Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe bei der Buchung?

Kreuzfahrt Norwegian Jewel (27. Mai 2019)

Kontakt| Jobs| Impressum
Unverbindliche Buchungsanfragen
Reedereipreise & Bestpreisgarantie
Kabinenwahl & Verfügbarkeitscheck
Kostenlose Hotline 0800-7844333
Sicher buchen - mykreuzfahrt nutzt SSL Technologie!
Reisenummer: 606044

Alaska Kreuzfahrt
ACHTUNG!! Abreise liegt bereits in der Vergangenheit!!!

Komfort
Schiff:
Reederei:
Datum:
27. Mai 2019 - 3. Juni 2019
Dauer:
7 Nächte
Abfahrthafen:
Ankunfthafen:

ClubschiffFamilienkreuzfahrt



FREE AT SEA by Norwegian!
SINGLE Special! In einigen Kategorien zahlen Singles keinen oder nur einen geringen Aufpreis!

ab Preis

€499,-

Meerblick

ab €889,-

Balkon

ab €789,-

Suite

ab €2.699,-

Preise und Verfügbarkeit

Unsere Kreuzfahrtberater ermitteln gerne für Sie die aktuell besten Preise und die Verfügbarkeit. Hinterlassen Sie uns einfach Ihre unverbindliche Anfrage und wir nehmen umgehend Kontakt mit Ihnen auf!

Unverbindliche Anfrage

Ihre persönlichen Daten:


Ihre Daten werden SSL-verschlüsselt an uns übermittelt. Nach Absenden Ihrer Anfrage werden unsere Kreuzfahrtberater ein Ihren Wünschen entsprechendes Angebot erstellen und Ihnen übermitteln. Es entstehen Ihnen weder Kosten noch Verpflichtungen.
Nach Absenden werden Ihre Daten bei uns gespeichert und verarbeitet, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Bitte beachten Sie auch unsere Bestimmungen zum Datenschutz.

Plätze verfügbar Plätze verfügbar

Nur noch wenige Plätze verfügbar bzw. Warteliste Nur noch sehr wenige Plätze verfügbar

Keine Plätze mehr verfügbar Keine Plätze verfügbar

Alle Preise verstehen sich pro Person bei Belegung mit 2 Personen. Bitte beachten Sie, dass alle Preise ständigen Schwankungen unterliegen und erst bei Buchung bzw. Option und Bestätigung durch uns verbindlich sind. Preise für dritte oder vierte Personen in der Kabine teilen wir Ihnen auf Wunsch gerne mit. Einzelbelegungen sind bei einigen Kategorien gegen Aufpreis möglich, dieser kann bis zu 100% betragen.

Reiseverlauf

Tag
Hafen
Ankunft
Abfahrt
Seward ist eine 3000 Einwohner große Stadt im amerikanischen Bundesstaat Alaska. Benannt wurde die Stadt nach einem ehemaligen amerikanischen Außenminister, welcher sich für den Kauf des damals noch zu Russland gehörenden Gebietes einsetzte. So wurde Alaska im Jahr 1867 für 7,2 Millionen Dollar an die USA verkauft. Das entspricht einem Preis von gerade einmal 4,74 Dollar pro Quadratkilometer.

Events

Jedes Jahr startet von Seward aus das Iditarod, das wohl längste und härteste Hundeschlittenrennen der Welt. Auf über 1850 Kilometern Länge führt die Strecke vorbei an den schönsten und unberührtesten Orten Alaskas.

