Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe bei der Buchung?

Kreuzfahrt Mein Schiff 6 (27. Oktober 2019)

Kontakt| Jobs| Impressum
Unverbindliche Buchungsanfragen
Reedereipreise & Bestpreisgarantie
Kabinenwahl & Verfügbarkeitscheck
Kostenlose Hotline 0800-7844333
Sicher buchen - mykreuzfahrt nutzt SSL Technologie!
Reisenummer: 567695

Mittelmeer bis Dubai
ACHTUNG!! Abreise liegt bereits in der Vergangenheit!!!

Komfort
Schiff:
Reederei:
Datum:
27. Oktober 2019 - 12. November 2019
Dauer:
16 Nächte
Abfahrthafen:
Ankunfthafen:

Bordsprache DeutschAll InclusiveFamilienkreuzfahrt



PREMIUM All Inclusive!

ab Preis

€1.295,-

Meerblick

ab €1.395,-

Balkon

ab €1.895,-

Suite

ab €3.929,-

Preise und Verfügbarkeit

Unsere Kreuzfahrtberater ermitteln gerne für Sie die aktuell besten Preise und die Verfügbarkeit. Hinterlassen Sie uns einfach Ihre unverbindliche Anfrage und wir nehmen umgehend Kontakt mit Ihnen auf!

Unverbindliche Anfrage

Ihre persönlichen Daten:


Ihre Daten werden SSL-verschlüsselt an uns übermittelt. Nach Absenden Ihrer Anfrage werden unsere Kreuzfahrtberater ein Ihren Wünschen entsprechendes Angebot erstellen und Ihnen übermitteln. Es entstehen Ihnen weder Kosten noch Verpflichtungen.
Nach Absenden werden Ihre Daten bei uns gespeichert und verarbeitet, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Bitte beachten Sie auch unsere Bestimmungen zum Datenschutz.

Plätze verfügbar Plätze verfügbar

Nur noch wenige Plätze verfügbar bzw. Warteliste Nur noch sehr wenige Plätze verfügbar

Keine Plätze mehr verfügbar Keine Plätze verfügbar

Alle Preise verstehen sich pro Person bei Belegung mit 2 Personen. Bitte beachten Sie, dass alle Preise ständigen Schwankungen unterliegen und erst bei Buchung bzw. Option und Bestätigung durch uns verbindlich sind. Preise für dritte oder vierte Personen in der Kabine teilen wir Ihnen auf Wunsch gerne mit. Einzelbelegungen sind bei einigen Kategorien gegen Aufpreis möglich, dieser kann bis zu 100% betragen.

Reiseverlauf

Tag
Hafen
Ankunft
Abfahrt
Heraklion ist die Hauptstadt von Kreta. Kreta ist die größte Insel Griechenlands und sehr gebirgig. Die höchste Erhebung ist der 2.456 Meter emporragende Berg Ida.Der Name der Insel bezieht sich auf die Nymphe Kreta oder auf den ersten König Kretheos. Die Stadt hat ein quirliges Nachtleben mit vielen Restaurants, Cafes, Bars und Geschäften.
Limassol/Zypern ist die östlichste der großen Mittelmeerinseln und liegt im griechischen Teil. Zypern ist zweigeteilt in den griechischen und den türkischen Teil. Zypern zeichnet sich durch ein typisches Mittelmeerklima mit trockenen und heißen Sommern sowie milden Wintern aus. Zypern ist zweigeteilt in den griechischen und den türkischen Teil. Die atemberaubende Blütenpracht im Frühjahr erstreckt sich über die gesamte Insel und zieht jeden Urlauber in seinen Bann. Die Uferpromenade von Limassol lädt zum Bummeln ein und die zentrale Lage ist ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge.
Der 1869 eröffnete Suez-Kanal ist eine Wasserstraße in Ägypten zwischen den Hafenstädten Port Said und Port Taufiq. Selbiger gilt als wichtige Verbindung zwischen dem Mittelmeer und dem Roten Meer und ist auch in wirtschaftlicher Hinsicht von enormer Bedeutung. Somit bleibt den Frachtern und Kreuzfahrtschiffen der erheblich längere Weg um Afrika erspart. Alle Nationen der Welt können den Kanal zu jeder Zeit nutzen und unterliegen dabei den gleichen Konditionen. Im Durschnitt kostet die Durchfahrt eines Schiffes rund $ 250.000 wobei der Preis selbstverständlich von der Schiffsgröße abhängig ist. Der rund 190 Kilometer lange Suez-Kanal, übrigens auch Suezkanal oder auch Sueskanal geschrieben, besitzt eine Wassertiefe von konstant 24 Metern (ab 2010).

