Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe bei der Buchung?

Kreuzfahrt Silver Spirit (15. April 2019)

Kontakt| Jobs| Impressum
Unverbindliche Buchungsanfragen
Reedereipreise & Bestpreisgarantie
Kabinenwahl & Verfügbarkeitscheck
Kostenlose Hotline 0800-7844333
Sicher buchen - mykreuzfahrt nutzt SSL Technologie!
Reisenummer: 547099

Lisbon nach Barcelona
ACHTUNG!! Abreise liegt bereits in der Vergangenheit!!!

Deluxe
Schiff:
Reederei:
Datum:
15. April 2019 - 25. April 2019
Dauer:
10 Nächte
Abfahrthafen:
Ankunfthafen:

All InclusiveFlug inklusiveLuxuskreuzfahrt

ab Preis

€6.200,-

Meerblick

  -  

Balkon

  -  

Suite

ab €6.200,-

Preise und Verfügbarkeit

Unsere Kreuzfahrtberater ermitteln gerne für Sie die aktuell besten Preise und die Verfügbarkeit. Hinterlassen Sie uns einfach Ihre unverbindliche Anfrage und wir nehmen umgehend Kontakt mit Ihnen auf!

Unverbindliche Anfrage

Ihre persönlichen Daten:


Ihre Daten werden SSL-verschlüsselt an uns übermittelt. Nach Absenden Ihrer Anfrage werden unsere Kreuzfahrtberater ein Ihren Wünschen entsprechendes Angebot erstellen und Ihnen übermitteln. Es entstehen Ihnen weder Kosten noch Verpflichtungen.
Nach Absenden werden Ihre Daten bei uns gespeichert und verarbeitet, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Bitte beachten Sie auch unsere Bestimmungen zum Datenschutz.

Plätze verfügbar Plätze verfügbar

Nur noch wenige Plätze verfügbar bzw. Warteliste Nur noch sehr wenige Plätze verfügbar

Keine Plätze mehr verfügbar Keine Plätze verfügbar

Alle Preise verstehen sich pro Person bei Belegung mit 2 Personen. Bitte beachten Sie, dass alle Preise ständigen Schwankungen unterliegen und erst bei Buchung bzw. Option und Bestätigung durch uns verbindlich sind. Preise für dritte oder vierte Personen in der Kabine teilen wir Ihnen auf Wunsch gerne mit. Einzelbelegungen sind bei einigen Kategorien gegen Aufpreis möglich, dieser kann bis zu 100% betragen.

Reiseverlauf

Tag
Hafen
Ankunft
Abfahrt
Lissabon ist die atemberaubende Hauptstadt von Portugal und eine der einfallsreichsten und faszinierendsten Städte Europas. Mit über 500.000 Einwohnern gilt Lissabon als die größte und beliebteste Stadt Portugals. Als Urlaubsziel bietet die Stadt eine abwechslungsreiche Geschichte, ein lebhaftes Nachtleben und eine große Auswahl an Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten.

Historische Straßenlinien
Eine der berühmtesten Sehenswürdigkeiten in Lissabon und eines der Markenzeichen sind die historisch gelben Straßenbahnlinien, von denen die Linie 28 am häufigsten genutzt wird. Die Linie 28 führt durch die malerische Altstadt, schlängelt sich durch die engen Gassen und passiert dabei wunderschöne Sehenswürdigkeiten wie die Kathedrale Sé Patriarcal, die Basílica da Estrela oder den Jardím de Estrela.

Atemberaubende Sandstrände
Eines der vielen Dinge, die Lissabon immer populärer macht, sind die vielen Strände in der Nähe der Stadt. Sie sind leicht mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem Auto zu erreichen und mit ihrer eigenen Geschichte, Hintergrund und Art des Tourismus sind sie kaum zu übertreffen. Durch die küstennahe Lage können die Touristen ihren Urlaub mit einem Tag Strand verbinden. Der Portinho da Arrábida ist in Lissabon einer der schönsten Strände an der portugiesischen Küste. Mit seinem hellen, feinen Sand und kristallklaren Wasser, sorgt der Strand für einen unvergesslichen Urlaub.

