Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe bei der Buchung? Rufen Sie uns an: +49 5139 95 90 920

Kreuzfahrt Mein Schiff 5 (20. Juni 2019)

Kontakt| Jobs| Impressum
Unverbindliche Buchungsanfragen
Reedereipreise & Bestpreisgarantie
Kabinenwahl & Verfügbarkeitscheck
Kostenlose Hotline 0800-7844333
Sicher buchen - mykreuzfahrt nutzt SSL Technologie!
Reisenummer: 566756

Südnorwegen mit Olden
ACHTUNG!! Abreise liegt bereits in der Vergangenheit!!!

Komfort
Schiff:
Reederei:
Datum:
20. Juni 2019 - 30. Juni 2019
Dauer:
10 Nächte
Abfahrthafen:
Ankunfthafen:

Bordsprache DeutschAll InclusiveFamilienkreuzfahrt



PREMIUM All Inclusive!

ab Preis

€1.595,-

Meerblick

ab €1.895,-

Balkon

ab €1.995,-

Suite

ab €4.399,-

Preise und Verfügbarkeit

Unsere Kreuzfahrtberater ermitteln gerne für Sie die aktuell besten Preise und die Verfügbarkeit. Hinterlassen Sie uns einfach Ihre unverbindliche Anfrage und wir nehmen umgehend Kontakt mit Ihnen auf!

Unverbindliche Anfrage

Ihre persönlichen Daten:


Ihre Daten werden SSL-verschlüsselt an uns übermittelt. Nach Absenden Ihrer Anfrage werden unsere Kreuzfahrtberater ein Ihren Wünschen entsprechendes Angebot erstellen und Ihnen übermitteln. Es entstehen Ihnen weder Kosten noch Verpflichtungen.
Nach Absenden werden Ihre Daten bei uns gespeichert und verarbeitet, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Bitte beachten Sie auch unsere Bestimmungen zum Datenschutz.

Plätze verfügbar Plätze verfügbar

Nur noch wenige Plätze verfügbar bzw. Warteliste Nur noch sehr wenige Plätze verfügbar

Keine Plätze mehr verfügbar Keine Plätze verfügbar

Alle Preise verstehen sich pro Person bei Belegung mit 2 Personen. Bitte beachten Sie, dass alle Preise ständigen Schwankungen unterliegen und erst bei Buchung bzw. Option und Bestätigung durch uns verbindlich sind. Preise für dritte oder vierte Personen in der Kabine teilen wir Ihnen auf Wunsch gerne mit. Einzelbelegungen sind bei einigen Kategorien gegen Aufpreis möglich, dieser kann bis zu 100% betragen.

Reiseverlauf

Tag
Hafen
Ankunft
Abfahrt

Hamburg wird nicht grundlos "Das Tor zur Welt genannt": Durch die Anbindung an die Niederelbe, ist der direkte Zugang zum Meer gegeben. Aufgrund dessen starten jährlich unzählige Kreuzfahrten in der 1,7 Millionen Einwohner zählenden Hansestadt. Die Geschichte der zweitgrößten Stadt Deutschlands ist ein Thema für sich und Hauptgegenstand vieler Führung durch Hamburg.
Ebenso beeindruckend wie die Geschichte Hamburgs ist die Anzahl an Sehenswürdigkeiten und kulturellen Angeboten. Es wurden über 100 Musikclubs, 60 Museen, ebenso viele Theater und fast 30 Kinos gezählt und hinter New York und London ist Hamburg DIE Musical-Metropole schlechthin. Dafür sorgen die drei Musicaltheater Neue Flora, das Theater im Hafen und das TUI Operettenhaus, welches sich im Herzen St. Paulis befindet. St. Pauli ist für seine "Sündige Meile" weltberühmt - ein Spaziergang über die Reeperbahn ist während eines Besuches Pflicht.

Hansestadt an der Elbe
Architektonisch hat Hamburg ebenfalls viel zu bieten. Während der Stadtrundfahrt sollten Wie sich unbedingt die fünf Hauptkirchen der Stadt, mit dem bekanntesten Mitglied, dem Michel, anschauen. Des Weiteren sind die Landungsbrücken, der Hamburger Fischmarkt und die Speicherstadt die Hauptattraktionen. Die Speicherstadt ist ein am Ende des 19. Jahrhunderts erbauter Lagerhauskomplex, der auf rund 26 Hektar Fläche zur Erkundung einlädt.
Jahr für Jahr strömen Millionen von Besuchern nach Hamburg, wenn entweder die Hamburg Harley-Days, eines der mehreren Filmfeste oder der beliebte Hafengeburtstag gefeiert werden. Zum Hafengeburtstag geben sich jedes Jahr im Mai die Kreuzfahrtschiffe die Ehre und laufen vor den staunenden Augen der Gäste in den Hafen ein. Ein unvergessliches Bild!

