Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe bei der Buchung? Rufen Sie uns an: +49 5139 95 90 920
Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe bei der Buchung? Rufen Sie uns an: +49 5139 95 90 920
Unverbindliche Buchungsanfragen
Reedereipreise & Bestpreisgarantie
Kabinenwahl & Verfügbarkeitscheck
Kostenlose Hotline 0800-7844333
Sicher buchen - mykreuzfahrt nutzt SSL Technologie!

Flying Clipper - Star Clippers baut größten Rahsegler der Welt

Artikel vom 31.03.2016
Die Kreuzfahrtreederei Star Clippers lässt ein neues Kreuzfahrt-Segelschiff bauen. Bereits Ende 2017 soll das in Kroatien gebaute Schiff, dass den Namen Flying Clipper tragen wird, an die Reederei übergeben.
Segelschiff Flying Clipper
So soll die Flying Clipper aussehen, wenn Sie gegen Ende 2017 zur Jungfernfahrt aufbrechen soll. Foto: Star Clippers

Größter Rahsegler der Welt

Der mit einer Bruttoraumzahl (BRZ) von 8.770 veranschlagte Schiffsneubau entsteht derzeit auf der Werft Brodosplit in Kroatien und soll bereits Ende 2017 fertiggestellt und an Star Clippers ausgeliefert werden. Erste Rendergrafiken lassen bereits vermuten, dass der Neubau, der den Namen Flying Clipper tragen wird, ein ganz besonderes Kreuzfahrtschiff werden wird. Auch wenn die Tonnage auf den ersten Blick Anderes vermuten lässt: Star Clippers baut hier den größten Rah-Segler der Welt! Mit über 162 Meters Länge und 18,5 Metern Breite übertrifft der Fünfmaster die übrigen Segler der Star Clippers Flotte spielend. Bis zu 300 Gäste sollen Platz in den 150 Kabinen der Flying Clipper finden, von denen 34 als Balkon-Suiten ausgelegt sind und vier als luxuriöse Eigner-Suiten. Hinzu kommt die 150-köpfige Crew, die auch dafür zuständig ist, unter den Augen der Passagiere die 35 Segel mit einer gigantischen Segelfläche von insgesamt 6.350 Quadratmeter zu setzen.

Flying Clipper ist ein Neubau nach historischem Vorbild

Wie schon die 5-Mast-Bark Royal Clipper, bei deren Bau das historische Segelschiff 'Preußen' als Muse Pate stand, folgt auch die Flying Clipper einem historischen Vorbild. Das optische Erscheinungsbild des neuen Großseglers erinnert nicht von ungefähr stark an das der legendären 'France', ein 1911 gebauter Windjammer und das bis heute größte jemals gebaute Segelschiff seiner Art. Ehrensache, dass auch die Flying Clipper ebenso wie ihr ehrwürdiges Vorbild nach alter Seglertradition 'von Hand' gesegelt wird.

Star Clippers - Spezialist für Segelkreuzfahrten

Der monegassische Kreuzfahrtveranstalter Star Clippers hat sich voll und ganz auf Segelkreuzfahrten spezialisiert und verfügt aktuell über eine Flotte von drei imponaten Segel-Kreuzfahrtschiffen. Neben dem Flaggschiff Royal Clipper besteht diese noch aus den beiden baugleichen 4-Mastern Star Clipper und Star Flyer. Auf Premium-Niveau angesiedelt, ist das Komfort-Niveau an Bord in etwa dem eines 5-Sterne-Hotels vergleichbar. Eine weitere Besonderheit: Neben englisch ist deutsch offizielle Bordsprache auf allen Star Clippers-Schiffen.
Mit dem Segel-Kreuzfahrtschiff Royal Clipper zur Formel 1 in Monaco
08.07.2016

Formel-1-Fans können im kommenden Jahr stilvoll zum Grand Prix in Monaco reisen. Das größte Rahsegelschiff der Welt, die Royal Clipper von Star Clippers, steuert auf einer reizvollen Kreuzfahrt Monaco [mehr]

Star Clippers setzt die Segel nach Bali, Kuba und ins Mittelmeer
21.10.2016

Die auf außergewöhnliche Segel-Kreuzfahrten spezialisierte Reederei Star Clippers steuert 2017 und 2018 viele neue Ziele an. Die Segelschiffe besuchen malerische Hafenstädtchen und unberührte Trauminseln [mehr]