Faszinierende Grünflächen im Parque Eduardo VII
Der sehenswerte Park Parque Eduardo VII befindet sich am nördlichen Ende in Lissabon. Eine weite, offene Fläche führt auf einen weiteren Hügel hinauf und bietet eine optimale Sicht bis hinunter zum Castelo und dem Tejo. Die Highlights im Park sind zwei Estufas, wobei es sich um Gewächshäuser handelt, die mit den exotischeren Pflanzen, Teichen und Kakteen aufwarten.
Cadiz ist eine andalusische Hafenstadt, Provinzhauptstadt und Bischofssitz. Cadiz ist berühmt wegen ihrer beeindruckenden Lage auf einem aus dem Meer emporragenden Muschelkalkfelsen am Ende einer 9 km langen Landzunge,die durch eine Brücke mit dem Festland verbunden ist. Heute ist Cadiz einer der wichtigsten Häfen Spaniens mit einer ausgedehnten Werftindustrie und Raffinerien in der Umgebung; auch die Fischerei und die Fischkonservenfabriken sind ein bedeutender Wirtschaftsfaktor.
Malaga gehört für zahlreiche Touristen zu den angesagtesten Kultur-, Gastronomie- und Freizeitzielen Spaniens. Sie ist die zweitgrößte Stadt in Andalusien und liegt im Zentrum der Costa del Sol am westlichen Mittelmeer. Mit über 560.000 Einwohner ist Malaga wiederum die sechstgrößte Stadt Spaniens.

Vielseitige Sehenswürdigkeiten
Die vielseitige Mischung aus maurischen, historischen und modernistischen Sehenswürdigkeiten der Stadt erreichen die Touristen bequem zu Fuß. Sie finden die pulsierenden Straßen der Altstadt, die künstlerische Gegend von Soho, wo einige der wichtigsten urbanen Künstler der Welt ihre Spuren hinterlassen haben, der supermoderne Hafen von Muelle Uno mit seinen Michelin-Sterne-Restaurants, Cocktailbars und Modeboutiquen.

Zahlreiche familienfreundliche Sandstrände
Es gibt insgesamt 15 Strände innerhalb der Stadtgrenzen von Malaga. Dazu gehören unter anderem der Chichi Strand, der Baños del Carmen und der dunkel goldene Sandstrand von Playa de la Misericordia. Die Strände sind sauber und familienfreundlich. Entlang der Promenade finden die Touristen zahlreiche Restaurantbars und Strandclubs, die vom traditionellen Pescaito Malagueño (frittierter gemischter Fisch) über marokkanischen Couscous und Pfefferminztee bis hin zu Motto Strandpartyabenden anbieten.

Erleben Sie die grüne Landschaft
Eine der naheliegendsten natürlichen Routen, auf denen die Besucher die Stadt und das Mittelmeer genießen können, ist der Naturpark Montes de Malaga. Nur 14 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt, finden Urlauber hier eine Pinienwaldlandschaft mit tiefen Tälern, Schluchten und beeindruckenden Wildtieren. Wanderwege, Picknickplätze, Restaurants, Aussichtspunkte und Campingplätze sind im Park inklusive.

Atemberaubender Ausblick auf die Stadt
Das Riesenrad von Malaga ist ein modernes, 70 m hohes Riesenrad im Hafen der Stadt, nahe des Stadtzentrums. Es wurde als das größte Riesenrad Europas bezeichnet und wurde im September 2015 eröffnet. Das Riesenrad bietet einen fantastischen Blick über das Hafengebiet und über die Gebäude der Plaza de la Marina, auf die Kathedrale und auf das Gibralfaro. In 21 klimatisierten Kabinen mit 360° Panoramablick und jeweils Platz für bis zu 8 Personen heben die Reisenden vom Boden ab. Die Fahrt dauert rund 15 Minuten und umfasst 3 komplette Umdrehungen.
Mahòn, die Hauptstadt der spanischen Baleareninsel Menorca, bietet den größten Naturhafen im Mittelmeer. Besonders während der Kolonialzeit war Mahòn ein strategisch wichtiger Hafen, wovon auch heute noch die zahlreichen alten Burgen und Festungen zeugen, wie beispielsweise die an der Hafeneinfahrt gelegene Burg "Sant Fefip" oder die eindrucksvolle Festung "La Mola".
Alghero ist eine Stadt in der Provinz Sassari auf der italienischen Insel Sardinien. Die Altstadt verfügt über viele Baudenkmäler, die typisch für mittelalterliche Städte auf dem Gebiet der Krone von Aragon sind. Dicke Mauern umschließen die Altstadt, die auf einem Felsvorsprung liegt. Schmale Gassen führen zu den zahlreichen Kirchen. Piazze und Türme sind neben der Stadtmauer, den Museen, dem Aquarium und den Stränden nördlich der Stadt die Anziehungspunkte.
Livorno ist die Hauptstadt der gleichnamigen italienischen Provinz Livorno in der Region Toskana. Der weltbekannte Hafen in Livorno ist sowohl aus wirtschaftlicher als auch aus verkehrstechnischer Sicht der wichtigste Hafen der Region. Hier gehen täglich mehrere Fährverbindungen nach Elba, Korsika und Sardinien. Ebenfalls ist Livorno ein Ort für berühmte und historische Sehenswürdigkeiten.