Natur


Besonders geschätzt wird Seward wegen der größtenteils unberührten Natur welche die Stadt umgibt. Weite Teile stehen schon seit vielen Jahren unter Naturschutz und lassen sich wunderbar zu Fuß erkunden.
Der Hubbard-Gletscher ist ein Gletscher in der Eliaskette im US-Bundesstaat Alaska und dem Yukon-Territorium. Von seiner Quelle im Yukon-Territorium erstreckt sich der Gletscher über 122 km in die Yakutat Bay. Er ist damit der längste in einem Gewässer endende Gletscher Alaskas. Seine Stirnseite misst über 10 km. Bevor der Gletscher das Wasser erreicht, vereinigt er sich mit dem vom Westen kommenden Valerie-Gletscher.
Der Icy Strait Point ist der Ausgangspunkt der rund 64 Kilometer langen Meerenge in Alaska. Von dort werden Ausflüge zum nahegelegenen Glacier-Bay-Nationalpark angeboten. Die Meerenge verläuft zwischen dem Alexnaderarchipel und der Insel Chichagof und beinhaltet selbst die Inseln Chatham Strait und Lynn Canal.

Der Glacier-Bay-Nationalpark

Rund 380.000 Menschen statten dem mehr als 13.000 km² großen Park schätzungsweise jährlich einen Besuch ab. Highlights sind die 17 riesigen Gletscher, die wie eine Wand das Fahrwasser der Kreuzfahrtschiffe begrenzen. Es ist ein wahres Schauspiel, wenn bis zu 50 Meter große Eisbrocken ins Meer krachen. Als die Region erforscht wurde (1794), reichten einige Gletscher viel weiter ins Gebiet hinein und bedeckten die Fläche fast komplett. Bereits nach hundert Jahren hat sich die Eisfläche um viele Kilometer zurückgebildet. Derzeit schwindet die Eisfläche der Gletscher langsamer, einige Gletscher werden sogar größer.
Wenn Sie dieses einmalige Gebiet befahren, erfahren Sie sicherlich einen Blick auf den fernen Mount Faiweather, der mit 4663 Metern die höchste Erhebung des Nationalparks ist.
Der Glacier-Bay-Nationalpark weist eine herausragende Fauna auf. So sind beispielsweise viele Säuger wie Killerwale, Buckel- und Grauwale, Seeotter, -löwen und -hunde sowie Großtierarten wie Braunbären, Schwarzbären und Wölfe im Park zu finden. Das Gebiet bietet auch seit jüngerer Zeit anderen Tierarten einen Unterschlupf. Seit den 60ern sind Elche im Park zu sehen und auch Vielfraße, Mink und Rotfuchs besiedeln das Gebiet.
Juneau ist die Hauptstadt des US-Bundesstaates Alaska. 2000 hatte die Stadt eine Bevölkerungsanzahl von ca.30.711 Menschen. Juneau ist die einzige Hauptstadt eines Bundesstaats der USA, die keine Straßenanbindung hat und nur mit Flugzeug oder Schiff erreichbar ist.In der Nähe der Stadt gibt es Wanderwege, die zu einigen Gletschern führen. Eine Brücke verbindet die Stadt mit Douglas Island. Ansonsten gibt es noch einen Flughafen und Straßen, die in Sackgassen enden.Seit Jahrtausenden leben Auke- und Taku-Menschen in dieser Gegend. Sie haben weitreichende künstlerische Traditionen wie Skulpturen, Webereien, Dekorationen, Gesänge und Tanzen.
Skagway

Der mit nicht einmal 1000 Einwohnern doch recht kleine Ort Skagway in Alasaka erlangte durch seinen Ruf als ertragsreiche Goldgräberstadt einige Aufmerksamkeit, als er 1897 gegründet wurde. Besonders im Klondike-Goldrausch von 1898 wurde er zu einem wichtigen Umschlagplatz für verschiedene Waren.
Geprägt ist der Ort auch heute noch von der Legende über "Soapy Smith", einen damals ortsansässigen Geschäftsmann, welcher sich später als Betrüger entpuppte, nachdem man rausgefunden hatte, dass sein Telegraphenkabel, welches damals den einzigen Kontakt zur Außenwelt herstellen konnte, nach wenigen Kilometern im Schnee endete.