Geschichte - Von der Idee bis zur Neuzeit

Die Idee zur Errichtung eines so gewaltigen Projektes gaben ursprünglich die Venezianer im Jahre 1504, allerdings wurde die Idee wieder verworfen aufgrund der Angst, das die Erleichterungen auch die Machenschaften anderer Mächte begünstigen könnte. Ebenfalls wegen der Annahme, dass das Rote Meer niedriger als das Mittelmeer liegen könnte, und eine Verschlickung des Nils nicht auszuschließen sei, dauerte es bis zum 25. April 1859, bis die Arbeiten begannen. Parallel zum Bau des Suez-Kanals, welcher sich als schwierig herausstellte, wurde 1862 der Süßwasserkanal Ismailia fertiggestellt. Letztendlich wird in den verschiedenen Quellen von rund 488 Millionen Francs Baukosten gesprochen.
In den vielen Jahren des Bestehens des Suez-Kanals, war dieser Haupt- aber auch Nebendarsteller einiger politischer Auseinandersetzungen, was sich auch in der heutigen Zeit nicht geändert hat. So waren zuletzt im Jahre 2011 Berichte über iranische Kriegsschiffe in den Medien zu finden, welche in selbigen stark kritisiert wurden.
Safaga ist eine ägyptische Hafenstadt am Roten Meer.Sie liegt 60 km südlich von Hurghada und erstreckt sich entlang eines Wüstenstreifens zwischen Meer und Bergen. In und um die Stadt gibt es einige Luxus-Anlagen wie Soma Bay, Makadi Bay und al-Qusair, die von Tauchern, Surfern, Golfern und Badegästen besucht werden. Vor der Küste liegen mehrere Korallenriffe - wie vor Hurghada - und das Wrack der Salem Express, die von mehreren Tauchbasen angefahren werden.
Sharm El Sheikh

Sharm El Sheikh (oder dt. Scharm El-Scheich), was übersetzt soviel bedeutet wie 'die Bucht des Scheichs", ist eine der bekannteren Städte Ägyptens und beherbergt ca. 35.000 Einwohner. Sharm El Sheikh liegt am Roten Meer und die Stadt erhebt sich zwischen dem Golf von Suez und dem Golf Akaba.

Klima

Das Klima ist dank der meernahen Lage überwiegend feuchtwarm und die Temperaturen steigen nicht selten über 35 Grad Celsius. Auch im Winter liegen die Temperaturen selten unter 20 Grad.

Geschichte und Tourismus

Die Stadt hat sich in den vergangenen 35 Jahren geradezu sprunghaft entwickelt. Lebten 1980 erst ca 100 Menschen in Sharm El Sheikh, so wurden es durch den immer weiter aufblühenden Tourismus immer mehr. Allerdings ist die Stadt heutzutage vollkommen auf die hauptsächlich europäischen Touristen angewiesen und tut alles, um die Besucherströme auch für die Zukunft zu erhalten. Zu den angewendeten Maßnahmen zählen unter anderem der weitere Ausbau der Infrastruktur und Übernachtungsmöglichkeiten. Aber auch zahlreiche Restaurants, Discos und Clubs sind neben großen, internationalen Fast-Food Geschäften und Modelabels ansässig geworden. Zu den beliebtesten Freizeitvergnügungen gehört das Sporttauchen, da die Stadt in direkter Nähe zu den größten und bedeutendsten Tauchrevieren am Golf von Aqaba liegt.

