auch das grandiose Schwimmen mit Delfinen.

Gisborne ist eine Stadt im Nordosten Neuseelands mit ca. 33.000 Einwohnern.Die Region Gisborne war der erste Landeplatz von Europäern in Neuseeland. 1769 segelte Kapitän James Cook in die Poverty Bay und landete im Oktober an der Mündung des Turanganui River.Aufgrund seiner Nähe zur Datumsgrenze bezeichnet sich der Hikurangi als erster Berg, der die Sonne eines anbrechenden Tages erblickt. In etwa genauso verhält es sich mit der Stadt Gisborne.
Dunedin ist die zweitgrößte Stadt der Südinsel Neuseelands.Port Chalmers ist ein kleiner Hafenort mit ca. 1280 Einwohnern und liegt 15 km entfernt vom Stadtzentrum und gehört zum Stadtgebiet von Dunedin direkt am Otago Harbour. Dunedin war einstmals größte und reichste Stadt des Landes, Sitz der ersten Universität Neuseelands und brachte die erste täglich erscheinende Zeitung heraus. Historisch gesehen ist Dunedin mit Sicherheit mit eines der interessantesten Orte Neuseelands. Das 1871 erbaute Larnach Castle wird gerne als das "einziges Schloss Neuseelands" bezeichnet. Die Dunedin Railway Station ist das historische Gebäude Dunedins, welches auf jedem Besucherprogramm steht und wohl schon millionenfach fotografiert wurde. Der 1906 erbaute Repräsentationsbau beherbergt heute ein Restaurant und die Sports Hall of Fame. Der Bahnhof ist Ausgangspunkt für den Taieri Gorge Railway, einer Touristeneisenbahn zur Schlucht des Taieri River und wird alljährlich einmal zum Laufsteg für die größte Modeschau der Region.
Der Milford Sound ist mit 15 Kilometern Länge eine der bedeutendsten Touristenattraktionen Neuseelands und das Aushängeschild des Fjordland-Nationalparks, der 1990 von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt wurde. Der für seine Schönheit berühmte Fjord wurde von Nobelpreisträger Rudyard Kipling, dem Autoren des Dschungelbuchs, schon als das 8. Weltwunder bezeichnet.
Durch die Nähe zu den neuseeländischen Alpen und den dort vorherrschenden Steigungsregen gehört der Milford Sound zu den regenreichsten Regionen der Erde. So ist es auch nicht verwunderlich, dass man an den Hängen der Berge einen Regenwald vorfindet der seinesgleichen sucht. Aber auch die Tierwelt ist nicht zu verachten. Auf einem Ausflug in den Milford Sound können Sie neben Delfinen auch Robben und Pinguine beobachten.

Zu erreichen ist Milford Sound am besten ab Queenstown, obwohl die Fahrt noch immer ca. 5 Stunden dauert. Ein wenig schneller geht es über Te Anau und die Milford Road, die nur zum Zweck der Touristenbeförderung erbaut wurde und landschaftlich durch eine sehr attraktive Strecke vorbei an einem Zauberwald und durch den Homer Tunnel führt.

Ausflüge

Am Milford Sound werden neben Bootstouren auch Wanderungen, Kanu-Fahrten und Tierbeobachtungen angeboten. Dank des Unterwasserobservatoriums Milford Deep können Sie eine Vielzahl an Meerestieren beobachten, wie beispielsweise Haie oder auch die seltene Schwarze Koralle, die normalerweise in tieferen Meeresschichten zuhause ist.


