Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe bei der Buchung? Rufen Sie uns an: +49 5139 95 90 920

Kreuzfahrt Celebrity Eclipse (13. Oktober 2019)

Kontakt| Jobs| Impressum
Unverbindliche Buchungsanfragen
Reedereipreise & Bestpreisgarantie
Kabinenwahl & Verfügbarkeitscheck
Kostenlose Hotline 0800-7844333
Sicher buchen - mykreuzfahrt nutzt SSL Technologie!
Reisenummer: 579545

Pazifikküste
ACHTUNG!! Abreise liegt bereits in der Vergangenheit!!!

Premium
Schiff:
Reederei:
Datum:
13. Oktober 2019 - 20. Oktober 2019
Dauer:
7 Nächte
Abfahrthafen:
Ankunfthafen:

Unser mykreuzfahrt-Bonus: bis $100,00 Bordguthaben je Kabine! *

ab Preis

€1.966,-

Meerblick

  -  

Balkon

  -  

Suite

ab €1.966,-

Preise und Verfügbarkeit

Unsere Kreuzfahrtberater ermitteln gerne für Sie die aktuell besten Preise und die Verfügbarkeit. Hinterlassen Sie uns einfach Ihre unverbindliche Anfrage und wir nehmen umgehend Kontakt mit Ihnen auf!

Unverbindliche Anfrage

Ihre persönlichen Daten:


Ihre Daten werden SSL-verschlüsselt an uns übermittelt. Nach Absenden Ihrer Anfrage werden unsere Kreuzfahrtberater ein Ihren Wünschen entsprechendes Angebot erstellen und Ihnen übermitteln. Es entstehen Ihnen weder Kosten noch Verpflichtungen.
Nach Absenden werden Ihre Daten bei uns gespeichert und verarbeitet, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Bitte beachten Sie auch unsere Bestimmungen zum Datenschutz.

Plätze verfügbar Plätze verfügbar

Nur noch wenige Plätze verfügbar bzw. Warteliste Nur noch sehr wenige Plätze verfügbar

Keine Plätze mehr verfügbar Keine Plätze verfügbar

Alle Preise verstehen sich pro Person bei Belegung mit 2 Personen. Bitte beachten Sie, dass alle Preise ständigen Schwankungen unterliegen und erst bei Buchung bzw. Option und Bestätigung durch uns verbindlich sind. Preise für dritte oder vierte Personen in der Kabine teilen wir Ihnen auf Wunsch gerne mit. Einzelbelegungen sind bei einigen Kategorien gegen Aufpreis möglich, dieser kann bis zu 100% betragen.
* maximales Bordguthaben, abhängig von der gebuchten Kategorie auf Basis einer Belegung von mind. 2 Vollzahlern in der Kabine.

Reiseverlauf


Tag
Hafen
Ankunft
Abfahrt
Vancouver liegt rund 45 Kilometer von den USA entfernt an der Westküste Kanadas mit direktem Zugang zum Meer. Mit den mehr als 2 Millionen Menschen, die in der Metropolregion leben, gehört die Stadt zu den Top 3 des Landes. Benannt ist Vancouver nach einem gleichnamigen Kapitän der am Ende des 18. Jahrhunderts die Region British Columbia im fernen Kanada erkundete.

Entstehung und Wirtschaft

In Folge der Einwanderungswelle um 1860 sowie im Zuge des Goldrausches, wurde Vancouver gegründet. Begünstigt wurde dieses durch die Eröffnung der transkontinentalen Eisenbahn, die den Zuwachs der ursprünglichen Segewerksiedlung begünstigte. Zunächst wurden die natürlichen Ressourcen wie die Forstwirtschaft und Fischerei ausgebeutet, woraufhin sie sich zur Tourismusmetropole entwickelte. Heute ist die Stadt eine der wichtigsten Filmstandorte Nordamerikas und hat sich den Beiname "Hollywood North" redlich verdient.

