Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe bei der Buchung? Rufen Sie uns an: +49 5139 95 90 920
Bordguthaben - Fragen & Antworten - Kreuzfahrten-News   |  Kontakt   |  Jobs  |   Impressum

Bordguthaben – Fragen & Antworten

Bei der Buchung einer Kreuzfahrt ist das Bordguthaben ein beliebter Bonus, um den Kunden aufs Schiff zu locken. Fragen zum Bordguthaben und was man damit machen kann, werden den Beratern unserer Kreuzfahrt-Hotline häufig gestellt. Grund genug für uns, auf dieses Thema einmal etwas ausführlicher einzugehen.

Was ist ein Bordguthaben eigentlich?

Ob im Reisebüro, beim Kreuzfahrtspezialisten im Internet oder auch bei einigen Reedereien mit Direktvertrieb – viele Anzeigen und Angebote werben mit einem sogenannten Bordguthaben. Doch was für erfahrene Kreuzfahrer selbstverständlich ist, führt bei Neulingen, die zum ersten Mal einen Urlaub auf dem Schiff in Betracht ziehen, bisweilen zu verschiendenen Fragen.

Der Name an sich liefert schon die erste Erklärung: Bordguthaben – ein (monetäres) Guthaben für die Zeit an Bord. Was man allerdings damit machen kann und was nicht, das erklärt sich aus dem Namen naturgemäß natürlich nicht.

Auf das Bordkonto gebucht

Der Geldbeutel kann ruhig in der Kabine bleiben. Alle Ausgaben an Bord werden mit der Bordkarte bezahlt.

Der Geldbeutel kann ruhig in der Kabine bleiben. Alle Ausgaben an Bord werden mit der Bordkarte bezahlt.

Doch bevor wir dazu kommen, wie das Bordguthaben am besten ausgegeben werden kann, noch kurz ein paar Infos zum Handling. Wer noch nie eine Kreuzfahrt unternommen hat, für den ist die Info, dass reedereiübergreifend auf allen Kreuzfahrtschiffen alle Ausgaben an Bord über ein sogenanntes Bordkonto abgewickelt und verrechnet werden, eine gute Verständnisgrundlage. Dieses Bordkonto wird für jeden Gast spätestens beim Check-In angelegt, der Saldo dann am Ende der Kreuzfahrt abgerechnet – vorzugsweise per Kreditkarte. Das Bordguthaben wird also zu Beginn der Kreuzfahrt dem Bordkonto gutgeschrieben.

Oft wird ein solches Guthaben auch in US-Dollar ausgewiesen. Dies richtet sich dabei immer nach der jeweils gültigen Währung an Bord. Bei europäischen Reedereien und Schiffen wird dieses in der Regel in Euro geführt, US-amerikanische und internationale Reedereien rechnen dagegen vorzugsweise in Dollar ab.

Was geht, was nicht?

Das Bordguthaben kann unter anderem für Einkäufe in der Bord-Shops des Kreuzfahrtschiffes verwendet werden.

Das Bordguthaben kann unter anderem für Einkäufe in der Bord-Shops des Kreuzfahrtschiffes verwendet werden.

Das Bordguthaben kann grundsätzlich für alle Ausgaben an Bord verwendet werden, die auch über das Bordkonto abgerechnet werden. Dazu zählen beispielsweise (aufpreispflichtige) Getränke an den Bars oder in den Restaurants Ihres Schiffes, an Bord buchbare Landausflüge, Einkäufe in den Bordshops oder auch individuelle Zusatzdienstleistungen an Bord wie Wäscheservice, Massagen oder Internetzugang. Auf Schiffen, wo Trinkgelder als tägliche Servicepauschale berechnet werden, etwa von MSC Kreuzfahrten oder Costa Kreuzfahrten, kann das Bordguthaben auch mit dieses Nebenkosten verrechnet werden. Wie man sieht, gibt es also viele Möglichkeiten, wie Sie ihr Bordguthaben ausgeben können.
Kommen wir nun zu den Einschränkungen: Für alle Ausgaben außerhalb des Schiffes kann das Bordguthaben dementsprechend nicht genutzt werden. Auch Auszahlungen in Bargeld, etwa bei Landgängen in der jeweiligen Landeswährung, sind nicht möglich. Ebenso wird evtl. noch vorhandenes Restguthaben beim Ende der Reise nicht erstattet. Ist einem Bordkonto zu Beginn der Kreuzfahrt aber ein Guthaben gutgeschrieben worden, wird dieses bei allen Ausgaben aber immer zuerst verrechnet.

