Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe bei der Buchung?

Kreuzfahrt AIDAblu (5. März 2019)

Kontakt| Jobs| Impressum
Unverbindliche Buchungsanfragen
Reedereipreise & Bestpreisgarantie
Kabinenwahl & Verfügbarkeitscheck
Kostenlose Hotline 0800-7844333
Sicher buchen - mykreuzfahrt nutzt SSL Technologie!
Reisenummer: 560683

AIDA Specials Kreuzfahrt
ACHTUNG!! Abreise liegt bereits in der Vergangenheit!!!

Komfort
Schiff:
Reederei:
Datum:
5. März 2019 - 29. März 2019
Dauer:
24 Nächte
Abfahrthafen:
Ankunfthafen:

Bordsprache DeutschClubschiffFamilienkreuzfahrt



Ermäßigung für Jugendliche unter 24 Jahren!
Trinkgelder und Getränke zu den Mahlzeiten inklusive!

ab Preis

€1.599,-

Meerblick

ab €3.195,-

Balkon

ab €3.790,-

Suite

ab €7.670,-

Preise und Verfügbarkeit

Unsere Kreuzfahrtberater ermitteln gerne für Sie die aktuell besten Preise und die Verfügbarkeit. Hinterlassen Sie uns einfach Ihre unverbindliche Anfrage und wir nehmen umgehend Kontakt mit Ihnen auf!

Unverbindliche Anfrage

Ihre persönlichen Daten:


Ihre Daten werden SSL-verschlüsselt an uns übermittelt. Nach Absenden Ihrer Anfrage werden unsere Kreuzfahrtberater ein Ihren Wünschen entsprechendes Angebot erstellen und Ihnen übermitteln. Es entstehen Ihnen weder Kosten noch Verpflichtungen.
Nach Absenden werden Ihre Daten bei uns gespeichert und verarbeitet, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Bitte beachten Sie auch unsere Bestimmungen zum Datenschutz.

Plätze verfügbar Plätze verfügbar

Nur noch wenige Plätze verfügbar bzw. Warteliste Nur noch sehr wenige Plätze verfügbar

Keine Plätze mehr verfügbar Keine Plätze verfügbar

Alle Preise verstehen sich pro Person bei Belegung mit 2 Personen. Bitte beachten Sie, dass alle Preise ständigen Schwankungen unterliegen und erst bei Buchung bzw. Option und Bestätigung durch uns verbindlich sind. Preise für dritte oder vierte Personen in der Kabine teilen wir Ihnen auf Wunsch gerne mit. Einzelbelegungen sind bei einigen Kategorien gegen Aufpreis möglich, dieser kann bis zu 100% betragen.

Reiseverlauf


Tag
Hafen
Ankunft
Abfahrt
Port Louis ist die Hauptstadt des Inselstaates Mauritius im Indischen Ozean. Sie ist die größte Stadt des Landes und auch das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum der Insel.Im Stadtzentrum nahe dem Hafen verbreiten eine Reihe von Kolonialbauten feudales Flair. Es besteht eine Fährverbindung nach Saint-Denis, dem Hauptort der etwa 180 km entfernten Maskarenen-Insel Réunion. In der Stadt wird u.a. Zucker sowie Holz- und Papiererzeugnisse hergestellt Zuckerrohrplantagen und Traumstrände prägen den Charakter der Insel.
Port Louis ist die Hauptstadt des Inselstaates Mauritius im Indischen Ozean. Sie ist die größte Stadt des Landes und auch das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum der Insel.Im Stadtzentrum nahe dem Hafen verbreiten eine Reihe von Kolonialbauten feudales Flair. Es besteht eine Fährverbindung nach Saint-Denis, dem Hauptort der etwa 180 km entfernten Maskarenen-Insel Réunion. In der Stadt wird u.a. Zucker sowie Holz- und Papiererzeugnisse hergestellt Zuckerrohrplantagen und Traumstrände prägen den Charakter der Insel.
Le Port liegt etwa 20 Kilometer westlich der Inselhauptstadt Saint Denis. Die Insel Reunion ist vulkanischen Ursprungs und liegt mitten im Indischen Ozean. Die Landschaften sind sehr abwechselungsreiuch - von Vulkangestein bis zum feinen Sandstrand. Die Tiere eine Seltenheit. Oder haben Sie schon einmal etwas von Margouilla, Tangue oder Papangue gehört? Zur Vollständigkeit sei erwähnt, dass La Reunion zu Frankreich, und damit zur EU gehört. Trotzdem wird neben französisch die kreolische Sprache gesprochen.
Le Port liegt etwa 20 Kilometer westlich der Inselhauptstadt Saint Denis. Die Insel Reunion ist vulkanischen Ursprungs und liegt mitten im Indischen Ozean. Die Landschaften sind sehr abwechselungsreiuch - von Vulkangestein bis zum feinen Sandstrand. Die Tiere eine Seltenheit. Oder haben Sie schon einmal etwas von Margouilla, Tangue oder Papangue gehört? Zur Vollständigkeit sei erwähnt, dass La Reunion zu Frankreich, und damit zur EU gehört. Trotzdem wird neben französisch die kreolische Sprache gesprochen.