Die heutige Zeit


In diesem Jahrzehnt stach Vancouver vor allem als Austragungsort der XXI. Olympischen Winterspiele heraus. Abgesehen von einigen Wettkämpfen im benachbarten Whistler, fanden alle Spiele in und um der Metropole statt und bildeten ein friedliches und sportliches Fest erster Güte.
Einen Besuch wert sind in der relativ jungen Stadt Hauptgebäude der Vancouver Public Library und der kanadische Pavillon der Weltausstellung 1986, Canada Palace. Geprägt wird das Stadtbild von einen neoklassizistischen und im Art-Déco-Stil erbauten Gebäude. Nennenswert sind hier der Sun Tower, das Marine Building, welches dem Empire State Building nachempfunden ist sowie das Hotel Vancouver. Die Silhouette der Stadt wird von den fernen North Shore Mountains abgerundet und schaffen zusammen mit dem davorliegenden See ein perfektes Stadtbild.
Victoria

Der Kreuzfahrthafen von Victoria, Ogden Point, liegt im südwestlichen Teil der 80.000 Einwohner Stadt, welche heutzutage Hauptstadt der kanadischen Provinz British Columbia ist. Die Lage bei der historischen und schönen Stadt sowie die Nähe zu Vancouver und Seattle macht den Hafen zu einem sehr attraktiven Kreuzfahrthafen und zwar sowohl für die Besucher als auch für die Reedereien. Der Hafen selber ist durch seine charakteristische Farbgebung in den Farben Rot, Grau und Schwarz leicht wiederzuerkennen.

Für das Kreuzfahrtjahr 2013 sind ca. 250 Anfahrten von Kreuzfahrtschiffen von mehr als 10 verschiedenen Reedereien mit einer Durchschnittsgröße von 3.000 Passagieren geplant. Die Hauptroute welche an Victoria beziehungsweise Ogden Point vorbeiführt ist die Tour hoch nach Alasaka. Ausgangspunkt ist oftmals Seattle, Los Angeles oder San Francisco.

Tagestouren

Zu den am häufigsten angebotenen Tagestouren in Victoria gehören Touren in die Gärten von Butchart, eine Städtetour, ein Besuch der Festung Craigdarroch, Kneipentouren, Teatime im Empress Hotel auch das Beobachten von Walen.

Sehenswürdigkeiten


Zu den größten Sehenswürdigkeiten von Victoria gehören sicherlich das Royal British Columbia Museum , welches jeder Jahr Hunderttausende Besucher anzieht sowie die Art Gallery of Greater Victoria, eine Mischung aus Galerie und Museum.
San Francisco

San Francisco ist mit mehr als 800.000 Einwohnern die 4. größte Stadt der amerikanischen Staates Kalifornien. Den Namen bekam die Stadt vom Heiligen Franziskus, was auf spanisch übersetzt und über die Jahre leicht verschliffen dann nun zu San Francisco geworden ist. Umgangssprachlich wird die Stadt auch gerne mal "Frisco" genannt, ein Spitzname der allerdings nicht bei allen Einwohnern auf Akzeptanz stößt.

Architektonische Sehenswürdigkeiten

San Francisco ist nicht nur bekannt für die vielen verzierten Häuser im Stil der Viktorianischen Zeit, sondern auch für die verschiedenen architektonischen Spielarten innerhalb dieses Stils. Auch die großen Kirchen, welche es mehrfach in jedem der einzelnen Stadtteile gibt, laden auf einen Besuch ein. Besonders zu erwähnen ist hier die "Cathedral of Saint Mary of the Assumption, welche durch die imposante Bauweise zu erstaunen weiß. Die San Francisco Opera ist neben der Great American Music Hall eines der bekanntesten Bauwerke mit musikalischem Hintergrund in San Francisco.

Museen

Als mittelgroße Weltstadt gibt es einige sehenswerte Museen in San Francisco, das bekannteste ist sicherlich das geschichtliche Museum auf der Insel Alcatraz, welche vor den Toren der Stadt im Hafen liegt. Mehr als eine Geschichte rankt sich um die Flucht eines Strafgefangenen von dieser Gefängnisinsel. Bekannt ist außerdem das Exploratorium, ein Experimentierlabor für Kinder sowie die California Academy of Sciences, die sich direkt im Golden Gate Park befindet.

