Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe bei der Buchung? Rufen Sie uns an: +49 5139 95 90 920
Diese neuen Kreuzfahrtschiffe erwarten wir in 2017 - Kreuzfahrten-News   |  Kontakt   |  Jobs  |   Impressum

Diese neuen Kreuzfahrtschiffe erwarten wir in 2017

Was Schiffstaufen neuer Kreuzfahrtschiffe angeht, ist das Jahr 2016 beinahe abgeschlossen. Um so mehr richten sich die Blicke interessierter Kreuzfahrer auf das kommende Jahr 2017: Insgesamt 11 neue Kreuzfahrtschiffe werden im folgenden Jahr ihre Premiere auf den Weltmeeren geben. Während die deutschen Schwergewichte AIDA und TUI Cruises ‘nur’ weitere Schiffe bereits bekannter Schiffsklassen in ihre Flotten aufnehmen werden, dürfte das Interesse bei den Neubauten von MSC Cruises deutlich größer ausfallen: Die italienische Reederei bringt 2017 gleich zwei Kreuzfahrtschiffe unterschiedlicher neuer Baureihen auf die Weltmeere.

MSC Meraviglia

MSC Cruises bringt mit der MSC Meraviglia (Foto) und der MSC Seaside im kommenden Jahr gleich zwei neue Schiffsklassen.

AIDAperla

Der Rostocker Marktführer AIDA Cruises erwartet mit der AIDAperla das Schwesterschiff der in diesem Jahr getauften AIDAprima. Viel Neues dürfen deutsche Kreuzfahrtgäste aber nicht erwarten, ist die AIDAperla auch ausstattungstechnisch weitgehend baugleich mit der AIDAprima. Ebenfalls vom Schwesterschiff ‘geerbt’ hat die neue AIDAperla die Auslieferungsverzögerung: Ursprünglich war diese für den Juli 2017 angesetzt; die erste reguläre Kreuzfahrt kann aber erst im September 2017 von Palma de Mallorca aus starten. Auf einwöchigen Kreuzfahrten von der Baleareninsel aus geht es auf wechselnden Routen entweder nach Barcelona, Korsika, Livorno und Civitavecchia oder alternativ neben Livorno und Civitavecchia nach Marseille/Toulon.

MSC Meraviglia

MSC Cruises will seine Betten-Kapazität bis zum Jahr 2026 mit bis zu elf neuen Kreuzfahrttschiffen glatt verdoppeln. Den Startschuss gibt die MSC Meraviglia, der gleichnamigen neuen Schiffsklasse und ganz nebenbei größtes jemals von einer europäischen Kreuzfahrt-Reederei gebautes Schiff. 5700 Kreuzfahrtgäste finden in den 2.250 Kabinen und Suiten der MSC Meraviglia eine adäquate Unterkunft vor. Als ‘Ganzjahresschiff’ konzipiert, ist der Neubau von MSC auch für Kreuzfahrten in kühlere Gefilde (wie etwa Nordland-Routen) gerüstet ist.
So gibt es an Bord beispielsweise eine überdachte Promenade, die sich über zwei Decks erstreckt oder auch einen überdachten Indoor-Pool.
Neu auf der Meraviglia ist auch die Kooperation von MSC mit dem bekannten ‘Cirque du Soleil‘, dessen Shows auf einer eigenen Bühne an Bord aufgeführt werden. In der Premierensaison wird die MSC Meraviglia ab Juni 2017 auf Routen im Mittelmeer eingesetzt. Als Abfahrtshäfen stehen dabei wahlweise Genua, Marseille und Barcelona zur Auswahl.

MSC Seaside

Einen anderen Ansatz verfolgt MSC mit dem zweiten Schiffsneubau, der für 2017 erwartet wird. Die MSC Seaside ist für den Einsatz in warmen Gewässern wie dem Mittelmeer, dem Orient oder der Karibik ausgelegt. Zu den Ausstattungsdetails des 5300 Passagiere fassenden Kreuzfahrtschiffs zählt unter Anderem die 360-Grad-Waterfront-Promenade auf Deck 8 sowie ein separates Restaurant für mitreisende Kinder. Los geht es für die MSC Seaside ab dem dem 21. Dezember 2017, die von Miami (USA) aus zu ein- oder zweiwöchigen Routen zu Zielen in der Karibik aufbricht.

Mein Schiff 6

Die zweite große deutsche Reederei TUI Cruises erwartet im kommenden Jahr das vierte und vorerst letzte Kreuzfahrtschiff der aktuellen Baureihe, die mit Mein Schiff 3, 4 und 5 bereits gut bekannt ist. Mit dabei auf allen Kreuzfahrten der Mein Schiff 6 ist natürlich das ebenso geniale wie beliebte ‘Premium Alles Inklusive’-Konzept mit dem sich die Hamburger Reederei einen festen Platz in den Herzen der deutschen Kreuzfahrer gesichert hat.

Silver Muse

Nachdem Hauptkonkurrenten Seabourn und Regent 2016 mit der Seabourn Encore und der Seven Seas Explorer im DeLuxe-Segment kräftig aufgerüstet haben, kontert Silversea Cruises 2017 mit der Silver Muse. Die Kreuzfahrtyacht fasst maximal 596 Passagiere an Bord, denen mit acht(!) Restaurants nicht nur quantitativ eine imposante Auswahl für ein Schiff dieser Größe geboten wird.
Die Schiffstaufe der Silver Muse findet am 17. April standesgemäß in Monaco statt, von wo aus sie auch verschiedenen Routen im Mittelmeer bedient.

