Unverbindliche Buchungsanfragen
Reedereipreise & Bestpreisgarantie
Kabinenwahl & Verfügbarkeitscheck
Kostenlose Hotline 0800-7844333
Sicher buchen - mykreuzfahrt nutzt SSL Technologie!

Hapag-Lloyd Cruises erneuert das Konzept der MS Europa

Artikel vom 19.02.2019
Die MS Europa ist eines der bekanntesten Luxusschiffe überhaupt - nun wird während des zweiwöchigen Werftaufenthaltes im Oktober 2019 eine umfangreiche, bauliche Maßnahme umgesetzt. „Wir machen die MS Europa deutlich jünger, legerer und moderner“, sagt Karl J. Pojer, Geschäftsführer der Reederei Hapag-Lloyd Cruises. Die Gäste werden das Luxusschiff durch die Modernisierungen und Veränderungen anschließend völlig neu erleben und kennenlernen.
MS Europa Elbphilharmonie
Unterwegs in eine neue Zukunft! Hier ist die MS Europa vor der Elbphilharmonie in Hamburg zu sehen. (Foto: Hapag-Lloyd Cruises)

Gäste-Umfrage als Grundlage

Das neue Konzept des Unternehmens ist auf der Grundlage einer von Hapag-Lloyd Cruises in Auftrag gegebenen Marktforschung entwickelt worden, in der Gäste und Vertriebspartner zur MS Europa befragt wurden. Wir haben eine erhebliche Veränderung der Wünsche unserer Kunden festgestellt“, so Pojer weiter. Im Rahmen der konzeptionellen Änderungen, die umgesetzt werden sollen, werden daher eine neue und legere Kleiderordnung, ein vielfältiges kulinarisches Angebot mit Gourmetqualität und eine entspannte und lockere Atmosphäre an Bord umgesetzt. „Die Europa ist seit ihrer Indienststellung laut Berlitz Cruise Guide – wie ihre Schwester die Europa 2 – das beste Kreuzfahrtschiff der Welt. Diesen hohen Standard möchten wir weiterentwickeln und führen die Europa daher mit den Neuerungen in die Moderne. Unverändert bestehen bleibt das Herz der Europa: die perfekte Gastlichkeit und der individuelle, persönliche Service“, erklärt der Geschäftsführer.

Genuss auf höchstem Niveau mit Sterne-Koch Kevin Fehling

Drei-Sterne-Koch Kevin Fehling wird künftig in seinem neuen Gourmet-Restaurant „The Globe“ die Leitung übernehmen, welcher bereits für seine unkonventionellen Kreationen bekannt ist. Während seiner Karriere machte er unter anderem als Souschef auf der MS Europa Halt. Fehling plant auch für die Zukunft 20 Tage im Jahr selbst an Bord der MS Europa mitzufahren. Das Restaurant wird während seiner Abwesenheit durch einen Stellvertreter aus Fehlings Team aus dem Hamburger Restaurant “The Table“ geführt. Neben dem Gourmet-Restaurant entsteht auf Deck 7 ein zusätzliches Restaurant: Das Restaurant „Pearls“ soll verschiedene Variationen von Seafood bis hin zu Tapas bieten. Eine weitere Neuerung ist das umfassende Fitness- und Wellbeing-Progamm „EUROPA Refresh“. Das Konzept besteht aus einer Mischung aus Fitness, Gesundheit und Entspannung. „Wir bieten innovative Kurse nach dem bekannten „Les Mills“-Trainingskonzept an. Mit Ernährungsworkshops in Zusammenarbeit mit der Medizinerin und Autorin Dr. Anne Fleck nehmen wir zudem den Trend zu gesunder Ernährung auf. So kombinieren wir alle Aspekte eines achtsamen Lebensstils.“, erläutert Gabi Haupt, Leiterin Produktmanagement der MS Europa.

Neue Routen und spannende Destinationen

Im neuen Katalog für die Saison 2020/2021 stehen insgesamt zwölf Premierenhäfen, darunter in Russland, Malaysia, Italien und Irland für die MS Europa auf dem Plan. Das besondere Highlight im neuen Programm ist die dreiwöchige Japan-Reise im März 2021. Gäste bekommen hierbei die Möglichkeit die ostasiatischen Metropolen, Hongkong, Tokio und Shanghai, intensiv zu erkunden.
AIDAcara nach Werftaufenthalt mit neugestalteten Bereichen
26.02.2019

Während ihres planmäßigen Werftaufenthalt im französischen Marseille erhielt das älteste Schiff der AIDA-Flotte AIDAcara zahlreiche Modernisierungen und neu gestaltete Bereiche. Das Schiff ist Teil [mehr]