Salalah oder Salala ist eine der größten Städte des Omans und ist am Arabischen Meer in einer landwirtschaftlich viel genutzten Region des Landes gelegen. Die Gesamtbevölkerung wird auf rund 170.000 Menschen geschätzt, wobei die Ausländerquote bei rund 40 Prozent liegt.

Sehenswürdigkeiten

Die traditionell sunnitische Stadt besitzt viele Sehenswürdigkeiten. Zu nennen wären da z.B. die alten Häuser aus Kalksteinblöcken nahe dem Sultanspalast. Lediglich für Muslime bietet sich weiterhin der Besuch der Sultan-Qaboos-Moschee im Stadtzentrum an.
Salalah ist die Stadt der Vögel, was sich durch das eigens erstellte Vogelschutzgebiet zeigt, welches Lagunen und Plantagen beinhaltet, in denen zahlreiche Arten zu beobachten sind.
Traumhafte Strandausflüge werden gerne zum nahegelegenen Strand von Mughsail angeboten. Dieser kilometerlange Sandstrand bietet am westlichen Ende einen abgelegenen Platz mit einigen Blowholes, natürliche Wasserfontänen, die ein einzigartiges Schauspiel offenbaren.

Aqaba oder Akaba ist eine Stadt in Jordanien. Aqaba ist der einzige Seehafen Jordaniens. Haupteinnahmequellen sind der Tourismus und der Export von Phosphatdünger. Aqaba ist auch der einzige jordanische Tauchort am Roten Meer.Ein Teil der Korallenriffe wurde bereits unter König Hussein I. in den 90er Jahren unter Naturschutz gestellt und weitere künstliche Riffe geschaffen. Die Korallenriffe sind weiter in Gefahr. Aqaba ist eine freie Handelszone. Schon in der Antike war Aqaba ein wichtiges Handelszentrum. An der Stelle der heutigen Stadt bestanden vermutlich zwei auch in der Bibel genannte Vorläufersiedlungen, Elat und Ezion Geber.
Aqaba oder Akaba ist eine Stadt in Jordanien. Aqaba ist der einzige Seehafen Jordaniens. Haupteinnahmequellen sind der Tourismus und der Export von Phosphatdünger. Aqaba ist auch der einzige jordanische Tauchort am Roten Meer.Ein Teil der Korallenriffe wurde bereits unter König Hussein I. in den 90er Jahren unter Naturschutz gestellt und weitere künstliche Riffe geschaffen. Die Korallenriffe sind weiter in Gefahr. Aqaba ist eine freie Handelszone. Schon in der Antike war Aqaba ein wichtiges Handelszentrum. An der Stelle der heutigen Stadt bestanden vermutlich zwei auch in der Bibel genannte Vorläufersiedlungen, Elat und Ezion Geber.
Der 1869 eröffnete Suez-Kanal ist eine Wasserstraße in Ägypten zwischen den Hafenstädten Port Said und Port Taufiq. Selbiger gilt als wichtige Verbindung zwischen dem Mittelmeer und dem Roten Meer und ist auch in wirtschaftlicher Hinsicht von enormer Bedeutung. Somit bleibt den Frachtern und Kreuzfahrtschiffen der erheblich längere Weg um Afrika erspart. Alle Nationen der Welt können den Kanal zu jeder Zeit nutzen und unterliegen dabei den gleichen Konditionen. Im Durschnitt kostet die Durchfahrt eines Schiffes rund $ 250.000 wobei der Preis selbstverständlich von der Schiffsgröße abhängig ist. Der rund 190 Kilometer lange Suez-Kanal, übrigens auch Suezkanal oder auch Sueskanal geschrieben, besitzt eine Wassertiefe von konstant 24 Metern (ab 2010).

