Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe bei der Buchung?

Kreuzfahrt Silver Shadow (10. Juni 2019)

Kontakt| Jobs| Impressum
Unverbindliche Buchungsanfragen
Reedereipreise & Bestpreisgarantie
Kabinenwahl & Verfügbarkeitscheck
Kostenlose Hotline 0800-7844333
Sicher buchen - mykreuzfahrt nutzt SSL Technologie!
Reisenummer: 563176

Barcelona nach Monte Carlo
ACHTUNG!! Abreise liegt bereits in der Vergangenheit!!!

Deluxe
Schiff:
Reederei:
Datum:
10. Juni 2019 - 17. Juni 2019
Dauer:
7 Nächte
Abfahrthafen:
Ankunfthafen:

All InclusiveFlug inklusiveLuxuskreuzfahrt

Unser mykreuzfahrt-Bonus: bis $200,00 Bordguthaben je Kabine! *

ab Preis

€6.500,-

Meerblick

  -  

Balkon

  -  

Suite

ab €6.500,-

Preise und Verfügbarkeit

Unsere Kreuzfahrtberater ermitteln gerne für Sie die aktuell besten Preise und die Verfügbarkeit. Hinterlassen Sie uns einfach Ihre unverbindliche Anfrage und wir nehmen umgehend Kontakt mit Ihnen auf!

Unverbindliche Anfrage

Ihre persönlichen Daten:


Ihre Daten werden SSL-verschlüsselt an uns übermittelt. Nach Absenden Ihrer Anfrage werden unsere Kreuzfahrtberater ein Ihren Wünschen entsprechendes Angebot erstellen und Ihnen übermitteln. Es entstehen Ihnen weder Kosten noch Verpflichtungen.
Nach Absenden werden Ihre Daten bei uns gespeichert und verarbeitet, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Bitte beachten Sie auch unsere Bestimmungen zum Datenschutz.

Plätze verfügbar Plätze verfügbar

Nur noch wenige Plätze verfügbar bzw. Warteliste Nur noch sehr wenige Plätze verfügbar

Keine Plätze mehr verfügbar Keine Plätze verfügbar

Alle Preise verstehen sich pro Person bei Belegung mit 2 Personen. Bitte beachten Sie, dass alle Preise ständigen Schwankungen unterliegen und erst bei Buchung bzw. Option und Bestätigung durch uns verbindlich sind. Preise für dritte oder vierte Personen in der Kabine teilen wir Ihnen auf Wunsch gerne mit. Einzelbelegungen sind bei einigen Kategorien gegen Aufpreis möglich, dieser kann bis zu 100% betragen.
* maximales Bordguthaben, abhängig von der gebuchten Kategorie auf Basis einer Belegung von mind. 2 Vollzahlern in der Kabine.

Reiseverlauf

Tag
Hafen
Ankunft
Abfahrt
Barcelona ist mit über 1,6 Mio. Einwohnern (Stand: 2014) die zweitgrößte Stadt Spaniens und die größte Kataloniens. Durch die zentrale Lage am Mittelmeer hat sich der Hafen von Barcelona zu einem der größten in Europa entwickelt. Auch der Flughafen Barcelona-El Prat ist der neuntgrößte Europas.

Kultur und Sehenswürdigkeiten

Die wohl bekannteste Straße und Flaniermeile ist La Rambla, eine breite Allee, die vom Zentrum bis zum Hafen führt. Dort finden sich zahlreiche Blumen- und Vogelverkäufer, Zeitungskioske, Straßenmusikanten, Akrobaten, Cafés und Restaurants sowie der bekannte Markt Mercat de la Boqueria und der Plaça Reial mit seinen Arkaden und Palmen sowie typische Lokale und das weltberühmte Opernhaus Gran Teatre del Liceu. Am hafenabgewandten Ende der Rambles befindet sich der Trinkbrunnen Font de Canaletes, dem nachgesagt wird, dass jeder, der einmal daraus getrunken hat, sein Herz an Barcelona verliert und sein Leben lang immer wiederkommt. Am Ende der Promenade, am alten Hafen, steht die Statue von Christoph Kolumbus. Das Wahrzeichen von Barcelona ist die Kirche "Sagrada Família". Die grosse römisch-katholische Basilika wurde von Antoni Gaudí entworfen und ist seit dem Baubeginn 1882 bis heute noch nicht vollendet.

