Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe bei der Buchung? Rufen Sie uns an: +49 5139 95 90 920

Kreuzfahrt Ovation of the Seas (16. August 2019)

Kontakt| Jobs| Impressum
Unverbindliche Buchungsanfragen
Reedereipreise & Bestpreisgarantie
Kabinenwahl & Verfügbarkeitscheck
Kostenlose Hotline 0800-7844333
Sicher buchen - mykreuzfahrt nutzt SSL Technologie!
Reisenummer: 602121

Alaska Kreuzfahrt

Komfort
Schiff:
Reederei:
Datum:
16. August 2019 - 23. August 2019
Dauer:
7 Nächte
Abfahrthafen:
Ankunfthafen:

Familienkreuzfahrt

ab Preis

€1.495,-

Meerblick

ab €1.558,-

Balkon

ab €1.754,-

Suite

ab €3.364,-

Kabinentypen und Preise

Einen Moment bitte, Preise werden aktualisiert!
Innenkabinen
Code
Kategorie
Preis p.P.
4U
Innenkabine virtueller Balkon + USD50
€ 1.495 Plätze verfügbar
4U Innenkabine virtueller Balkon + USD50
Balkonkabinen
Code
Kategorie
Preis p.P.
2C
Meerblick mit großem Balkon + USD100
€ 2.027 Plätze verfügbar
2C Meerblick mit großem Balkon + USD100
2D
Balkonkabine Meerblick + USD50
€ 1.908 Plätze verfügbar
2D Balkonkabine Meerblick + USD50
2E
Balkonkabine Sichtbehinderung + USD50
€ 1.754 Plätze verfügbar
2E Balkonkabine Sichtbehinderung + USD50
4C
Balkonkabine mit großem Balkon + USD100
€ 2.013 Plätze verfügbar
4C Balkonkabine mit großem Balkon + USD100
6D
Balkonkabine Meerblick + USD50
€ 1.908 Plätze verfügbar
6D Balkonkabine Meerblick + USD50
Suiten
Code
Kategorie
Preis p.P.
J4
Junior Suite + USD100
€ 3.364 Plätze verfügbar
J4 Junior Suite + USD100

Plätze verfügbar Plätze verfügbar

Nur noch wenige Plätze verfügbar bzw. Warteliste Nur noch sehr wenige Plätze verfügbar

Keine Plätze mehr verfügbar Keine Plätze verfügbar

Alle Preise verstehen sich pro Person bei Belegung mit 2 Personen. Bitte beachten Sie, dass alle Preise ständigen Schwankungen unterliegen und erst bei Buchung bzw. Option und Bestätigung durch uns verbindlich sind. Preise für dritte oder vierte Personen in der Kabine teilen wir Ihnen auf Wunsch gerne mit. Einzelbelegungen sind bei einigen Kategorien gegen Aufpreis möglich, dieser kann bis zu 100% betragen.

Reiseverlauf


Tag
Hafen
Ankunft
Abfahrt
Seattle - Die Smaragdstadt

Als größte Stadt im nordwestlichen Teil der United States of America beherbergt die Stadt mittlerweile mehr als 600.000 Einwohner auf beinahe 400 Quadratkilometern. Neben Portland ist Seattle der größte Verkehrsknotenpunkt im Pazifischen Südwesten und außerdem ein wirtschaftliches sowie wissenschaftliches Kulturzentrum. Außerdem wurde Seattle bereits mehrere Male zur lebenswertesten Stadt der United States of America gekürt.

Die Smaragdstadt

Den Beinamen 'The Emerald City' bekam die Stadt durch die vielen Grünflachen im Stadtgebiete, welche durch die hohen jährlichen Durchschnittsniederschläge begünstigt werden. Diese verschafften den Stadt den zusätzlichen Spitznamen 'Rain City'.