Kreuzfahrtstandort Hamburg
Interessant zu wissen ist, dass die Hansestadt über drei Kreuzfahrthäfen, bzw. Kreuzfahrtterminals verfügt. Hinzu kommt ein weiterer Liegeplatz für Kreuzfahrtschiffe.
Dies unterstreicht auch die Bedeutung des Kreuzfahrttourismus für die Elbmetropole. So ist die Hansestadt Hamburg noch vor Kiel und Warnemünde die heimliche 'Kreuzfahrthauptstadt' in Deutschland mit den meisten Abfahrten und der höchsten Anzahl an Kreuzfahrtpassagieren.
Neben dem Kreuzfahrtterminal der HafenCity, starten und enden Kreuzfahrten auch am Kreuzfahrtterminal Altona sowie am neugebauten Terminal HH-Steinwerder. Kreuzfahrtschiffe, die Hamburg als Zwischenstopp anlaufen, machen dagegen häufig am Liegeplatz 'Überseebrücke' fest.

Stavanger ist die viert größte Stadt Norwegens. Stavanger erhielt sein Stadtrecht mit dem Baubeginn des Domes im Jahre 1120. Viele internationale Ölfirmen haben ihren Sitz in Stavanger, da die meisten Ölvorkommen Norwegens etwa 300 km westlich von Stavanger in der Nordsee liegen. 1999 wurde das Norwegische Ölmuseum eingeweiht. Die Stadt ist auch bekannt für ihre Konservenindustrie. Viele restaurierter Holzbauten in engen, steilen Gassen mit Kopfsteinpflaster und Gaslaternen im Stadtteil Gamle Stavanger erinnern an die Zeit der Stadtgründung.
Die norwegische Stadt Bergen ist mit knapp 300.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt Norwegens und dank der zentralen Lage am Inneren Byfjord einer der verkehrsreichsten Häfen Europas. Besonder als Startpunkt der Routen der Kreuzfahrten von Hurtigruten ist Bergen dem einen oder anderen Kreuzfahrer sicherlich ein Begriff. Aber auch die großen Kreuzfahrtschiffe machen regelmäßig in der regenreichsten Großstadt Europas halt. Die beste Chance auf sonnige Urlaubsfotos von dem Floyen, dem Hausberg der Stadt, aus haben Sie in den Monaten April und Mai.

Ein Anlaufpunkt für jeden Besuch in Bergen ist auch das alte Hafenviertel Bryggen, welches die typisch norwegischen Holzhäuser beheimatet. Und auch wenn nach mehreren großen Bränden weite Teile der Stadt komplett zerstört wurden, so wurden Teile von Bryggen immer wieder nach Originalbauplänen aufgebaut. Sicherlich auch auf Grund der Bemühungen zum Erhalt dieser schönen Häuser wurde Bryggen 1979 zum UNESEO Weltkulturerbe ernannt.

Kultur und Sehenswürdigkeiten

Bergen bietet eine Vielzahl kleinerer Sehenswürdigkeiten. Im Rahmen eines Tagesausfluges einer Kreuzfahrt bietet sich aber ganz besonders eine Fahrt mit der Fløibanen an, deren Talstation ganz in der Nähe des Fischmarktes ist. Mit ihr erreicht man innerhalb kurzer Zeit den Aussichtspunkt Fløyen (320 m), von dem man einen wunderbaren Blick über die Stadt hat. Eine Alternative wäre die Fahrt mit der Ulriksbanen, mit der Mann den Berggipfel des Ulriken (643 m) erreicht.Der Ulriken ist der größte der sieben Berge direkt am Zentrum von Bergen.

