Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe bei der Buchung?
Unverbindliche Buchungsanfragen
Reedereipreise & Bestpreisgarantie
Kabinenwahl & Verfügbarkeitscheck
Kostenlose Hotline 0800-7844333
Sicher buchen - mykreuzfahrt nutzt SSL Technologie!

Höhere Trinkgelder bei Norwegian Cruise Line ab 1. August

Artikel vom 20.07.2015
Am 1. August 2015 erhöht die Kreuzfahrt-Reederei Norwegian Cruise Lines erneut die Servicegebühr, die die Passagiere pauschal pro Person und Nacht an Bord der Kreuzfahrtschiffe entrichten, um etwa vier Prozent. Mit 13,50 beziehungsweise 15,50 Dollar je nach Kabinenkategorie bewegt sich Norwegian nun bei den Trinkgeldern im obersten Bereich der Kreuzfahrtbranche.
Norwegian Gem
Ab dem 1. August 2015 erhöht die Reederei Norwegian Cruise Line (NCL) die Servicepauschale auf allen Kreuzfahrten.

Service-Pauschale erneut angehoben

Zum zweiten Mal in diesem Jahr steigen die Trinkgelder bei der amerikanischen Kreuzfahrtgesellschaft Norwegian Cruise Lines. An Bord der Kreuzfahrtschiffe müssen Gäste in regulären Kabinen ab 1. August 2015 pauschal 13,50 Dollar pro Nacht berappen, während Passagiere mit Suiten sogar 15,50 Dollar zahlen. Die letzte Servicegebührenerhöhung hatte es erst im März 2015 gegeben, als Norwegian Cruise Lines die Service-Pauschale bereits um acht Prozent anhob. Ebenfalls im März 2015 hatte die Kreuzfahrtgesellschaft auch die Trinkgelder auf Bar-Rechnungen von 15 auf 18 Prozent erhöht, die automatisch auf den zu zahlenden Betrag aufgeschlagen werden. Damit bewegt sich Norwegian Cruise Lines hier auf einem Niveau mit den großen Reedereien Royal Caribbean und Celebrity Cruises, die die Trinkgelder auf Bar-Beträge kurz zuvor ebenfalls auf 18 Prozent erhöht hatten.

Verteilung der Trinkgelder

Die Service-Pauschale soll direkt der Crew zugute kommen und wird unter den Besatzungsmitgliedern verteilt. Passagiere müssen dann in Restaurants und Bars und für andere Service-Leistungen keine individuellen Trinkgelder mehr zahlen. Die Service-Pauschale wird direkt vom Bordkonto der Norwegian-Gäste eingezogen.
Der Rumpf der Norwegian Escape wird zum Meerespanorama
07.08.2015

Ein riesiges Kunstwerk entsteht zurzeit in der Meyer-Werft in Papenburg: Die Rumpfbemalung des neuen Kreuzfahrtschiffes Norwegian Escape zeigt Meerestiere und Unterwasserwelten auf mehr als 300 Metern [mehr]

Neues Kreuzfahrtschiff „Norwegian Escape“ zeigt sich in Papenburg
20.08.2015

Am Wochenende hat die Norwegian Escape die Bauhalle verlassen und am Ausrüstungspier der Meyer-Werft in Papenburg festgemacht. Das 325 Meter lange Kreuzfahrtschiff der Breakaway-Klasse wird nun noch vier [mehr]

Deutsche Premium-All-inclusive-Kreuzfahrten mit Norwegian Cruise Line ab 2017
17.05.2016

Zwei Kreuzfahrtschiffe von Norwegian Cruise Line (NCL) werden in der kommenden Saison 2017 erstmals ab Hamburg und Warnemünde zu Premium-All-inclusive-Kreuzfahrten in Nord- und Westeuropa starten. Die [mehr]

Nur 7 Tage: Kreuzfahrt-Angebote bei Norwegian Cruise Line
24.05.2016

Vom 25. bis 31. Mai 2016 können Sie viele Kreuzfahrten mit Norwegian Cruise Line (NCL) zum Schnäppchentarif buchen. Die Reederei ruft in dieser Zeit eine Verkaufsaktion für Reisen in diesem Jahr aus. [mehr]

NCL-Schiffe erhalten moderne Abgasfilter
18.02.2014

Die Norwegian Cruise Line (NCL) rüstet sechs Kreuzfahrtschiffe mit neuen Abgas-Filtersystemen aus. Die Reederei reagiert damit auf Abgasvorschriften, die ab Anfang 2015 für alle Schiffe gelten, die vor [mehr]

Norwegian Getaway erhält Hybrid-Internet-Technik
24.02.2014

Als erstes Kreuzfahrtschiff wird die Norwegian Getaway mit einem hybriden Internetsystem ausgestattet, das es dem Schiff erlaubt, automatisch zwischen Satelliten-Verbindungen auf See und Funknetzen im [mehr]