Ausflugsziele


Wenn Sie Ihren Landausflug nicht über die Reederei buchen möchten, sondern gerne auf eigene Faust die Stadt erkunden möchten bietet sich die Fisherman's Wharf an. Dort gibt es neben einigen bekannten gastronomischen Angeboten einen kleineren Rummelplatz sowie ein Aquarium.

Das Wahrzeichen der Stadt ist aber, wie könnte es auch anders sein, die Golden Gate Bridge. Die Hängebrücke ist neben der New Yorker Freiheitstatue wahrscheinlich eines der größten Wahrzeichen der USA. Obwohl schon 1937 fertiggestellt kann die Brücke mit insgesamt sechs Fahrspuren aufwarten und ist bis heute eine der meistbefahrenen Brücken der Welt.
San Francisco

San Francisco ist mit mehr als 800.000 Einwohnern die 4. größte Stadt der amerikanischen Staates Kalifornien. Den Namen bekam die Stadt vom Heiligen Franziskus, was auf spanisch übersetzt und über die Jahre leicht verschliffen dann nun zu San Francisco geworden ist. Umgangssprachlich wird die Stadt auch gerne mal "Frisco" genannt, ein Spitzname der allerdings nicht bei allen Einwohnern auf Akzeptanz stößt.

Architektonische Sehenswürdigkeiten

San Francisco ist nicht nur bekannt für die vielen verzierten Häuser im Stil der Viktorianischen Zeit, sondern auch für die verschiedenen architektonischen Spielarten innerhalb dieses Stils. Auch die großen Kirchen, welche es mehrfach in jedem der einzelnen Stadtteile gibt, laden auf einen Besuch ein. Besonders zu erwähnen ist hier die "Cathedral of Saint Mary of the Assumption, welche durch die imposante Bauweise zu erstaunen weiß. Die San Francisco Opera ist neben der Great American Music Hall eines der bekanntesten Bauwerke mit musikalischem Hintergrund in San Francisco.

Museen

Als mittelgroße Weltstadt gibt es einige sehenswerte Museen in San Francisco, das bekannteste ist sicherlich das geschichtliche Museum auf der Insel Alcatraz, welche vor den Toren der Stadt im Hafen liegt. Mehr als eine Geschichte rankt sich um die Flucht eines Strafgefangenen von dieser Gefängnisinsel. Bekannt ist außerdem das Exploratorium, ein Experimentierlabor für Kinder sowie die California Academy of Sciences, die sich direkt im Golden Gate Park befindet.

Ausflugsziele


Wenn Sie Ihren Landausflug nicht über die Reederei buchen möchten, sondern gerne auf eigene Faust die Stadt erkunden möchten bietet sich die Fisherman's Wharf an. Dort gibt es neben einigen bekannten gastronomischen Angeboten einen kleineren Rummelplatz sowie ein Aquarium.

Das Wahrzeichen der Stadt ist aber, wie könnte es auch anders sein, die Golden Gate Bridge. Die Hängebrücke ist neben der New Yorker Freiheitstatue wahrscheinlich eines der größten Wahrzeichen der USA. Obwohl schon 1937 fertiggestellt kann die Brücke mit insgesamt sechs Fahrspuren aufwarten und ist bis heute eine der meistbefahrenen Brücken der Welt.
Santa Barbara ist die Hauptstadt des gleichnamigen Countys und gilt als schönster Ort und Hauptstadt der berühmten American Riviera. Die Stadt ist nicht nur bei Touristen sehr beliebt, sondern ist aufgrund ihres unvergleichlichen spanisch-mexikanischen Charmes auch bei Prominenten sehr gefragt, was dazu führt, dass einige Bezirke Santa Barbaras die mit dem höchsten Pro-Kopf-Durchschnitt im gesamten Land sind und der durchschnittliche Hauspreis so hoch wie nirgends woanders ist.