Kreuzfahrten

Skagway stellt offiziell den Endpunkt für Kreuzfahrten durch die malerischen alaskischen Fjorde da. Heutzutage gibt es eine Shops und Restaurants entlang des Broadways und der Tourismus ist eindeutig zur neuen Lebensader des Ortes geworden, denn es legen täglich bis zu 5 Kreuzfahrtschiffe in dem kleinen Hafen an.
Ketchikan ist eine US-amerikanische Stadt in Alaska. Nach Sitka ist sie die zweitgrößte Stadt des Alexanderarchipels.Die Wirtschaft von Ketchikan lebt von Fischfang und Tourismus. Das Misty Fjords National Monument ist die Hauptsehenswürdigkeit der Stadt. Im Nordosten befindet sich der Tongass-Nationalforst.Ketchikan ist nach dem Fluss Ketchikan Creek benannt, der durch die Stadt fließt.
Vancouver liegt rund 45 Kilometer von den USA entfernt an der Westküste Kanadas mit direktem Zugang zum Meer. Mit den mehr als 2 Millionen Menschen, die in der Metropolregion leben, gehört die Stadt zu den Top 3 des Landes. Benannt ist Vancouver nach einem gleichnamigen Kapitän der am Ende des 18. Jahrhunderts die Region British Columbia im fernen Kanada erkundete.

Entstehung und Wirtschaft

In Folge der Einwanderungswelle um 1860 sowie im Zuge des Goldrausches, wurde Vancouver gegründet. Begünstigt wurde dieses durch die Eröffnung der transkontinentalen Eisenbahn, die den Zuwachs der ursprünglichen Segewerksiedlung begünstigte. Zunächst wurden die natürlichen Ressourcen wie die Forstwirtschaft und Fischerei ausgebeutet, woraufhin sie sich zur Tourismusmetropole entwickelte. Heute ist die Stadt eine der wichtigsten Filmstandorte Nordamerikas und hat sich den Beiname "Hollywood North" redlich verdient.

Die heutige Zeit


In diesem Jahrzehnt stach Vancouver vor allem als Austragungsort der XXI. Olympischen Winterspiele heraus. Abgesehen von einigen Wettkämpfen im benachbarten Whistler, fanden alle Spiele in und um der Metropole statt und bildeten ein friedliches und sportliches Fest erster Güte.
Einen Besuch wert sind in der relativ jungen Stadt Hauptgebäude der Vancouver Public Library und der kanadische Pavillon der Weltausstellung 1986, Canada Palace. Geprägt wird das Stadtbild von einen neoklassizistischen und im Art-Déco-Stil erbauten Gebäude. Nennenswert sind hier der Sun Tower, das Marine Building, welches dem Empire State Building nachempfunden ist sowie das Hotel Vancouver. Die Silhouette der Stadt wird von den fernen North Shore Mountains abgerundet und schaffen zusammen mit dem davorliegenden See ein perfektes Stadtbild.
Ihre Reiseziele:

Hinweis: Reiseverläufe können sich jederzeit ändern, auch kurzfristig (zum Beispiel aufgrund besonderer Wetterverhältnisse, politischer Lage etc.)!

Eingeschlossene Leistungen:
  • Hafengebühren und Steuern
  • Treibstoffzuschläge
  • Deutschsprachiger Gästeservice
  • Qualifizierte Kinderbetreuung
  • Entertainment, Shows und Theateraufführungen
  • Vollpension (alle Mahlzeiten an Bord), Spezialitätenrestaurants gegen Aufpreis
Nicht eingeschlossene Leistungen:
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs
  • Versicherungen
  • Landausflüge
  • 24-Stunden Kabinenservice
  • Sämtliche Trinkgelder
  • zusätzliche Dienstleistungen wie z.B. Friseur, Massagen etc.
Zusätzlich buchbare Leistungen (Aufpreis):
  • Free at Sea von NCL: Sie haben Sie die Wahl aus zwei von fünf Inklusiv-Paketen. Folgende Pakete sind verfügbar: Premium Getränkepaket, Internetpaket, Spezialitätenrestaurantpaket, Landausflugspaket sowie das „Freunde und Familie reisen günstiger“-Angebot (für die 3. und 4. Person werden lediglich die Steuern fällig, nach Verfügbarkeit).

