Mit der MS Hanseatic auf den Spuren von James Cook und Magellan - Kreuzfahrten-News   |  Kontakt   |  Jobs  |   Impressum

Mit der MS Hanseatic auf den Spuren von James Cook und Magellan

Moai Osterinseln

Die Moai sind das Wahrzeichend er Osterinseln. Ursprünglich sollen es über 1000 Statuen gewesen sein, dessen Sinn sich bis heute nicht erschlossen hat.

Kreuzfahrtgäste von Hapag-Lloyd Cruises können sich im Winter 2016 abseits der üblichen Kreuzfahrtrouten auf eine unvergleichliche Entdeckungsreise in der Südsee begeben. Die MS Hanseatic besucht auf einer Expeditions-Kreuzfahrt die schönsten Archipele Polynesiens, die einst berühmte Entdecker faszinierten, darunter die Osterinseln, die Tuamotuinseln und die Pitcairninseln.

Expeditions-Kreuzfahrt zu den Osterinseln

Die Kreuzfahrt mit dem klangvollen Namen „Expedition Südsee und Osterinseln“ der MS Hanseatic startet am 25. November 2016 in Tahiti und endet am 19. Dezember 2016 in Puerto Montt in Chile. Auf der 24-tägigen Expeditions-Kreuzfahrt erleben die Gäste von Hapag-Lloyd Cruises traumhafte Inseln und Atolle der Südsee sowie die Kultur Polynesiens, die schon berühmte Entdecker vor ihnen bestaunten. Die Passagiere der MS Hanseatic begeben sich auf dieser Reise nämlich auf die Spuren von Ferdinand Magellan und James Cook. Außerdem begegnen sie den Nachfahren der Meuterer der sagenumwobenen „Bounty“.

Auf den Spuren der Entdecker

Die Passagiere der MS Hanseatic besuchen zum Beispiel das weltweit größte Archipel, das Tuamotu-Archipel, das Magellan im Jahr 1521 entdeckte. Die Expeditionsteilnehmer begeben sich auch auf die Spuren von James Cook, der auf seinen drei Reisen in die Südsee zahlreiche Inseln erforschte, darunter die Cook-Inseln, die nach ihm benannt wurden. Auf der Pitcairn-Insel können die Passagiere mit Zodiac-Schlauchbooten an Land gehen, um in der „Bounty Bar“ mit den Nachfahren der berühmten Meuterer der „Bounty“ ins Gespräch zu kommen. Ein weiterer Höhepunkt der Kreuzfahrt ist der Besuch der Osterinseln, wo die Passagiere die mysteriösen Moai-Steinskulpturen bewundern können, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören.

Landausflüge und Vorträge auf der MS Hanseatic

Die Expeditions-Kreuzfahrt wird von Experten für die Region und für verschiedene Fachrichtungen begleitet, die den Passagieren Hintergründe zur Geschichte, Kultur und Landeskunde sowie Biologie und Geologie vermitteln. An Bord der MS Hanseatic wird es Vorträge zu diesen Themen geben. Vor allem machen sich die Expeditionsteilnehmer aber bei Landgängen und Schlauchboot-Ausflügen selbst vor Ort ein Bild der faszinierenden Naturschauspiele und Kulturstätten.



Über die mykreuzfahrt Redaktion
Unter mykreuzfahrt news veröffentlichen wir ständig Neuigkeiten rund um die Welt der Kreuzfahrt, Reedereien und Zielgebiete. Folgen Sie uns auch auf Google+ oder Facebook!

Hochsee

Fluss

Abreisedatum

Rückreisedatum

Sicher buchen - mykreuzfahrt nutzt SSL Technologie!
NewsletterNewsletter

Unser regelmäßig erscheinender Newsletter mit aktuellen Angeboten zu Kreuzfahrten, Infos und Exklusivreisen!

Facebook Facebook

Werden Sie Fan von mykreuzfahrt auf Facebook und nehmen Sie automatisch an interessanten Gewinnspielen teil.

Google Plus Google+

Folgen Sie uns auf Google+ und seien Sie immer bestens über die neusten Gutscheincodes und Angebote informiert.

Kreuzfahrtberatung Öffnungszeiten

Mo. - Fr.    09:00 bis 19:00 Uhr
Samstags 09:00 bis 18:00 Uhr
Heiligabend & Silvester geschlossen

©  Meinecke Kreuzfahrten & Touristik GmbH 2005-2017. Alle Rechte vorbehalten.
AGB     |     Nutzungsbestimmungen     |    Datenschutzbedingungen     |    Glossar