Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe bei der Buchung? Rufen Sie uns an: +49 5139 95 90 920
Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe bei der Buchung? Rufen Sie uns an: +49 5139 95 90 920
Unverbindliche Buchungsanfragen
Reedereipreise & Bestpreisgarantie
Kabinenwahl & Verfügbarkeitscheck
Kostenlose Hotline 0800-7844333
Sicher buchen - mykreuzfahrt nutzt SSL Technologie!

Luxusliner: Kiellegung der Genting Dream in Papenburg

Artikel vom 14.12.2015
genting dream
Bild vom Stahlschnitt der Genting Dream, die leider dem asiatischen Markt vorbehalten ist
In der Meyer-Werft in Papenburg hat mit der Kiellegung die Konstruktion des Kreuzfahrtschiffs Genting Dream offiziell begonnen. Der Luxusliner soll bereits im Herbst 2016 fertiggestellt und übergeben werden. Bis 2017 baut die Werft dann noch ein weiteres Schiff dieses Typs. Beide Kreuzfahrtschiffe sind für die neue Marke Dream Cruises vorgesehen, die auf dem asiatischen Markt operiert.

Baubeginn in der Meyer-Werft

Die Genting Dream ist das erste von zwei Kreuzfahrtschiffen der Luxus-Klasse für Dream Cruises, die in der Papenburger Meyer-Werft entstehen. Nachdem die Vorarbeiten bereits seit Februar 2015 laufen, geht der Bau der Genting Dream nun in die heiße Phase. Die Konstruktion der Genting Dream hatte sich zuvor verzögert, weil terminliche Überschneidungen in der Bauwerft zu Zeitkonflikten führten, so dass der Baubeginn verschoben werden musste.

Erster Baublock eingesetzt

Die Kiellegung fand im überdachten Baudock II statt, wo das große Kreuzfahrtschiff in den kommenden Monaten gebaut wird. Zuvor waren im ersten Bauabschnitt, der mit dem initialen Stahlbrennschnitt im Februar 2015 begann, bereits mehrere Baublöcke hergestellt worden. Während der Kiellegung wurde nun der erste dieser Blöcke mit 740 Tonnen Gewicht für das neue Schiff eingesetzt und damit der Schiffsbau offiziell eingeläutet. Insgesamt wird das 335 Meter lange Kreuzfahrtschiff aus 92 dieser Blöcke zusammengesetzt.

Größtes Kreuzfahrtschiff für Dream Cruises

Die Genting Dream soll auf dem asiatischen Markt neue Maßstäbe setzen. Das Kreuzfahrtschiff bietet Platz für 3.300 Passagiere und misst über 151.000 BRZ. Es wird das bisher größte Kreuzfahrtschiff der chinesischen Reederei sein. Dennoch wird es als Luxus-Kreuzfahrtschiff mit allen Annehmlichkeiten und Services aufwarten, die sich Kreuzfahrtgäste nur vorstellen können. Im Herbst 2016 soll der Luxusliner an die Reederei ausgeliefert werden, dann können sich die ersten Passagiere selbst ein Bild vom neuen Luxus-Kreuzfahrtschiff machen. Im Jahr darauf folgt dann schon der Auslieferungstermin für das Schwesterschiff der Genting Dream, das bisher noch keinen Namen trägt.
Saubere LNG-Schiffe von Carnival Cruise Line und P&O Cruises
16.09.2016

Carnival Cruise Line und P&O Cruises setzen bei drei neuen Kreuzfahrtschiffen, die ab 2020 von der Meyer-Werft ausgeliefert werden, auf eine umweltfreundliche Alternative zum Dieselantieb. Die [mehr]

Neues von NCL - mykreuzfahrt in der Meyer Werft zu Gast
02.02.2018

Norwegian Cruise Line hat zur Besichtigung des fast fertigen Norwegian Bliss und zum Stahlschnitt (der „Startschuss“ für einen Neubau mit dem Schneiden der ersten Stahlplatte) des vierten Schiffs [mehr]

Zwei weitere Neubauten für Norwegian Cruise Line bei der Meyer Werft
17.07.2014

Die amerikanische Kreuzfahrt-Reederei Norwegian Cruise Line (NCL) beauftragt die in Papenburg ansässige Meyer-Werft mit dem Bau von zwei weiteren Kreuzfahrtschiffen der Breakaway-Plus-Klasse. Laut [mehr]

Am 9. August: Quantum of the Seas wird ausgedockt
04.08.2014

Kreuzfahrtfans können sich den 9. August 2014 bereits im Kalender markieren. Der Grund: Gegen 7:30 Uhr in der Früh soll das aktuell drittgrößte Schiff der Welt, die Quantum of the Seas, das Baudock [mehr]