Melbourne ist die Hauptstadt des Bundesstaates Victoria und nach Sydney die zweitgrößte Stadt Australiens.Aufgrund von Erhebungen des "The Economist" ist Melbourne in den Jahren 2002, 2004 und 2005 zu der lebenswertesten Stadt der Welt gewählt worden. Das Stadtbild Melbournes, dessen historischer Queen-Victoria-Markt bis heute eine Attraktion bildet, beherrschen zahlreiche Bürohochhäuser. Sehenswerte Bauwerke sind unter anderem das State Parliament House, die Royal Exhibition Buildings, die 1968 eröffnete Börse, die Saint Patrick?s Cathedral und Flinders Street Station. Mit dem Melbourne Museum wurde im November 2000 der größte Museumskomplex der Südhalbkugel eröffnet. Zum Museumskomplex gehören weiterhin das Royal Exhibition Building, das Scienceworks Museum sowie das Immigration Museum.
Sydney

Sydney ist eine Gemeine mit 26.000 Einwohnern im kanadischen Nova Scotia. In der Vergangenheit schlossen die Stahlfabrik und das Kohlebergwerk wodurch es zum umdenken in der Region kam. Nun sind die dominierenden Wirtschaftszweige Umwelt und Energie sowie Tourismus.

Sehenswürdigkeiten und Ausflugtipps


Beliebt ist eine Rundfahrt auf der Kap-Breton-Insel. Höhepunkte sind die Fahrten durch die malerischen und zerklüfteten Landschaft und der Halt am großen Binnenmeer Bras d'Or Lake, einem riesigen salzwasserhaltigen Gewässer, welches Heimatort einer Vielzahl von Wasservögeln ist.

Hinweis: Reiseverläufe können sich jederzeit ändern, auch kurzfristig (zum Beispiel aufgrund besonderer Wetterverhältnisse, politischer Lage etc.)!

Eingeschlossene Leistungen:
  • Hafengebühren und Steuern
  • Vollpension (alle Mahlzeiten an Bord), Spezialitätenrestaurants gegen Aufpreis
  • Trinkgelder inklusive
  • Treibstoffzuschläge
  • Nutzung der Sport- und Fitnesseinrichtungen
  • freie Internet Nutzung
  • alle Getränke (auch Minibar)
Nicht eingeschlossene Leistungen:
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs
  • Versicherungen
  • zusätzliche Dienstleistungen wie z.B. Friseur, Massagen etc.
Beschreibung der Silver Muse
Länge:212 m
Breite:27 m
Tonnage:40700 to
max. Geschw:19 kn
Baujahr:2017
Passagiere:596
Crew:408
Fotoshow
Mit dem Neubau Silver Muse erhält die Reederei Silversea Cruises im Jahr 2017 ein neues Flaggschiff.

Willkommen auf der Luxus-Yacht Silver Muse

Schon bei der Konzeption des Neubaus Silver Muse hat die Reederei höchsten Wert auf Komfort und Qualität gelegt. So sind alle 298 Gästekabinen als Außensuiten ausgelegt, viele davon mit eigener Veranda. Großzügig bemessen und unter Verwendung edler Materialien hochwertig eingerichtet, erfüllen die Gästequartiere auch höchste Ansprüche.

Die Ausstattung der Silver Muse ist vor allem auf Erholung und Genuss ausgelegt. Das beweisen vor allem die 6 verschiedenen Sterne-Restaurants. Hier legt man wert auf internationale, gehobene Spitzenküche mit ausgewogenen Speisen und Getränken. Jedes dieser Restaurants bietet ein anderes Konzept und andere Speisen. Getränke können Sie entweder in den Restaurants oder an einer der bequemen Bars und Lounges des Schiffs zu sich nehmen. Auch hier verspricht das große Sortiment Auswahl und Qualität für den perfekten Genuss. Abseits der Speisen und Getränke hat die Silver Muse natürlich noch viel mehr zu bieten: Zum einen wäre da das Theater, in welchem Sie Aufführungen und Shows aller Art, Filme und vieles mehr bewundern können. Um der erhöhten Kalorienzunahme entgegenzuwirken haben Sie zudem auf der Silver Muse die Möglichkeit entweder beim Schwimmen im kühlen Nass des Pools oder beim personalisierten Training im Fitnessstudio an Bord die Pfunde schmelzen zu lassen. Und was passt besser zu einem harten Workout, als hinterher eine sinnliche Massage im Spa des Schiffs?