Bordguthaben als Geschenk

Nicht nur als Rabatt, sondern auch als Geschenk ist das Bordguthaben beliebt. Statt einem Strauß Blumen oder einem zweckgebundenen Gutschein, kann ein Bordguthaben, etwa als Geschenk der Daheimgebliebenen für einen Hochzeitstag, einen Geburtstag oder einfach als nette Aufmerksamkeit, von dritter Seite für eine bestehende Kreuzfahrtbuchung eingerichtete werden. Zusammen mit einer netten Wunschkarte, die dann die glücklichen Reisenden auf der Kabine erwartet, ist solche ein (individuelles) Bordguthaben in diesem Fall eine nette und variabele Geschenkidee.
Wenn Sie Freunden, Familie also mit einem solchen Geschenk überraschen möchten, beraten Sie die Mitarbeiter unserer Kreuzfahrthotline gerne.

Bordguthaben als Rabattersatz

In den meisten Fällen erhält der Kunde ein Bordguthaben als Bonus oder Rabattersatz. Warum? Da die Reisepreise für die selbe Kreuzfahrt bei verschiedenen Agenturen in der Regel stets indentisch ist und eine Agentur die Preise nicht selbst festlegen kann, kann auch kein Preisnachlass im klassischen Sinne gewährt werden. Der Wettbewerb der Reisevermittler erfolgt daher in erster Linie über den Service und nicht über den Preis.
Auch in unserem Hause steht eine bestmögliche Beratung und Betreuung unserer Kunden stets an erster Stelle. Dennoch geben wir auf ausgewählte Reisen gerne noch ein kleines Bordguthaben als Bonus – als kleines Bonbon. Denn wir möchten nicht nur, dass Sie einen schönen Urlaub auf dem Kreuzfahrtschiff verbringen sondern würden uns natürlich auch freuen, Sie auch bei Ihrem nächsten Urlaub wieder betreuen zu dürfen.



Über die mykreuzfahrt Redaktion
Unter mykreuzfahrt news veröffentlichen wir ständig Neuigkeiten rund um die Welt der Kreuzfahrt, Reedereien und Zielgebiete. Folgen Sie uns auch auf Google+ oder Facebook!

Hochsee

Fluss

Abreisedatum

Rückreisedatum

Sicher buchen - mykreuzfahrt nutzt SSL Technologie!
NewsletterNewsletter

Unser regelmäßig erscheinender Newsletter mit aktuellen Angeboten zu Kreuzfahrten, Infos und Exklusivreisen!

Facebook Facebook

Werden Sie Fan von mykreuzfahrt auf Facebook und nehmen Sie automatisch an interessanten Gewinnspielen teil.

Google Plus Google+

Folgen Sie uns auf Google+ und seien Sie immer bestens über die neusten Gutscheincodes und Angebote informiert.

Kreuzfahrtberatung Öffnungszeiten

Mo. - Fr.    09:00 bis 19:00 Uhr
Samstags 09:00 bis 18:00 Uhr
Heiligabend & Silvester geschlossen

©  Meinecke Kreuzfahrten & Touristik GmbH 2005-2017. Alle Rechte vorbehalten.
AGB     |     Nutzungsbestimmungen     |    Datenschutzbedingungen     |    Glossar