Wahrzeichen der Stadt

Neben der markanten Skyline von Seattle ist das im wahrsten Sinne des Wortes herausstechenste Element der Stadt die 1962 errichtete 'Space Needle'. Des Weiteren ist die Stadt bekannnt für die historische Universität 'The University of Washington'.

Geographie und Klima

Da es in Seattle neben Bergen und Hügel auch jede Menge Wasser gibt ist es möglich, vielen verschiedenen Freizeitaktivitäten nachzugehen, wie beispielsweise dem Wintersport, Wassersport, Bergsteigen und Wandern.
Das maritime Klima sorgt für eine jährliche Durchschnittstemperatur von ca. 11 Grad Celsius.

Museen

Seattle hat besonders viele Kunstmuseen zu bieten, wie beispielsweise das Museum of Consolidated Works, das Frye Art Museum, das Seattle Art Museum und das Seattle Asian Art Museum. Weiterhin gibt es einige Museen mit Schwerpunkt auf indianischer Kunst
Inside Passage

Als Inside Passage wird eine Küstenstrecke vor Alaska sowie British Columbia bezeichnet, welche besonders in den letzten Jahren einen starken touristischen Zulauf zu verzeichnen hatte. Zu der Inside Passage gehören ca. 1000 kleinere und größeren Inseln sowie einige Städte.

Sehenswürdigkeiten

Der Höhepunkt einer jeden Kreuzfahrt durch oder entlang der Inside Passage ist der bekannte Hubbard Gletscher, welcher zu den aktivsten in ganz Alaska zählt. Viele der Routen führen in direkter Nähe an dem riesigen Gletscher vorbei und normalerweise ist das "Kalben", das Abbrechen großer Eissplitter, permanent zu beobachten. Bei schlechter Sicht hört man sogar die Geräusche oft kilometerweit.

Neben den großen Kreuzfahrtschiffen gibt es auch einige kleiner Fährrouten entlang der Iniside Passage die andere Teilstrecken befahren. Natürlich bietet diese Reisemöglichkeit nicht den von einem Kreuzfahrtschiff gewohnten Komfort.
Juneau ist die Hauptstadt des US-Bundesstaates Alaska. 2000 hatte die Stadt eine Bevölkerungsanzahl von ca.30.711 Menschen. Juneau ist die einzige Hauptstadt eines Bundesstaats der USA, die keine Straßenanbindung hat und nur mit Flugzeug oder Schiff erreichbar ist.In der Nähe der Stadt gibt es Wanderwege, die zu einigen Gletschern führen. Eine Brücke verbindet die Stadt mit Douglas Island. Ansonsten gibt es noch einen Flughafen und Straßen, die in Sackgassen enden.Seit Jahrtausenden leben Auke- und Taku-Menschen in dieser Gegend. Sie haben weitreichende künstlerische Traditionen wie Skulpturen, Webereien, Dekorationen, Gesänge und Tanzen.
Skagway

Der mit nicht einmal 1000 Einwohnern doch recht kleine Ort Skagway in Alasaka erlangte durch seinen Ruf als ertragsreiche Goldgräberstadt einige Aufmerksamkeit, als er 1897 gegründet wurde. Besonders im Klondike-Goldrausch von 1898 wurde er zu einem wichtigen Umschlagplatz für verschiedene Waren.
Geprägt ist der Ort auch heute noch von der Legende über "Soapy Smith", einen damals ortsansässigen Geschäftsmann, welcher sich später als Betrüger entpuppte, nachdem man rausgefunden hatte, dass sein Telegraphenkabel, welches damals den einzigen Kontakt zur Außenwelt herstellen konnte, nach wenigen Kilometern im Schnee endete.

