Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe bei der Buchung? Rufen Sie uns an: +49 5139 95 90 920
Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe bei der Buchung? Rufen Sie uns an: +49 5139 95 90 920
Unverbindliche Buchungsanfragen
Reedereipreise & Bestpreisgarantie
Kabinenwahl & Verfügbarkeitscheck
Kostenlose Hotline 0800-7844333
Sicher buchen - mykreuzfahrt nutzt SSL Technologie!

Kreuzfahrtschiff MS Astor geht nach Großbritannien

Artikel vom 29.12.2014
Die britische Global Maritime Group, zu der auch CMV mit seiner Kreuzfahrtmarke Transocean Kreuzfahrten gehört, kauft das Kreuzfahrtschiff MS Astor. Transocean hatte das Schiff zuvor schon von Premicon gechartert und wird es künftig weiterbetreiben.
MS Astor
Das Kreuzfahrtschiff MS Astor hat bei der Reederei Global Maritime Group ein neues Zuhause gefunden.

MS Astor: Geplante Routen bleiben bestehen

Die Muttergesellschaft von Cruise & Maritime Voyages (CMV), Global Maritime Group, hat die MS Astor vom langjährigen Eigentümer Premicon übernommen. Das Kreuzfahrtschiff wird künftig über die CMV-Marke Transocean vermarktet. Transocean hat schon gute Erfahrungen mit der MS Astor gesammelt, denn der Anbieter hatte das Kreuzfahrtschiff zuvor in den Winter- und Sommermonaten von Premicon gechartert. Für die nautische und technische Betreuung des Kreuzfahrtschiffes ist künftig die CMV-Tochterfirma Global Bereederung zuständig, die seit 2013 auf dem deutschen Markt operiert. Die Übernahme durch die Muttergesellschaft heißt für Transocean, dass die finanzielle Absicherung für den Kreuzfahrtbetrieb ab 2015 auf solidem Fundament steht und die geplanten Kreuzfahrten wie angekündigt durchgeführt werden können. Klaus Ebner, Leiter Marketing und Vertrieb bei Transocean Kreuzfahrten, sagt, dass der Routenplan für 2015 absolut sicher sei und die Planungen für die nächsten drei Jahre beginnen.

Kreuzfahrtschiff-Flotte von CMV wächst

Mit der MS Astor erweitert CMV seine Kreuzfahrtschiff-Flotte um ein viertes Mitglied neben der MS Marco Polo, MS Azores und MS Magallan. Die Reederei baut gleichzeitig ihre Präsenz in Deutschland aus, wo die MS Astor nach Reederei-Angaben sehr beliebt und erfolgreich unterwegs ist. Außerdem betreibt die Reederei eine Reihe von Flusskreuzfahrtschiffen in Deutschland. Die MS Astor wurde in Kiel gebaut und 1987 in Dienst gestellt, und schließlich 2009/2010 in Bremerhaven umgebaut. Das 176 Meter lange Kreuzfahrtschiff bringt es auf eine Tonnage von 20.700 BRZ. Es fasst nur 578 Passagiere und bietet somit eine ruhige, exklusive Atmosphäre.
Kreuzfahrten für jedermann: Ein Schwerpunkt der Reisemesse Dresden 2016
02.10.2015

Ende Januar 2016 dreht sich auf der Reisemesse Dresden 2016 alles um Kreuzfahrten, Urlaub und Abenteuer. Deutsche und internationale Reedereien präsentieren ihr Kreuzfahrtprogramm, stellen interessante [mehr]

Transocean schickt die MS Magellan in 121 Tagen um die Welt
08.02.2016

Auf einer Kreuzfahrt die ganze Welt sehen: Gäste von Transocean können sich diesen Traum Anfang 2017 erfüllen und 121 Tage lang mit der MS Magellan die Weltmeere befahren. Unterwegs sammeln sie auf [mehr]