Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe bei der Buchung?
Unverbindliche Buchungsanfragen
Reedereipreise & Bestpreisgarantie
Kabinenwahl & Verfügbarkeitscheck
Kostenlose Hotline 0800-7844333
Sicher buchen - mykreuzfahrt nutzt SSL Technologie!

All-Inclusive Getränkepaket bei Holland America Line

Artikel vom 17.10.2013
Künftig können Gäste von Holland America Line (HAL) gegen Aufpreis ein All-Inclusive Getränkepaket für die Dauer ihrer Kreuzfahrt buchen und damit die Nebenkosten der Reise überschaubarer machen. Auch die 'Beverage Cards' sind einen Blick wert und bieten Vergünstigungen auf Getränkebestellungen an Bord der Schiffe der Holland America Line.

Das Signature Beverage Package der Holland America Line im Detail

Das 'Signature Beverage Package'  der Holland America Line beinhaltet bis zu 15 Getränke pro Tag. Das 'Signature Beverage Package' der Holland America Line beinhaltet bis zu 15 Getränke pro Tag. 'Signature Beverage Package' nennt HAL sein All-Inclusive-Angebot, das ab der Herbstsaison 2013 für alle Kreuzfahrten der Reederei als aufpreispflichtige Option verfügbar ist. Zum Preis von 44,95 US-Dollar zuzüglich 15% Service-Pauschale (= 51,70 US-Dollar) pro Kopf und an Bord verbrachter Nacht, kann das neue 'Signature Beverage Package' zur Kreuzfahrt hinzugebucht werden. Je nach Wechselkurs entspricht das zwischen 36 und 40 Euro pro Nacht. Gültig ist das All-Inclusive Getränkepaket für alle Getränke der Bar-Karten bis zu einem Einzelpreis von 7 US-Dollar und umfasst neben Softdrinks, Longdrinks, Spirituosem oder Cocktails auch verschiedene Kaffee- und Tee-Spezialitäten. Im Gegensatz zu Costa oder MSC legt die Holland America Line für sein All-Inclusive Getränkepaket aber ein Tageslimit von 15 Getränken pro Reisendem fest, was für den überwiegenden Teil der Gäste sicherlich akzeptabel sein dürfte. Ansonsten gelten die üblichen Einschränkungen, dass das All-Inclusive Getränkepaket immer nur von allen Mitreisenden in einer Kabine gebucht werden kann und jeweils nur für die gesamte Dauer der Kreuzfahrt verfügbar ist. >> mehr Infos: Die Flotte der Holland America Line

Innovative Alternative: Die 'Beverage Cards'

Ein etwas anderes Getränkepaket, wie es von anderen Reedereien nicht angeboten wird, ist die 'Beverage Card' der Holland America Line. Dies muss man sich wie eine Prepaid-Karte für Getränke vorstellen, mit der der Gast an den Bars und in den Restaurants der Schiffe die Getränke dann zu rabattierten Preisen bekommt. Die Beverage Card gibt es in zwei Varianten. Mit der 'Soda Card', die 25 Dollar kostet, aber einen Wert von 50 Dollar hat, können alkoholfreie Erfrischungsgetränke (wie Softdrinks und Wasser) rechnerisch zum halben Preis gekauft werden. Gültig für das komplette Getränkesortiment der HAL-Schiffe sind die 'Beverage Cards' im Wert von 100 Dollar (Verkaufspreis 95 US-Dollar),oder 250 Dollar (Verkaufspreis 225 US-Dollar), die allerdings mit 5% bzw. 10% Ersparnis preislich nicht ganz so attraktiv sind wie die 'Soda Card'. Bei der Abbuchung der Getränke von den 'Beverage Cards' wird, wie auch bei den regulären Getränkerechnungen, eine Servicegebühr in Höhe 15% des Getränkepreis mitberechnet und direkt von der Karte abgezogen. Die 'Beverage Cards' sind nicht übertragbar, nicht genutztes Guthaben verfällt zum Ende der Kreuzfahrt.
Neues All-inclusive-Getränkepaket bei Princess Cruises
02.04.2014

Auf Kreuzfahrten mit der Reederei Princess Cruises genießen Passagiere mit der  neuen All-inclusive-Option an Bord freie Getränke in den Bars und Restaurants der Schiffe. Das Getränkepaket für [mehr]

Seabourn Encore offiziell getauft
09.01.2017

Vor über 1.000 Gästen wurde die Seabourn Encore am 7. Januar von der Sopranistin und Schauspielerin Sarah Brightman offiziell in Indonesien getauft und legte noch am nächsten Tag auf Ihre 10-tägige [mehr]

Baubeginn für größtes Kreuzfahrtschiff von Holland America Line
04.09.2014

Mit der Kiellegung hat Ende August der Bau des bisher größten Kreuzfahrtschiffes der Reederei Holland America Line begonnen. Die Fincantieri-Werft konstruiert die neue Schiffsklasse, die 2.650 Passagieren [mehr]

MS Koningsdam: Kreuzfahrtpremiere im Mittelmeer
25.11.2014

Das neue Flaggschiff von Holland America Line, die MS Koningsdam, startet im Februar 2016 in die erste Kreuzfahrtsaison. Wie nun bekannt wurde, soll das Schiff im Mittelmeer stationiert werden, wo [mehr]