Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe bei der Buchung?
Unverbindliche Buchungsanfragen
Reedereipreise & Bestpreisgarantie
Kabinenwahl & Verfügbarkeitscheck
Kostenlose Hotline 0800-7844333
Sicher buchen - mykreuzfahrt nutzt SSL Technologie!

Kreuzfahrten - Wieviel Gepäck ist erlaubt?

Artikel vom 05.11.2013
Die große Reise steht unmittelbar bevor und die Vorfreude ist groß. Der große Koffer ist schon proppe voll aber immer noch warten viele Teile darauf ins Reisegepäck zu wandern. Glücklicherweise gibt es bei den Reedereien kaum Beschränkungen, was die erlaubte Menge an Gepäck  angeht. Einige Stolperfallen gibt es aber doch, die sich später als teuer herausstellen können. Was Sie über das Reisegepäck auf Kreuzfahrten wissen sollten.

Gepäck auf Kreuzfahrten - Große Freiheit?

Was muss mit auf Kreuzfahrt? Wieviel Gepäck darf ich mitnehmen? Was muss mit auf Kreuzfahrt? Wieviel Gepäck darf ich mitnehmen? Die gute Nachricht vorweg: Keine uns bekannte Kreuzfahrt-Reederei beschränkt die Menge des erlaubten Gepäcks. Dies bedeutet natürlich nicht, dass man dies als "Gepäck-Flatrate" verstehen darf, aber wer mit vier bis fünf Koffern aufs Schiff geht, dürfte keine Probleme bekommen. Insbesondere auf längeren Kreuzfahrten, kommen auch sonst eher 'mit leichtem Gepäck' reisende Männer schnell in Verlegenheit, dass ein Koffer eben doch nicht ausreicht. Schließlich muss neben der Freizeitkleidung vielleicht auch noch das Gala-Outfit, ein Anzug oder eine dicke Winterjacke mitgenommen werden.

Wo ist der Haken?

Der Haken an der Sache liegt wie so häufig im Detail. Denn insbesondere bei Fernreisen, die eine An- und/oder Abreise mit dem Flugzeug voraussetzen, muss natürlich auch das Gepäck mit ins Flugzeug - und hier kann es schnell teuer werden. Einige Reedereien haben besondere Regelungen mit ihren Partner-Airlines getroffen, wo die Kunden dann von einer höheren Freigepäckmenge profitieren - mehr als 30-40kg sind aber selten. Wer seine Flüge selbst bucht, sollte gleich doppelt achtgeben - so gewähren einige Airlines gar kein Freigepäck. Wer mit viel Gepäck ins Flugzeug steigen will, sollte sich im voraus unbedingt auch über die Kosten für das Übergepäck erkundigen. Besser sieht es natürlich aus, wer mit Bus oder Bahn zum Abfahrtshafen der Kreuzfahrt anreist. Es kann dann zwar etwas umständlich sein, das Gepäck zu händeln, aber von Mehrkosten bleibt man dann in der Regel verschont.

Das braucht nicht mit in den Koffer

Achtung bei Flug-An/Abreise - hier gelten die Gepäckbestimmungen der Airline! Achtung bei Flug-An/Abreise - hier gelten die Gepäckbestimmungen der Airline! Einige Reiseutensilien können getrost daheim bleiben, wenn es auf Kreuzfahrturlaub geht. Zu den Klassikern zählen hier Handtücher, Bademäntel, Seifen oder auch Badelatschen - diese Dinge finden Sie in der Regel bei der Ankunft an Bord in ihrer Kabine oder Suite vor. Auf allen Hochseekreuzfahrtschiffen gibt es zudem einen Wäscheservice. Hier können Sie gehen Gebühr Ihre Wäsche waschen und bügeln lassen - Sie brauchen also nicht zwingend für die gesamte Dauer der Kreuzfahrt frische Kleidung mitnehmen. Übliche Reiseartikel wie Hygiene-Produkte, Sonnencreme oder ähnliches finden Sie auch im Bordshop Ihres Schiffes.