Barcelona ist außerdem bekannt für eine eigene Form des Jugendstils, der Ende des 19. Jahrhunderts entstand, den Modernisme zu dem auch die oben erwähnte Sagrade Familia gezählt wird. Viele der Bauwerke gehören bereits seit 1985 bzw. 2005 zum UNESCO Weltkulturerbe.
Barcelona ist mit über 1,6 Mio. Einwohnern (Stand: 2014) die zweitgrößte Stadt Spaniens und die größte Kataloniens. Durch die zentrale Lage am Mittelmeer hat sich der Hafen von Barcelona zu einem der größten in Europa entwickelt. Auch der Flughafen Barcelona-El Prat ist der neuntgrößte Europas.

Kultur und Sehenswürdigkeiten

Die wohl bekannteste Straße und Flaniermeile ist La Rambla, eine breite Allee, die vom Zentrum bis zum Hafen führt. Dort finden sich zahlreiche Blumen- und Vogelverkäufer, Zeitungskioske, Straßenmusikanten, Akrobaten, Cafés und Restaurants sowie der bekannte Markt Mercat de la Boqueria und der Plaça Reial mit seinen Arkaden und Palmen sowie typische Lokale und das weltberühmte Opernhaus Gran Teatre del Liceu. Am hafenabgewandten Ende der Rambles befindet sich der Trinkbrunnen Font de Canaletes, dem nachgesagt wird, dass jeder, der einmal daraus getrunken hat, sein Herz an Barcelona verliert und sein Leben lang immer wiederkommt. Am Ende der Promenade, am alten Hafen, steht die Statue von Christoph Kolumbus. Das Wahrzeichen von Barcelona ist die Kirche "Sagrada Família". Die grosse römisch-katholische Basilika wurde von Antoni Gaudí entworfen und ist seit dem Baubeginn 1882 bis heute noch nicht vollendet.

Barcelona ist außerdem bekannt für eine eigene Form des Jugendstils, der Ende des 19. Jahrhunderts entstand, den Modernisme zu dem auch die oben erwähnte Sagrade Familia gezählt wird. Viele der Bauwerke gehören bereits seit 1985 bzw. 2005 zum UNESCO Weltkulturerbe.
Mahòn, die Hauptstadt der spanischen Baleareninsel Menorca, bietet den größten Naturhafen im Mittelmeer. Besonders während der Kolonialzeit war Mahòn ein strategisch wichtiger Hafen, wovon auch heute noch die zahlreichen alten Burgen und Festungen zeugen, wie beispielsweise die an der Hafeneinfahrt gelegene Burg "Sant Fefip" oder die eindrucksvolle Festung "La Mola".
Alghero ist eine Stadt in der Provinz Sassari auf der italienischen Insel Sardinien. Die Altstadt verfügt über viele Baudenkmäler, die typisch für mittelalterliche Städte auf dem Gebiet der Krone von Aragon sind. Dicke Mauern umschließen die Altstadt, die auf einem Felsvorsprung liegt. Schmale Gassen führen zu den zahlreichen Kirchen. Piazze und Türme sind neben der Stadtmauer, den Museen, dem Aquarium und den Stränden nördlich der Stadt die Anziehungspunkte.
Calvi ist eine französische Hafenstadt an der Nordwestküste Korsikas und gehört zu Frankreich.Die Stadt besteht aus der Unterstadt, in der das Rathaus, der Marktplatz und der bedeutende Yacht- und Fährhafen liegen, und der Oberstadt, die vom Gouverneurspalast und der Festung dominiert wird.Auf Korsika gibt es sieben Häfen, welche von Transportschiffen oder Fähren von der französischen (Marseille, Toulon, Nizza) oder italienischen (Savona, Genua, La Spezia, Livorno, Piombino) Küste, sowie aus Sardinien (Santa Teresa di Gallura, Porto Torres, Palau) angefahren werden. Sehenswert sind die Hafenpromenade mit viel Flair und die genuesische Zitadelle aus dem 15. Jahrhundert.
Marseille ist die zweitgrößte Stadt Frankreichs. Sie liegt an der Südküste Frankreichs und hat eine Bevölkerung von knapp 900.000 Einwohnern. Die Stadt ist ein wichtiges europäisches Handelszentrum und besitzt den wichtigsten Handelshafen des Landes. Durch die malerische Natur der Calanques, dem historische Hafen direkt am Mittelmeer und der wundervollen Altstadt erfüllt Marseille einen mediterranen Traum.

