Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe bei der Buchung? Rufen Sie uns an: +49 5139 95 90 920
Klassische Kreuzfahrten - das Besondere erleben - Kreuzfahrten-News   |  Kontakt   |  Jobs  |   Impressum

Klassische Kreuzfahrten – das Besondere erleben

Klassische Kreuzfahrten sterben nicht aus. Ungeachtet der immer größeren und spektakuläreren Neubauten der großen Reedereien verzeichnen die Veranstalter von klassischen Kreuzfahrten nach wie vor einen regen Zuspruch. Nicht zuletzt dank der treuen Kundschaft finden sich auch immer wieder neue Anbieter, die sich in den Markt für klassiche Schiffsreisen wagen.

Klassische Kreuzfahrten – Was ist das?

Die 'MS Deutschland' - das ZDF Traumschiff ist das wohl bekannteste Kreuzfahrtschiff Deutschlands.

Die ‘MS Deutschland’ – das ZDF Traumschiff ist das wohl bekannteste Kreuzfahrtschiff Deutschlands.

Um eine Vorstellung davon zu bekommen, was eigentlich die klassische Kreuzfahrt ausmacht, muss man sich erstmal gewahr werden, was denn diese Art der Kreuzfahrten denn so besonders macht. Den besten Eindruck davon, was einen auf einer klassischen Kreuzfahrt erwartet, erhält man, wenn man diese Sonderform der Kreuzfahrt mit dem genauen Gegenteil vergleicht: Eine Kreuzfahrt mit Club-Character, wie sie beispielsweise von AIDA, Norwegian Cruise Line oder Carnival angeboten werden.
Wo die klassiche Kreuzfahrt eher formell ist, ist das Clubschiff informell, statt à-la-Carte gibt es Büffetrestaurants und statt auf inhaltlich interessanter Landausflüge liegt bei der Clubkreuzfahrt der Fokus eher auf einem möglichst vielfältig ausgestattetem Schiff.
Kurzum: Wer gerne Hotel- oder Cluburlaub macht und gerne unter vielen Leuten ist, der ist auf dem Clubschiff gut aufgehoben. Wer dagegen sonst eher Städte- oder Rundreisen bevorzugt und auch Wert auf ein gepflegtes Ambiente legt, der sollte hier auf jeden Fall weiterlesen.

Ein kurzer Tipp an dieser Stelle: Wer beiden Welten etwas abgewinnen kann, der sollte sich die Wohlfühlschiffe von TUI Cruises einmal genauer ansehen.

Eher kleine Kreuzfahrtschiffe

Auf klassichen Kreuzfahrtschiffen geht es betont familiär zu. So wird ger Gast vom Personal nach einigen Tagen gerne mit Namen angesprochen, man kennt sich, man lernt sich kennen. Dies wäre auf großen Schiffen mit mehreren tausend Gästen kaum möglich. Zudem kommen auf die wenigen hundert Gäste an Bord auch mehr Crew-Mitglieder als auf größeren Schiffen der Komfort-Klasse.
Ganz klar im Nachteil sind kleinere Schiffe aber generell dabei, wenn es um die Vielfalt an Unterhaltungs- und Freizeitmöglichkeiten an Bord geht. Dafür können sich die Gästen der kleineren Schiffe über mehr Freiraum in Form von Quadratmetern pro Gast bei den öffentlichen Bereichen freuen.
So fällt es auch nicht so sehr ins Gewicht, dass die meisten klassichen Kreuzfahrtschiffe nur über relativ wenige Kabinen mit eigenen Balkons verfügen.
Ein weiterer wichtiger Grund, warum kleinere Schiffe durchaus Vorteile haben, liegt an der Routenführung: Hier werden häufig auch kleinere Häfen und Orte angelaufen, die größeren Schiffen nicht zugänglich sind und damit verwehrt bleiben. Von Kreuzfahrttouristen überlaufene Städte sind also eher die Ausnahme denn die Regel.

Routen und Destinationen abseits der Rennstrecken

Bei Landausflügen stehen kuturell bedeutsame Sehenswürdigkeiten im Fokus.

Bei Landausflügen stehen kulturell bedeutsame Sehenswürdigkeiten im Fokus.