Olden liegt inmitten tiefer Fjorde, hohen Bergen und mächtigen Gletschern, nicht weit vom bekanntesten Gletscher Norwegens, dem Briksdalsbreen. Olden ist ein ideale Ausgangspunkt, um die wunderbare Fjordlandschaft zu erleben.
Die Stadt Molde liegt am Moldefjord und wird auch als "Rosenes by", also "Stadt der Rosen" bezeichnet, da hier auf Grund des relativ milden Klimas noch Rosen wachsen, die eigentlich weiter südlich die Wachstumsgrenze haben. Molde ist seit über 100 Jahren Anlegestelle der Schiffe der Hurtigruten. Hier treffen sich allabendlich die nord- und südgehenden Schiffe im Hafen. Der zentral gelegene Reknesparken mit einem Denkmal des Schriftstellers Alexander Kieland ist ebenso sehenswert, wie das etwas außerhalb gelegene Romsdalenmuseum, ein Freilichtmuseum mit wiederrichteten historischen Gebäuden aus der Provinz Møre og Romsdal.
Geiranger ist ein Ort in Norwegen, der am Ende des Geirangerfjordes liegt. Er hat ca. 300 Einwohner,in den Sommermonaten steigt diese Zahl auf bis zu 2000 an. Die Einwohner leben fast ausschließlich vom Tourismus, es kommen neben den Hurtigruten-Schiffen jährlich über 100 Kreuzfahrtschiffe im Geirangerfjord und somit in Geiranger an. Eine Autofähre fährt von Geiranger mehrere Male am Tag durch den Geirangerfjord nach Hellesylt. Den wahrscheinlich beeindruckensten Ausblick über das Dorf Geiranger und den Geirangerfjord hat man vom fast 1500 m hoch gelegenen Berg Dalsnibba, den man mit dem Auto wie auch dem Bus gegen eine kleine Maut-Gebühr erreicht. Beeindruckend sind die Wasserfälle "Brautschleier", "Der Freier" und "Die Sieben Schwestern".
Hellesylt liegt in Norwegen, wunderschön am Anfang des Geirangerfjordes. Von Hellesylt fährt mehrere Male am Tag eine Autofähre durch den Fjord nach Geiranger. Der Geirangerfjord ist umgeben von extrem steil abfallenden Felshängen.
Oslo ist die Hauptstadt Norwegens. Oslo hat etwa 1,4 Millionen Einwohner. Laut einer Studie des Economist löste Oslo im Januar 2006 die Stadt Tokio als teuerste Stadt der Welt ab, die 14 Jahre dese Position eingenommen hatte.Oslo hat viele Museen, inige der Interessantesten liegen auf der Museumsinsel Bygdoy. König Håkon V. machte um 1300 Oslo zur Hauptstadt Norwegens und ließ die Festung Akershus errichten.Ein besuch des Vigeland-Park mit dem Obeslisken und monumentalen Steinfiguren lohnt ebenso, wie ein Besuch der Skisprungschanze Holmenkollen mit einem Blick über die Stadt und den Oslofjorden.
Bremerhaven ist Oberzentrum im nördlichen Weser-Elbe-Dreieck und die kreisfreie Stadt des Landes Bremen. Die Stadt selbst hat rund 117.000 Einwohner.Zum Stadtgebiet Bremerhavens gehören alle Grundstücke, Fluss- und Hafenanlagen mit Ausnahme des Überseehafens. Dieser gehört zur Stadt Bremen.Als Start- und Zielhafen für Kreuzfahrten im Nord- und Ostseeraum mit ca. 130.000 erwarteten Passagieren für 2008 und einem der modernsten, leistungsfähigsten und sichersten Terminals der Welt gewinnt Bremerhaven immer mehr an Bedeutung. Geschichtlich bekannt als wichtigster Auswandererhafen des Kontinents und bis in die 70er Jahre als Hafen für den Passagierverkehr über den Atlantik erfolgreich.Noch heute ist Bremerhaven auch der wichtigste Fischereihafen Deutschlands. Der "Alte Hafen" mit den Museumsschiffen, die Seebäderkaje und das Fischereihafengebiet südlich der Geeste gehören zur Stadt Bremerhaven.
Ihre Reiseziele:

Hinweis: Reiseverläufe können sich jederzeit ändern, auch kurzfristig (zum Beispiel aufgrund besonderer Wetterverhältnisse, politischer Lage etc.)!

Eingeschlossene Leistungen:
  • Trinkgelder inklusive
  • Unterhaltungsprogramm an Bord
  • Bier, Sekt und eine Auswahl an Weinen
  • Cocktails und Longdrinks
  • Spirituosen
  • Kaffeespezialitäten und vieles mehr
  • Sport, Sauna, SPA
  • Kids-Club „Insel der Seeräuber“
  • Nespresso Kaffeemaschine auf der Kabine zur freien Nutzung
  • Hafengebühren und Steuern
  • Unterhaltungsprogramm und Veranstaltungen an Bord
  • Kostenlose Nutzung der Sauna und Fitnessgeräte an Bord
  • Treibstoffzuschläge
  • Nutzung der Sport- und Fitnesseinrichtungen
  • In den Suiten und Juniorsuiten komplette Minibarnutzung
Nicht eingeschlossene Leistungen:
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs
  • Versicherungen
  • Landausflüge
  • zusätzliche Dienstleistungen wie z.B. Friseur, Massagen etc.
  • Champagner
  • Premium-Weine, Premium Spirituosen und weitere Premium-Getränke
  • Spa-Anwendungen
Zusätzlich buchbare Leistungen (Aufpreis):
  • An- und Abreise

Beschreibung der Mein Schiff 5
Länge:295 m
Breite:36 m
Tonnage:99700 to
Decks:15
max. Geschw:22 kn
Baujahr:2016
Passagiere:2500
Crew:1000
Fotoshow