Die älteste Hafenanlage Europas
Der Vieux Port ist der Geburtsort von Marseille. Hier begann die Stadt um 600 v. Chr. als griechischer Hafen. Der alte Hafen liegt im Westen von Marseille in der Nähe des Canebière Boulevards. Ein Spaziergang durch diesen alten Hafen gibt Besuchern ein Gefühl für die blühende und einzigartige Atmosphäre von Marseille. Die lebhafte Uferpromenade ist der Anziehungspunkt für Touristen. Auf der Ostseite des Hafens findet auf dem Quai des Belges jeden Morgen ein Fischmarkt statt. Heute wird der Handelshafen vor allem von Fischerbooten und Sportbooten genutzt.

Das Wahrzeichen der Stadt
Das Wahrzeichen von Marseille thront hoch über den Dächern der Stadt: Die Notre-Dame-de-la-Garde liegt auf einer Höhe von 161 m und ist von überall in Marseille zu sehen. Beim Aufstieg der Kirche bietet sich den Besuchern ein faszinierender Blick auf Marseille und das Mittelmeer. Der Eintritt im Notre-Dame-de-la-Garde ist für Touristen kostenfrei.
Die schillernde Luxus-Stadt Saint Tropez ist idyllisch an der Bucht von St. Tropezan der Côte d'Azur gelegen und verzaubert schon seit den 50er Jahren die Herzen der Reichen und Schönen, die im 4.000 Einwohner-Städtchen ein und aus gehen. Ein Highlight des Landganges in Saint Tropez ist der Yachthafen. Einige millionenschwere Yachten lassen sich bestaunen während Sie das angenehm milde Klima in einem der beschaulichen Cafés der Stadt genießen.

Sehenswürdigkeiten

Weitere Sehenswürdigkeiten, neben der bereits oben genannten, sind der Baie de Pampelonne, ein Sandstrand mit fast 5 Kilometer Länge und seines Zeichens der längste seiner Art an der Côte d'Azur. Gesäumt wird der traumhafte Strand vom Cap Pinet und Cap Camarat sowie von Pinienwäldern und schicken Häusern. Ein weiteres Highlight ist die allesüberragende Zitadelle "La Citadelle". Selbige beinhaltet ein Museum und wurde 1592 erbaut.
Auch für Kunstfreunde ist die südfranzösische Stadt ein heißes Pflaster. Niemand geringeres als Pablo Picasso besaß ein Ateliér in Saint Tropez, in dem eine Vielzahl seiner berühmten Werke entstanden, wie beispielsweise auch L'Odalisque.
Monte Carlo ist ein Stadtteil von Monaco, der für seine Casinos, Strand und Prominenz bekannt ist. Das Fürstentum Monaco hat als kleiner Stadtstaat keine Hauptstadt. Als Verwaltungszentrum kann man den Stadtteil Monaco-Ville ansehen, in dem zahlreiche Behörden, das Schloss und die Kathedrale liegen. Hier startet und endet auch alljährlich der Großen Preis von Monaco,als Stadtkurs der Formel 1.

Hinweis: Reiseverläufe können sich jederzeit ändern, auch kurzfristig (zum Beispiel aufgrund besonderer Wetterverhältnisse, politischer Lage etc.)!

Eingeschlossene Leistungen:
  • Hafengebühren und Steuern
  • Vollpension (alle Mahlzeiten an Bord), Spezialitätenrestaurants gegen Aufpreis
  • Trinkgelder inklusive
  • Treibstoffzuschläge
  • Nutzung der Sport- und Fitnesseinrichtungen
  • freie Internet Nutzung
  • alle Getränke (auch Minibar)
Nicht eingeschlossene Leistungen:
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs
  • Versicherungen
  • zusätzliche Dienstleistungen wie z.B. Friseur, Massagen etc.
Beschreibung der Silver Shadow
Länge:186 m
Breite:24 m
Tonnage:28258 to
max. Geschw:21 kn
Baujahr:2000
Passagiere:382
Crew:295
Fotoshow
Die Silver Shadow zählt wie das Schwesterschiff Silver Whisper zu den größeren Luxus-Yachten von Silversea Cruises.
Klein genug, um den exklusiven Yacht-Charakter zu erhalten, aber dennoch so groß, um den anspruchsvollen Gästen den Service und Komfort bieten zu können, der sich mit den besten Hotels an Land messen kann. Nicht zuletzt dadurch zählt die Silver Shadow zu den besten und Kreuzfahrtschiffen der Welt.

