Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe bei der Buchung? Rufen Sie uns an: +49 5139 95 90 920

Kreuzfahrt Bijou du Rhone (5. August 2020)

Kontakt| Jobs| Impressum
Unverbindliche Buchungsanfragen
Reedereipreise & Bestpreisgarantie
Kabinenwahl & Verfügbarkeitscheck
Kostenlose Hotline 0800-7844333
Sicher buchen - mykreuzfahrt nutzt SSL Technologie!
Reisenummer: 844810

Lyon-Chalon-Arles-Lyon

Komfort
Schiff:
Reederei:
Datum:
5. August 2020 - 15. August 2020
Dauer:
10 Nächte
Abfahrthafen:
Ankunfthafen:

ab Preis

€1.898,-

Meerblick

ab €1.898,-

Balkon

  -  

Suite

  -  

Kabinentypen und Preise

Einen Moment bitte, Preise werden aktualisiert!
Außenkabinen
Code
Kategorie
Preis p.P.
OL
Deluxe Oberdeck
€ 2.738 Plätze verfügbar
OL Deluxe Oberdeck /images/kategorie/6400/6400-39017.jpg /images/kategorie/6400/6400-39017-xl.jpg Auf dem Oberdeck befindet sich die Deluxkabine. Sie beinhaltet zwei Einzelbetten, die auf Wunsch zusammen oder getrennt gestellt werden können. Die Aussicht können Sie durch das Panoramafenster in der Kabine genießen. Zur Ausstattung gehören ein Fernseher, ein Telefon, ein Safe und eine regulierbare Klimaanlage. Das stilvolle Badezimmer verfügt über eine Dusche, ein WC und einen Haartrockner. Kabinengröße ca. 14qm. Belegung mit 1 bis 2 Personen. Diese Kabinen befinden sich auf folgendem Deck:
MD
Mitteldeck
€ 2.238 Plätze verfügbar
MD Mitteldeck /images/kategorie/6400/6400-38995.jpg /images/kategorie/6400/6400-38995-xl.jpg An Bord der Bijou du Rhone können Sie die Außenkabine auf dem Mitteldeck buchen. Aus dem Panoramafenster können Sie die atemberaubende Landschaft bewundern. In der Kabine befinden sich zwei Einzelbetten, die auf Wunsch auseinander oder zusammen gestellt werden können. Zur Ausstattung gehören ein Fernseher, Telefon, Safe sowie eine regulierbare Klimaanlage. Das Badezimmer verfügt über eine Dusche, WC und ein Haartrockner. Kabinengröße ca. 14qm. Belegung mit 1 bis 2 Personen. Diese Kabinen befinden sich auf folgendem Deck:
MV
Mitteldeck vorn
€ 2.128 Plätze verfügbar
MV Mitteldeck vorn /images/kategorie/6400/6400-39007.jpg /images/kategorie/6400/6400-39007-xl.jpg Die Kabine auf dem Mitteldeck verfügt über ein großes Panoramafenster und zwei Einzelbetten. Auf Wunsch können die Betten getrennt oder zusammengestellt werden. Die Kabinenausstattung umfasst ein Fernseher, ein Safe, ein Telefon sowie eine individuell regulierbare Klimaanlage. Zur Badezimmerausstattung gehören eine Dusche, WC und ein Haartrockner. Kabinengröße ca. 14qm. Belegung mit 1 bis 2 Personen. Diese Kabinen befinden sich auf folgendem Deck:
ML
Deluxe Mitteldeck
€ 2.468 Plätze verfügbar
ML Deluxe Mitteldeck /images/kategorie/6400/6400-38998.jpg /images/kategorie/6400/6400-38998-xl.jpg Die geräumige Deluxekabine verfügt über zwei Einzelbetten, die sich auf Wunsch zusammen oder getrennt stellen lassen. Zur Ausstattung gehören ein Fernseher, ein Telefon, ein Safe sowie eine regulierbare Klimaanlage. Das stillvoll eingerichtete Badezimmer ist mit einer Dusche, WC und einem Haartrockner ausgestattet. Durch das große Panoramafenster können Sie die faszinierende Landschaft bewundern. Kabinengröße ca. 14qm. Belegung mit 1 bis 2 Personen. Diese Kabinen befinden sich auf folgendem Deck:
HD
Hauptdeck
€ 1.898 Plätze verfügbar
HD Hauptdeck /images/kategorie/6400/6400-38989.jpg /images/kategorie/6400/6400-38989-xl.jpg Die Kabine auf dem Hauptdeck verfügt über ein Klappbett, ein Sofabett sowie ein großes Fenster, was sich nicht öffnen lässt. Die Kabine ist mit einem Fernseher, Safe, Telefon und einer regulierbaren Klimaanlage ausgestattet. Das stilvolle Badezimmer verfügt über eine Dusche, WC und einen Haartrockner. Kabinengröße ca. 11qm. Belegung mit 1 bis 2 Personen. Diese Kabinen befinden sich auf folgendem Deck:
OX
Oberdeck achtern
€ 2.618 Plätze verfügbar
OX Oberdeck achtern /images/kategorie/6400/6400-39013.jpg /images/kategorie/6400/6400-39013-xl.jpg Die 14qm große Kabine auf dem Oberdeck besitzt ein Schlafbereich mit zwei Einzelbetten und ein geräumiges Badezimmer. Die zwei Einzelbetten können auf Wunsch getrennt oder zusammengestellt werden. Das Badezimmer verfügt über eine Dusche, ein WC und einen Haartrockner. Ausgestattet ist die Kabine mit einem Fernseher, einem Telefon, einem Safe sowie einer regulierbaren Klimaanlage. Durch das große Panoramafenster können Sie die Aussicht jederzeit bewundern. Kabinengröße ca. 14qm. Belegung mit 1 bis 2 Personen. Diese Kabinen befinden sich auf folgendem Deck:

Plätze verfügbar Plätze verfügbar

Nur noch wenige Plätze verfügbar bzw. Warteliste Nur noch sehr wenige Plätze verfügbar

Keine Plätze mehr verfügbar Keine Plätze verfügbar

Alle Preise verstehen sich pro Person bei Belegung mit 2 Personen. Bitte beachten Sie, dass alle Preise ständigen Schwankungen unterliegen und erst bei Buchung bzw. Option und Bestätigung durch uns verbindlich sind. Preise für dritte oder vierte Personen in der Kabine teilen wir Ihnen auf Wunsch gerne mit. Einzelbelegungen sind bei einigen Kategorien gegen Aufpreis möglich, dieser kann bis zu 100% betragen.

Reiseverlauf

Tag
Hafen
Ankunft
Abfahrt
Lyon ist die Hauptstadt der Region Rhône-Alpes im Osten Frankreichs.Die Stadt liegt am Zusammenfluss der Rhône und der Saône. Mit circa 466.400 Einwohnern ist sie nach Paris und Marseille die drittgrößte Stadt des Landes. Die Altstadt Lyons wurde 1998 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.Lyon ist ein Bistum der römisch-katholischen Kirche - Bischofssitz ist die Kathedrale Saint-Jean in der Altstadt. Markanter ist jedoch die Basilika Notre-Dame de Fourvière. 1871 auf der Spitze des gleichnamigen Hügels errichtet, überragt sie die gesamte Stadt.
Lyon ist die Hauptstadt der Region Rhône-Alpes im Osten Frankreichs.Die Stadt liegt am Zusammenfluss der Rhône und der Saône. Mit circa 466.400 Einwohnern ist sie nach Paris und Marseille die drittgrößte Stadt des Landes. Die Altstadt Lyons wurde 1998 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.Lyon ist ein Bistum der römisch-katholischen Kirche - Bischofssitz ist die Kathedrale Saint-Jean in der Altstadt. Markanter ist jedoch die Basilika Notre-Dame de Fourvière. 1871 auf der Spitze des gleichnamigen Hügels errichtet, überragt sie die gesamte Stadt.
Chalon-sur-Saône ist eine Stadt in der französischen Region Burgund.Die Stadt liegt am Ufer der Saône und mit seinem Flusshafen auch die Verladestation der regionalen Burgundweine.Sehenswert sind die Kathedrale St. Vincent an der Place Saint-Vincent, deren Hauptteil aus dem 12. bis 15. Jahrhundert stammt, weist - neben der neoklassizistischen Fassade aus dem 19. Jahrhundert auch architektonische Elemente auf, die ins 8. Jahrhundert zurückreichen. Die Altstadt rund um die Kathedrale ist teilweise gut erhalten. Gegenüber der Kirche St. Pierre aus dem 18. und 19. Jahrhundert liegt das Museum Vivant-Denon, in dem neben einer Gemäldesammlung römische Funde ausgestellt sind.
Trévoux ist eine kleine Gemeinde an der Saône mit weniger als 7.000 Einwohnern, welche sich rund 20 Kilometer nördlich von Lyon befindet.