  • Für Free at Sea wird lediglich ein Festpreis fällig (abhängig von der Reisedauer): 1-6 Tage einmalig p.P. € 49 / 7-9 Tage: einmalig p.P. € 99 / 10-13 Tage: einmalig p.P. € 149 / 14-17 Tage: einmalig p.P: € 199 pro Person sowie 18 und mehr Tage: einmalig p.P. € 249. Das Paket ist nur für die 1. und 2. Person in der Kabine verfügbar!

  • Für Gäste von Concierge-Kabinen und der The Haven-Suiten sind das Premium Getränkepaket, das Landausflugspaket sowie das Internetpaket bereits im Preis enthalten. Die 3. bzw. 4. Person reist nach Verfügbarkeit kostenfrei mit (Steuern sind zu entrichten).

Beschreibung der Norwegian Jewel
Länge:294 m
Breite:32 m
Tonnage:93502 to
Decks:12
max. Geschw:25 kn
Baujahr:2005
Passagiere:2374
Crew:1101
Fotoshow
Die Norwegian Jewel ist ein wahres Juwel und glänzt mit den luxuriösesten Suiten auf See, den sogenannten Courtyard Villen. Freuen Sie sich zudem über eine riesige Auswahl an Whirlpools, Spa-Angeboten und Swimming Pools. Zudem gibt es eine weitere Anzahl an schier unendlichen Aktivitäten, die Ihnen an Bord eine tolle Zeit bereiten werden. An Bord haben Sie die Wahl zwischen 12 verschiedenen Restaurants, 11 Bars und Lounges und einem 24-stündigen Kabinenservice.
Restaurants:
2 Hauptrestaurants (304 Gäste), Französisches Restaurant (gegen Aufpreis/ 129 Gäste), Asiatisches Restaurant (gegen Aufpreis/ 162 Gäste), Sushi and Sashimi Bar, Teppanyaki (gegen Aufpreis), Steakhouse (gegen Aufpreis), Tapas Latin Restaurant (96 Gäste), Italienisches Restaurant (96 Gäste), Garden Café (Buffetrestaurant/ 390 Gäste), Blue Lagoon (4 Gäste), 24-Stunden Kabinenservice, freie Tischplatzwahl, offene Sitzungen
Bars & Lounges:
Gönnen Sie sich einen schönen Cocktail in der Sugarcane Mojito Bar oder genießen Sie einen Kaffee im Java Café. Für Nachtschwärmer empfiehlt sich ein Abstecher in die Bliss Ultra Lounge & Night Club. Weitere Bars auf dem Schiff sind folgende:
Spinnaker Lounge, Shakers Martini & Cocktail Bar, Magnum's Champagne & Wine Bar, Maltings Beer & Whiskey Bar, Sky High Bar, Topsider's Bar, Great Outdoors Bar Cigar Club
Sport:
Joggingbahn, Basketball-/ Volleyball-/ Tennisplatz, Body Waves Fitnesscenter Tischtennis, 2 Golfabschlagnetze
Wellness:
Spa & Beauty Salon mit Wellness- & kosmetischen Anwendungen, 4-6 Whirlpools, Sauna und/ oder Dampfbad, Friseur, Maniküre, Pediküre,
Unterhaltung:
Internet Café, Kartenspielsalon, Stardust Theater, Bibliothek, Kunst- & Fotogalerie, Kasino, Leseraum, Videospielarkade, Karaokeraum
Service & Shopping:
The Galleria Shops, Kapelle, Konferenzräume, Schulungsraum
Arzt, Hospital:
Die Norwegian Jewel ist mit eine Krankenstation mit Bordarzt ausgestattet.
Kabinen barrierefrei:
Das Schiff verfügt über 27 behindertengerechte Kabinen.
Rauchen an Bord:
Das Rauchen an Bord ist nur in den ausgewiesenen Bereichen erlaubt.
a

Hinweis: Reiseverläufe können sich jederzeit ändern!

bitte warten ...