Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe bei der Buchung?
Unverbindliche Buchungsanfragen
Reedereipreise & Bestpreisgarantie
Kabinenwahl & Verfügbarkeitscheck
Kostenlose Hotline 0800-7844333
Sicher buchen - mykreuzfahrt nutzt SSL Technologie!

Die Celebrity Edge - Alles zum neuen Flaggschiff

Artikel vom 04.12.2018
Celebrity Edge
Aussenansicht des neuen Flaggschiff der Celebrity Cruises-Flotte
Die Celebrity Edge, der neuste Flottenzuwachs der Royal Caribbean International-Tochter Celebrity Cruises, ist gegenwärtig in aller Munde. Doch das verwundert nicht, da auf dem rund 900 Millionen Dollar teuren Kreuzfahrtschiff einige Neuheiten zu finden sind, die es in dieser Form noch nicht gab. Kurz vor der Jungfernfahrt, die am 9. Dezember startet, möchten wir Ihnen einen kleinen Überblick der Neuheiten auf dem ersten Schiff der gleichnamigen Edge-Klasse geben.

"The Magic Carpet" - Bei Bedarf die richtige Wahl

Fangen wir direkt mit der offensichtlichsten Neuerung - "The Magic Carpet" an. Auf den ersten Blick vermutet man am Schiff einen vergessenen Baukran, doch weit gefehlt: Hierbei handelt es sich um einen Art Deckerweiterung, die je nach Bedarf am Schiff verschoben werden kann. Dies zeigt sich insofern als überaus praktisch, da zu verschiedenen Uhrzeiten unterschiedlicher Platzbedarf auf einem Schiff besteht. So bietet der Magic Carpet wahlweise den komfortablen Ausstieg beim Tendern auf Deck 2, fungiert als Erweiterung eines Spezialitätenrestaurants oder kann das Pooldeck etwas vergrößern. Somit mussten sich die Konstrukteure nicht vorab festlegen und haben mit ihrem fliegenden Teppich eine Art Aushilfe am Start. Wichtig zu wissen ist, dass der rund 200 Quadratmeter große Magic Carpet der Celebrity Edge nicht als Aufzug verstanden werden soll, da er zum einen nicht ständig seine Position wechselt und zum anderen Gäste während der Fahrt des Blickfangs auf der Plattform verboten sind.
Magic Carpet
Sieht schon von außen eindrucksvoll aus: Der Magic Carpet
Hier haben wir bereits schon einmal über die Celebrity Edge berichtet.
Balkonkabinen
Blick in eine Kabine mit Infinite Veranda

Neu auf der Celebrity Edge - Infinite Veranda

Bleiben wir beim Thema Innovationen, bei dem direkt nach dem Magic Carpet die neuen Infinite Veranda Kabinen zu nennen sind. Die Celebrity Edge verfügt ihrerseits nicht über klassische Balkonkabinen, die sich über eine handelsübliche Schiebetür erreichen lassen, sondern vielmehr über eine Art selbst anpassbaren Balkon. Diese neuartigen Verandakabinen besitzen keine Tür oder Schwelle im eigentlichen Sinn, sondern die Kabine reicht nahtlos bis zur Glasfront des Schiffes. An eben dieser Front lässt sich ein Fenster elektrisch öffnen, welches ungefähr auf halber Höhe abschließt. So entsteht der persönliche Balkon, der sich mittels Falttüren schließen lässt. Natürlich lassen sich auch Sitzmöbel im Balkonbereich finden, so dass dem Gast dennoch beim Entspannen der Wind um die Nase wehen kann. Es lassen sich weiterhin in diesen Kabinen keine Vorhänge finden, die sich ihrerseits höchstwahrscheinlich auch nicht mit dem elektrischen Fenster vertragen würden. Es ist jedoch eine Jalousie integriert, durch die sich die gewünschte Helligkeit mühelos einstellen lässt.
Roottop Garden
Die Baumgebilde im Rooftop Garden bieten Platz für Musiker