Sehenswertes

Wer möchte kann mit einem der regelmäßig verkehrenden Linienbusse ohne Probleme in die umliegenden Städte fahren; beispielsweise nach Dahab, Kairo und Alexandria.

Aqaba oder Akaba ist eine Stadt in Jordanien. Aqaba ist der einzige Seehafen Jordaniens. Haupteinnahmequellen sind der Tourismus und der Export von Phosphatdünger. Aqaba ist auch der einzige jordanische Tauchort am Roten Meer.Ein Teil der Korallenriffe wurde bereits unter König Hussein I. in den 90er Jahren unter Naturschutz gestellt und weitere künstliche Riffe geschaffen. Die Korallenriffe sind weiter in Gefahr. Aqaba ist eine freie Handelszone. Schon in der Antike war Aqaba ein wichtiges Handelszentrum. An der Stelle der heutigen Stadt bestanden vermutlich zwei auch in der Bibel genannte Vorläufersiedlungen, Elat und Ezion Geber.
Maskat oder auch Muscat liegt an der Küste im Osten des Oman, am "Golf von Oman", im Hintergrund einer von Felswänden eingeschlossenen Bucht. Die Stadt wird von den zwei Festungen "Al-Jalali" und "Al-Mirani" überragt. Sehenswürdigkeiten: die Sultan Qaboos Grand Moschee, der Souq von Muttrah, die Burgen von Al-Jalali und Al-Mirani, die den Al-Alam Sultanspalast flankieren. Weiterhin sind das Burj Al-Sahwa und der Clock Tower Square zu nennen. Desweiteren hat Maskat einige schöne Strände vorzuweisen, z.B. Qurum Beach, Bandar Al-Jissah und Yeti.
Dubai Stadt liegt am Nordrand des Emirats Dubai und wird geteilt durch den Dubai Creek, der kein Fluss ist, sondern eine 100 bis 1300 Meter breite und ca. 14 Kilometer lange Bucht des Persischen Golfs. In der Stadt Dubai wohnt der größte Teil der Bevölkerung des Emirats: die letzte verfügbare Angabe aus dem Jahr 2004 war 1.272.000 Einwohner. Dubai ist vor allem für seine vielen spektakulären Bauprojekte wie Wolkenkratzer, Einkaufszentren, künstlich angelegte Inseln und Vergnügungsparks bekannt. An keinem anderen Ort der Welt entstanden in den letzten Jahren so viele weltweit Aufsehen erregende Bauwerke wie in Dubai. Teure, luxuriöse Hotelneubauten wie z.B. das einzige 7 Sterne Hotel der Welt, das 321 m hohe - Burj al Arab - beeindruckt durch seine Architektur.Der sich im Bau befindliche Burj Dubai wird nach seiner Fertigstellung 2009 mit seiner noch geheim gehaltenen Höhe, welche vermutlich 818 m beträgt, das mit Abstand höchste Bauwerk der Welt werden und somit neben anderen Wolkenkratzern auch alle Fernsehtürme und Sendemasten deutlich überragen. Er ist schon jetzt das höchste Bauwerk der Welt und wird den Mittelpunkt des neuen Stadtzentrums Downtown Dubai bilden, in dem auch eines der größten Einkaufszentren der Welt steht, Dubai Mall. Ein weiteres Megaprojekt ist die Dubai Marina, ein bereits weit fortgeschrittener Stadtteil für 100.000 Menschen.Die quirlige, internationale Hafenstadt ist auch ein guter Einkaufstipp. Aktivurlauber bietet Dubai sehr gute Sportmöglichkeiten z.B. Golf, Wassersport, Wüstensafaris. Sehenswürdigkeiten in Dubai sind der Goldsouk und der Gewürzsouk.
Dubai Stadt liegt am Nordrand des Emirats Dubai und wird geteilt durch den Dubai Creek, der kein Fluss ist, sondern eine 100 bis 1300 Meter breite und ca. 14 Kilometer lange Bucht des Persischen Golfs. In der Stadt Dubai wohnt der größte Teil der Bevölkerung des Emirats: die letzte verfügbare Angabe aus dem Jahr 2004 war 1.272.000 Einwohner. Dubai ist vor allem für seine vielen spektakulären Bauprojekte wie Wolkenkratzer, Einkaufszentren, künstlich angelegte Inseln und Vergnügungsparks bekannt. An keinem anderen Ort der Welt entstanden in den letzten Jahren so viele weltweit Aufsehen erregende Bauwerke wie in Dubai. Teure, luxuriöse Hotelneubauten wie z.B. das einzige 7 Sterne Hotel der Welt, das 321 m hohe - Burj al Arab - beeindruckt durch seine Architektur.Der sich im Bau befindliche Burj Dubai wird nach seiner Fertigstellung 2009 mit seiner noch geheim gehaltenen Höhe, welche vermutlich 818 m beträgt, das mit Abstand höchste Bauwerk der Welt werden und somit neben anderen Wolkenkratzern auch alle Fernsehtürme und Sendemasten deutlich überragen. Er ist schon jetzt das höchste Bauwerk der Welt und wird den Mittelpunkt des neuen Stadtzentrums Downtown Dubai bilden, in dem auch eines der größten Einkaufszentren der Welt steht, Dubai Mall. Ein weiteres Megaprojekt ist die Dubai Marina, ein bereits weit fortgeschrittener Stadtteil für 100.000 Menschen.Die quirlige, internationale Hafenstadt ist auch ein guter Einkaufstipp. Aktivurlauber bietet Dubai sehr gute Sportmöglichkeiten z.B. Golf, Wassersport, Wüstensafaris. Sehenswürdigkeiten in Dubai sind der Goldsouk und der Gewürzsouk.