Kreuzfahrten

Skagway stellt offiziell den Endpunkt für Kreuzfahrten durch die malerischen alaskischen Fjorde da. Heutzutage gibt es eine Shops und Restaurants entlang des Broadways und der Tourismus ist eindeutig zur neuen Lebensader des Ortes geworden, denn es legen täglich bis zu 5 Kreuzfahrtschiffe in dem kleinen Hafen an.
Victoria

Der Kreuzfahrthafen von Victoria, Ogden Point, liegt im südwestlichen Teil der 80.000 Einwohner Stadt, welche heutzutage Hauptstadt der kanadischen Provinz British Columbia ist. Die Lage bei der historischen und schönen Stadt sowie die Nähe zu Vancouver und Seattle macht den Hafen zu einem sehr attraktiven Kreuzfahrthafen und zwar sowohl für die Besucher als auch für die Reedereien. Der Hafen selber ist durch seine charakteristische Farbgebung in den Farben Rot, Grau und Schwarz leicht wiederzuerkennen.

Für das Kreuzfahrtjahr 2013 sind ca. 250 Anfahrten von Kreuzfahrtschiffen von mehr als 10 verschiedenen Reedereien mit einer Durchschnittsgröße von 3.000 Passagieren geplant. Die Hauptroute welche an Victoria beziehungsweise Ogden Point vorbeiführt ist die Tour hoch nach Alasaka. Ausgangspunkt ist oftmals Seattle, Los Angeles oder San Francisco.

Tagestouren

Zu den am häufigsten angebotenen Tagestouren in Victoria gehören Touren in die Gärten von Butchart, eine Städtetour, ein Besuch der Festung Craigdarroch, Kneipentouren, Teatime im Empress Hotel auch das Beobachten von Walen.

Sehenswürdigkeiten


Zu den größten Sehenswürdigkeiten von Victoria gehören sicherlich das Royal British Columbia Museum , welches jeder Jahr Hunderttausende Besucher anzieht sowie die Art Gallery of Greater Victoria, eine Mischung aus Galerie und Museum.
Seattle - Die Smaragdstadt

Als größte Stadt im nordwestlichen Teil der United States of America beherbergt die Stadt mittlerweile mehr als 600.000 Einwohner auf beinahe 400 Quadratkilometern. Neben Portland ist Seattle der größte Verkehrsknotenpunkt im Pazifischen Südwesten und außerdem ein wirtschaftliches sowie wissenschaftliches Kulturzentrum. Außerdem wurde Seattle bereits mehrere Male zur lebenswertesten Stadt der United States of America gekürt.

Die Smaragdstadt

Den Beinamen 'The Emerald City' bekam die Stadt durch die vielen Grünflachen im Stadtgebiete, welche durch die hohen jährlichen Durchschnittsniederschläge begünstigt werden. Diese verschafften den Stadt den zusätzlichen Spitznamen 'Rain City'.

Wahrzeichen der Stadt

Neben der markanten Skyline von Seattle ist das im wahrsten Sinne des Wortes herausstechenste Element der Stadt die 1962 errichtete 'Space Needle'. Des Weiteren ist die Stadt bekannnt für die historische Universität 'The University of Washington'.

Geographie und Klima

Da es in Seattle neben Bergen und Hügel auch jede Menge Wasser gibt ist es möglich, vielen verschiedenen Freizeitaktivitäten nachzugehen, wie beispielsweise dem Wintersport, Wassersport, Bergsteigen und Wandern.
Das maritime Klima sorgt für eine jährliche Durchschnittstemperatur von ca. 11 Grad Celsius.

Museen

Seattle hat besonders viele Kunstmuseen zu bieten, wie beispielsweise das Museum of Consolidated Works, das Frye Art Museum, das Seattle Art Museum und das Seattle Asian Art Museum. Weiterhin gibt es einige Museen mit Schwerpunkt auf indianischer Kunst
Ihre Reiseländer:
Kanada, Vereinigte Staaten von Amerika
Ihre Reiseziele:

Hinweis: Reiseverläufe können sich jederzeit ändern, auch kurzfristig (zum Beispiel aufgrund besonderer Wetterverhältnisse, politischer Lage etc.)!