Zahlreiche bekannte Ausflugziele
Nur einige Kilometer von Livorno entfernt liegen mehrere bekannte Ausflugziele. Florenz erreicht man nach etwa 90 Kilometern. Nach 25 Kilometern Wegstrecke können die Besucher den Schiefen Turm vom Pisa bewundern. Das Viareggio, wo sich das jährlich stattfindende Festival befindet, liegt etwa 54 Kilometer entfernt. Touristen, die sich für Marmor mit all seinen Facetten interessieren, können sich die Stadt Carrara anschauen, die sich 80 Kilometer nördlich von Livorno befindet.

Venedig in Livorno
Mit einer faszinierenden Ähnlichkeit zu der Stadt Venedig wurde in Livorno eine kleine aber feine Nachbildung aufgebaut. Romantische Kanäle und faszinierende Brücken blieben von den Angriffen des zweiten Weltkriegs verschont. Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten von Venedig gehört der Justizpalast sowie die Kirche Santa Caterina. Jährliche findet dort ein traditionelles Folklore Fest statt.

Promenade mit Highlights
Die Terrazza Mascagni ist eine breite Promenade entlang der Uferpromenade im Süden der Stadt. Sie überblickt das Tyrrhenische Meer und ist ein beim guten Wetter ein beliebter Ort zum Flanieren, Treffen, Joggen und Laufen. Auf der Terrazza Mascagni befindet sich ebenfalls das Acquario di Livorno, ein modernes Aquarium mit wunderschönem Meeresleben aus dem Mittelmeerraum und anderen Meeresumgebungen. Die Highlights sind Schwarzspitzen- und Zebrahaie, Napoleonfische, Meeresschildkröten, Seepferdchen und Korallen. Außerdem gibt es wunderschöne Quallen, farbenfrohe karibische Fische, Korallen und eine Unterwasserarchäologie.
Monte Carlo ist ein Stadtteil von Monaco, der für seine Casinos, Strand und Prominenz bekannt ist. Das Fürstentum Monaco hat als kleiner Stadtstaat keine Hauptstadt. Als Verwaltungszentrum kann man den Stadtteil Monaco-Ville ansehen, in dem zahlreiche Behörden, das Schloss und die Kathedrale liegen. Hier startet und endet auch alljährlich der Großen Preis von Monaco,als Stadtkurs der Formel 1.
Marseille ist die zweitgrößte Stadt Frankreichs. Sie liegt an der Südküste Frankreichs und hat eine Bevölkerung von knapp 900.000 Einwohnern. Die Stadt ist ein wichtiges europäisches Handelszentrum und besitzt den wichtigsten Handelshafen des Landes. Durch die malerische Natur der Calanques, dem historische Hafen direkt am Mittelmeer und der wundervollen Altstadt erfüllt Marseille einen mediterranen Traum.

Die älteste Hafenanlage Europas
Der Vieux Port ist der Geburtsort von Marseille. Hier begann die Stadt um 600 v. Chr. als griechischer Hafen. Der alte Hafen liegt im Westen von Marseille in der Nähe des Canebière Boulevards. Ein Spaziergang durch diesen alten Hafen gibt Besuchern ein Gefühl für die blühende und einzigartige Atmosphäre von Marseille. Die lebhafte Uferpromenade ist der Anziehungspunkt für Touristen. Auf der Ostseite des Hafens findet auf dem Quai des Belges jeden Morgen ein Fischmarkt statt. Heute wird der Handelshafen vor allem von Fischerbooten und Sportbooten genutzt.

Das Wahrzeichen der Stadt
Das Wahrzeichen von Marseille thront hoch über den Dächern der Stadt: Die Notre-Dame-de-la-Garde liegt auf einer Höhe von 161 m und ist von überall in Marseille zu sehen. Beim Aufstieg der Kirche bietet sich den Besuchern ein faszinierender Blick auf Marseille und das Mittelmeer. Der Eintritt im Notre-Dame-de-la-Garde ist für Touristen kostenfrei.
Barcelona ist mit über 1,6 Mio. Einwohnern (Stand: 2014) die zweitgrößte Stadt Spaniens und die größte Kataloniens. Durch die zentrale Lage am Mittelmeer hat sich der Hafen von Barcelona zu einem der größten in Europa entwickelt. Auch der Flughafen Barcelona-El Prat ist der neuntgrößte Europas.

