Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe bei der Buchung?
Unverbindliche Buchungsanfragen
Reedereipreise & Bestpreisgarantie
Kabinenwahl & Verfügbarkeitscheck
Kostenlose Hotline 0800-7844333
Sicher buchen - mykreuzfahrt nutzt SSL Technologie!

Heiraten auf dem Kreuzfahrtschiff - neue Hochzeitspakete von NCL

Artikel vom 07.04.2015
Heiraten auf dem Kreuzfahrtschiff ist in Mode. Trauung durch den Kapitän in Galauniform, eine kleine geschlossene Hochzeitsfeier auf dem Schiff und die Hochzeitsreise ist auch gleich mit drin. Mit einem unkomplizierten Arrangement ohne große organisatorische Herausforderungen will nun die Reederei Norwegian Cruise Line / NCL bei heiratswilligen Paaren punkten und präsentiert ein spezielles 'Wedding-Package'.
Hochzeitspaar
Für heiratswillige Paare bietet NCL ab sofort spezielle 'Hochzeitspakete' an.

Hochzeitspaket 'Wedding at Sea'

Das neue NCL Hochzeitspaket 'Wedding at Sea' versteht sich als All-Inclusive-Paket, damit ihre Hochzeit an Bord ein unvergessliches Erlebnis wird: Brautstrauß und passende Ansteckblume für den Bräutigam sowie ein Champagnerempfang gehören dabei ebenso zum Leistungsumfang wie die obligatorische Hochzeitstorte. Auch ein Hochzeitsplaner, der dem Paar bereits vor Reiseantritt bei der Organisation der Feierlichkeiten behilflich ist, ist Teil des Wedding-Packages. Das erspart Last-Minute-Organisationen an Bord, da der Hochzeitskoordinator das Event bis ins Detail vorplant - so kann das Brautpaar den Hochzeitstag an Bord ganz entspannt genießen. Die eigentliche Hochzeitszeremonie wird natürlich ganz stilecht vom Kapitän des Schiffes durchgeführt. Das frisch vermählte Paar bekommt natürlich auch eine Heiratsurkunde, ausgestellt durch die Behörden der Bahamas, die übrigens auch rechtlich anerkannt wird.

Alternativ auch Heirat an Land möglich

Wer zwar im Rahmen einer Kreuzfahrt heiraten möchte, die Trauung aber nicht auf See durchführen möchte, sollte sich das Hochzeitspaket 'Harborside Ceremony' einmal genauer ansehen. Hier findet die Trauung während eines Hafenaufenthalts an Bord statt, wohingegen das Paket 'Destination Ceremony' einen Schritt weiter geht: Hier wird dann während eines Landaufenthalts in einem der vielen Häfen geheiratet. Die Feierlichkeiten sind in unterschiedlichen Destinationen verfügbar: Von einem romantischen und familiären Fest auf Santorini, Griechenland oder einem ausladenden Hafenfest in Maui mit dutzenden Gästen, organisiert Norwegian Paaren an Bord den schönsten Tag im Leben, so wie sie sich diesen immer vorgestellt haben. Mit einer breiten Palette an Möglichkeiten, bietet Norwegian Verliebten hierbei die nötige Unterstützung für eine perfekte Feier. Die Pakete beinhalten einen Offiziant oder Schiffsoffizier, der die Zeremonie durchführt, einen Hochzeitskoordinator vor Ort sowie eine private Location für die Hochzeit, das Eheversprechen, ein Brautstrauß, passende Ansteckblume und romantische Musik für die Zeremonie, eine Flasche Sekt, sowie die Hochzeitsurkunde als Erinnerung und eine festliche Torte. Norwegian bietet in den Häfen und Ländern, in denen dies anerkannt ist, übrigens auch Trauungen für gleichgeschlechtliche Paare an. Dies ist unter anderem in darunter Hawaii, Los Angeles, New York, Seattle, Vancouver, Boston, Tampa oder auch in Miami möglich. Weitere Leistungen wie Fotoshootings oder Shuttle-Services können nach Bedarf zu den Paketen komfortabel über die Reederei hinzugebucht werden.

NCL bedient auch Jubilare

Für bereits verheiratete Paare, die ihr Eheversprechen auf See erneuern möchten - was gerade an 'runden' Hochzeitstagen sehr beliebt ist - hat NCL mit dem 'Vow Renewal Package' auch ein passendes Angebot auf Lager: Im Paket enthalten sind dabei die Musik für die Feier, rote Rosen, Champagner, eine kleine Torte für zwei Personen und eine Urkunde sowie ein gerahmtes Hochglanz-Portrait.

NCL Hochzeitspakete ab sofort buchbar

Die neuen Hochzeitspakete können laut Auskunft der Reederei ab sofort gebucht werden und werden vorerst auf Kreuzfahrten mit den neueren Schiffen von NCL, der Norwegian Breakaway, der Norwegian Getaway und der brandneuen Norwegian Escape angeboten. Weitere Informationen dazu können Sie auch gerne über unsere kostenfreie Beratungshotline unter 0800-78 44 333 erfragen.
Kurzkreuzfahrten: USA verbieten „Cruises to Nowhere“ ab 2016
17.06.2015

Ein Gerichtsurteil in den USA untersagt künftig Kreuzfahrten, die von einem US-Basishafen starten und keinen Hafenstopp in einem anderen Land umfassen. Der Grund dafür sind Visa-Vorschriften für die [mehr]

Höhere Trinkgelder bei Norwegian Cruise Line ab 1. August
20.07.2015

Am 1. August 2015 erhöht die Kreuzfahrt-Reederei Norwegian Cruise Lines erneut die Servicegebühr, die die Passagiere pauschal pro Person und Nacht an Bord der Kreuzfahrtschiffe entrichten, um etwa vier [mehr]

Norwegian Bliss bricht ab 2018 zu Kreuzfahrten nach Alaska auf
19.10.2016

Das neue Kreuzfahrtschiff von Norwegian Cruise Line, die Norwegian Bliss, wird ab 2018 seinen Heimathafen in Seattle haben. Von dort aus unternimmt die Norwegian Bliss im Sommer Kreuzfahrten in Richtung [mehr]

Deutsche Premium-All-inclusive-Kreuzfahrten mit Norwegian Cruise Line ab 2017
17.05.2016

Zwei Kreuzfahrtschiffe von Norwegian Cruise Line (NCL) werden in der kommenden Saison 2017 erstmals ab Hamburg und Warnemünde zu Premium-All-inclusive-Kreuzfahrten in Nord- und Westeuropa starten. Die [mehr]

Norwegian Cruise Line baut Premium-All-inclusive-Kreuzfahrten aus
01.08.2016

Mehr Kreuzfahrten in Europa zum Premium-All-inclusive-Tarif stehen in der Sommersaison 2017 bei Norwegian Cruise Line (NCL) zur Auswahl. Dabei können deutsche Kreuzfahrtgäste mit der Norwegian Jade [mehr]

Alle neuen Kreuzfahrtschiffe 2014
22.10.2013

Auch im kommenden Jahr 2014 stehen wieder einige Schiffstaufen von Neubauten an. Alle neuen Kreuzfahrtschiffe 2014 finden Sie in unserer Übersicht. Fünf Neubauten gehen 2014 erstmals auf Kreuzfahrt - [mehr]

Norwegian Getaway erhält Hybrid-Internet-Technik
24.02.2014

Als erstes Kreuzfahrtschiff wird die Norwegian Getaway mit einem hybriden Internetsystem ausgestattet, das es dem Schiff erlaubt, automatisch zwischen Satelliten-Verbindungen auf See und Funknetzen im [mehr]