Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe bei der Buchung?
Unverbindliche Buchungsanfragen
Reedereipreise & Bestpreisgarantie
Kabinenwahl & Verfügbarkeitscheck
Kostenlose Hotline 0800-7844333
Sicher buchen - mykreuzfahrt nutzt SSL Technologie!

Luxus-Kabinen mit Garten und Spa auf der Seven Seas Explorer

Artikel vom 26.01.2015
Regent Seven Seas Cruises nimmt im Sommer 2016 das Luxus-Kreuzfahrtschiff Seven Seas Explorer in Dienst, das einen neuen Standard für Luxus-Kreuzfahrten setzen soll. Die Reederei lässt sich jetzt in die Karten schauen und gibt Informationen zum außergewöhnlichen Design und zu den Serviceangeboten preis.
Seven Seas Explorer
Ab 2016 auf Kreuzfahrt: Der Neubau 'Seven Seas Explorer' von Reederei Regent.

Regent will Luxus-Schiff Nr. 1 erbauen

An Bord der Seven Seas Explorer werden Kreuzfahrtgäste nach allen Regeln der Kunst verwöhnt: Das vierte Schiff der Regent-Flotte besticht durch ein exklusives Design, einen zuvorkommenden Service und ein ungewöhnliches Kulturangebot, das sogar Kunstsammlungen an Bord einschließt, die bedeutende Werke zeigen. Die Reederei stellt hohe Ansprüche an ihren Neubau: Das Kreuzfahrtschiff soll „branchenweit als das luxuriöseste Schiff überhaupt“ angesehen werden, bekräftigt Regents geschäftsführender Direktor, Graham Sadler.

Riesige Luxus-Kabinen mit Outdoor- und Wellness-Bereich

Regent führt auf der Seven Seas Explorer eine neue Kategorie von Luxus-Suiten ein. Die Regent Suite bietet ihren Gästen stolze 360 Quadratmeter Platz, enthält einen eigenen Spa-Bereich mit privater Sauna und statt eines Balkons eine eigene Garten-Veranda mit Sitzgelegenheit im Grünen und 270-Grad-Rundumblick auf das Meer und den Bug des Schiffes. Die Penthouse Suite im Landhausstil mit ihren saphir-blauen Designelementen als Blickfang verfügt ebenfalls über eine weitläufige Veranda. Die Restaurant-Auswahl wird für Gäste der Seven Seas Explorer noch größer. Insgesamt haben die Gäste sechs verschiedene Restaurantoptionen, darunter das Hauptrestaurant und drei zusätzliche Feinschmecker-Restaurants, die erstmals auf der Regent Seven Seas Explorer zu finden sind.

Jungfernfahrt und Sommer-Kreuzfahrten in Europa

Am 20. Juli 2016 bricht die Seven Seas Explorer in Monte Carlo zu ihrer Jungfernfahrt nach Venedig auf. Nach dieser 15-tägigen Kreuzfahrt wird das Luxus-Schiff seine erste Saison über in Europa bleiben und Ziele wie Barcelona, Alexandria, Venedig, Istanbul, Ibiza, Jerusalem und St. Tropez ansteuern. Bei den Kreuzfahrten von Regent Seven Seas Cruises sind die Übernachtung in den Veranda-Suiten der Seven Seas Explorer, alle Gourmet-Restaurants an Bord und beinahe alle Landausflüge im All-Inclusive-Preis enthalten.
Reedereien streichen Türkei-Anläufe auf Mittelmeer-Kreuzfahrten
27.01.2016

Die Sicherheit der Kreuzfahrtgäste geht vor: MSC, Norwegian Cruise Line, Oceania Cruises und Regent Seven Seas haben jetzt bis auf weiteres alle Hafenstopps in der Türkei gestrichen. Damit schließen [mehr]

Regent Seven Seas modernisiert Flotte für 125 Mio. Dollar
28.01.2016

Reederei Regent Seven Seas, einer der exklusivsten Kreuzfahrtveranstalter weltweit, hat eine umfassende Renovierung seiner Flotte angekündigt. Ab Ende März diesen Jahres geht das erste Kreuzfahrtschiff [mehr]

Taufe der MS Spitsbergen, Seven Seas Explorer und Mein Schiff 5
18.07.2016

Drei Reedereien feiern Taufzeremonien: Hurtigruten begrüßt sein neues Expeditions-Kreuzfahrtschiff MS Spitsbergen, Regent Seven Seas gliedert die Seven Seas Explorer offiziell in seine Flotte ein, und [mehr]