Kultur und Sehenswürdigkeiten

Die wohl bekannteste Straße und Flaniermeile ist La Rambla, eine breite Allee, die vom Zentrum bis zum Hafen führt. Dort finden sich zahlreiche Blumen- und Vogelverkäufer, Zeitungskioske, Straßenmusikanten, Akrobaten, Cafés und Restaurants sowie der bekannte Markt Mercat de la Boqueria und der Plaça Reial mit seinen Arkaden und Palmen sowie typische Lokale und das weltberühmte Opernhaus Gran Teatre del Liceu. Am hafenabgewandten Ende der Rambles befindet sich der Trinkbrunnen Font de Canaletes, dem nachgesagt wird, dass jeder, der einmal daraus getrunken hat, sein Herz an Barcelona verliert und sein Leben lang immer wiederkommt. Am Ende der Promenade, am alten Hafen, steht die Statue von Christoph Kolumbus. Das Wahrzeichen von Barcelona ist die Kirche "Sagrada Família". Die grosse römisch-katholische Basilika wurde von Antoni Gaudí entworfen und ist seit dem Baubeginn 1882 bis heute noch nicht vollendet.

Barcelona ist außerdem bekannt für eine eigene Form des Jugendstils, der Ende des 19. Jahrhunderts entstand, den Modernisme zu dem auch die oben erwähnte Sagrade Familia gezählt wird. Viele der Bauwerke gehören bereits seit 1985 bzw. 2005 zum UNESCO Weltkulturerbe.

Hinweis: Reiseverläufe können sich jederzeit ändern, auch kurzfristig (zum Beispiel aufgrund besonderer Wetterverhältnisse, politischer Lage etc.)!

Eingeschlossene Leistungen:
  • Hafengebühren und Steuern
  • Vollpension (alle Mahlzeiten an Bord), Spezialitätenrestaurants gegen Aufpreis
  • Trinkgelder inklusive
  • Treibstoffzuschläge
  • Nutzung der Sport- und Fitnesseinrichtungen
  • freie Internet Nutzung
  • alle Getränke (auch Minibar)
Nicht eingeschlossene Leistungen:
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs
  • Versicherungen
  • zusätzliche Dienstleistungen wie z.B. Friseur, Massagen etc.
Beschreibung der Silver Spirit
Länge:211 m
Breite:26 m
Tonnage:39500 to
max. Geschw:20 kn
Baujahr:2009
Passagiere:608
Crew:412
Fotoshow
Mit der Silver Spirit hat Reederei Silversea Cruises ein Luxus-Kreuzfahrtschiff mit Weltformat in der Flotte.
Die gerade mal bis zu 608 Gäste auf dieser Kreuzfahrt-Yacht werden von einer 412-köpfigen Crew vollumfänglich umsorgt. Nicht ohne Grund zählt die Silver Spirit zur Elite der luxuriösesten Kreuzfahrtschiffe der Welt.
Die 300 Suiten des Schiffes sind mehrheitlich mit privaten Veranden ausgestattet, die Innenausstattung der Silver Spirit ist ebenso hochwertig wie faszinierend und spiegelt das Ambiente des anspruchsvollen 1930er Art Deco wider - natürlich mit modernen Innovationen und maritimer Spitzentechnologie. Im Rahmen einer umfangreichen Renovierung der Silver Spirit im Jahr 2018 wurde das Schiff nicht nur technisch und optisch auf den neuesten Stand gebracht, sondern auch verlängert. Dadurch wurde nicht nur die Gästekapazität erhöht, sondern auch die Aussenflächen erweitert und die Gastronomie um vier neue Restaurants ergänzt.

Kreuzfahrt-Yacht der Spitzenklasse

Wie bei Silversea üblich, genießen Sie das volle Ultra-All-Inclusive Programm auch auf allen Kreuzfahrten der Silver Spirit. Vom Champagner bis zu Cocktails, vom 24 Stunden-Service auf der Kabine bis zu Butler-Service ist hier alles im Reisepreis inkludiert. Selbst Tringelder werden hier weder gefordert noch erwartet.
Entdecken Sie auf der Silver Spirit z.B. Südamerika oder die karibischen Inseln - so exklusiv wie das Schiff selbst, gestalten Sich auch die ausgefallenen Reiserouten.

