Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe bei der Buchung?
Unverbindliche Buchungsanfragen
Reedereipreise & Bestpreisgarantie
Kabinenwahl & Verfügbarkeitscheck
Kostenlose Hotline 0800-7844333
Sicher buchen - mykreuzfahrt nutzt SSL Technologie!

„Hummel“ versorgt Kreuzfahrtschiffe in Hamburg mit sauberem Strom

Artikel vom 22.10.2014
Die erste LNG-Hybrid-Barge von Becker Marine Systems wurde am Samstag eingeweiht und auf den Namen „Hummel“ getauft. Die Hansestadt verfügt durch das schwimmende Flüssiggaskraftwerk als erste deutsche Hafenstadt über eine solche umweltfreundliche, externe Stromzufuhr für Kreuzfahrtschiffe, die in Hamburg vor Anker liegen.
LNG-Hybrid-Barge Hummel
Die LNG-Hybrig-Barge 'Hummel' von Becker Marine Systems versorgt Kreuzfahrtschiffe in Hamburg künftig mit sauberem Strom.

Umweltschutzprojekt in Kooperation mit AIDA

Becker Marine Systems hat eine LNG-Hybrid-Barge entwickelt, die Energie für im Hafen liegende Kreuzfahrtschiffe liefert. Die Barge befindet sich seit 4. Oktober in Hamburg, wo noch Restarbeiten ausgeführt wurden. Gebaut wurde das 77 Meter lange Schiff in der Slowakei, anschließend wurde es über die Donau, den Main und Rhein in die Nordsee überführt. Am Samstag fand nun die offizielle Taufe der Weltneuheit statt. Am Grasbrook-Kai nahe des Hamburg Cruise Centers in der Hafencity wurde das schwimmende Flüssigkraftwerk auf den Namen „Hummel“ getauft. Die LNG-Hybrid-Barge entstand in einer zweijährigen Kooperation mit AIDA Cruises. Während der Taufe wurde die erste Stromverbindung der Barge mit der AIDAsol erfolgreich hergestellt. Die AIDAsol ist auch das erste Schiff, das ab dem Frühjahr 2015 regelmäßig von der umweltfreundlichen Stromversorgung profitiert.

Externe Stromversorgung senkt Emission

Anstatt weiterhin über die Dieselmotoren Strom zu erzeugen, können Kreuzfahrtschiffe im Hamburger Hafen ihre Motoren abstellen und damit die Emissionen in der Stadt senken. Die LNG-Hybrid-Barge speist über einen Anschluss den Strom ein, der direkt auf der Barge aus Flüssig-Erdgas (Liquefied Natural Gas, LNG) gewonnen wird. Der Schwefelausstoß, der bei Marinediesel bei 0,1 Prozent liegt, wird dadurch auf Null reduziert, und es werden weniger Rußpartikel freigesetzt. Bei Stickoxiden und Kohlendioxid gelingt AIDA und Becker Marine Systems eine deutliche Senkung der Emissionen um 80 beziehungsweise 30 Prozent. Hamburg ist weltweit die erste Stadt, die die neue umweltschonende Technologie von Becker Marine Systems einsetzt und die erste deutsche Hafenstadt, die den Strom für Kreuzfahrtschiffe mit einer LNG-Hybrid-Barge liefert.
Kreuzfahrthafen Hamburg - Fazit 2014
05.11.2014

Das Kreuzfahrtjahr 2014 ist für den Hamburger Hafen nahezu beendet. Im Jahr 2014 stieg das Passagiervolumen des Kreuzfahrthafens auf einen neuen Höchstwert: Es reisten 552.459 Passagiere vom hanseatischen [mehr]

ZDF sucht neues Traumschiff
02.12.2014

Nach der Absage der Weltreise vom ehemaligen Traumschiff - der MS Deutschland - und dem weiterhin ungeklärten Verbleib des Kreuzfahrtschiffes und der Reederei sitzt man auch beim ZDF auf heißen Kohlen. [mehr]

AIDA heimst Trophäe für den besten Service der Kreuzfahrtbranche ein
27.10.2014

AIDA Cruises ist in der Kategorie „Kreuzfahrten“ der „Service-Champion 2014“. Die deutsche Kreuzfahrtgesellschaft konnte sich bereits zum vierten Mal in Folge mit ihrem Service-Angebot gegenüber [mehr]

AIDA-Kreuzfahrten im Advent in die Karibik und im Mittelmeer
12.11.2014

Bei AIDA kommt allmählich Weihnachtsstimmung auf: Die Reederei bietet im Advent Kreuzfahrten bei Kerzenschein sowie traumhafte Weihnachts- und Silvesterreisen an. Zu den Reisezielen gehören die Karibik, [mehr]

Wie sich AIDA Cruises für den Umweltschutz stark macht
31.07.2015

Mit seinem Engagement für nachhaltige Kreuzfahrten und den Klimaschutz hat AIDA Cruises eine Vorreiterrolle in Deutschland inne. Im Nachhaltigkeitsbericht „AIDA cares 2015“ stellt die Reederei ihre [mehr]

AIDA überträgt Silvesterfeuerwerk vor Madeira live
30.12.2015

Liveübertragungen via Webcam von Kreuzfahrtschiffen sind inzwischen nichts Neues mehr. Für den bevorstehenden Jahreswechsel hat sich die Rostocker Reederei AIDA Cruises allerdings etwas Besonderes [mehr]

AIDA Cruises: Traumstart um 12
22.07.2014

AIDA Cruises bietet ab heute Mittag um 12 Uhr die schönsten Kreuzfahrten in den Wintermonaten zu reduzierten Preisen an. Der Gast hat die Qual der Wahl zwischen Routen durch die Kanaren, in den Orient [mehr]