Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe bei der Buchung?
Unverbindliche Buchungsanfragen
Reedereipreise & Bestpreisgarantie
Kabinenwahl & Verfügbarkeitscheck
Kostenlose Hotline 0800-7844333
Sicher buchen - mykreuzfahrt nutzt SSL Technologie!

„All inclusive“-Jubiläums-Kreuzfahrten mit der MS Albatros

Artikel vom 06.05.2014
Phoenix Reisen feiert in diesem Jahr sein 25. Jubiläum im Kreuzfahrtgeschäft. Deshalb können sich Passagiere über einige Extras freuen, zum Beispiel Reisen ins Mittelmeer mit der MS Albatros, bei denen ein All-inclusive-Getränkepaket bereits enthalten ist.

25 Jahre Kreuzfahrten mit Phoenix Reisen

ms albators
Die MS Albatros bietet zum Jubiläum besondere Angebote. Bild: © Phoenix Reisen GmbH
Vor 25 Jahren begann der 1973 gegründete deutsche Reiseveranstalter Phoenix Reisen damit, Kreuzfahrten anzubieten. Die Bonner Reederei verfügt heute über eine Flotte von drei Hochseeschiffen und zahlreiche Flusskreuzfahrtschiffe. Phoenix Reisen nimmt das Kreuzfahrt-Jubiläum zum Anlass, um seine Gäste  mit einigen Extras zu verwöhnen.

Mittelmeer-Kreuzfahrten mit „All-inclusive“-Drinks

Die „Große Mittelmeerkreuzfahrt“ führt die MS Albatros im Jubiläumsjahr 21 Tage lang zu den schönsten Häfen Italiens, Maltas, Ägyptens, Griechenlands, Zyperns und der Türkei. Passagiere erhalten ein All-inclusive-Getränkepaket umsonst. Die Kreuzfahrt startet und endet in Italien: Am 9. November 2014 geht es in Venedig los, am 30. November erreicht die MS Albatros ihr Ziel Genua. Hier geht es zur Kreuzfahrt! Zu den Stationen der „Großen Mittelmeerkreuzfahrt“ zählen die Lagune von Venedig, Palermo auf Sizilien, Heraklion auf Kreta, Piräus und Athen in Griechenland, die Insel Rhodos, La Goulette, Tunis und Zarzis in Tunesien, Valletta auf Malta, Istanbul und Alanya in der Türkei, Limassol auf Zypern, Port Said und Alexandria sowie eine Kreuzfahrt auf dem Nil-Delta in Ägypten, außerdem Neapel, Civitavecchia und Rom in Italien. Passagiere können auch Teilabschnitte der Reise mit zehn oder elf Tagen Dauer buchen. Auch dann sind die Getränke an Bord frei. Die MS Albatros ist eines der drei Hochsee-Kreuzfahrtschiffe der Reederei, das Zuschauer der ARD-Dokumentationsreihe „Verrückt nach Meer“ aus der Serie kennen. Neben der MS Albatros verfügt die Gesellschaft noch über die Kreuzfahrtschiffe MS Amadea und die MS Artania.
Neues Traumschiff gefunden: MS Amadea wird Nachfolger
13.01.2015

Wie der Bonner Reiseanbieter Phoenix Reisen sowie das ZDF gestern übereinstimmend bestätigten, ist die 1991 erbaute MS Amadea das neue Traumschiff der gleichnamigen Kultserie. Das alte Traumschiff [mehr]

Phoenix Reisen bietet neue Kreuzfahrten und Rundreisen im Orient
03.08.2015

Der Bonner Reiseveranstalter Phoenix Reisen will 2016 neue Kreuzfahrten im Orient anbieten. Schwerpunkte liegen dabei auf Ägypten und Marokko. Dazu gehören Rundreisen und Flusskreuzfahrten, die den Gästen [mehr]

Mehrere große Reedereien sagen Kreuzfahrt-Stopps in Istanbul ab
28.08.2015

Nach den Anschlägen im Zentrum der türkischen Hauptstadt Istanbul Mitte August haben die Kreuzfahrtanbieter AIDA und Costa Cruises nun die Anläufe ihrer Schiffe auf den Hafen von Istanbul bis auf weiteres [mehr]

"Traumschiff" wird verschrottet - Vistafjord vor dem Aus
03.03.2017

Für einige Zeit flimmerte Sie als das erste ZDF-Traumschiff über die Fernsehgeräte der Nation, nun ist klar, dass die Vistafjord verschrottet und schon bald ihre letzte Fahrt Richtung Indien antreten [mehr]