Im Rahmen ihres Werftaufenthaltes wurde die Silver Spirit um 15 Meter verlängert und zudem rundum erneuert.
Restaurants:
Ausgefallene Kreationen der modernen internationalen Küche auf Spitzenniveau zum Frühstück, Mittag- und Abendessen mit exklusiven Menüs von Relais & Chateaux werden Ihnen im Hauptrestaurant "The Restaurant" serviert.
Das "La Terrazza" - ein kombiniertes Indoor-Outdoor-Restaurant mit Terrasse an Deck bietet ein reichhaltiges Frühstücksbüffet und Mittagsessen. Abends wird hier italienische Küche a-la-Carte (Reservierung erforderlich) gereicht.
Ein kulinarisches Erlebnis der Extraklasse mit opulenten Menüs mit bis zu sechs Gängen erwartet Sie im "Le Champagne" von Relais & Chateaux.
Im "The Grill" - direkt am Pool gelegen - können Sie das Frühstück und Mittagessen einnehmen. Abends wird im "The Grill" auf einer heissen Vulkansteinplatte Exquisites gegrillt (Reservierung erforderlich).
Das "Indochine" begeistert mit exotisch-asiatisch angehauchten kulinarischen Leistungen.
Im Restaurant "La Dame" werden saisonale Gerichte mit Zutaten aus lokaler Produktion gekocht.
Im "Silver Note" werden Speisen im Tapas-Stil gereicht, gebleitet von Live Musik (Jazz & Blues)
Das "Spaccanapoli" verweist auf die italienische Herkunft von Silversea. Hier wird das Dolce Vita mit frisch zubereiteter Pizza gelebt.
Im Bar & Grill "Atlantide" werden nicht nur exzellente Meeresfrüchte und Fisch serviert, neben Königskrabbe, Hummer und Red Snapper werden auch Steaks in Perfektion zubereitet.
Nicht zu vergessen natürlich noch das Restaurant "Seishin" mit ausgesuchten Spezialitäten der asiatischen Küche -  auch hier ist eine Reservierung erforderlich.
Bars & Lounges:
Beliebte Treffpunkte an Bord sind die Bars und Lounges. "Stars Supper Club", "Panorama Lounge", "The Humidor" begeistern nicht nur mit einem exklusiven, luxuriösem Ambiete, sondern auch mit professionell zubereiteten alkoholischen und nicht-alkoholischen Getränken auf Spitzenniveau.
Sport:
Sportlich aktive Kreuzfahrer finden im mit zahlreichen modernen Trainingsgeräten ausgestatteten Fitness-Center zahlreiche Betätigungsmöglichkeiten. Professionelle Trainer unterstützen Sie bei Ihrem Workout und bieten auch verschiedene, geleitete Sportkurse an.
Wellness:
Auf 2.500qm Fläche stehen im Spa Bereich der Silver Spirit alle Möglichkeiten offen, um sich zu entspannen, dem Altern entgegenzuwirken oder sich zu erneuern. In neun Anwendungsräumen, die mit bodenhohen Fenstern während der Anwendung den besten Blick auf das weite Meer garantieren, werden Gesichtsbehandlungen, Massagen und Ganzkörperanwendungen geboten. Vom Hammam bis zu den Whirlpools im Aussenbereich ist alles auf Entspannung eingestellt. In getrennten Herren- und Damen Saunen schitzen Sie den hinter sich gelassenen Alltag einfach aus.
Unterhaltung:
Abwechslungsreiches abendliches Unterhaltungsprogramm mit Live-Musik, Comedy & Co in der Showlounge. Im bordeigenen Casino können Sie die Glücksgöttin Fortuna herausfordern und auch ein Kartenzimmer ist an Bord der Silver Spirit vorhanden.
Service & Shopping:
In der neugestalteten Boutique an Bord finden Sie Designerartikel von führenden Labels wie Paul & Shark, Bulgari, Swarovski, Le Vian und vieles weitere mehr.
Arzt, Hospital:
Das moderne Hospital mit Schiffsarzt steht auf allen Kreuzfahrten der Silver Spirit rund um die Uhr bereit.
Kabinen barrierefrei:
Für körperlich beeinträchtigte Gäste stehen vier behindertengerechte Suiten auf der Silver Spirit bereit. Bitte wenden Sie sich bei Interesse vor der Buchung an die Berater unserer kostenfreien Service-Hotline.
Rauchen an Bord:
Ausschließlich in den ausgewiesenen Bereichen der Silver Spirit ist das Rauchen gestattet.
a

Hinweis: Reiseverläufe können sich jederzeit ändern!

bitte warten ...