Vergleicht man die Angebote in den Katalogen der großen Reedereien, stolpert man zwangsläufig immer über die gleichen Routen und Destinationen. Einwöchige Kreuzfahrten im Mittelmeer zählen in Europa dabei zu den Rennern im Kreuzfahrt-Markt. Wo andere Reedereien aber meist wöchentlich die gleichen Routen fahren, fahren klassiche Kreuzfahrtschiffe in der Regel immer andere Routen, die oft auch mit einem passenden kulturellen Programm an Land und an Bord verknüpft werden.
Abseits der vielbefahrenen Kreuzfahrtrouten finden sich immer interessante und exotische Destinationen, die auf einer klassichen Kreuzfahrt entdeckt und erlebt werden wollen.
Generell haben die Landgänge auf klassichen Kreuzfahrten einen höheren Stellenwert. Durchschnittlich längere Liegezeiten in den Häfen ermöglicheren intensivere Landausflüge, die oft von fachkundigen Guides begleitet werden. Der Weg ist das Ziel, das Schiff verbindet dabei die einzelnen Höhepunkte der Reise als familiäres Hotel und Transportmittel zugleich.

Den Service an Bord im Fokus

Typische Gäste auf klassischen Kreuzfahrten erwarten von ihrem Schiff vor allem eines: Service! Büffet-Restaurants sind verpönt und allenfalls als Alternativrestaurant auf den Schiffen zu finden. Man speist in edlem und gediegenen Ambiete im à-la-Carte-Restaurant und auch kulinarisch darf es gerne die gehobene Küche sein, die dann elegant und schmackhaft angerichtet auf dem Teller landen soll.
Auch vom Kabinenservice kann man auf einem klassischen Kreuzfahrtschiff etwas mehr verlangen. Ob Frühstück auf der Kabine, ein frischer Bademantel oder eine flasche Sekt oder Champagner am Abend, um auf einen schönen Tag anstoßen zu können – all diese kleinen Dinge, die den Urlaub auf See noch schöner machen, gehören zur Selbstverständlichkeit.

Kapitäns-Dinner und Gala-Abende

Gespeist wird auf klassischen Kreuzfahrten À-la-Carte. Service ist ein wichtiges Qualitätskriterium.

Gespeist wird auf klassischen Kreuzfahrten À-la-Carte. Service ist ein wichtiges Qualitätskriterium.

Wer auf eine klassische Kreuzfahrt geht, sollte den Smoking (für den Herrn) oder das Abendkleid (für die Dame) keinesfalls daheim im Schrank lassen.
Hier geht alles etwas formeller zu. In der Regel gehört das klassische Kapitäns-Dinner oder eine Begrüßung durch den Kapitän zu den Standards auf einer klassischen Kreuzfahrt. Auch die abendlichen Galas und/oder Tanzveranstaltungen erfordern das passende Outfit.
Anders würde das Konzept auch gar nicht funktionieren. Der Gast ist Teil des Ambientes der Veranstaltungen an Bord und da würde schon die Atmosphäre stören, wer zur feierlichen Abendveranstaltung in Sommer- oder Freizeitkleidung erschiene.

Man spricht deutsch

Längst nicht jeder Deutsche ist der englischen Sprache mächtig, was auf einem englischsprachigen Schiff schnell zu Verständigungsproblemen führen kann. Wer mit einer der deutschen Veranstalter auf Kreuzfahrt geht, braucht sich dessen allerdings in der Regel nicht zu kümmern. Deutsch als Bordsprache ist hier usus. Wer sich dennoch auf Reisen gerne mit Fremdsprachen beschäftigt, wird auf den zahlreichen Landgängen dennoch genügend Möglichkeiten finden, die eigenen Kenntnisse auszuprobieren.

Schiffe mit Tradition

Namen wie ‘MS Deutschland’, ‘MS Astor’ oder ‘MS Delphin’ sind Vielen ein Begriff. Jedes Schiff für sich ist dabei Einzigartig und nicht beliebig austauschbar wie deren Schwestern im Massenmarkt, wo es dem Gast in der Regel egal ist, ob er nun mit AIDAbella oder AIDAdiva reist.
Viele klassiche Kreuzfahrtschiffe können auch mit einer interessanten Vergangenheit aufwarten, über die Sie sich auch direkt vor Ort erkundigen können. So war die ‘Berlin’ einst jahrelang Dreh- und Handlungsort des ‘ZDF Traumschiff’, bevor das aktuelle ‘Traumschiff’, die MS Deutschland, diese Rolle übernahm. Oder auch die ‘Athena’, die ursprünglich unter dem Namen ‘Völkerfreundschaft’ als erstes Kreuzfahrtschiff der DDR auf Reisen ging.