Eingeschlossene Leistungen:
  • Hafengebühren und Steuern
  • Vollpension (alle Mahlzeiten an Bord), Spezialitätenrestaurants gegen Aufpreis
  • Unterhaltungsprogramm und Veranstaltungen an Bord
  • Treibstoffzuschläge
  • hauseigene, alkoholfreie Getränke zu den Hauptmahlzeiten und Nachmittags an Deck
Nicht eingeschlossene Leistungen:
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs
  • Versicherungen
  • Landausflüge
  • Sämtliche Trinkgelder
  • zusätzliche Dienstleistungen wie z.B. Friseur, Massagen etc.


Leider ist derzeit kein Video verfügbar



Beschreibung der Ovation of the Seas
Länge:348 m
Breite:41 m
Tonnage:167800 to
Decks:18
max. Geschw:22 kn
Baujahr:2016
Passagiere:4180
Fotoshow
Ab 2016 steht mit dem Kreuzfahrtschiff 'Ovation of the Seas' das dritte Flottenmitglied der Quantum-Klasse von Royal Caribbean am Start.
Freuen Sie sich schon jetzt auf eines der aufregensten Kreuzfahrtschiffe der Welt und erfahren Sie, was Sie von einem Urlaub auf diesem innovativen schwimmenden Urlaubsdomizil erwarten können!

Freizeitpark auf dem Meer

Das neue Kreuzfahrtschiff Ovation of the Seas braucht einen Vergleich mit einem Freizeitpark nicht scheuen: Die Liste der aufsehenerregenden Attraktionen und Ausstattungsmerkmale ist so umfangreich, dass Sie es auf kurzen Kreuzfahrten schwer haben werden, auch alle zu nutzen. Autoscooter auf einem Kreuzfahrtschiff? Was noch vor einiger Zeit undenkbar war, macht Royal Caribbean möglich. Auch der Aussichtskran 'Polarstern', von dem aus die Passagiere der Ovation of the Seas einen fantastischen Ausblick hoch über dem Schiff auf das Meer genießen können, ist eine spektakuläre Neuerung.
Auch die von den Schiffen der Oasis-Klasse bekannten Surf-Simulator 'Flow-Rider' ist auch auf dem neuesten Kreuzfahrtschiff wieder mit dabei, ebenso wie die große Kletterwand der Ovation of the Seas, die im hinteren Bereich der Freidecks untergebracht wurde.
Die Zirkus-Schule ist nicht nur für kleine Gäste ein magischer Anziehungspunkt, in der unter fachlicher Aufsicht allerlei kleine Tricks erlernt werden können.
Die große Music-Hall an Bord als zentrales Veranstaltungszentrum bietet Shows, Comedy und Livemusik und lässt sich auch zur Großraumdisco umfunktionieren.
'TWO70°'- der Name dieser innovtiven Lounge am Heck des Schiffes ist Programm: Von hier aus genießen Sie eine 270°-Rundumsicht und am Abend steht die Lounge auch für Aufführungen von Shows oder musikalischen Darbietungen als alternative Event-Location bereit.

