Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe bei der Buchung?
Unverbindliche Buchungsanfragen
Reedereipreise & Bestpreisgarantie
Kabinenwahl & Verfügbarkeitscheck
Kostenlose Hotline 0800-7844333
Sicher buchen - mykreuzfahrt nutzt SSL Technologie!

AIDA Cruises: Neue Internetpakete für Smartphone und Laptop

Artikel vom 19.06.2015
Mobiles Internet und Online-Zugang per WLAN sind auf Kreuzfahrtschiffen meist so horrend teuer, dass nur wenige Kreuzfahrer Gebrauch von den Angeboten der Reedereien machen. Insbesondere jüngere Gäste und Geschäftsleute erwarten aber auch Internetzugang im Urlaub. Reederei AIDA Cruises bietet nun neue Pakete für den Internetzugang an Bord, der überschaubare Kosten verspricht und die sich vor allem angenehm flexibel gestalten.
AIDA Cruises Internetpakete
AIDA Cruises bietet neue Datenpakete für die Internetnutzung an Bord an.

AIDA Cruises bietet neue Intenet-Pakete

Ähnlich den Datentarifen vieler Mobilfunkanbieter bietet AIDA seinen Gästen nun verschiedene Internet-Pakete an, die ein festes Datenvolumen beinhalten. Dieses kann zeitlich flexibel während der gebuchten Kreuzfahrt genutzt werden, was einen großen Vorteil gegenüber den auf Kreuzfahrtschiffen üblichen zeitbasierten Angeboten. Im Gegenteil zu den bekannten Offerten der Mobilfunkbetreiber sind die Datenvolumina aber fix. Nach Verbauch der gebuchten Datenmenge muss also ein neues Paket gebucht, oder auf eine höherwertiges umgestiegen werden, wenn man auf dem Kreuzfahrtschiff weiterhin online gehen möchte. Einzige Ausnahme ist die Social-Media-Flatrate, die allerdings nur den Zugriff auf bestimmte soziale Netzwerke wie etwa Facebook, Twitter, Instagram und Whatsapp erlaubt (4 Euro pro Tag oder 19 Euro für eine Woche).

Datenpakete Internet M, L und XL

Die neuen AIDA Datenpakete M, L und XL enthalten jeweils ein Freivolumen von 250 MB (Paket M / 25 Euro), 500 MB (Paket L / 39 Eur0) und 3.000 MB (Paket XL / 99 Euro), welches während der gesamten Reise genutzt werden kann. Ob sie dazu ihr Smartphone, ihren Tablet-PC oder das Laptop nutzen wollen, bleibt ganz Ihnen überlassen. Der Zugang ins Internet erfolgt in jedem Fall über die WLAN-Hotspots des Kreuzfahrtschiffs. Alternativ können auch die öffentlich zugänglichen Intenet-Terminals oder die iTVs in den Kabinen der AIDA-Schiffe genutzt werden.

So nutzen Sie die Internetpakete

Für die Nutzung der Internetterminals erfolgt die Authorisierung über ihre AIDA Bordkarte, die jeder Kreuzfahrtgast bei der Einschiffung erhält und auch für alle anderen Ausgaben und Einkäufe an Bord als bargeldloses Zahlungsmittel genutzt wird. Bei der Einwahl ins Internet über ein mobiles Endgerät per WLAN oder über das iTV in der Kabine benötigen Sie Ihren Namen, Ihre Kabinennummer sowie den persönlichen PIN-Code, den Sie in Ihren Reiseunterlagen finden. Die jeweilige Anmeldung erfolgt über ein webbasiertes System, dass über den Webbrowser aufgerufen werden kann. Über dieses können Sie sich auch den Datenverbrauch bzw. das verbleibende Datenvolumen anzeigen lassen.

Separate Abrechnung möglich

Wer den Internetzugang an Bord der AIDA Kreuzfahrtschiffe geschäftlich nutzen möchte, kann sich für die Kosten der Datenverbindungen auch eine separate Rechnung ausstellen lassen. Falls Sie dies wünschen, erhalten Sie diese an der Rezeption.
Warnemünder Woche: AIDA lädt zur Schiffsbesichtigung und digitalen Kreuzfahrt ein
07.07.2015

Gäste der am Wochenende eröffneten Warnemünder Woche können bei AIDA virtuelle Kreuzfahrten mit einer digitalen Brille unternehmen. Wer noch nie auf einem Kreuzfahrtschiff war, kann bei einer Schiffsbesichtigung [mehr]

Costa: Zwei neue Kreuzfahrtschiffe bei Meyer Werft bestellt
29.07.2015

Costa Kreuzfahrten hat den Bau von zwei Kreuzfahrtschiffen bekannt gegeben. Beide Neubauten, die nach Passagierzahlen sogar die aktuelle größte Schiffsklasse von Royal Caribbean übertreffen sollen, [mehr]

AIDA testet Getränkepakete
15.05.2013

Erst kürzlich haben wir über die Getränkepakete bei Costa und MSC und zuletzt von NCL berichtet. Nun folgt der nächste Artikel zu diesem Thema aufgrund übereinstimmender Gerüchte im Internet. AIDA [mehr]

AIDA Cruises: Effizientere Antriebe für Sphinx-Klasse
10.06.2013

Genau wie im Automobilbau zählen auch beim Schiffsbau effiziente Antriebssysteme zum guten Ton und werden auch bei der Kaufentscheidung als Kriterium zunehmend wichtiger. Neben den monetären Einsparungseffekten [mehr]