Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe bei der Buchung?
Unverbindliche Buchungsanfragen
Reedereipreise & Bestpreisgarantie
Kabinenwahl & Verfügbarkeitscheck
Kostenlose Hotline 0800-7844333
Sicher buchen - mykreuzfahrt nutzt SSL Technologie!

Kreuzfahrten mit dem MSC Yacht Club 2015/2016 erstmals in Nordeuropa

Artikel vom 14.04.2014
MSC Kreuzfahrten legt in der Saison 2015/2016 den Schwerpunkt wieder auf Reisen im Mittelmeer und der Karibik, die ganzjährig von den zwölf Schiffen der Reederei angesteuert werden. Außerdem können Passagiere auf saisonalen Routen unter anderem Nordeuropa, die Kanarischen Inseln, Südamerika und Südafrika erleben. Unter den insgesamt 590 Reisen gibt es neue Routen mit dem MSC Yacht Club nach Norwegen und zum Baltikum.
MSC Kreuzfahrtgäste können ab der Saison 2015/2016 erstmals MSC Yacht Club ab Nordeuropa erleben.
MSC Kreuzfahrtgäste können ab der Saison 2015/2016 erstmals MSC Yacht Club ab Nordeuropa erleben.

Mit dem MSC Yacht Club im Sommer nach Nordeuropa

Gleich drei MSC-Kreuzfahrtschiffe starten im Sommer 2015 von deutschen Häfen in Richtung Norden: Die MSC Orchestra bricht von Kiel aus nach Norwegen und zum Baltikum auf, die frisch renovierte und um 193 neue Kabinen erweiterte MSC Sinfonia steuert diese Ziele von Warnemünde aus an. Die MSC Splendida, ein großes Kreuzfahrtschiff der Fantasia-Klasse mit Platz für 3.274 Passagiere, wird in der kommenden Saison erstmals in Deutschland stationiert und fährt von Hamburg aus auf acht verschiedenen Routen durch Nordeuropa. Damit können Gäste den exklusiven MSC Yacht Club erstmalig auch auf Touren in Nordeuropa genießen. Zu den Reisezielen der MSC Splendida gehören England, Schottland, Island und Spitzbergen.

Ganzjährig Kreuzfahrten ins Mittelmeer und die Karibik

In der Kreuzfahrtsaison 2015/2016 bemüht sich MSC, wieder viele Kreuzfahrten zu den beliebtesten Reisezielen – das Mittelmeer und die Karibik – anzubieten. Allein im Sommer 2015 sind elf Schiffe der Reederei im westlichen und östlichen Mittelmeer unterwegs, die die schönsten Hafenstädte und Inseln besuchen. Im Winter stehen neben Mittelmeerreisen auch Kreuzfahrten zu den Vereinigten Arabischen Emiraten und zu den Kanaren auf dem Programm. Die MSC Divina kreuzt von Miami aus wieder ganzjährig in der Karibik, wobei Passagiere die verschiedenen, 7 Nächte langen Reisen auch zu 14-tägigen Touren kombinieren können.

Neu: Zweiwöchige Kreuzfahrt zu den Antillen

Im Winter sticht die MSC Orchestra erstmals zu zweiwöchigen Kreuzfahrten zu den Antillen in See. Die Route führt Passagiere unter anderem nach Martinique, Guadeloupe, St. Maarten, Antigua und Barbuda, Barbados, St. Lucia, Trinidad und Tobago sowie Venezuela.