Geschichte - Von der Idee bis zur Neuzeit

Die Idee zur Errichtung eines so gewaltigen Projektes gaben ursprünglich die Venezianer im Jahre 1504, allerdings wurde die Idee wieder verworfen aufgrund der Angst, das die Erleichterungen auch die Machenschaften anderer Mächte begünstigen könnte. Ebenfalls wegen der Annahme, dass das Rote Meer niedriger als das Mittelmeer liegen könnte, und eine Verschlickung des Nils nicht auszuschließen sei, dauerte es bis zum 25. April 1859, bis die Arbeiten begannen. Parallel zum Bau des Suez-Kanals, welcher sich als schwierig herausstellte, wurde 1862 der Süßwasserkanal Ismailia fertiggestellt. Letztendlich wird in den verschiedenen Quellen von rund 488 Millionen Francs Baukosten gesprochen.
In den vielen Jahren des Bestehens des Suez-Kanals, war dieser Haupt- aber auch Nebendarsteller einiger politischer Auseinandersetzungen, was sich auch in der heutigen Zeit nicht geändert hat. So waren zuletzt im Jahre 2011 Berichte über iranische Kriegsschiffe in den Medien zu finden, welche in selbigen stark kritisiert wurden.
Der 1869 eröffnete Suez-Kanal ist eine Wasserstraße in Ägypten zwischen den Hafenstädten Port Said und Port Taufiq. Selbiger gilt als wichtige Verbindung zwischen dem Mittelmeer und dem Roten Meer und ist auch in wirtschaftlicher Hinsicht von enormer Bedeutung. Somit bleibt den Frachtern und Kreuzfahrtschiffen der erheblich längere Weg um Afrika erspart. Alle Nationen der Welt können den Kanal zu jeder Zeit nutzen und unterliegen dabei den gleichen Konditionen. Im Durschnitt kostet die Durchfahrt eines Schiffes rund $ 250.000 wobei der Preis selbstverständlich von der Schiffsgröße abhängig ist. Der rund 190 Kilometer lange Suez-Kanal, übrigens auch Suezkanal oder auch Sueskanal geschrieben, besitzt eine Wassertiefe von konstant 24 Metern (ab 2010).