Ultra-all-inclusive rundet das Paket ab

Wie auf allen Kreuzfahrtschiffen von Silversea Cruises üblich, kommen Sie auf jeder Kreuzfahrt mit der neuen Silver Muse in den Genuss eines umfangreichen All-Inclusive Konzepts: Von Champagner bis hin zu raffinierten Cocktailkreationen, dem zuvorkommenden 24-Stundenservice sowie sämtliche Speisen in allen Bordrestaurants - all diese Leistungen sind im Reisepreis bereits inkludiert. Auch die Trinkgelder für die Crew sind bereits inklusive. Mehr all-inclusive können Sie auf Kreuzfahrten weltweit kaum finden.

Noch nicht überzeugt? Unsere Kreuzfahrtspezialisten beraten Sie gerne bei der Schiffswahl und liefern Ihnen gerne noch weitere Informationen.
Restaurants:
Die Silver Muse verfügt über 6 edle Restaurants mit leckerer, gehobener Küche: Das "Regina Margherita" und das" la Terrazza" stehen dabei für die italienische Herkunft des Schiffs und das weltbekannte "Dolce Vita" Lebensgefühl. Im Atlantide bekommen Sie das Beste, was das Meer zu bieten hat. In der "La Grande Dame" stellt Ihnen das berühmte Kochteam von Relais & Châteaux französische Kochkunst auf höchstem Niveau. Im "Kabuki" trifft japanische Tradition auf moderne Geräte und wird Ihren Gaumen entzücken. Abgerundet wird das Restaurantangebot vom "Hot Rocks", dem Grillrestaurant für Feinschmecker. Durch Vulkansteine wird das ganze sicherlich eine feurige Angelegenheit.
Bars & Lounges:
In mehrere Bars und Lounges an und unter Deck bietet Ihnen das herausragende Servicepersonal rund um die Uhr und überall eine riesige Auswahl an Cocktails, Weinen, Champagner oder allem anderen an, was Ihr Herz begehrt.
Sport:
Falls das Essen zu gut und die Betten zu bequem sind, ist ein großes Fitnesscenter unter Deck zu finden. Personal Trainer zeigen Ihnen dort die modernen Geräte und erstellen Ihnen auf Wunsch gerne einen eigenen Trainingsplan. Ein Joggingtrack komplettiert das Angebot.
Wellness:
Wer Erholung pur sucht, wird auf der Silver Muse fündig: Das Spa des Schiffs wird von Experten betrieben und im Angebot an Massagen, Beautyanwendungen und vielem mehr finden bestimmt auch Sie etwas.
Unterhaltung:
Das Abendprogramm wird jede Woche neu durchdacht und besteht aus Filmen, Shows und jeder Menge anderen Acts. So kommt nie Langeweile auf. Wer gemütlich ein Buch lesen möchte hat in der schiffseigenen Bibliothek die besten Chancen. Den schönsten Blick auf den Nachthimmel bekommen Sie vom Observatorium.
Service & Shopping:
In den Boutiquen an Bord steht eine Auswahl qualitätsstarker Premiumware für Sie bereit.
Arzt, Hospital:
Für den Notfall steht an Bord der Silver Muse das Team um den Schiffsarzt der Krankenstation rund um die Uhr bereit.
Kabinen barrierefrei:
Neben der in Ersthilfe ausgebildeten Crew steht im Bordhospital ein Arzt für Ihre medizinischen Probleme bereit. Dafür steht ihm ein beträchtliches Arsenal an Gerätschaften zur Verfügung.
Rauchen an Bord:
Geraucht werden darf auf diesem Kreuzfahrtschiff ausschließlich in den entsprechend gekennzeichneten Bereichen.
Ihre Reiseziele:
a

Hinweis: Reiseverläufe können sich jederzeit ändern!

bitte warten ...