Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe bei der Buchung? Rufen Sie uns an: +49 5139 95 90 920
Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe bei der Buchung? Rufen Sie uns an: +49 5139 95 90 920
Unverbindliche Buchungsanfragen
Reedereipreise & Bestpreisgarantie
Kabinenwahl & Verfügbarkeitscheck
Kostenlose Hotline 0800-7844333
Sicher buchen - mykreuzfahrt nutzt SSL Technologie!

Azamara Club Cruises modernisiert seine Luxus-Kreuzfahrtschiffe

Artikel vom 09.06.2015
Die Schwesterschiffe Azamara Journey und Azamara Quest werden rundum erneuert. Der auf Luxus-Kreuzfahrten spezialisierte Anbieter Azamara Club Cruises entsendet die beiden Kreuzfahrtschiffe Anfang 2016 ins Trockendock, um ihnen neue Luxus-Kabinen und Suiten, Spa-Bereiche und Restaurants zu spendieren.
Azamara Quest
Azamara Club Cruises schickt seine beiden Kreuzfahrtschiffe Azamara Journey und Azamara Quest (Foto) zur Frischzellenkur in die Werft.

Azamara Club Cruises

Die Reederei Azamara Club Cruises ist eine Tochtergesellschaft von Royal Caribbean Cruises und verfügt über zwei Kreuzfahrtschiffe. Beide Luxus-Schiffe, die Azamara Quest und Azamara Journey, sollen demnächst gründlich überholt und modernisiert werden.

Revitalisierung der Azamara-Flotte

Azamara Club Cruises hat sein Modernisierungsprogramm „Reimagine Azamara“ ausgerufen. Die Azamara Quest und die Azamara Journey haben zum Jahresanfang 2016 einen Werfttermin, um von Bug bis Heck erneuert zu werden. Die beiden Schiffe erhalten im Trockendock eine neue Ausstattung und Verbesserungen in allen Bereichen: Neue Kabinen und Suiten sollen den Passagieren noch mehr Luxus bieten als zuvor. Die öffentlichen Plätze und Spa-Bereiche werden umgestaltet und modernisiert. Neue Restaurants bieten den Passagieren neue Dining-Konzepte und noch mehr Auswahl. Auch die Freizeit- und Unterhaltungsangebote an Bord sollen ausgebaut werden.

Luxus-Kreuzfahrten in Amerika, Asien und im Mittelmeer

Die Azamara Journey wird ab Januar 2016 auf den Bahamas modernisiert, ihr Schwesterschiff Azamara Quest erhält die Verbesserungen ab April 2016 in Singapur. Im neuen Glanz startet die Azamara Journey anschließend ab Miami zu verschiedenen Kreuzfahrten in die Karibik, nach Nordamerika, Zentralamerika, Südamerika und durch den Panamakanal, während die Azamara Quest in Asien kreuzt und unter anderem Sri Lanka und Indien ansteuert, bevor sie sich in Richtung Orient verabschiedet und die Vereinigten Arabischen Emirate, Oman und Dubai besucht. Im Sommer unternimmt die Azamara Quest dann Mittelmeer-Kreuzfahrten mit Stationen in der Türkei, Griechenland, Italien, Frankreich und Kroatien.
Azamara Club Cruises geht mit neuer Azamara Pursuit auf Reisen
06.10.2017

Bereits in 2015 wurde gemutmaßt, ob die Luxusreederei Azamara Club Cruises, Teil des Konzerns Royal Caribbean Cruises Ltd., ihre Flotte vergrößert. Nun ist klar: Im März 2018 kommt mit der Azamara [mehr]

Reedereien streichen Türkei-Anläufe auf Mittelmeer-Kreuzfahrten
27.01.2016

Die Sicherheit der Kreuzfahrtgäste geht vor: MSC, Norwegian Cruise Line, Oceania Cruises und Regent Seven Seas haben jetzt bis auf weiteres alle Hafenstopps in der Türkei gestrichen. Damit schließen [mehr]

Royal Caribbean ändert Regelungen zum Frühbucher-Rabatt auf Kreuzfahrten
23.03.2015

Nachträgliche Preisanpassungen sind bei Royal Caribbean und den Kreuzfahrtmarken Celebrity Cruises und Azamara Club Cruises nach einer neuen Regelung nicht mehr möglich. Dadurch werden Umbuchungen von [mehr]