Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe bei der Buchung?
Unverbindliche Buchungsanfragen
Reedereipreise & Bestpreisgarantie
Kabinenwahl & Verfügbarkeitscheck
Kostenlose Hotline 0800-7844333
Sicher buchen - mykreuzfahrt nutzt SSL Technologie!

AIDAprima nicht rechtzeitig einsatzfähig, zahlreiche Routenänderungen

Artikel vom 04.08.2015
Wie bereits am gestrigen Tag mitgeteilt, wird AIDAprima nicht pünktlich fertig. Damit entfallen alle Jungfernfahrten der AIDAprima im Winter 2015. AIDAprima wird hierbei auf den Orient-Routen komplett von AIDAstella ersetzt. AIDA Cruises bietet umfangreiche Ausgleichmöglichkeiten an für Umbuchungen.
AIDAprima
Die Auslieferung der AIDAprima wurde erneut verschoben, was zahlreiche Reiseabsagen und Umroutungen zur Folge hat. Neuer Fertigstellungstermin des lang erwarteten AIDA-Neubaus ist nach Informationen von Werft und Reederei im April 2016

Auslieferung der AIDAprima erneut verschoben

Bittere Nachricht für alle AIDA-Fans, die bereits eine der ersten Reisen mit dem neuen Flaggschiff AIDAprima gebucht hatten. So hat die japanische Bauwerft Mitsubishi Heavy Industries mitgeteilt, das man den Liefertermin im September 2015 nicht wird einhalten können. Dies ist auch daher besonders ärgerlich, dass dies bereits die zweite Terminverschiebung für den AIDA-Neubau ist. Ursprünglich sollte das Kreuzfahrtschiff schon im Frühjahr 2015 an die Rostocker Reederei übergeben werden, nun sieht es so aus, als ob das Schiff erst im April 2016 einsatzfähig sein wird.

Zahlreiche Routenänderungen

Für die Reederei selbst ist der Ausfall vieler Kreuzfahrten ebenfalls ein Problem, denn viele der ersten angesetzten Kreuzfahrtfahrten der AIDAprima sind bereits seit einiger Zeit ausverkauft. Für betroffene Kunden stellen sich begrenzte Wahlmöglichkeiten: Mehr als Umbuchung oder Stornierung ist nicht drin. Der Kreuzfahrtveranstalter AIDA Cruises hat Gäste und Vertriebspartner über aktuelle Fahrplanänderungen für die Wintersaison 2015/2016 informiert. So soll die AIDAstella, die bisher für Kreuzfahrtrouten zu Zielen im westlichen Mittelmeer eingeplant war, ab November 2015 bis März 2016 die Orientrouten der AIDAprima übernehmen. Die bisher geplanten Reisen von AIDAprima ab Oktober 2015 können aufgrund der erneuten Auslieferungsverzögerung natürlich nicht wie geplant stattfinden. Dies betrifft die Jungfernfahrt 1 von Yokohama nach Dubai, die schon angesprochenen Orientrouten der Wintersaison 2015/2016 und auch die Jungfernfahrt 2 von Dubai nach Hamburg. „Wir bedauern sehr, dass wir unseren Gästen den erhofften Urlaub nicht wie geplant bieten können. Alle betroffenen Gäste werden selbstverständlich zu Alternativen und großzügigen Kompensationen informiert. Wir sind fest davon überzeugt, dass wir ein erstklassiges Schiff erhalten werden, das neue Maßstäbe setzt und unsere Gäste mit seinen Produktinnovationen, einer Top-Qualität und noch mehr Serviceangeboten begeistern wird“ so Michael Ungerer, Chef von AIDA Cruises.

Schwesterschiff AIDAmia eventuell ebenfalls später

Die nun nach der jüngsten Ankündigung um rund ein Jahr verzögerte Fertigstellung der AIDAprima dürfte sich unserer Meinung nach auch auf den Zeitplan für das ebenfalls bei der Mitsubishi-Werft georderte Schwesterschiff der prima, die vermutlich den Namen AIDAmia tragen wird, auswirken. Offizielle Informationen dazu liegen allerdings nicht vor.

Verzögerungen der Grund für Rückkehr zur Meyer-Werft?

Wie wir bereits in der letzten Woche berichteten, haben Costa und AIDA (Carnival) etliche neue Kreuzfahrtschiffe bei der Papenburger Meyer-Werft bestellt, die bereits in der Vergangenheit zahlreiche Schiffe der Kussmund-Flotte gebaut haben. Im Nachhinein könnten die Lieferverzögerungen seitens der Japaner durchaus einen Anteil daran haben, dass der Kreuzfahrtkonzern beim Bau neuer Kreuzfahrtschiff künftig wieder auf die niedersächsischen Schiffsbauer vertrauen will.
Mehrere große Reedereien sagen Kreuzfahrt-Stopps in Istanbul ab
28.08.2015

Nach den Anschlägen im Zentrum der türkischen Hauptstadt Istanbul Mitte August haben die Kreuzfahrtanbieter AIDA und Costa Cruises nun die Anläufe ihrer Schiffe auf den Hafen von Istanbul bis auf weiteres [mehr]

Fertigstellung der AIDAprima früher möglich
08.09.2015

Der Kreuzfahrtschiff-Neubau AIDAprima könnte nun doch schneller fertiggestellt werden als gedacht. Dafür spricht eine Mitteilung der Bauwerft Mitsubishi Heavy Industries, die das Kreuzfahrtschiff nun [mehr]

Neues AIDA Schiff trägt den Namen AIDAperla & Kreuzfahrthighlights 2016/17
09.03.2016

AIDA Cruises hat sich mächtig ins Zeug gelegt und wird in wenigen Tagen den neuen Katalog für den Zeitraum zwischen Oktober 2016 und Oktober 2017 veröffentlichen. Interessierte Gäste können sich [mehr]

AIDA Getränkepakete: Lohnen sich die All-Inclusive-Optionen?
04.01.2017

Getränkepakete zählen bei mykreuzfahrt zu den meistgebuchtesten Zusatzleistungen zu Kreuzfahrten - zumindest bei Reedereien wie Costa oder MSC, die solche Offerten im Programm haben. Auch der deutsche [mehr]

Kreuzfahrtneubauten in 2016
17.03.2016

Derzeit liest man in den Medien viel über die neuen Kreuzfahrtschiffe, wie die Ovation of the Seas, die ihre Emsüberführung vergangene Woche überstanden hat. Auch AIDA Cruises ist mit der neuen AIDAprima [mehr]

Vorschau: Hamburger Hafengeburtstag 2016
15.04.2016

Vom 5. bis zum 8. Mai 2016 lockt der jährliche Hamburger Hafengeburtstag wieder zum großen Volksfest in die Hansestadt an der Elbe. Insbesondere für Kreuzfahrtfreunde gibt es dort viel zu sehen und [mehr]