Geschichte - Von der Idee bis zur Neuzeit

Die Idee zur Errichtung eines so gewaltigen Projektes gaben ursprünglich die Venezianer im Jahre 1504, allerdings wurde die Idee wieder verworfen aufgrund der Angst, das die Erleichterungen auch die Machenschaften anderer Mächte begünstigen könnte. Ebenfalls wegen der Annahme, dass das Rote Meer niedriger als das Mittelmeer liegen könnte, und eine Verschlickung des Nils nicht auszuschließen sei, dauerte es bis zum 25. April 1859, bis die Arbeiten begannen. Parallel zum Bau des Suez-Kanals, welcher sich als schwierig herausstellte, wurde 1862 der Süßwasserkanal Ismailia fertiggestellt. Letztendlich wird in den verschiedenen Quellen von rund 488 Millionen Francs Baukosten gesprochen.
In den vielen Jahren des Bestehens des Suez-Kanals, war dieser Haupt- aber auch Nebendarsteller einiger politischer Auseinandersetzungen, was sich auch in der heutigen Zeit nicht geändert hat. So waren zuletzt im Jahre 2011 Berichte über iranische Kriegsschiffe in den Medien zu finden, welche in selbigen stark kritisiert wurden.
Haifa ist mit rund 267.000 Einwohnern die drittgrößte Stadt Israels nach Jerusalem und Tel Aviv.Der Stadt wird nachgesagt, dass sie eine Stadt der Arbeit sei (im Unterschied zu Tel Aviv, wo vor allem gefeiert, und Jerusalem, wo vor allem gebetet werde).Haifa liegt in Nordisrael nördlich des Karmelgebirges am Mittelmeer und ist Israels größter Hafen.In den letzten Jahren wurden südlich der Stadt an der Karmelküste Strände erschlossen, um Haifa für den Tourismus interessanter zu machen.Den besten Blick über die gesamte Stadt bietet die Louis Promenade, eine Aussichtsstraße, die sich im oberen Teil Haifas am Hang entlangzieht. Von dort kann man die Bucht von Haifa überblicken und bei guter Sicht bis zum Hermongebirge sehen. Die Louis Promenade führt auch zum oberen Eingang der Hängenden Gärten der Bahai, die seit ihrer Eröffnung im Jahre 2001 das Stadtbild dominieren und von Amram Mitzna aufgrund ihrer beeindruckenden Architektur als achtes Weltwunder bezeichnet wurden.
Limassol/Zypern ist die östlichste der großen Mittelmeerinseln und liegt im griechischen Teil. Zypern ist zweigeteilt in den griechischen und den türkischen Teil. Zypern zeichnet sich durch ein typisches Mittelmeerklima mit trockenen und heißen Sommern sowie milden Wintern aus. Zypern ist zweigeteilt in den griechischen und den türkischen Teil. Die atemberaubende Blütenpracht im Frühjahr erstreckt sich über die gesamte Insel und zieht jeden Urlauber in seinen Bann. Die Uferpromenade von Limassol lädt zum Bummeln ein und die zentrale Lage ist ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge.
Heraklion ist die Hauptstadt von Kreta. Kreta ist die größte Insel Griechenlands und sehr gebirgig. Die höchste Erhebung ist der 2.456 Meter emporragende Berg Ida.Der Name der Insel bezieht sich auf die Nymphe Kreta oder auf den ersten König Kretheos. Die Stadt hat ein quirliges Nachtleben mit vielen Restaurants, Cafes, Bars und Geschäften.

Hinweis: Reiseverläufe können sich jederzeit ändern, auch kurzfristig (zum Beispiel aufgrund besonderer Wetterverhältnisse, politischer Lage etc.)!

Eingeschlossene Leistungen:
  • Benutzung der Bordeinrichtungen wie Whirlpool, Sauna , Fitnessgeräte usw.
  • Hafengebühren und Steuern
  • Vollpension (alle Mahlzeiten an Bord), Spezialitätenrestaurants gegen Aufpreis
  • Trinkgelder inklusive
  • Unterhaltungsprogramm und Veranstaltungen an Bord
  • Tischgetränke (Softdrinks, Bier und Wein) während des Essens im Buffet-Restaurant
Nicht eingeschlossene Leistungen:
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs
  • Versicherungen
  • Landausflüge
  • zusätzliche Dienstleistungen wie z.B. Friseur, Massagen etc.