Flying Clipper

Ende Ende 2017 erwartet mit der Taufe der Flying Clipper ein ganz besonderer Neuzugang die Flotte von Star Clippers: Der 5-Mast-Rahsegler ist weltweit der größte seiner Art! Bis zu 300 Gäste fasst das neue Segel-Kreuzfahrtschiff, das dem Premium-Segment zuzuordnen ist. Neben der Tatsache, dass es sich um ein waschechtes Segelschiff handelt, kann die die Flying Clipper aber auch mit einem Tauchpool über drei Decks und einer Wassersportmarina am Heck auftrumpfen.

Norwegian Joy

Moment mal, werden jetzt sicher einige von Euch denken, war für 2017 nicht die Norwegian Bliss angekündigt? Absolut richtig. Allerdings kommt das Schiff nun unter dem neuen Namen Norwegian Joy aufs Meer. Da das Schiff nach dem Willen der Reederei vorrangig für den chinesischen Markt eingesetzt werden soll, entschied sich die Reederei für den Namen “Norwegian Joy” – auf Chinesisch: “Xi Yue Hao”. So soll das auf der Meyer Werft im niedersächsischen Papenburg gebaute Kreuzfahrtschiff auch direkt nach Fernost verlegt werden. Die für alle Schiffe von NCL typisch auffällige Rumpfbemalung stammt bei der Norwegian Bliss vom chinesischen Künstler Tan Ping. Zu den Ausstattunghighlights des Schiffes zählen eine Laser-Tag-Arena und eine Kartbahn!
Erste Kreuzfahrten des bis zu 3.900 Passagiere fassenden Schiffes starten von Shanghai und Tianjin (Peking) aus.

Majestic Princess

Die Majestic Princess von Princess Cruises ist vornehmlich für den asiatischen Kreuzfahrtmarkt vorgesehen.

Majestic Princess

Die Majestic Princess, das neue Schiff von Princess Cruises, werden Europäer ebenfalls eher selten zu Gesicht bekommen, da es wie die Norwegian Joy für den chinesischen Markt vorgesehen ist. Immerhin die Jungfernfahrt ab dem 4. April ab/bis Chivitavecchia (Rom) sowie einige Folgefahrten im Mittelmeer können auch ohne große Anreise gebaucht werden, ehe die Majestic Princess auf einer 50-tägige Reise zum neuen Basishafen Shanghai in See sticht. Im Gegensatz zu den Schwesterschiffen Royal Princess und Regal Princess, fallen sowohl  das Atrium als auch die Shoppingareale größer aus, zudem gilt Mandarin als zweite Bordsprache neben Englisch.

World Dream

Nochmal Meyer-Werft, nochmal Asien:  Die 335 Meter lange World Dream von Dream Cruises und Schwesterschiff der Genting Dream dürfte auf dem europäischen Kreuzfahrtmarkt keine große Rolle spielen. Nach Informationen von Bauwerft und Reederei sollen Innenarchitektur, Restaurants, Unterkünfte und Unterhaltungsangebote des Kreuzfahrtschiffes auch auf den Geschmack asiatischer Kreuzfahrtgäste abgestimmt sein.

Viking Sun und Viking Sky

Viking, eigentlich eher für Flusskreuzfahrten bekannt, versucht sich seit einiger Zeit auch im Bereich der Hochsee-Kreuzfahrten. 2017 erwartet die Reederei mit der Viking Sun und der Viking Sky gleich zwei neue Hochsee-Kreuzfahrtschiffe. Den Anfang macht dabei die Sky, die bereits im Februar 2017 an Viking ausgeliefert werden soll. Zum Jahresende folgt dann die  Viking Sun, die nach dem Willen der Reederei dann auch gleich auf große Weltreise gehen soll. Die beinahe baugleichen Kreuzfahrtschiffe bieten bis zu 930 Passagieren Unterkunft, wobei alle(!) Kabinen ausnahmslos über einen eigenen Balkon verfügen.



Über die mykreuzfahrt Redaktion
Unter mykreuzfahrt news veröffentlichen wir ständig Neuigkeiten rund um die Welt der Kreuzfahrt, Reedereien und Zielgebiete. Folgen Sie uns auch auf Google+ oder Facebook!

Hochsee

Fluss

Abreisedatum

Rückreisedatum

Sicher buchen - mykreuzfahrt nutzt SSL Technologie!
NewsletterNewsletter

Unser regelmäßig erscheinender Newsletter mit aktuellen Angeboten zu Kreuzfahrten, Infos und Exklusivreisen!

Facebook Facebook

Werden Sie Fan von mykreuzfahrt auf Facebook und nehmen Sie automatisch an interessanten Gewinnspielen teil.

Google Plus Google+

Folgen Sie uns auf Google+ und seien Sie immer bestens über die neusten Gutscheincodes und Angebote informiert.

Kreuzfahrtberatung Öffnungszeiten

Mo. - Fr.    09:00 bis 19:00 Uhr
Samstags 09:00 bis 18:00 Uhr
Heiligabend & Silvester geschlossen

©  Meinecke Kreuzfahrten & Touristik GmbH 2005-2017. Alle Rechte vorbehalten.
AGB     |     Nutzungsbestimmungen     |    Datenschutzbedingungen     |    Glossar