Sehenswürdigkeiten


Zu den Sehenswürdigkeiten der beschaulichen Gemeinde gehört die Ruine der Burg Château fort de Trévoux, welche zwischen dem 13. und 14. Jahrhundert errichtet wurde. Entdecken Sie bei einem Spaziergang auf der Burg welche über einen malerischen Hof und mehrere Befestigungstürme verfügt.
Ein weiterer Besuchermagnet ist eine spezielle Apotheke, welche höchstpersönlich von der Herzogin von Montpensier gegründet wurde und heute im Inneren mit Holz verkleidet ist und einige alte Apothekergefäße besitzt.
Über beeindruckende Bilder verfügt das Schloss Château de Corcelles welches seit 1840 ein Jagdschloss ist und in einem besonderen Salon die bereits erwähnten Jagdbilder besitzt.
Früher war Trévoux die Hauptstadt der Gold- und Silberdraht Produktion, was sich auch noch heute im örtlichen Touristenbüro zeigt.
Schon vom weitem zu sehen ist ein weiteres Highlight Trévouxs. Die Passerelle de Trévoux ist eine Hängebrücke über die Saône, die die Départements Rhône und Ain miteinander verbindet. Heute dürfen allerdings lediglich Fußgänger und Radfahrer die Brücke passieren.
Viviers ist eine kleine Gemeinde in Frankreich mit knapp 5.000 Einwohnern. Idyllisch am rechten Ufer des Flusses Rhône gelegen, bietet sich Viviers als Haltepunkt für einen Tagesausflug an. Sehenswert sind die beispielsweise die antike, römische Brücke mit ihren elf Bögen oder die Kathedrale von Saint-Vincent aus dem 12. Jahrhundert.
Der Notre-Dame-du-Rhône wird häufig als Wahrzeichen der Stadt bezeichnet. Die Dominikanerkapelle Viviers, welche seit 1967 unter Denkmalschutz steht, wurde bereits 1734 vom französischen Architekten Jean-Baptiste Franque errichtet und ist bis heute dank des haltbaren Kalksteins noch bestens erhalten.
Arles ist eine französische Gemeinde in Südfrankreich. Die Lage am Ostufer der Rhône und die relative Nähe zum Mittelmeer machen den historischen Stadtkern zu einer immer wiederkehrenden Anlaufstelle für Fluss- und Hochseekreuzfahrten (in diesem Fall per Bus und nicht mit dem Hochseeschiff auf der Rhône).

Weltkulturerbe

Durch die erste Ansiedlung im Jahre 46 vor Christus und den Ausbau zu einer bedeutenden Stadt des römischen Reiches lassen sich bis heute viele historische Funde in Arles entdecken.
Seit mehr als 30 Jahren stehen einige der bedeutendsten Denkmäler unter dem Schutz der UNESCO.
Die Kirche Saint-Honorat ist zudem Teil des bekannten Jakobsweges durch Frankreich.

Sehenswürdigkeiten

Im Stadtinneren finden sie den "Platz der Republik" mit seinem beeindruckenden Obelisken auf dem steinernen Brunnen.
Interessant zu besichtigen ist auf die Alyscamps, eine antike Nekropole im Süden der Stadt. Besonders die große Zahl der Steinsarkophage ist beinahe einzigartig.
Auch das noch heute benutzte Amphitheater von Arles bietet sich für einen kleinen Ausflug in die Vergangenheit an.

Aber die Nähe zum Mittelmeer macht auch einen ganz entspannten Strandurlaub möglich. Einer der größten, natürlichen Sandstrände befindet sich weniger als 30 Kilometer von Arles entfernt.