Hinweis: Reiseverläufe können sich jederzeit ändern, auch kurzfristig (zum Beispiel aufgrund besonderer Wetterverhältnisse, politischer Lage etc.)!

Eingeschlossene Leistungen:
  • Hafengebühren und Steuern
  • Trinkgelder inklusive
  • Unterhaltungsprogramm und Veranstaltungen an Bord
  • Kostenlose Nutzung der Sauna und Fitnessgeräte an Bord
  • Treibstoffzuschläge
  • Nutzung der Sport- und Fitnesseinrichtungen
  • Bier, Sekt und eine Auswahl an Weinen
  • Cocktails und Longdrinks
  • Spirituosen
  • Kaffeespezialitäten und vieles mehr
  • Sport, Sauna, SPA
  • Kids-Club „Insel der Seeräuber“
  • In den Suiten und Juniorsuiten komplette Minibarnutzung
  • Nespresso Kaffeemaschine auf der Kabine zur freien Nutzung
Nicht eingeschlossene Leistungen:
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs
  • Versicherungen
  • Landausflüge
  • zusätzliche Dienstleistungen wie z.B. Friseur, Massagen etc.
  • Champagner
  • Premium-Weine, Premium Spirituosen und weitere Premium-Getränke
  • Spa-Anwendungen
Zusätzlich buchbare Leistungen (Aufpreis):
  • An- und Abreise

Beschreibung der Mein Schiff 6
Länge:295 m
Breite:36 m
Tonnage:99700 to
Decks:15
max. Geschw:22 kn
Baujahr:2017
Passagiere:2500
Crew:1000
Fotoshow

Die Mein Schiff 6 ist seit 2017 auf Kurs

Wie schon die fast baugleichen Schwesterschiff der Flotte begeistert die Mein Schiff 6 durch eine umfangreiche Bordausstattung und das bekannt gute Konzept von TUI mit all-inclusive Verpflegung. Mit einer Tonnage von knapp 100.000 BRZ zählt das 295 Meter lange Schiff zur Klasse der großen Kreuzfahrtschiffe.

