Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe bei der Buchung? Rufen Sie uns an: +49 5139 95 90 920
Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe bei der Buchung? Rufen Sie uns an: +49 5139 95 90 920
Unverbindliche Buchungsanfragen
Reedereipreise & Bestpreisgarantie
Kabinenwahl & Verfügbarkeitscheck
Kostenlose Hotline 0800-7844333
Sicher buchen - mykreuzfahrt nutzt SSL Technologie!

Cunard Line renoviert die Queen Elizabeth für 30 Mio. Euro

Artikel vom 20.05.2014
Das Kreuzfahrtschiff Queen Elizabeth wird bis zum 1. Juni in der Hamburger Werft Blohm & Voss modernisiert. Eigentlich verwunderlich, ist die Queen Elizabeth doch das aktuell jüngste Schiffe der Briten. Die Reederei Cunard Line steckt insgesamt 30 Millionen Euro in Kabinen für Alleinreisende, moderne Abgasreinigungsanlagen und neue Services für Passagiere.
Die Queen Elizabeth der Cunard Line soll in der Hamburger Werft Blohm+Voss für 30 Mio. Euro renoviert werden.
Die Queen Elizabeth der Cunard Line soll in der Hamburger Werft Blohm+Voss für 30 Mio. Euro renoviert werden.

Cunard reagiert auf Trend zu Single-Kreuzfahrten

Cunard Line schickt sein 2010 in Dienst gestelltes Kreuzfahrtschiff Queen Elizabeth zur Renovierung in die Werft Blohm & Voss in Hamburg. Neben turnusmäßigen Klassifizierungsarbeiten stehen auch Umbauten und Verbesserungen für Kabinen, Restaurants und Dienstleistungsbereiche auf dem Plan. Konkret lässt die Reederei das Casino auf Deck 2 so modifizieren, dass Platz für neun Kabinen für Alleinreisende entsteht. Denn bei Kreuzfahrten werden laut Cunard Line Single-Reisen immer öfter nachgefragt. Acht der neun neuen Single-Kabinen werden Außenkabinen sein, eine weitere ist eine Innenkabine.

Mehr Komfort in Kabinen und Restaurants

Alle Kabinen an Bord erhalten bei der Modernisierung große Flachbildschirm-Fernseher. Im Buffet-Restaurant Lido wird bald auch ein Getränkeservice angeboten, so dass sich die Gäste die Heißgetränke nicht mehr selbst holen müssen. Neue Sonnensegel und Markisen schützen die Besucher des Lido Pool auf Deck 9 und Grills Upper Terrace auf dem Sonnendeck vor allzu starker Sonnenstrahlung. Die an Bord befindliche Shopping Mall wird ebenfalls umgebaut, so dass auch ein neuer Juwelier und ein Uhrengeschäft darin Platz finden. Der Bordfotograf bekommt ein eigenes Fotostudio, in dem professionelle Porträt- und Urlaubsfotos entstehen. Die Kunden können sich die besten Fotos selbst über ein Touchscreen-System aussuchen und zusammenstellen.

Modernisierung der Queen Elizabeth bis 1. Juni

Während des Werftaufenthalts erhält das Schiff auch Verbesserungen an den Antriebseinheiten und Abgasfilter der neuesten Generation. Ein neuer Anstrich für den Schiffsrumpf rundet die Modernisierung ab. Die Renovierungsarbeiten sollen am 1. Juni 2014 abgeschlossen sein. Dann nimmt die Queen Elizabeth Kurs auf Southampton. Die Queen Elizabeth ist das zweitgrößte Schiff der Reederei Cunard Line, einer Traditionsmarke, die auf eine knapp 175-jährige Firmengeschichte blickt.
Roger Cicero und Nina Ruge auf der Queen Mary 2
23.06.2014

Kreuzfahrten liegen immer mehr im Trend - kaum verwunderlich also dass sich auch die Stars auf den Kreuzfahrtschiffen sprichwörtlich die Klinke in die Hand geben und gerne Reisen begleiten. Nun folgt [mehr]

Cunard Line feiert 25 Jahre Mauerfall mit einer Themen-Kreuzfahrt
06.10.2014

Auf einer Transatlantik-Kreuzfahrt mit der Queen Mary 2 können sich die Passagiere von Cunard Line auf ein spannendes Programm mit Autoren und Zeitzeugen rund um den Mauerfall vor 25 Jahren freuen. Die [mehr]

Must see: Die sieben Weltwunder der Hochseekreuzfahrt
07.10.2014

Das Great Barrier Reef, die Arktis und die Freiheitsstatue in New York haben eines gemeinsam: Sie sind vom Meer aus zu bestaunen und bieten somit Kreuzfahrt-Passagieren einen einzigartigen Anblick. Diese [mehr]

Carnival-Gruppe gibt neun neue Kreuzfahrtschiffe in Auftrag
10.04.2015

Der weltgrößte Kreuzfahrtkonzern Carnival Corp stellt die Weichen auf Wachstum und plant voraus: Zwischen 2019 und 2022 sollen neun Kreuzfahrtschiffe die Flotte erweitern. Die Aufträge für die Neubauten [mehr]

Weltreise der Queen Elizabeth mit deutschsprachigen Landausflügen
27.07.2016

Man spricht Deutsch: Auf der 125-tägigen Weltreise des Kreuzfahrtschiffs Queen Elizabeth ab Hamburg kommen deutsche Gäste im Frühjahr 2017 in den Genuss eines besonderen Ausflugsprogramms, das ihnen [mehr]

Mehr Abfahrten der Cunard-Queens ab Deutschland
30.09.2016

Ab 2018 erweitert Cunard Line sein Kreuzfahrtangebot für deutsche Gäste mit mehr Abfahrten aus deutschen Häfen und deutschsprachigen Bord- und Ausflugsprogrammen. Die britische Traditions-Reederei bietet [mehr]