Rooftop Garden - Entspannen auf Deck 15

Eine einzigartige Atmosphäre erwartet die Reisenden im Rooftop Garden, der sich, wie der Name bereits erahnen lässt, ziemlich weit oben auf Deck 15 finden lässt. Dieses Äquivalent zum Lawn-Club anderer Celebrity-Schiffe wartet zwar nicht mit einer Rasenfläche auf, verfügt aber dennoch über viele Pflanzen, eine angenehme Holzoptik und viel Fläche sowie Sitzgelegenheiten. Echte Bäume, wie im Central Park der Oasis-Klasse findet man hier auch nicht, allerdings an Bäumen angelehnte Skulpturen, welche Platz für Musiker bieten, die nachmittags mit ihren Auftritten für eine ganz besondere Stimmung sorgen. Im Zentrum des Decks lässt sich ein Spezialitätenrestaurant finden, welches mit zuzahlungspflichtigen Speisen aufwartet.
Eden Lounge Edge
In der atmosphärisch sehr stimmigen Eden Lounge lassen sich im Restaurant auch diverse Spezialitäten genießen

Die Eden Lounge als Treffpunkt

Die Eden Lounge befindet sich am Heck der Celebrity Edge und befreit sich gänzlich vom Deck-Konzept: Hier lassen sich über mehrere Decks viele verschiedene Ebenen finden, auf denen man den verschiedensten Aktivitäten nachgehen kann. Die Eden Lounge geht in ihrer Funktion als beliebter Platz für Jedermann voll auf, da man in Ruhe ein gutes Buch lesen, an Workshops und Kochevents in den Restaurants teilnehmen oder einen Cocktail genießen kann. In der Eden Lounge findet jeder seinen Lieblingsplatz und kann die Sicht aus der rund 650 Quadratmeter großen Glasfront vollends genießen. Große Treppen oder Aufgänge, die andernorts als Blickfang dienen, sucht man in der Eden Lounge vergeblich, da die Treppen unauffällig zwischen den Ebenen angebracht sind. Abends verändert sich das Konzept der Lounge ein wenig, da die Soundeffekte angepasst werden und Künstler auftreten - dies aber im Rahmen einer seichten Untermalung, richtige Konzerte gibt es hier nicht.
Celebrity Edge Restaurant Cosmopolitan
Das Cosmopolitan kommt mit seiner internationalen Küche dem bisherigen Hauptrestaurant der Celebrity-Flotte nahe.

Ein neues Restaurant-Konzept - bald überall

Das Restaurant-Konzept unterscheidet sich von den übrigen Schiffen der Celebrity-Flotte deutlich. Dies soll aber keine Ausnahme sein, sondern schrittweise auf weiteren Schiffen umgesetzt werden. Die nunmehr vier Hauptrestaurants sollen zum einen identische, täglich wechselnde Hauptgerichte sowie dem Konzept entsprechende Speisen bieten. So können sich die Gäste im Normandie auf einige französische Leckerbissen freuen, das Cyprus bietet die typisch griechische Küche und das Tuscan führt die Idee des Tuscan Grilles der anderen Schiffe weiter. Hier finden die Gäste aber vornehmlich italienische Speisen, nicht wie zuvor auch Steakhouse-Variationen. Diese sind nun in einem eigenen Steakhouse auf der Celebrity Edge zu finden. Zu guter Letzt ist das Cosmopolitan als letztes Hauptrestaurant mit einer internationalen Küche zu nennen. Suitengäste können wiederum je nach gebuchter Kategorie im Blu und Luminae verschiedenste Kreationen genießen. Für die weiteren Restaurants, wie das Restaurant auf dem Magic Carpet oder das in der Eden Lounge wird hingegen ein Entgelt fällig.

Reisen mit der Celebrity Edge

Sie haben Lust auf eine Reise mit der Celebrity Edge bekommen? Hier geht es zu den aktuellen Kreuzfahrten des Neubaus!
Celebrity Cruises feiert Baubeginn der Celebrity Edge
02.12.2016

Mit dem ersten Stahlschnitt hat der Bau des Kreuzfahrtschiffs Celebrity Edge in der STX-Werft in Frankreich begonnen. Das innovative Kreuzfahrtschiff soll im Herbst 2018 in Dienst gestellt werden. Im Frühjahr [mehr]

Warum die Celebrity Edge atemberaubend wird!
16.03.2017

Fast ein halbes Jahr ist der Baustart des ersten von zwei in Auftrag gegebenen Schiffen der neuen Edge-Class her und erst jetzt gab die Reederei Celebrity Cruises erste Details zum kommenden Flaggschiff, [mehr]