Kreuzfahrterlebnis nahe an der Perfektion

Auch an Bord der Silver Shadow finden Sie den gewohnten Luxus und umfassenden Service vor, den Sie von anderen Kreuzfahrtyachten des Deluxe-Segments gewohnt sind. Die 194 luxuriös ausgestattete Außensuiten (davon 80% mit eigener Veranda) bieten zwischen 23 und 133 m² Privatsphäre. Butler-Service und 24h-Roomservice sind im Reisepreis bereits inklusive, ebenso wie beinahe alle Speisen und Getränke (auch Champagner) sowie Trinkgelder für die Crew. Ohne Untertreibung kann man Kreuzfahrten mit der Silver Shadow als Ultra-All-Inclusive Produkt beschreiben.
Genießen Sie den Freiraum und die Exklusivität, wie Sie nur eine Luxus-Yacht bieten kann - in ungezwungener, international geprägter Atmosphäre.
So exklusiv wie das Schiff selbst, sind auch die unterschiedlichen Routen. Stopps in einsamen, malerischen Buchten gehören ebenso zu den Kreuzfahrten mit der Silver Shadow wie Anläufe kleinerer Häfen abseits der Rennstrecken des Massentourismus.
Restaurants:
Genießen Sie moderne internationale Küche auf Spitzenniveau zum Frühstück, Mittag- und Abendessen mit exklusiven Menükreationen von Relais & Chateaux im 'The Restaurant'. Das 'La Terrazza' ist ein Indoor/Outdoor Restaurant mit Terrasse auf dem Freideck und bietet italienische Küche.
Das 'Le Champagne', ebenfalls von Relais & Chateaux, bietet Ihnen kulinarische Erlebnisse mit bis zu sechs Gängen.
Edle Weine werden durch ein Degustationsmenü regional inspirierter Gerichte ergänzt.
Last, but not least, können Sie auch im 'The Grill' direkt am Pool essen (Frühstück und Mittagessen).
Abends wird hier auf einer heissen Vulkansteinplatte gegrillt.
Bars & Lounges:
Genießen Sie exzellente Cocktail-Kreationen und edle Tropfen in den fünf Bars der Silver Shadow. Casino Bar, The Bar, Panorama Lounge Bar, Pool Bar und Terrace Café stehen Ihnen zudem zur Auswahl.
Sport:
Modernes Fitnesscenter mit modernen Trainingsgeräten und verschiedenen Kursangeboten wie Aerobic oder Yoga.
Komplettiert wird das Sportangebot mit einem Jogging-Pfad und einem Golfsimulator.
Wellness:
Im Mandara-Spa der Silver Shadow sowie dem Thermalzentrum finden Sie zahlreiche Wellness-Angebote und -einrichtungen wie Sauna, Hamam, Massagen oder Beauty Salon vor.
Unterhaltung:
Stilvolle Abendunterhaltung erwartet Sie im bordeigenen Theater und den Bars. Ein Spielkasino, Kartenzimmer, Internet-Café und eine Bibliothek sind ebenso an Bord zu finden.
Service & Shopping:
Exklusive Boutiquen und der Duty Free Shop laden zum Stöbern und Shoppen auf See ein. Eine Wäscherei und der Bügelservice nehmen Ihnen gerne lästige Alltagsarbeiten ab.
Arzt, Hospital:
Das Kreuzfahrtschiff verfügt über ein Bordhospital, dessen Team um den Schiffsarzt bei medizinischen Notfällen rund um die Uhr bereit steht.
Kabinen barrierefrei:
Körperlich beeinträchtigten Gästen stehen zwei behindertengerecht ausgestattete Kabinen auf der Silver Shadow zur Verfügung.
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an die erfahrenen Kreuzfahrtberater unserer kostenfreien Beratungs-Hotline.
Rauchen an Bord:
Das Rauchen ist an Bord der Silver Shadow ausschließlich in den ausgewiesenen Bereichen gestattet.
a

Hinweis: Reiseverläufe können sich jederzeit ändern!

bitte warten ...