Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe bei der Buchung? Rufen Sie uns an: +49 5139 95 90 920
Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe bei der Buchung? Rufen Sie uns an: +49 5139 95 90 920
Unverbindliche Buchungsanfragen
Reedereipreise & Bestpreisgarantie
Kabinenwahl & Verfügbarkeitscheck
Kostenlose Hotline 0800-7844333
Sicher buchen - mykreuzfahrt nutzt SSL Technologie!

Königin Maxima tauft die MS Koningsdam von Holland America Line

Artikel vom 25.05.2016
Die MS Koningsdam ist jetzt das Flaggschiff von Holland America Line. Am Wochenende hat Königin Maxima von den Niederlanden das Kreuzfahrtschiff in Rotterdam getauft. Bei den Feierlichkeiten gab die Reederei auch den Namen des nächsten Schiffes der Pinnacle-Klasse bekannt: Nieuw Statendam wird das kommende Schwesterschiff der MS Koningsdam heißen.

Taufzeremonie der MS Koningsdam

Taufe MS Koningsdam
Königin Maxima bei der Taufe der MS Koningsdam am 20. Mai 2016.
Foto: Holland America Line
Die Taufzeremonie des neuen Flaggschiffes von Holland America Line fand am 20. Mai 2016 im Hafen von Rotterdam statt. Die MS Koningsdam wurde königlich eingeweiht, denn niemand Geringeres als Königin Maxima von den Niederlanden leitete die Taufzeremonie. Wie es bei der Reederei Holland America Line Tradition ist, wurde nicht nur das Schiff selbst, sondern auch die Schiffsglocke getauft. Mit Champagner und einem Taufspruch hat Königin Maxima das Schiff und die Glocke eingeweiht. Zur Erinnerung an den feierlichen Augenblick hat sich die niederländische Königin zusammen mit weiteren Gästen auf einer Glaswand auf dem Kreuzfahrtschiff mit einer Widmung verewigt, die die Kreuzfahrtgäste künftig an Bord bestaunen können. Die MS Koningsdam fährt im Sommer 2016 auf Nordland-Kreuzfahrten und Ostsee-Routen, später im Jahr verschlägt es das neue Flaggschiff von Holland America Line dann ins Mittelmeer.

Kreuzfahrtschiff der neuen Pinnacle-Klasse

Die MS Koningsdam ist das erste Kreuzfahrtschiff der neuen Pinnacle-Klasse der Kreuzfahrtgesellschaft Holland America Line, die auf 2.650 Passagiere ausgelegt ist. Die Größe beläuft sich auf 99.500 BRZ bei einer Länge von knapp 300 Metern. Auf 13 Decks haben sieben Restaurants, 13 Bars, eine Einkaufspromenade, ein Fitnesscenter und ein Sportplatz, zwei Pools, ein Wellness- und Spa-Bereich, ein Theater, ein Casino, eine Showküche und zahlreiche Kinderspielbereiche Platz. Die Unterkünfte reichen von 13 bis 120 Quadratmetern, wobei die meisten Balkon-Kabinen und Veranda-Suiten sind.

Nächstes Schiff heißt Nieuw Statendam

Holland America Line nahm die Feier zum Anlass, den Gästen einige Informationen über den nächsten Neubau der Reederei zu verraten. Die MS Koningsdam bekommt im Herbst 2018 ein Schwesterschiff, das den Namen Nieuw Statendam tragen soll. Der Baubeginn der Nieuw Statendam ist schon für Sommer 2016 angesetzt. Das zweite Schiff der Baureihe wird wieder in der Fincantieri-Werft in Italien konstruiert. Für die stilvolle Ausstattung des Kreuzfahrtschiffes hat die Reederei erneut die Designer Adam D. Tihany und Bjorn Storbraaten engagiert, die der Koningsdam ihr modernes Dekor und die komfortable Innenausstattung verschafft haben.
Strengere Raucherrichtlinien bei Holland America Line und Seabourn
10.10.2016

Das Rauchen ist künftig auf den Balkonen der Kreuzfahrtschiffe von Holland America Line und Seabourn untersagt. Damit schließen sich die beiden Reedereien, die zum Carnival-Konzern gehören, der gängigen [mehr]

Holland America und Princess Cruises mit Neubauten
24.01.2017

Es tut sich mal wieder etwas auf dem Kreuzfahrtmarkt: Die Kreuzfahrtanbieter Holland America Line und Princess Cruises erhalten in 2021 bzw. 2022 zwei neue Kreuzfahrtschiffe aus der italienischen Fincantieri-Werft. Zwei [mehr]