Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe bei der Buchung?
Unverbindliche Buchungsanfragen
Reedereipreise & Bestpreisgarantie
Kabinenwahl & Verfügbarkeitscheck
Kostenlose Hotline 0800-7844333
Sicher buchen - mykreuzfahrt nutzt SSL Technologie!

Die neue Royal Princess: Wir erklären den Neubau

Artikel vom 23.05.2013
Nächsten Monat ist es soweit: Nachdem dieses Jahr bereits großartige Kreuzfahrtschiffe wie AIDAstella, Norwegian Breakaway und Europa 2 getauft wurden, steuern wir auf das nächste Großevent zu: Die Taufe der Royal Princess von Princess Cruises. Wir erklären Ihnen die Vorzüge des neuen Flaggschiffes und klären Sie über die Taufe auf! Das Artrium bildet das Herzstück Die Royal Princess wird mit einer unvorstellbaren BRZ von 141.000 das größte Schiff der Flotte und ist bereits in der italienischen Fincantieri, im norditalienischen Monfalcone, kurz vor der Fertigstellung. Zu den Highlights gehört das neue Artrium: Es soll das Herz des Schiffes werden, fällt im Vergleich zu anderen Schiffen rund 50% größer aus und ist des Weiteren auf einer Größe von drei Decks durch vier Fahrstühle und zwei majestätische Treppen verbunden. Für Freunde der italienischen Küche hält das Schiff ebenfalls ein paar Neuerungen parat - die Gelateria sowie Pizzeria Alfredo's, die nun über deutliche mehr Sitz- und Speisenauswahl verfügt. Über das Artrium verteilt sind auch eine Piazza und die Rezeption. Das größte Theater der Flotte erwartet die Gästen ebenfalls auf dem Schiff. Überzeugen soll das Princess Theater nicht nur mit seiner Größe: Auch das Beleuchtungskonzept und die neuartigen Aufführungen werden die Gäste verzaubern! Ebenfalls italienisch inspiriert ist die neue Cocktailbar "Bellini's". Auch die "Wheelhouse Bar" mit der Pianountermalung und "Crooner's Bar & Lounge" sind neu auf der Royal Princess. Seawalk-Bar Bild Der Seawalk (Konzeptbild) Ein weiteres Highlight ist die Sea-View-Bar "Portside", welche mit einem Glasboden ausgestattet ist, unter dem es 40 Meter in die Tiefe geht! Während Sie ein Drink aus dieser Bar genießen, können Sie die Seele baumeln lassen und vor der größten Leinwand der Flotte "Movies under the Stars" buchstäblich unter dem Sternenhimmel relaxen. Von alten und neuen Taufpatinnen Traditionell fiel die Wahl der Taufpatin standesgemäß aus: So tauft niemand geringeres als Kate Middleton, Herzogin von Cambridge die Royal Princess am 13. Juni. Die Taufzeremonie bildet den Höhepunkt der Feierlichkeiten rund um das Schiff, die bereits eine Woche vor der Taufe, am 7. Juni, in Southampton in England beginnen. Während dieser Feierlichkeiten finden eine Gala sowie zwei Kurz-Kreuzfahrten auf dem Schiff statt. Es ist bereits das Dritte Mal, dass die englisch-amerikanische Reederei ein Schiff "Royal Princess" nennt: Die aktuelle Adonia von P&O Cruises und die Artania von Phoenix Reisen, durften sich bereits so nennen. Letzteres Schiff wurde übrigens von der allseits beliebten Lady Diana getauft! Neue Umweltstandards mit dabei Princess Cruises schaltet auch bei diesem Schiff während des Anlegemanövers von Dieselmotoren auf Landstrom um. Einige Änderungen sind offensichtlich, wie das Fehlen des ungeliebten, schwarzen Qualms während des Ablegen aus dem Hafen. Doch auch im Verborgenen versucht Princess Cruises an die Konkurrenz Anschluss zu finden. So werden Küchenöle zu Biodiesel recycelt und Abwässer gereinigt. Bereits bei der Konzeption des Schiffes wurde auf den Umweltaspekt besonders geachtet, denn Rumpf und Antriebspropeller sind besonders energieeffizient designt. Zudem lassen sich die Klimaaggregat genauer einstellen und die Waschmaschinen sind besonders verbrauchsarm.   Die neue Royal Princess wird Ihre Jungerfernsaison in Europa verbringen: Genaue Informationen gibt es hier!
Regal Princess - neues Kreuzfahrtschiff kommt im Juni 2014
27.06.2013

Erst vorige Woche wurde die Royal Princess von Princess Cruises offiziell von der 'Royal Princess' Kate Middleton getauft, schon konzentriert man sich bei der US-Reederei auf die Regal Princess, das Schwesterschiff. [mehr]

Princess Cruises bestellt Kreuzfahrtschiff bei Fincantieri
31.07.2014

...und bald sind es 19: Die US-Reederei Princess Cruises hat bei der italienischen Werft Fincantieri den Bau eines weiteren Kreuzfahrtschiffes in Auftrag gegeben. Das neue Princess-Schiff aus derselben [mehr]

Neues All-inclusive-Getränkepaket bei Princess Cruises
02.04.2014

Auf Kreuzfahrten mit der Reederei Princess Cruises genießen Passagiere mit der  neuen All-inclusive-Option an Bord freie Getränke in den Bars und Restaurants der Schiffe. Das Getränkepaket für [mehr]

NCL Holding übernimmt Kreuzfahrtschiff Ocean Princess
26.11.2014

Bereits gestern wurde bekannt gegeben, dass US-Reederei Princess Cruises und die NCL Holding einen Vertrag für die Übernahme der Ocean Princess abgeschlossen haben. Das Kreuzfahrtschiff, dass derzeit [mehr]