Leider ist derzeit kein Video verfügbar



Beschreibung der AIDAblu
Länge:252 m
Breite:32 m
Tonnage:71100 to
Decks:14
max. Geschw:20 kn
Baujahr:2010
Passagiere:2200
Crew:607
Fotoshow
Das macht AIDAblu so einzigartig: der größte schwimmende Wellnessbereich der Weltmeere und die erste bordeigene Brauerei eines Kreuzfahrtschiffes! Willkommen in der AIDA Welt des Genießens! Wir laden Sie nicht nur in unsere kulinarischen „Klassiker“ wie das Gourmet-Restaurant Rossini oder das Markt Restaurant ein, sondern auch in ganz neue Schlemmeroasen. Im bordeigenen Brauhaus servieren wir Herzhaftes zum selbstgebrauten Bier und im California Grill amerikanische Spezialitäten. Das Bella Donna Restaurant verwöhnt Sie mit dem Besten der italienischen Küche. Zu einer Genießerreise durch Asien verführt Sie das East Restaurant. Ihr Highlight auf See – Spa Kabinen: Als Gast in einer Spa Kabine haben Sie nicht nur direkten Zugang zur Wellness Oase, sondern genießen auch ein exklusives Spa Paket, unter anderem mit einer Massageanwendung, einem Yoga-Kurs, einer Teezeremonie und vielem mehr. Zeitweise steht Ihnen sogar ein Spa Butler zur persönlichen Beratung zur Seite. Die liebevolle Ausstattung der Kabinen sowie modernster Komfort mit Satelliten-TV, Telefon und Klimaanlage sind an Bord von allen AIDA Schiffen eine Selbstverständlichkeit.

Lust auf Meer?Jetzt müssen Sie sich nur noch für eine der vielen interessanten Reiserouten entscheiden und Ihr Kreuzfahrturlaub auf der AIDAblu ist zum Greifen nah!
Sport:
Sie wollten schon immer einmal verschiedene Sportarten ausprobieren oder unter Anleitung trainieren? Kein Problem, begeben Sie sich auf eine Kreuzfahrt mit der AIDAblu und nehmen an dem reichhaltigen Sportprogramm teil. Von Fitnesskursen über begleitendes Training bis hin zu Golf, hier ist wirklich für jeden etwas dabei.
Wellness:
Der große Body & Soul Spa Bereich empfängt Sie und bietet Ihnen eine erweiterte Saunalandschaft und einen Wintergarten als Ruhebereich. Auf der AIDAblu können Sie erstmals spezielle Spa Kabinen mit direktem Zugang zum Body&Soul Spa buchen. Eine großzügige Saunalandschaft, Dampfbäder und Ruheoasen laden zur Entspannung ein. Es steht Ihnen exklusiv ein Spa Butler zur Verfügung.
Unterhaltung:
Sie haben keine Lust auf Pool, Sport oder Landausflüge? Kein Problem. Die AIDAblu bietet Ihnen ein reichhaltiges Unterhaltungsangebot, so können Sie beispielsweise Ihr Glück im Casino versuchen oder abends eine der fantastischen Theatervorstellungen genießen. Das bordeigene 4D-Kino ist ebenfalls einen Besuch wert. Für weitere Informationen fragen Sie bitte unsere Kreuzfahrtspezialisten.
Service & Shopping:
Natürlich darf auf einer Kreuzfahrt kein Duty-Free-Shop fehlen: Daher bietet Ihnen die Blu in den verschiedenen Bordboutiquen ein einmaliges Shoppingerlebnis.
Arzt, Hospital:
Für medizinische Notfälle steht ein Bordhospital inklusive Arzt auf der AIDAblu zur Verfügung. Eine Dialysemöglichkeit ist leider nicht vorhanden.
Kabinen barrierefrei:
Barrierefreiheit wird bei AIDA großgeschrieben: Daher ist die AIDAblu mit mehreren behindertengerechten Kabinen und Suiten ausgestattet. Bei Interesse wenden Sie Sich bitte an unsere Kreuzfahrtspezialisten.
Rauchen an Bord:
Alle Kabinen und öffentlichen Räume sind Nichtraucherbereiche. Rauchen ist auf den Kabinen-Balkons möglich. Außerdem auf den Freidecks, sofern diese aus Brandschutzgründen nicht als Nichtraucherbereiche ausgewiesen sind.
a

Hinweis: Reiseverläufe können sich jederzeit ändern!

bitte warten ...