AIDAcara wird familienfreundlicher - Kreuzfahrten-News   |  Kontakt   |  Jobs  |   Impressum

AIDAcara wird familienfreundlicher

Im Oktober steht für die AIDAcara, dem aktuell kleinsten und ältesten Clubschiff von AIDA Cruises, ein knapp zweiwöchieger Aufenthalt in der LLoyd Werft in Bremerhafen an. Neben allgemeinen Wartungs- und Modernisierungsarbeiten sollen in der Zeit auch einige Renovierungs- und Umbauarbeiten im Passagierbereich des Schiffes stattfinden. So soll unter anderem der Kids-Club vergrößert werden und für Jugendliche wird erstmals ein Teens-Club auf der AIDAcara installiert. Nachdem die beiden andereren kleineren Schiffe der Rostocker, die AIDAvita und die AIDAaura bereits bei ihren letzten Werftaufenthalten umgerüstet wurden, präsentiert sich die AIDAcara ab Ende Oktober 2013 ebenfalls im modernisierten Gewand.

Die Neuerungen für Teens & Kids Überblick

Der Teens-Club 'Waikiki-Lounge' auf dem Schwesterschiff AIDAaura.

Der Teens-Club ‘Waikiki-Lounge’ auf dem Schwesterschiff AIDAaura.

Der Kids-Club der AIDAcara war bislang auf Deck 8 des Schiffes im Bug unterbegracht, was sich mit dem Umbau auch nicht ändern soll. Aufgeteilt auf zwei Teilbereiche jeweils auf der Backbord- und Steuerbordseite des Schiffes finden sich Spiel- und Bastelzimmer für die kleinen Gäste an Bord soll der Bereich aber eventuell räumlich vergrößert werden.
Ein Deck höher, auf Deck 9, ebenfalls im Bug beim Theater, soll der neue Teens-Club entstehen.
Auf den beiden Schwesterschiffen AIDAaura und AIDAvita, heisst der Teens-Club Waikiki-Lounge und bietet neben stylischen Sitzgelegenheiten auch diverse Unterhaltungsmöglichkeiten wie Spielekonsolen, eine Videoleinwand und DJ-Equipment. Es ist davon auszugehen, dass dies auch beim Umbau der AIDAcara ähnlich umgesetzt werden dürfte.

Was sonst noch auf der AIDAcara erneuert wird

Viele der Arbeiten, die beim Werftaufenthalt vom 7. bis zum 18. Oktober diesen Jahres angesetzt sind, betreffen Bereiche des Schiffes, die Gästen nicht zugänglich sind. So stehen diverse Wartungsarbeiten auf dem Plan, die unter anderem die Ruderanlage und das Antriebsgetriebe der AIDAcara betreffen. Ebenso dürfte der Rumpf von Muschel- und Algenablagerungen befreit werden und einen neuen Anstrich erhalten. Was abgesehen vom Kids- und Teens-Club im Passagierbereich verändert werden soll, ist derzeit noch nicht bekannt. Hier dürften aber einige Teppiche und andere abgenutze Einrichtungsgegenstände ausgetauscht werden.

>>mehr Infos zum Schiff: AIDAcara

Unterm Strich wird die AIDAcara durch den Umbau familienfreundlicher und insbesondere Familien, die mit älteren Kindern auf Kreuzfahrt gehen, finden nun an Bord verbesserte Bedingungen vor.



Über die mykreuzfahrt Redaktion
Unter mykreuzfahrt news veröffentlichen wir ständig Neuigkeiten rund um die Welt der Kreuzfahrt, Reedereien und Zielgebiete. Folgen Sie uns auch auf Google+ oder Facebook!

Hochsee

Fluss

Abreisedatum

Rückreisedatum

Sicher buchen - mykreuzfahrt nutzt SSL Technologie!
NewsletterNewsletter

Unser regelmäßig erscheinender Newsletter mit aktuellen Angeboten zu Kreuzfahrten, Infos und Exklusivreisen!

Facebook Facebook

Werden Sie Fan von mykreuzfahrt auf Facebook und nehmen Sie automatisch an interessanten Gewinnspielen teil.

Google Plus Google+

Folgen Sie uns auf Google+ und seien Sie immer bestens über die neusten Gutscheincodes und Angebote informiert.

Kreuzfahrtberatung Öffnungszeiten

Mo. - Fr.    09:00 bis 19:00 Uhr
Samstags 09:00 bis 18:00 Uhr
Heiligabend & Silvester geschlossen

©  Meinecke Kreuzfahrten & Touristik GmbH 2005-2017. Alle Rechte vorbehalten.
AGB     |     Nutzungsbestimmungen     |    Datenschutzbedingungen     |    Glossar