Sehenswürdigkeiten

Einige attraktive Gebäude zieren das Stadtbild Santa Monicas. Allen voran das Gerichtshaus des Countys. Dieses wurde nach dem großen Erdbeben, welches 1929 die Stadt stark zerstörte, errichtet und ist aufgrund der Glockentürme weit hinaus sichtbar.
Das Missionsgebäude sowie das königliche Fort "El Cuartel" sind einige wenige ältere Gebäude der Stadt, die aus dem Ende des 18. Jahrhunderts stammen.
Tierfreunde sollten den Zoo der Stadt besuchen. Der Zoologische Garten ist aufgrund seiner Löwen, Affen und Elefanten weit über die Grenzen hinaus bekannt. Ebenfalls am U.S. Highway 101 steht eine ungewöhnliche Sehenswürdigkeit: Die Moreton Bay-Feige ist die größte Feige des Kontinents und wurde 1877 gepflanzt.
Los Angeles oder auch kurz L.A. ist eine Stadt im US-Bundesstaat Kalifornien. Sie liegt am Pazifischen Ozean und dem Los Angeles River.Los Angeles ist mit 4 Millionen Einwohnern (2008) nach New York die zweitgrößte Stadt der USA. Mit einer Einwohnerzahl von 13,0 Millionen in der Metropolregion gehört die Stadt zu den größten Ballungsräumen der Welt. Die Stadt liegt in der subtropischen Klimazone mit durchschnittlichen Jahrestemperaturen von ca.18 Grad Celsius.L.A. ist das Wirtschafts-, Geschäfts- und Kulturzentrum Kaliforniens mit zahlreichen Universitäten, Hochschulen, Forschungsinstituten, Theatern und Museen. Los Angeles ist weltgrößter Standort für die Flugzeug- und Raumfahrtindustrie und bekannt wegen der dort ansässigen Film- und Fernsehindustrie (Hollywood) und Musikszene.Auf dem Hollywood Boulevard im Stadtzentrum befinden sich viele Theater und Kinos (Grauman?s Chinese Theatre, Grauman?s Egyptian Theatre, Kodak Theatre und andere) sowie der berühmte Hollywood Walk of Fame, auf dem zahlreiche Sterne eingelassen wurden, um Prominente zu ehren.Weitere bekannte Sehenswürdigkeiten sind der 310 Meter hohe U.S. Bank Tower (das höchste Gebäude der USA westlich des Mississippis), das Aon Center, der City National Tower (früher Bank of America Tower) und das Staples Center (alle in Downtown).
Ihre Reiseziele:

Hinweis: Reiseverläufe können sich jederzeit ändern, auch kurzfristig (zum Beispiel aufgrund besonderer Wetterverhältnisse, politischer Lage etc.)!

Eingeschlossene Leistungen:
  • Hafengebühren und Steuern
  • Vollpension (alle Mahlzeiten an Bord), Spezialitätenrestaurants gegen Aufpreis
  • Treibstoffzuschläge
  • hauseigene Getränke zu den Hauptmahlzeiten
  • Nutzung der Sport- und Fitnesseinrichtungen
Nicht eingeschlossene Leistungen:
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs
  • Versicherungen
  • Landausflüge
  • Sämtliche Trinkgelder
  • zusätzliche Dienstleistungen wie z.B. Friseur, Massagen etc.


Leider ist derzeit kein Video verfügbar



Beschreibung der Celebrity Eclipse
Länge:315 m
Breite:37 m
Tonnage:122000 to
Decks:13
max. Geschw:24 kn
Baujahr:2010
Passagiere:2850
Fotoshow

Das dritte Schiff der luxuriösen „Solstice“-Klasse von Celebrity Cruises begeistert ebenso wie die anderen Schiffe dieser Baureihe mit einer spektakulären Architektur, hervorragenden Restaurants und einer Kabinenvieltfalt, die kaum Wünsche offen lässt.