Mein Schiff 5 - auf den Weltmeeren unterwegs  


Genau so wie die Schwesterschiffe, die Mein Schiff 3 und Mein Schiff 4, wurde die Mein Schiff 5 in der STX Europe Werft in Turku, Finnland gebaut. Stolze 82% alle Kabinen und Suiten verfügen auf dem Neubau über einen eigenen Balkon und auch die neuartigen Kabinen- und Suitenkonzepte überzeugen selbst alt eingesessene Reisende. Somit ist die Mein Schiff 5 mit einer klugen Mischung an Freizeit-, Erholungs- und Unterhaltungseinrichtungen für alle Altersklassen geeignet.

Ziele in aller Welt

Freuen Sie sich schon jetzt auf eine aufregende und zugleich entspannende Kreuzfahrt mit der Mein Schiff 5. Mit der Erweiterung um ein fünftes Kreuzfahrtschiff bietet TUI Cruises ein noch umfangreicheres Angebot an unterschiedlichen Routen und Zielgebieten. Während der Karibikkreuzfahrten werden verschiedenste Inseln bereist, die Kreuzfahrten im Orient  führen ab Dubai in die arabische Welt der Emirate. Die meisten Schiffsreisen werden auch inkl. Flug und Transfer angeboten.



Premium Alles Inklusive von TUI Cruises

Üblich bei TUI Cruises ist das Premium All Inclusive Konzept. Fast alle Getränke wie Softdrinks, Cocktails, Kaffee- und Teespezialitäten sowie Bier, Wein und Spirituosen sind hier im Reisepreis bereits enthalten - die Vollpension ist ohnehin obligaorisch. Ein weiterer Vorteil: An Trinkgelder müssen die Gäste ebenfalls keinen Gedanken verschwenden - so steht die Erholung im Vordergrund!
Restaurants:
Sie haben die Qual der Wahl zwischen fünf unterschiedlichen Restaurants und vier Bistros. Zudem verfügt das Schiff über mehrere zuzahlungspflichtige Buffet- und À-la-Carte-Restaurants.
Bars & Lounges:
Mehrere Lounges und Bars wie eine Cafe-Lounge, einen Raucher-Salon und das absolute Highlight die Diamant-Bar lassen sich auf Mein Schiff 5 besuchen. Letztere ist eine Bar in dem gleichnamigen Diamanten des Schiffes: Einer aufwendigen Glaskonstruktion am Heck des Schiffes, die sich über mehrere Decks erstreckt.
Suitengäste ist die X-Lounge vorenthalten.
Sport:
Besuchen Sie das großzügig-gestaltete Fitness-Center mit einer großen Auswahl an Fitness-Angeboten durchgeführt von geschulten Trainern. Zudem ist eine Joggingstrecke vorhanden, die die Sportler quer über das ganze Schiff führt.
Wellness:
Auf der Mein Schiff 5 finden befindet sich ein breites Angebot an Spa-Anwendungen wie Massagen, Saunen u.v.m. Somit besteht die die Möglichkeit sich komplett im Urlaub zu erholen.
Unterhaltung:
Das riesige Theater des Schiffes erstreckt sich über drei komplette Decks und bietet den Reisenden spannende Shows, unterhaltsame Musicals und einzigartige Konzerte auf hoher See. Etwas besonderes ist auch das Klanghaus, ein Konzertsaal auf dem Meer. Zudem verfügt die Mein Schiff 5 über eine LED-Leinwand für Kinoabende unter freiem Himmel, über ein Casino, einen Nachtclub und Videospiele auf der Kabine.
Service & Shopping:
Auch dem einmaligen Shoppingerlebnis steht nichts im Wege: Die abwechslungsreiche Einkaufspassage beinhaltet mehrere Boutiquen und Shops mit trendiger Fashion und Souvenirs für zu Hause. Auf hoher See sehr beliebt: Der Duty-Free Shop mit zollfreien Waren aller Art (nicht immer geöffnet) sowie der Foto-Shop und ein Geschäft für Urlaubsbedarf.
Arzt, Hospital:
Die Mein Schiff 5 ist mit einem modernen Bordhospital für medizinische Notfälle ausgestattet.
Kabinen barrierefrei:
Mein Schiff 5 verfügt über mehrere behindertengerecht ausgestattete Kabinen. Bei Interesse kontaktieren Sie bitte unsere Beratungshotline.
Rauchen an Bord:
Das Rauchen an Bord ist nur in den ausgewiesenen öffentlichen Bereichen und Bars, sowie auf den privaten Balkons gestattet.
a

Hinweis: Reiseverläufe können sich jederzeit ändern!

bitte warten ...