Avignon ist eine Stadt in der Provence in Südfrankreich am östlichen Ufer der Rhône mit knapp 90.000 Einwohnern.Die charmante Altstadt von Avignon mit ihren prächtigen, mittelalterlichen Häusern ist von einer imposanten Befestigungsmauer umgeben. Die Altstadt mit dem gotischen Papstpalast aus dem 14. Jahrhundert und der berühmten Brücke Pont St. Bénézet zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe.
Avignon ist eine Stadt in der Provence in Südfrankreich am östlichen Ufer der Rhône mit knapp 90.000 Einwohnern.Die charmante Altstadt von Avignon mit ihren prächtigen, mittelalterlichen Häusern ist von einer imposanten Befestigungsmauer umgeben. Die Altstadt mit dem gotischen Papstpalast aus dem 14. Jahrhundert und der berühmten Brücke Pont St. Bénézet zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe.
Châteauneuf-du-Pape ist ein Ort in Südfrankreich und ein Weinbanbaugebiet des südlichen Rhônetals. Die Gemeinde hat ca. 2078 Einwohner und befindet sich zwischen den Städten Avignon und Orange. Zwei km von der Rhône entfernt, liegt Châteauneuf-du-Pape. Sein Wahrzeichen ist die Ruine des Schlosses der Päpste von Avignon. Der Châteauneuf-du-Pape ist einer der großen Rotweine Frankreichs. Er ist eine eigenständige Appellation in der Weinbauregion Rhône.
Lyon ist die Hauptstadt der Region Rhône-Alpes im Osten Frankreichs.Die Stadt liegt am Zusammenfluss der Rhône und der Saône. Mit circa 466.400 Einwohnern ist sie nach Paris und Marseille die drittgrößte Stadt des Landes. Die Altstadt Lyons wurde 1998 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.Lyon ist ein Bistum der römisch-katholischen Kirche - Bischofssitz ist die Kathedrale Saint-Jean in der Altstadt. Markanter ist jedoch die Basilika Notre-Dame de Fourvière. 1871 auf der Spitze des gleichnamigen Hügels errichtet, überragt sie die gesamte Stadt.
Lyon ist die Hauptstadt der Region Rhône-Alpes im Osten Frankreichs.Die Stadt liegt am Zusammenfluss der Rhône und der Saône. Mit circa 466.400 Einwohnern ist sie nach Paris und Marseille die drittgrößte Stadt des Landes. Die Altstadt Lyons wurde 1998 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.Lyon ist ein Bistum der römisch-katholischen Kirche - Bischofssitz ist die Kathedrale Saint-Jean in der Altstadt. Markanter ist jedoch die Basilika Notre-Dame de Fourvière. 1871 auf der Spitze des gleichnamigen Hügels errichtet, überragt sie die gesamte Stadt.
Lyon ist die Hauptstadt der Region Rhône-Alpes im Osten Frankreichs.Die Stadt liegt am Zusammenfluss der Rhône und der Saône. Mit circa 466.400 Einwohnern ist sie nach Paris und Marseille die drittgrößte Stadt des Landes. Die Altstadt Lyons wurde 1998 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.Lyon ist ein Bistum der römisch-katholischen Kirche - Bischofssitz ist die Kathedrale Saint-Jean in der Altstadt. Markanter ist jedoch die Basilika Notre-Dame de Fourvière. 1871 auf der Spitze des gleichnamigen Hügels errichtet, überragt sie die gesamte Stadt.
Chalon-sur-Saône ist eine Stadt in der französischen Region Burgund.Die Stadt liegt am Ufer der Saône und mit seinem Flusshafen auch die Verladestation der regionalen Burgundweine.Sehenswert sind die Kathedrale St. Vincent an der Place Saint-Vincent, deren Hauptteil aus dem 12. bis 15. Jahrhundert stammt, weist - neben der neoklassizistischen Fassade aus dem 19. Jahrhundert auch architektonische Elemente auf, die ins 8. Jahrhundert zurückreichen. Die Altstadt rund um die Kathedrale ist teilweise gut erhalten. Gegenüber der Kirche St. Pierre aus dem 18. und 19. Jahrhundert liegt das Museum Vivant-Denon, in dem neben einer Gemäldesammlung römische Funde ausgestellt sind.
Trévoux ist eine kleine Gemeinde an der Saône mit weniger als 7.000 Einwohnern, welche sich rund 20 Kilometer nördlich von Lyon befindet.

Sehenswürdigkeiten


Zu den Sehenswürdigkeiten der beschaulichen Gemeinde gehört die Ruine der Burg Château fort de Trévoux, welche zwischen dem 13. und 14. Jahrhundert errichtet wurde. Entdecken Sie bei einem Spaziergang auf der Burg welche über einen malerischen Hof und mehrere Befestigungstürme verfügt.
Ein weiterer Besuchermagnet ist eine spezielle Apotheke, welche höchstpersönlich von der Herzogin von Montpensier gegründet wurde und heute im Inneren mit Holz verkleidet ist und einige alte Apothekergefäße besitzt.
Über beeindruckende Bilder verfügt das Schloss Château de Corcelles welches seit 1840 ein Jagdschloss ist und in einem besonderen Salon die bereits erwähnten Jagdbilder besitzt.
Früher war Trévoux die Hauptstadt der Gold- und Silberdraht Produktion, was sich auch noch heute im örtlichen Touristenbüro zeigt.
Schon vom weitem zu sehen ist ein weiteres Highlight Trévouxs. Die Passerelle de Trévoux ist eine Hängebrücke über die Saône, die die Départements Rhône und Ain miteinander verbindet. Heute dürfen allerdings lediglich Fußgänger und Radfahrer die Brücke passieren.
Viviers ist eine kleine Gemeinde in Frankreich mit knapp 5.000 Einwohnern. Idyllisch am rechten Ufer des Flusses Rhône gelegen, bietet sich Viviers als Haltepunkt für einen Tagesausflug an. Sehenswert sind die beispielsweise die antike, römische Brücke mit ihren elf Bögen oder die Kathedrale von Saint-Vincent aus dem 12. Jahrhundert.
Der Notre-Dame-du-Rhône wird häufig als Wahrzeichen der Stadt bezeichnet. Die Dominikanerkapelle Viviers, welche seit 1967 unter Denkmalschutz steht, wurde bereits 1734 vom französischen Architekten Jean-Baptiste Franque errichtet und ist bis heute dank des haltbaren Kalksteins noch bestens erhalten.
Ihre Reiseländer:
Frankreich