Wie bereits von den Schwesterschiffen bekannt, bildet der „Lawn-Club“ eine Besonderheit auf hoher See. Diese gut 2.000qm große Fläche mit echtem Naturrasen bietet die Möglichkeit für ein Picknick im Freien oder um einfach nur Auszuruhen. Der Wellnessbereich an Bord der Eclipse mit seinem AquaSpa und Persian Gardens lädt zu einer intensiven Wohlfühlrunde ein samt Massagen, Akkupunktur, wohltuenden Anwendungen, Saunen und Dampfbädern.

Kulinarisch werden besondere Akzente in mehreren Spezialitätenrestaurants gesetzt, vom Italian Steak House „Tuscan Grille“, dem Gourmet-Tempel „Qsine“ bis hin zum mondänen Murano. Auch in den kostenfreien Restaurants wird auf hohem Niveau getafelt, angefangen beim Hauptrestaurant, das Tag für Tag mit mehrgängigen Menüs zu den Hauptmahlzeiten aufwartet. Legerer geht es im Buffetrestaurant „Oceanview Cafe“ – und zu alledem liefert der Kabinenservice rund um die Uhr verschiednene Gerichte auf die Kabine.

Eine Neuheit an Bord der Celebrity Eclipse ist die „World Class Bar“, die sich auf das Zubereiten exzellenter Cocktails auf höchstem Niveau spezialisiert hat.
Restaurants:
Im Main Restaurant werden vom Frühstück über Mittagstisch bis zum Dinner mehrgängige Menüs angeboten. Im Oceanview Restaurant werden Speisen in Buffetform angeboten. der "Mast Grill", das "AquaSpa Cafe" und der 24-Stunden Service in der Kabine runden das Angebot an inkludierten Restaurants ab. Gäste der AquaSpa Kabinenkategorien haben Zugang zum exklusiven AquaSpa-Restaurant. Gegen Gebühr werden in den Spezialiätenrestaurants Qsine, Murano und Tuscane Grille Gaumenfreuden der ganz besonderen Art offeriert.
Bars & Lounges:
Michael`s Club mit vielen internationalen Bierspezialitäten, Cellar Masters mit einer großen Auswahl von Weinen, Martini Bar mit Eistheke, Ensemble Lounge, Sky Observation Lounge, Sunset Bar. Das Highlight bildet die World Class Bar, in der frische Cocktails auf Weltklasse Niveau serviert werden.
Sport:
Das Fitness-Center ist mit modernen Geräten ausgestattet. Es besteht die Möglichkeit, unterschiedliche Fitnesskurse zu buchen. Eine Joggingstrecke ist vorhanden. Ein Sportplatz bietet Möglichkeiten, Fußball, Volleyball oder Basketball zu spielen.
Wellness:
"AquaSpa" mit Massagen und Anwendungen bis hin zur Akkupunktur. Wellness Bereich "Persian Garden" mit verschiedenen Sauna-Optionen, Dampfbädern und wärmenden Liegen. Gäste der AquaSpa Kabinenkategorien haben Zugang kostenlosen Zugang zum Persian Garden.
Unterhaltung:
Eclipse Theater bietet Shows, Musicals. Fortunes Casino. Im Internet Cafe "iLounge" werden verschiedene Kurse zu Apple Produkten vom iPhone bis zum iPad angeboten. Freunde der Kulinarik können verschiedene Kurse rund um Wein und Kochen buchen. Sprach- Tanz- und Kunstkurse bieten Fortbildungsmöglichkeiten an Bord. Im Spielkasino "Fortunes" kann an Automaten und an mehreren Tischen vom Poker bis zum Black Jack oder Roulette gespielt werden.
Service & Shopping:
The Boulevard - hier können Sie in verschiedenen Geschäften shoppen. Verschiedene Boutiquen bieten Designerware und ein Duty Free Shoppingerlebnis. Online@Celebrity - gegen Gebühr können Sie an verschiedenen Orten Internet benutzen.
Arzt, Hospital:
Bordhospital für Notfälle vorhanden
a

Hinweis: Reiseverläufe können sich jederzeit ändern!

bitte warten ...