Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe bei der Buchung?
Unverbindliche Buchungsanfragen
Reedereipreise & Bestpreisgarantie
Kabinenwahl & Verfügbarkeitscheck
Kostenlose Hotline 0800-7844333
Sicher buchen - mykreuzfahrt nutzt SSL Technologie!

Änderungen im CostaClub zum 15-jährigen Jubiläum

Artikel vom 22.09.2015
costaclub perla diamante
Ist nun die höchste Stufe im Treueprogramm von Costa Crociere: Perla Diamante. (Foto: costaclub.com)
Das Treueprogramm von Costa Crociere "CostaClub" begeht in Kürze sein 15-jähriges Jubiläum. Zur Feier des Tages werden neue Kategorien hinzugefügt und die Vorteile für die einzelnen Clubstufen zum Teil deutlich erweitert. Zudem können nun auf neue Art und Weise die wichtigen Punkte gesammelt werden und es ist innerhalb der Kategorien schneller möglich aufzusteigen.

"[...] Das beste Privilegien-Programm der Kreuzfahrtbranche [...]"

Schon seit 15 Jahren belohnt der italienische Kreuzfahrtanbieter Costa Crociere seine Gäste für die wiederholte Buchung im Unternehmen. Ziel ist es hier, wie bei vergleichbaren Programmen der Mitbewerber (MSC Voyagers Club oder AIDA Club) eine Stammkundschaft zu erhalten bzw. treue Kunden zu belohnen. Das Besondere beim CostaClub ist, dass der treue Gast sich nicht nur über die obligatorischen Geschenke und Rabatte freuen kann, sondern auch weitere, exklusive Dienstleistungen und Erfahrungen an Bord der Schiffe erhält. Hierzu sagt der Präsident von Costa Crociere, Neil Palomba: "Wir haben unseren Gästen zugehört, Ideen gesammelt und die Meinungen und Bedürfnisse der CostaClub-Mitglieder analysiert. Auf dieser Basis haben wir intensiv mit allen Mitarbeitern an Bord zusammengearbeitet, um das beste Privilegien-Programm der Kreuzfahrtbranche zu schaffen."

Von "Ambra" bis zu "Perla Diamante" - zwei neue Club-Kategorien

Neu sind beim CostaClub nun die Clubs "Ambra" und "Perla Diamante". Vorher diente Neulingen der Club "Aquamarina", der nun andere Vorteile bietet. Das Nonplusultra der Clubs bei Costa war bis dato immer der Club "Perla Doro", zu Deutsch die goldene Perle. Nun erweitert die Reederei ihren Umfang und fügt die diamantene Perle "Perla Diamante" hinzu. Bei dieser Stufe können Gäste ihr Gepäck schon von zu Hause aus abholen lassen, unmittelbar und ohne Wartezeit das Schiff zu betreten oder das "Super-Upgrade" in Anspruch zu nehmen. Dieses umfasst das Upgrade von einer Innenkabine in eine Suite, wenn es sich um eine weitere Kreuzfahrt im Vergleich zum Vorjahr handelt.

Neue Möglichkeiten zum Punktesammeln

Zuvor waren nur die an Bord verbrachten Nächte von Bedeutung - nun lassen sich mit steigender Kabinenkategorie schneller Punkte sammeln, auch für Ausgaben an Bord gibt es nun im Vergleich mehr Punkte. Eine neue Möglichkeit Punkte für den CostaClub zu erhalten ist die Buchung der Flüge über die Reederei. Dies ist somit ein weiterer Vorteil für Kunden ihre Flüge direkt beim Anbieter zu buchen. Der neue CostaClub wird voraussichtlich Anfang 2016 starten. Ob die bestehenden Perla Doro-Kunden direkt zu Perla Diamante-Kunden hochgestuft werden, oder wie die Reederei hier verfährt, ist noch nicht klar.
Kreuzfahrten für jedermann: Ein Schwerpunkt der Reisemesse Dresden 2016
02.10.2015

Ende Januar 2016 dreht sich auf der Reisemesse Dresden 2016 alles um Kreuzfahrten, Urlaub und Abenteuer. Deutsche und internationale Reedereien präsentieren ihr Kreuzfahrtprogramm, stellen interessante [mehr]

Costa Kreuzfahrten serviert an Bord regionale italienische Küche
21.10.2015

Mit authentischen Gerichten aus Italien will Costa Kreuzfahrten seine Gäste künftig noch mehr verwöhnen und die lokalen Eigenheiten herausstreichen. Typische Menüs aus 14 verschiedenen Regionen Italiens [mehr]

Getränkepakete von MSC und Costa im Überblick
08.04.2013

Sowohl Costa Kreuzfahrten als auch MSC Kreuzfahrten bieten im Basistarif bereits Vollpension auf allen Kreuzfahrten. Mit den optional hinzubuchbaren Getränkepaketen kann man sich seine Kreuzfahrt sowohl [mehr]

Costa Diadema: Jungfernfahrt vorverlegt
17.02.2014

Der Bau der Costa Diadema geht gut voran, so gut, dass das Kreuzfahrtschiff sogar früher als geplant in See stechen wird. Deshalb hat die Reederei Costa Kreuzfahrten den Termin für die Jungfernfahrt [mehr]