Hinweis: Reiseverläufe können sich jederzeit ändern, auch kurzfristig (zum Beispiel aufgrund besonderer Wetterverhältnisse, politischer Lage etc.)!

Eingeschlossene Leistungen:
  • Schiffsreise in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Unterhaltungsprogramm und Veranstaltungen an Bord
  • Alle Schifffahrtsgebühren
  • Vollpension mit täglich drei Mahlzeiten (Abendessen Anreisetag bis Frühstück Abreisetag)
Nicht eingeschlossene Leistungen:
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs
  • Versicherungen
  • Sämtliche Trinkgelder
  • Treibstoffzuschläge
  • Individuelle An- und Abreise
Beschreibung der Bijou du Rhone
Länge:114 m
Breite:11 m
Passagiere:150
Crew:40
Fotoshow
Die 'Bijou du Rhône' ist, wie dem Schiffsnamen schon zu entnehmen ist, das Standbein von Nicko Cruises in den südfranzösichen Flusslandschaften. Das moderne Flusskreuzfahrtschiff überzeugt dabei nicht nur mit einer modernen, komfortablen Ausstattung, sondern bietet auch ein rundes Gesamtpaket an Service und Gastronomie. Ihre Flussreise auf der Rhône und deren Nebenflüssen, wird mit der Bijou du Rhône zu einem unvergesslichen Urlaub.

Laissez-faire in geräumigen Kabinen

Entspannung und Erholung können Sie überall an Bord der Bijou du Rhône. Die gemütlich eingerichteten Kabinen - allesamt mit Fenster und/oder französischem Balkon - bieten Ihnen auf Ihrer Flusskreuzfahrt eine angenehme Unterkunft. Der großzügige ­Panorama-Salon und das einladenden Sonnendeck runden die Wohlfühl-Atmosphäre ab.
Natürlich darf bei einer Flussfahrt durch Frankreichs weltbekannte Genusslandschaften die exzellente Küche mit dem einen oder anderen feinen Tropfen nicht fehlen. Das Restaurant des Flussschiffes bietet jedem Gast einen Sitzplatz, auf getrennte Tischzeiten zu den Mahlzeiten kann daher verzichtet werden.
Restaurants:
Das großzügige Panoramarestaurant der MS Bijou du Rhone bietet genug Plätze, so dass alle Passagiere in einer Tischzeit speisen können. Das Restaurant-Team verwöhnt Sie auf Ihrer Flussreise mit einer breiten Palette von regionalen und internationalen Spezialitäten.
Bars & Lounges:
Die große, hell und freundlich eingerichtete Panorama-Bar lädt Sie nicht nur zum Verweilen in angenehmer Atmosphäre ein, sondern verwöhnt Sie auch mit einem großen Repertoire an internationalen Getränkespezialitäten.
Unterhaltung:
Abwechsungsreiche Themenabende mit Quizveranstaltungen, Bingo und Live-Musik zum Tanzen am Abend sind fester Teil des Unterhaltungsprogramms. Bücher, Brett- und Kartenspiele stehen Ihnen ebenfalls zur Verfügung.
Service & Shopping:
Souveniers sowie Artikel des allgemeinen Reisebedarfs erhalten Sie in der Bord-Boutique der MS Bijou du Rhone.
Arzt, Hospital:
Für Notfälle steht an Bord ein Ersthelfer bereit. Ein Arzt an Land ist im Notfall kurzfristig erreichbar.
Rauchen an Bord:
Geraucht werden darf an Bord dieses Flusskreuzfahrtschiffs ausschließlich in den gekennzeichneten Bereichen des Freidecks.
a

Hinweis: Reiseverläufe können sich jederzeit ändern!

bitte warten ...