Gesetztes Publikum

Eines Vorweg: Der Altersdurchschnitt auf klassischen Kreuzfahrten ist in der Regel höher als bei anderen Schiffsreisen. Angesichts des Programms ist dies auch kaum verwunderlich. Ältere Reisende sind generell empfänglicher für ein eher kulturell und intellektuell geprägtes Programm. Jüngere Reisende unter 30 Jahren sind nur selten auf solchen Kreuzfahrten anzutreffen, das Gros der Reisenden ist schon deutlich bei 50+ anzusiedeln.

Kleine Übersicht der Schiffe

Die bekanntesten und beliebtesten Kreuzfahrtschiffe im Bereich der klassichen Kreuzfahrten möchten wir Ihnen abschließend noch kurz vorstellen.

MS Deutschland

Die Deutschland ist das wohl bekannteste Kreuzfahrtschiff hierzulande. Bereits seit 1999 spielt es die Hauptrolle in der ZDF-Erfolgsserie ‘Das Traumschiff’. Das aktuell einzige Kreuzfahrtschiff der Reederei Deilmann ist im Luxus-Bereich anzusiedeln und bietet Platz für bis zu 520 Gäste.
Unsere Kunden schwärem immer wieder von der tollen Gastronomie, zudem sind an Bord immer wieder auch bekannte Gesichter zu sehen.
Mit etwas Glück können Sie auf einer Kreuzfahrt mit der MS Deutschland auch die Dreharbeiten zum ‘Traumschiff’ live miterleben.

MS Astor

Das Flaggschiff der Reederei Transocean gehört zu den Ikonen der klassichen Kreuzfahrt und gehört zu unseren meistgebuchten Schiffen unter den klassischen Kreuzfahrern. Die Gäste der MS Astor schätzen vor allem den besonders familiären Umgang an Bord und die vielen Wellness- und Erholungsmöglichkeiten. Wer mit Kindern oder Enkelkindern auf Reisen gehen will, ist auf der Astor zudem gut aufgehoben.

MS Delphin

Unter der Flagge von Passat Kreuzfahrten ist mit der MS Delphin ein weiteres bekanntes Kreuzfahrtschiff ganzjährig auf Reisen. Das im Jahr 1975 erbaute Schiff hat eine bewegte Vergangenheit hinter sich, die von mehreren Eignerwechseln geprägt ist. Viele ehemalige Gäste der MS Delphin kehren regelmäßig auf ‘ihr’ Schiff zurück – ‘bis das der Tod uns scheidet’. Gerüchte besagen, dass die MS Delphin im kommenden Jahr eventuell noch ein Schwesterschiff bei Passat Kreuzfahrten zur Seite gestellt bekommen könnte…es bleibt abzuwarten.

FTI Berlin

Seit vergangenem Jahr ist die ehemalige Berlin unter dem neuen Namen FTI Berlin auf den Weltmeeren unterwegs. Kreuzfahrten mit dem ehemaligen ‘Traumschiff’ gibt es ab dem kommenden Jahr auch mit einem all-inclusive Getränkepaket.
In den Wintermonaten 2013/14 wird die Berlin bei einem mehrmonatigen Werftaufenthalt modernisiert und teilrenoviert.



Über die mykreuzfahrt Redaktion
Unter mykreuzfahrt news veröffentlichen wir ständig Neuigkeiten rund um die Welt der Kreuzfahrt, Reedereien und Zielgebiete. Folgen Sie uns auch auf Google+ oder Facebook!

Hochsee

Fluss

Abreisedatum

Rückreisedatum

Sicher buchen - mykreuzfahrt nutzt SSL Technologie!
NewsletterNewsletter

Unser regelmäßig erscheinender Newsletter mit aktuellen Angeboten zu Kreuzfahrten, Infos und Exklusivreisen!

Facebook Facebook

Werden Sie Fan von mykreuzfahrt auf Facebook und nehmen Sie automatisch an interessanten Gewinnspielen teil.

Google Plus Google+

Folgen Sie uns auf Google+ und seien Sie immer bestens über die neusten Gutscheincodes und Angebote informiert.

Kreuzfahrtberatung Öffnungszeiten

Mo. - Fr.    09:00 bis 19:00 Uhr
Samstags 09:00 bis 18:00 Uhr
Heiligabend & Silvester geschlossen

©  Meinecke Kreuzfahrten & Touristik GmbH 2005-2017. Alle Rechte vorbehalten.
AGB     |     Nutzungsbestimmungen     |    Datenschutzbedingungen     |    Glossar