Wohlfühlschiff für jedermann

Die Schiffe von TUI Cruises sind im gesamten deutschsprachigen Raum sehr beliebt, was nicht nur am umfassenden PREMIUM-ALLES-INKLUSIVE Konzept der Hamburger Reederei liegt, sondern auch daran, dass sich alle Gäste - vom Kleinkind bis zum Senior - gleichsam gut aufgehoben und angesprochen fühlen können.
Eine umfangreiche Bordausstattung, spektakuläre Details wie der verglaste 'Diamant' am Heck der Mein Schiff 6, ein vielseitiges Unterhaltungsprogramm und guter Service machen das Kreuzfahrtschiff zum idealen schwimmenden Urlaubsdomiziel.

Die Auswahl an verschiedenen Kabinen und Suiten, davon über 75 Prozent mit eigenem Balkon oder Veranda, bieten jedem Gast die passende Unterkunft und ein generell überdurchschnittliches Komfort-Niveau für ein Kreuzfahrtschiff der Komfort-Klasse.
Restaurants:
Wie eine kulinarische Weltreise: Die Küchenchefs der Mein Schiff 6 entführen Sie in den zahlreichen Bordrestaurants mit ein breitgefächerten internationalen Küche auf einen Gourmet-Trip. Je nach Geschmack haben Sie dabei stets die Wahl, ob Sie lieber a-la-Carte dinieren möchten oder sich ihr Menü am Büffet selbst zusammenstellen.
Bars & Lounges:
Zahlreiche unterschiedlich thematisierte Bars, Cafés und Lounges laden Sie zum verweilen und auf das ein oder andere leckere Getränk, Tee- oder Kaffeespezialität ein.
Dank des all-inclusive Konzepts ist ein Großteil von den Getränken auf der Barkarte ohne Aufpreis!
Sport:
Sportbegeisterten Gästen bieten sich zahlreiche Betätigungsmöglichkeiten auf diesem Schiff. Das große Fitness-Center mit modernen Trainingsgeräten bietet über professionelle Trainer auch zahlreiche Kursangebote an. Ein Jogging-Rundkurs und verschiedene Sportarten im Freien (z.B. Shuffleboard) runden das Sportprogramm ab.
Wellness:
TUI Cruises bezeichnet seine Kreuzfahrtschiffe gern als Wohlfühlschiffe. Das dies absolut zutreffend ist, erleben Sie beim betreten des großen SPA- und Wellness-Areals der Mein Schiff 6. Verschiedene Saunen, Dampfbäder und ein umfangreiches Angebot an verschiedenen Massage-, Beauty- und Therapieprogrammen stehen für ein erholsame Kreuzfahrt bereit.
Unterhaltung:
Wechselnde Shows, Musicals und Live-Konzerte im imposanten Bordtheater und dem Konzertsaal sind Teil des bunten Abendprogramms. Open-Air-Kino, ein Spielcasino, Nachtclubs, Bibliothek und Videospielhalle sorgen für eine kurzweilige Kreuzfahrt mit der Mein Schiff 6. Über das Internet-Café können Sie jederzeit Kontakt zu den Daheimgebliebenen halten.
Service & Shopping:
Wer den Kreuzfahrturlaub zu einem Shoppingbummel nutzen möchte, findet in den zahlreichen Boutiquen und Läden vielfältige Einkaufsmöglichkeiten vor. Auch ein Duty-Free und ein Friseur sind auch der Mein Schiff 6 untergebracht.
Arzt, Hospital:
Das Kreuzfahrtschiff verfügt über ein modernes Hospital samt Schiffsarzt. Für medizinische Notfälle auf See ist also bestens vorgesorgt.
Kabinen barrierefrei:
TUI Cruises hat bei der Konzeption der Mein Schiff 6 auch an körperlich eingeschränkte Gaste gedacht und das Kreuzfahrtschiff mit mehreren behindertengerechten Kabinen und Suiten ausgerüstet.
Bei Interesse fragen Sie die aktuellen Verfügbarkeiten bitte über die mykreuzfahrt Service-Hotline an.
Rauchen an Bord:
Geraucht werden darf an Bord der Mein Schiff 6 ausschließlich in den gekennzeichneten Raucherbereichen an und unter Deck. In den Gästekabinen gilt absolutes Rauchverbot.
a

Hinweis: Reiseverläufe können sich jederzeit ändern!

bitte warten ...