Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe bei der Buchung? Rufen Sie uns an: +49 5139 95 90 920
Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe bei der Buchung? Rufen Sie uns an: +49 5139 95 90 920
Unverbindliche Buchungsanfragen
Reedereipreise & Bestpreisgarantie
Kabinenwahl & Verfügbarkeitscheck
Kostenlose Hotline 0800-7844333
Sicher buchen - mykreuzfahrt nutzt SSL Technologie!

Carnival Ocean Medallion: Wearable mit RFID-Technik statt Bordkarte

Artikel vom 05.01.2017
Die Bordkarte hat auf den Kreuzfahrtschiffen der Carnival-Gruppe, zu der auch AIDA, Costa und Cunard gehören, bald ausgedient: Ab November erhalten die Gäste an Bord der Regal Princess künftig das 'Ocean Medallion'.
Carnival Ocean Medallion Wearable
Schickes Accessoire statt Bordkarte: Carnival führt ab November auf der Regal Princess das 'Ocean Medallion' ein.

Ocean Medallion statt Bordkarte: Premiere auf Regal Princess

Die insgesamt zehn Kreuzfahrtmarken umfassende Carnival-Gruppe setzt ab November eine neue Technologie ein, die langfristig die obligatorische Bordkarte auf allen Kreuzfahrtschiffen ersetzen soll. So werden die bis zu 3.560 Gäste an Bord der Regal Princess der Premium-Tochter Princess Cruises ab November diesen Jahres bei der Einschiffung an Stelle der bekannten Bordkarte mit dem sogenannten 'Ocean Medallion' ausgestattet. Ein Jahr später folgen dann auch die Kreuzfahrtschiffe Royal Princess und Caribbean Princess und werden mit der neuen Technologie ausgerüstet.

Accessoire mit erweiterter Funktionalität

Das 'Ocean Medallion' ist ein 51 Gramm wiegendes kleines Medaillon, das die Passagiere wahlweise als Uhr, Armband, Kette oder einfach in der Tasche tragen können. Es ist dabei aber viel mehr als nur ein modisches Accessoire: Das Gerät, ein sogennates 'Wearable', fungiert als Schnittstelle des Gastes mit den verschiedensten Services an Bord und findet sogar an Land seine Einsatzmöglichkeiten. So soll die Umstellung auf das Ocean Medallion nach dem Willen der Reederei beispielsweise die Ein- und Ausschiffung beschleunigen und einen schlüssellosen Zugang zur Kabine ermöglichen. Mitreisende Freunde und Familie lassen sich so auf dem Schiff leichter auffinden, Einkäufe können in den Shops getätigt oder auch Getränke an den Bars geordert werden. Damit werden die üblichen Funktionen der auf Kreuzfahrtschiffen praktisch aller Reedereien eingesetzten Bordkarte auf das neue Wearable übertragen. Das personalisierte 'Ocean Medallion' gibt sich dabei absolut unkompliziert, da es weder ein- oder ausgeschaltet oder aufgeladen werden muss. Mit dem 'Ocean Compass', eine Art digitalem Concierge auf den Kreuzfahrtschiffen von Princess Cruises, der den Gästen online, als App sowie auf Smart-TVs auf dem gesamten Schiff und in der Kabine zur Verfügung steht, soll die Technik ebenfalls zusammenarbeiten. Technikinteressierte werden schnell zu dem Schluß kommen, dass es sich bei dem Ocean Medallion um ein Stück RFID-Technik handeln muss, dass selbst keine Energieversorgung besitzt und nur im Nutzungsfall induktiv mit Strom versorgt sswird.
Günstige Kreuzfahrten in die Karibik und nach Haiwaii bei Princess Cruises
25.07.2016

Princess Cruises startet einen Wintersale, bei dem Passagiere auf ausgewählten Kreuzfahrten zwischen September 2016 und April 2017 kräftig sparen können. Über ein Drittel Ersparnis auf den Katalogpreis [mehr]