Die Ovation of the Seas setzt Maßstäbe bei Kabinen & Suiten

Bei der Planung der Unterkünfte an Bord der Ovation of the Seas wurde ein besonder Fokus auf mehr Raum und Komfort, ebenso wie auf clevere Ablagesysteme gesetzt. So gehören die Kabinen der Kreuzfahrtschiffe der Quantum-Klasse im reedereiinternen Vergleich den Größten der gesamten Flotte von Royal Caribbean.
Alle Innenkabinen verfügen über Technik-Gadgets wie einen 'virtuellen Balkon', der den Gast fast vergessen lässt, dass man sich in einer Innenkabine befindet.
Familien mit Kindern werden sich drei verschiedene Kategorien an speziellen Familienkabinen freuen, die auch miteinander kombiniert bzw. verbunden werden können. So stehen mehrere Schlafzimmer und Bäder für Eltern und Nachwuchs zur Verfügung.
Als eines von nur wenigen Kreuzfahrtschiffen bietet die Ovation of the Seas auch kleine Balkonkabinen für Alleinreisende und Singles. Komfortorientierte Gäste sollten sich für ihre Kreuzfahrt die neue Loftsuiten sowie neue Studio-Kabinen einmal genauer ansehen.
Restaurants:
Zu einer kulinarische Weltreise lädit Sie die Küchen-Crew der zahlreichen unterschiedlichen Restaurants der Ovation of the Seas ein. Ob légèr im Büffetrestaurant, oder à la Carte. Sie haben die Wahl - jeden Tag aufs Neue!
Bars & Lounges:
Besonderen Wert legt Royal Caribbean auf die Gestaltung der Treffpunkte an Bord seiner Kreuzfahrtschiffe - und das sind die zahlreichen Bars, Lounges und Cafés. Diese beeindrucken nicht nur durch verschiedene Thematisierungen sondern vor allem auch durch freundliche, aufregend gestaltete Interieurs. Passend dazu ist natürlich auch das Angebot an alkoholischen und nicht-alkoholischen Getränken auf hohem Niveau.
Sport:
Neben einem großen, mit modernen Trainingsgeräten ausgerüsteten Fitness-Center mit professionellen Trainern lässt sich die Indoor-Autoscooter-Bahn auch zum Inlineskaten und für Mannschaftssportarten wie Basketball nutzen. An Deck steht auch ein Jogging-Pfad bereit.
Nervenkitzel und Spaß beim Sport steht beim innovatioven Surfsimulator 'Flow Rider' an.
Mutige Sportler können sich zudem an der großen Outdoor-Kletterwand beweisen.
Wellness:
Wohltuende Massagen oder Peelings, verschiedene Saunen/Dampfbäder sowie eine erstklassige Auswahl an verschiedenen Wellness-Anwendungen und -Therapien erwartet Sie im großen, freundlichen Spa-Bereich des Kreuzfahrtschiffes.
Unterhaltung:
Die Austattung an Freizeit und Unterhaltungseinrichtungen der Ovation of the Seas zählt zu den umfangreichsten auf Kreuzfahrtschiffen überhaupt: Großes Theater mit abendlich wechselnden Shows, Musicals und Comedy, Autoscooter, Aussichtskran, SkyDiving-Simulator, Zirkusschule, Videospiele, 3D-Kino, Casino...um nur einige zu nennen. Langeweile ist ein Fremdwort an Bord!
Service & Shopping:
Auf dem Promenadendeck der Ovation of the Seas finden Sie zahlreiche Boutiqen und Shops, die zu einem Shopping-Bummel auf dem Meer einladen. Urlaubs- und Reisebedarf finden Sie hier ebenso wie Schmuck, Blumen, Mode-Trends. Ein Duty-Free-Shop ist ebenfalls vorhanden.
Arzt, Hospital:
Das Team um den Schiffsarzt des Bordhospitals der Ovation of the Seas steht rund um die Uhr für medizinische Notfälle auf See bereit.
Kabinen barrierefrei:
Um auch körperlich beeinträchtigen Gästen ein schönes Kreuzfahrterlebnis zu ermöglichen, verfügt die Ovation of the Seas über mehrere behindertengerecht ausgestattete, barrierefreie Kabinen und Suiten unterschiedlicher Kategorien. Bei Interesse wenden Sie sich direkt an die Kreuzfahrtspezialisten unserer kostenfreien Beratungshotline.
Rauchen an Bord:
Im Interesse der Rücksichtnahme auf Nichtraucher ist das Rauchen an Bord aller Kreuzfahrtschiffe von Royal Caribbean ausschließlich in den gekennzeichneten Bereichen der öffentlichen Bereiche und der Freidecks gestattet.
a

Hinweis: Reiseverläufe können sich jederzeit ändern!

bitte warten ...